Die Friedhofsverwaltung unterhält im Stadtgebiet neun Friedhöfe mit jährlich rund 470 Bestattungen. Sie ist zuständig für die Belegung und Gestaltung der Friedhöfe sowie für die Terminierung und Durchführung der Bestattungen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind kompetente Ansprechpartner in den Bereichen Friedhof, Tod, Bestattung und Trauer.

Dem Friedhofsbereich zugeordnet ist das im Jahre 1955 gebaute Krematorium, das seit seinem vollständigen Umbau im Jahre 2002 modernen Umwelt- und Sicherheitsstandards entspricht. Seit der Inbetriebnahme haben sich die Zahlen der vorgenommen Kremationen ständig erhöht. Mit einem Einzugsgebiet von Freiburg bis Waldshut sind es inzwischen  bis zu 2.500 Kremationen pro Jahr. Deshalb wurde eine zweite Kremationslinie gebaut und Anfang 2016 in Betrieb genommen.