Der Covenant of Mayors (Konvent der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister) ist ein EU-Projekt, bei dem sich die beteiligten Städte verpflichten, bei der Reduzierung der CO2- Emissionen durch eine Steigerung der Energieeffizienz und eine umweltfreundlichere Gewinnung und Nutzung von Energie über die energiepolitischen Ziele der EU hinauszugehen.

Die Europäische Union spielt im internationalen Kampf gegen den Klimawandel eine führende Rolle und hat den Klimaschutz zu einer ihrer Hauptprioritäten erklärt. Ihre ehrgeizigen Ziele sind im Klima- und Energiepaket der EU dargelegt, durch das die Mitgliedstaaten verpflichtet werden, ihre CO2-Emissionen bis 2020 um mindestens 20 Prozent zu senken. Mit ihrer offiziellen Verpflichtung, durch die Umsetzung von Aktionsplänen für nachhaltige Energie über diese Vorgabe hinauszugehen, tragen die Unterzeichner des Konvents der Bürgermeister und Bürgermeisterinnen zum Erreichen dieser politischen Ziele bei.


Covenant of Mayors