Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Schwarzplan Nördlich Engelplatz

Schaffung von Wohnraum

Das östlich der Innenstadt zwischen Wallbrunnstraße, Hünerbergweg und Bergstraße gelegene Quartier „Nördlich Engelplatz“ stellt eine wichtige Potenzialfläche zur Schaffung für neuen Wohnraum in zentraler Lage dar. Mit der geplanten Realisierung von etwa 60 Wohneinheiten auf den Grundstücken der Firma Vuković Enemag GmbH und der Stadt Lörrach wird ein bedeutender Beitrag zur Umsetzung der Ziele der Wohnraumoffensive 2025 der Stadt Lörrach geleistet.

Für eine qualifizierte Entwicklung des Quartiers wurde im Zeitraum von 2016 bis 2018 ein zweistufiger Architekturwettbewerb in Form einer Mehrfachbeauftragung durchgeführt. Der Siegerentwurf des Büros bächlemeid aus Konstanz wurde auf der Grundlage der Empfehlungen des Preisgerichtes und des Gestaltungsbeirates überarbeitet, auf dessen Basis derzeit der Bebauungsplan erarbeitet wird.

Die städtebauliche Neustrukturierung des Quartiers bietet nicht nur die Möglichkeit einer Nachverdichtung, sondern auch die Chance, den südlich an das Plangebiet angrenzenden Engelplatz als östlichen Stadteingang sowie als Treff- und Versorgungspunkt für die umliegenden Wohnquartiere aufzuwerten. Geplant sind neben Gebäuden für das Wohnen auch Ladeneinheiten in den Erdgeschosszonen am Engelplatz, um diesen entsprechend der Ziele des städtischen Märkte- und Zentrenkonzeptes als Aufenthalts- und Nahversorgungsbereich aufzuwerten.

Aktueller Stand

Die Abstimmung für  das Gestaltungskonzept, Freiflächenkonzept und Materialkonzept mit dem Gestaltungsbeirat erfolgte im November 2022.

Diese Konzepte sind wichtige Grundlagen für den städtebaulichen Vertrag zwischen der Stadt Lörrach und der Investorin. Der städtebauliche Vertrag dient ergänzend zum Bebauungsplan vor allem zur Sicherung der Qualität des Vorhabens.

Die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs ist im Herbst 2023 geplant. Ziel ist es, das Bebauungsplanverfahren „Nördlich Engelplatz“ bis Anfang 2024 abgeschlossen zu haben.

Ferner erfolgt aktuell die Erarbeitung eines Rahmenplans für den Engelplatz. Dieser soll bis Anfang 2024 fertiggestellt sein.

Visualisierungen Nördlich Engelplatz

  • Visualisierung zum Projekt Nördlich Engelplatz
  • Perspektive Hochhaus mit Wohnbebauung.
    © bächlemeid, architekten stadtplaner bda

  • Visualisierung Nördlich Engelplatz - Hochhaus mit bestehendem Gebäude
  • Bestehendes Gebäude mit dem geplanten Hochhaus.
    © bächlemeid, architekten stadtplaner bda
Nach oben