Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Großbaustelle in der Basler Straße
Auf dieser Seite finden Sie Informationen über Verkehrsbeeinträchtigungen im Stadtgebiet von Lörrach aufgrund von Baumaßnahmen und Veranstaltungen.

Aktuelle Verkehrsbeeinträchtigungen

alle anzeigen

Baumfällarbeiten an der Kreisstraße K 6333 zwischen Autobahnzufahrt Lörrach-Ost und Waldparkplatz Kreuzeiche


04.11.2020

Entlang der Kreisstraße K 6333 müssen Bäume gefällt werden, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer zu gewährleisten.

Aus diesem Grund ist die Straße zwischen Waldparkplatz Kreuzeiche und der Autobahnzufahrt Lörrach-Ost (Fahrtrichtung Weil am Rhein) von Montag, 9. November bis Samstag, 21. November jeweils werktags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Autobahnanschlussstelle Lörrach-Ost bleibt frei.

Die Verkehrsteilnehmer von und nach Adelhausen werden gebeten, die Strecke während der Sperrung über die B 316 zu umfahren.

Betroffen ist auch der Trimmpfad im Stadtwald Lörrach entlang des Wolfshaldenwegs, der während der Baumfällarbeiten ebenfalls gesperrt ist. Die Bevölkerung wird um Beachtung und entsprechende Rücksichtnahme gebeten, bis die Arbeiten abgeschlossen sind.

^
Hinweise
  • Verkehrsbeeinträchtigung

Sanierung der B 317 verzögert sich


19.10.2020

Sanierung der B 317 zwischen Lörrach-Mitte und Entenbad verzögert sich um eine weitere Woche

Die Arbeiten zur Sanierung der B 317 zwischen Lörrach-Mitte und Entenbad verzögern sich wegen des anhaltend schlechten Wetters um eine weitere Woche. Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) bedauert die erneute Verzögerung. Man gehe davon aus, dass die Bundesstraße am Montag, 26. Oktober, wieder für den Verkehr freigegeben werden kann. Die Umleitung erfolgt wie bisher über die Lörracher Stadtteile Brombach und Haagen. Der Lkw-Verkehr werde großräumig über Rheinfelden, Wehr und Schopfheim geführt.
Die restliche Asphaltdecke solle nun am Wochenende, 17./ 18. Oktober, eingebaut werden. Am darauffolgenden Wochenende seien dann Restarbeiten am Bankett und an den Bauwerken vorgesehen. Nachdem die Fahrbahnmarkierungen aufgebracht sind, soll der Verkehr auf der Bundesstraße spätestens am Montag, 26. Oktober, ab 5:30 Uhr wieder rollen, so das RP in einer Mitteilung.


Ansprechpartner für redaktionelle Rückfragen:
Matthias Henrich
Stv. Pressesprecher
0761 208-1039
Matthias.Henrich@rpf.bwl.de


Hinweis für die Redaktionen:
Für nähere Informationen dürfen wir auf unsere Internetseite hinweisen.
Unsere aktuellen Straßenbaumaßnahmen: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpf/Abt4/Strassenbau/Seiten/default.aspx,

unsere wichtigsten Straßenplanungen: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpf/Abt4/Ref44/Seiten/Strassenplanung.aspx

Dies ist eine Medieninformation des Regierungspräsidiums Freiburg.

^
Hinweise
  • Verkehrsbeeinträchtigung

Fachbereich Straßen/Verkehr/Sicherheit

Nach oben