Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Studenten im Hörsaal
In Deutschland können alle Personen unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus studieren. Das gilt auch für Flüchtlinge. Informationen über die Voraussetzungen für ein Studium in Baden-Württemberg finden Sie hier (auf Deutsch und Englisch): www.mwk.baden-wuerttemberg.de

Welche Studiengänge angeboten werden, erfahren Sie direkt bei den Hochschulen. In Deutschland gibt es auch Studiengänge auf Englisch oder in anderen Sprachen. Informationen darüber erhalten Sie ebenfalls bei den Hochschulen.

Erste Informationen über die Hochschulen und die angebotenen Studiengänge in der Region erhalten Sie beim Jugendmigrationsdienst (für die Altersgruppe bis einschließlich 27 Jahre). Hier erhalten Sie auch Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung.

Weitere Informationen zum Studium für Flüchtlinge finden Sie in der Smartphone-App „Ankommen“ www.ankommenapp.de

Kontaktstudium für Geflüchtete in Lörrach
Prof. Dr. Klemens Schnattinger | Professor für Machine Learning und Sprachverarbeitung
07621.207 14 21 | schnattinger@dhbw-loerrach.de

Kiron Open Higher Education
Kiron Open Higher Education is a non-profit organization with the mission to
provide higher education for refugees, even though they might not have all the
paperwork ready in order to apply to a regular university. https://kiron.ngo/

Kiron Study Room at DHBW Lörrach
Zentralbibliothek (Hangstr. 46 - 50, 79539 Lörrach)
Caritas
Migrationsberatung für junge Menschen mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren

Dorota Zuberer | Goethestr. 3 | 79540 Lörrach-Stetten | 07621.142 03, Mobil
0173.3 210 567 | dorota.zuberer@caritas-loerrach.de | Mo 10-12 Do 14:30-15.30 + nach Terminvereinbarung

Michael Forouz-Mehr | Haagener Str. 15a | 79539 Lörrach | 07621.927 50, Mobil
0173.3 061 150 | michael.forouz-mehr@caritas-loerrach.de | nach Terminvereinbarung
Nach oben