Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet
Artikel-Suche
ab dem 1. Januar 2023 veröffentlichte Artikel:
23.05.2024
Lörrach. Am 1. Juni macht die Stadtbibliothek mit Spiel und Spaß auf die Rechte und Bedeutung von Kindern aufmerksam
17.05.2024
Aktuell ist der Wuchs von Bäumen, Hecken, Sträuchern und sonstiger Bepflanzung durch das wechselhafte Wetter besonders stark. So kommt es immer wieder vor, dass die Bepflanzung in den öffentlichen Verkehrsraum hineinragt und die Nutzung der Wege und Straßen und die Sicherheit von Fußgängern, Rad- und Autofahrern beeinträchtigt. Die Stadt Lörrach bittet alle Straßenanlieger um Rückschnitt der Bepflanzung im öffentlichen Raum.
17.05.2024
Lörrach. „Der lange Weg zur Demokratie“ lautet der Titel der nächsten regelmäßig stattfindenden öffentlichen Sonntagsführung am Sonntag, 2. Juni um 11 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
15.05.2024
Während der Sommermonate wird das Lauffenmühle-Areal zum Ort für Begegnung und Austausch. Unter dem Slogan „Immer einen Sommer lang“ werden die Werkstore anlassbezogen für die Besucherinnen und Besucher geöffnet. Bei einem zweitägigen Quartiersfest im Juni dreht sich auf dem Areal alles um Kunst und Kultur.
14.05.2024
Am 9. Juni findet in Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Die Unionsbürgerinnen und -bürger wählen zum zehnten Mal die Abgeordneten, die sie im Europäischen Parlament vertreten sollen. Wozu braucht es ein europäisches Parlament, wie funktioniert die Wahl für das Parlament in Europa und was ist das Europäische Parlament: diese und viele weitere Fragen rund um die Europawahl beantwortet die Kampagne „The Länd in Europa“ des baden-württembergischen Staatsministeriums, die seit dem 10. Mai durch das Land tourt. Am 21. Mai macht sie Station in Lörrach.
14.05.2024
In knapp einem Monat, am 9. Juni, findet die Europa- und Kommunalwahl statt und das Wahlbüro im Lörracher Rathaus wappnet sich für das bevorstehende Briefwahlgeschäft.
14.05.2024
Am 5. Juni lädt die Stadtverwaltung interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zur Neugestaltung des Engelplatzes in den großen Sitzungssaal des Rathauses Lörrach ein. Veranstaltungsbeginn ist 19 Uhr.
14.05.2024
Die Stadt Lörrach nimmt vom 17. Mai bis 6. Juni 2024 zum elften Mal an der klimafreundlichen Aktion des Netzwerks Klima-Bündnis teil. Der Starttermin ist der diesjährige Klimatag mit zahlreichen Informationen und Aktionen rund um das Radfahren.
14.05.2024
Am Freitag, 17. Mai dreht sich auf dem Alten und Neuen Markplatz alles um den Klimaschutz: Die Stadt Lörrach veranstaltet von 10 bis 17 Uhr den Klimatag in der Innenstadt. Zahlreiche Vereine, Institutionen und Unternehmen präsentieren sich mit Infoständen und Aktionen.
14.05.2024
Am Samstag, den 18. Mai öffnet das Lörracher Parkschwimmbad um 9 Uhr wieder seine Tore für die Sommersaison. Am Eröffnungstag ist der Eintritt frei. Bereits am 16. und 17. Mai können in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr Karten im Vorverkauf erworben werden. Ebenso können an diesen beiden Vorverkaufstagen auch Spinde angemietet werden.
14.05.2024
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Immer einen Sommer lang“ bietet der Fachbereich Stadtplanung eine Reihe thematischer Führungen auf dem Lauffenmühle-Areal an.
14.05.2024
Lörrach. Am Donnerstag 16. Mai um 9:30 Uhr findet der nächste Zukunfstreff bei PlusPunktZeit im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, statt.
14.05.2024
Am 1. Mai wurden in der Stad Lörrach die Brunnen angestellt. Dank durchgeführter Sanierungen sind dieses Jahr zwei weitere Brunnen wieder aktiv.
10.05.2024
Die Ergebnisse des städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerbs für die zukünftige Gestaltung des Lauffenmühle-Areals waren Gegenstand des dritten Denkfabrik-Treffens.
10.05.2024
Im vergangenen Monat wurde die Bushaltestelle „Sportplatz Haagen“ barrierefrei umgebaut. Die Maßnahme ist Teil der Bestrebungen, den öffentlichen Personennahverkehr in der ganzen Stadt barrierefrei zu gestalten.
08.05.2024
Die Stadt Lörrach ehrt am 8. Mai zum 200. Geburtstag Marcus Pflüger, einen bedeutenden Bürger der Stadt mit der Einweihung einer neuen Tafel und einer Kranzniederlegung am Familiengrab im Hauptfriedhof.
08.05.2024
Am 13. Mai findet zwischen 15 und 17 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von PlusPunktZeit statt.
08.05.2024
Am Montag, 13. Mai um 15 Uhr berichtet Pia Knappe über Bad Pyrmont- Palmengarten, den Kurpark und die heilsamen Quellen in Bad Pyrmont im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
07.05.2024
Die Wanderausstellung des Ministeriums für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg „Wir bauen BW ´23+ - Baukultur in Baden-Württemberg gestern, heute und morgen“ macht Station in Lörrach. Am 16. Mai eröffnet Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić die Ausstellung um 15 Uhr, sie kann bis zum 14. Juni zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.
06.05.2024
Rund 500.000 Euro für mehr Komfort und Barrierefreiheit • Arbeiten starten am 6. Mai 2024
06.05.2024
Die Stadt Lörrach erhält zum zweiten Mal eine großzügige Förderung zur besseren Sichtbarmachung des Alten Rathauses als Ort der Deutschen Demokratiegeschichte durch die Bundesstiftung „Orte der Deutschen Demokratiegeschichte“. Die Bundesstiftung „Orte der Deutschen Demokratiegeschichte“ fördert das Lörracher Projekt mit insgesamt 155.424 Euro.
06.05.2024
In den Pfingstferien ab Dienstag, 21. Mai bis längstens Sonntag, 2. Juni wird die Fahrbahn der Tumringer Wiesebrücke/Freiburger Straße zwischen der B 317 und Theodor-Heuss-Straße/Mühlestraße saniert. Für die Arbeiten ist eine Sperrung der Fahrbahn in diesem Abschnitt erforderlich. Die Gehwege für den Fußgängerverkehr bleiben frei.
06.05.2024
„Die Kulturarbeit in Lörrach weiß sich in besonderer Weise dem Erhalt und der Entwicklung der demokratischen Errungenschaften der Stadt verpflichtet, sowie der kulturellen Demokratisierung der Stadtgesellschaft (…)“, heißt es in der Präambel der Kulturleitlinien der Stadt Lörrach, Mai 2017. Auf Basis der Lörracher Kulturleitlinien hat sich die Kulturszene geschlossen dazu entscheiden, im Vorfeld der Kommunal- und Europawahlen zur aktiven Teilnahme an den Wahlen aufzurufen. Unter der Federführung des städtischen Fachbereichs Kultur und Tourismus wurde ein umfassendes Paket an Werbemaßnahmen aufgelegt, das ab dem 6. Mai im Stadtraum, in den Einrichtungen und auf allen Online-Kanälen ausgespielt wird.
06.05.2024
„Stetten – Eine Zeitreise durch Lörrachs ältesten Stadtteil“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 17. Mai um 17.30 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor dem Stettener Schlössle, Ecke Inzlinger Straße/Schloßgasse.
06.05.2024
Am 10. Mai um 15 Uhr sind Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren zur Kamishibai-Lesung „Die Geschichte von Prinz Seltsam“ von Silke Schnee eingeladen. Der Eintritt ist frei.
06.05.2024
Bedingt durch den Klimawandel hat sich die Asiatische Tigermücke im Lörracher Stadtgebiet angesiedelt. Da die Mücke potenziell Viren übertragen kann, die Krankheiten wie Dengue- oder Chikungunya-Fieber auslösen können, gehört die Eindämmung der Ausbreitung der Art zum Bevölkerungsschutz. Die Stadt Lörrach bittet zum Start in die warme Jahreszeit die Bevölkerung um Mithilfe: Sie rät zu einfachen Maßnahmen und stellt Hilfsmittel zur Verfügung.
04.05.2024
Spannende Einblicke in die Innenstadtplanung gab es am vergangenen Samstag im Lörracher Rathaus. Anlässlich des Tages der Städtebauförderung hatte die Bürgerschaft die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Innenstadtplanung zu schauen und interessante Details zu den bisherigen Umsetzungen und den aktuell in der Umsetzung befindlichen Projekten zu erfahren.
03.05.2024
Am Samstag, 11. Mai um 15 Uhr, gibt es im Dreiländermuseum die nächste Führung für Kinder von 7 bis 10 Jahren. Dieses Mal geht es in die Sonderausstellung ‚Der Ruf nach Freiheit‘.
03.05.2024
Um älteren Menschen den Zugang zu einer digitalisierten Welt zu vereinfachen und Lust darauf sowie Mut zu machen, bietet die Stadt Lörrach in Kooperation mit dem Familienzentrum Lörrach nun offene Sprechstunden an. Ziel ist es, ältere Bürgerinnen und Bürgern mit den gängigen digitalen Geräten wie Smartphones oder Tablets und deren wichtigste Funktionen vertraut zu machen.
03.05.2024
Am Donnerstag, 9. Mai ist das Dreiländermuseum regulär geöffnet.
03.05.2024
Lörrach. Eine neue Kraftrad-Abstellanlage am Senigalliaplatz ist fertiggestellt. Motorräder und Motorroller können nun auf Höhe der Sparkasse sicher und komfortabel abgestellt werden. Platz ist für sieben Fahrzeuge. Die Maßnahme ist Teil der Neugestaltung der Palmstraße.
02.05.2024
2019 wurde die Velooffensive durch den Gemeinderat beschlossen, die unter anderem eine Verdoppelung des Fahrradverkehrs in Lörrach bis zum Jahr 2030 vorsieht. Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Verwaltung die Fahrradstrategie 2025+ entwickelt. Im Zuge eines zweiten Sachstandsberichts im Oktober 2023 wurden Maßnahmen zur Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur im Stadtgebiet Lörrach vorgestellt, so auch die Planung für die Fahrradstraße in der Unteren Hartmattenstraße und Bergstraße.
02.05.2024
Bis 2025 hat sich die Stadt zum Ziel gesetzt, 2.500 neue Wohneinheiten zu schaffen und so dem wachsenden Wohnraumbedarf in der Stadt zu begegnen. Die Wohnraumoffensive ist mit bereits über 2.000 Wohneinheiten ein großer Erfolg und das Ziel rückt näher. Allerdings weisen bundesweite Prognosen eine Abnahme von neugebautem Wohnraum aus, konjunkturbedingt und aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von Baugrund. Neue, innovative Wege der Nachverdichtung sind notwendig: eine mögliche Idee ist die Überbauung von Parkplatzflächen mit Wohnungen, wobei die Parkplätze erhalten bleiben und darüber liegend Wohnraum entsteht. Hierzu gibt es schon erste vielversprechende Ansätze in anderen Städten, denen die Stadt Lörrach mit einem Pilotprojekt folgen will.
02.05.2024
Anfang März kürte das Preisgericht den Entwurf von ASTOC architects and planners GmbH Köln/Karlsruhe mit Henning Larsen GmbH, Überlingen mit dem Motto „Die Mühlen von übermorgen“ und setze damit den Rahmen für die weitere Arealentwicklung. Das Projektteam strebt in diesem Jahr weitere Meilensteine an, so soll das Wettbewerbsergebnis hin zum städtischen Entwurf entwickelt werden als Grundlage für den zukünftigen Bebauungsplan, der weitere Rückbau von Gebäuden soll vorbereitet werden und auch die Klärung der anstehenden Grundsatz- und Leitfragen für das Arealmanagement und die Arealentwicklung stehen auf der Agenda des Projektteams.
02.05.2024
Zum 200. Geburtstag von Marcus Pflüger erinnert die Stadt Lörrach mit zwei öffentlichen Veranstaltungen an den Hirschenwirt, 1848er Revolutionär und freisinnigen Landstags- und Reichstagsabgeordneten, der die Entwicklung von Stadt und Region im 19. Jahrhundert entscheidend geprägt hat: ein abwechslungsreicher Vortragsabend im Dreiländermuseum und eine Kranzniederlegung auf dem Hauptfriedhof. Heute sind eine Straße und eine hohe Auszeichnung, die Marcus-Pflüger-Medaille, nach ihm benannt.
02.05.2024
Am Samstag, den 4. Mai lädt die Stadt die Bürgerschaft zum Tag der Städtebauförderung ein. Beim diesjährigen Aktionstag liegt der Fokus auf dem Sanierungsgebiet „Nördliche Innenstadt“. In der Zeit von 11 bis 14 Uhr haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, hinter die Kulissen der verschiedenen Planungen und Baumaßnahmen in der Palm- und Turmstraße, dem Bahnhofsplatz und der Sanierung des Lörracher Rathauses zu schauen.
26.04.2024
Am Samstag, den 4. Mai finden deutschlandweit anlässlich des Tages der Städtebauförderung eine Vielzahl von Veranstaltungen statt, in deren Fokus die städtebauliche Entwicklung von Städten und Gemeinden steht. Lörrach beteiligt sich dieses Jahr erneut an diesem Aktionstag und lädt die Bürgerschaft in der Zeit von 11 bis 14 Uhr dazu ein, hinter die Kulissen des „Sanierungsgebiets Nördliche Innenstadt“ zu schauen.
26.04.2024
Gästeführer Alfred Drändle führt bei der öffentlichen Erlebnisführung am Samstag, 11. Mai um 15 Uhr durch die Burg Rötteln. Treffpunkt ist oberhalb der Burgschenke.
26.04.2024
Im Rahmen des Westweg-Openings bietet die Touristinformation eine öffentliche Wanderung zur Burg Rötteln an. Am Samstag, 11. Mai um 12 Uhr führt Gästeführer Thomas Schmidt auf dem Westweg zur Burganlage. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
26.04.2024
„Lörrach von oben“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 5. Mai um 11 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist in Obertüllingen auf dem Lindenplatz.
25.04.2024
Die Stadt Lörrach plant dem Landkreis die Teilfläche eines städtischen Grundstückes im Bereich der Konrad-Adenauer-Straße/Stettenweg für die Errichtung einer temporären Gemeinschaftsunterkunft für etwa 150 geflüchtete Menschen zur Verfügung zu stellen. 
23.04.2024
Der städtische Gemeinderat unternahm am Wochenende vom 12. bis 14. April eine Exkursion ins Dreiländereck Schweiz, Liechtenstein und Österreich, um sich – im Kontext des Projekts Lauffenmühle – über den dortigen Holzbau zu informieren.
23.04.2024
Nach einer vierjährigen Pause werden die internationalen Gäste aus den Partnerstädten Sens, Senigallia und Chester das Frühlingsfest am Samstag, 27. und Sonntag, 28. April in der Lörracher Innenstadt erneut bereichern. Die Delegationen werden am Samstag um 11 Uhr von Herrn Oberbürgermeister Jörg Lutz am Alten Marktplatz begrüßt.
19.04.2024
Die Brombacher Sporthalle war am vergangenen Freitag Bühne für die jährliche Ehrungsgala der Sportstadt Lörrach für die Sportlerin, den Sportler und die Sportmannschaft des Jahres 2023, aber auch für Ehrungen, die mit einem besonderen Engagement für spezifische Sportbereiche einhergehen.
19.04.2024
Die Stadt Lörrach erhält aus dem Förderprogramm Nichtinvestive Städtebauförderung (NIS) des Ministeriums für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg weitere finanzielle Unterstützung für das Leuchtturmprojekt Lauffenmühle – next innovation. Mit diesen Förderprogramm unterstützt das Land gebietsbezogene integrierte Entwicklungskonzepte mit einem Fördersatz von 60 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten.
19.04.2024
Am 13. Juni wird in Lörrachs Innenstadt wieder um die Wette gelaufen: beim Stadtlauf Kids können sich Kinder in vier verschiedenen Altersklassen messen. Die Anmeldung ist per sofort über die städtische Website möglich.
19.04.2024
Am Dienstag, 7. Mai 2024 liest der Autor Michael Kumpfmüller ab 19.30 Uhr aus seinem internationalen Bestseller, dessen Verfilmung seit Mitte März im Kino läuft. Neben der Lesung berichtet Kumpfmüller von dem spannenden Weg wie aus einem Buch ein Film wird. Karten sind im Vorverkauf sowie an der Abendkasse in der Stadtbibliothek für 10 Euro erhältlich.
19.04.2024
Am 22. April findet zwischen 15 und 17 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von PlusPunktZeit statt.
18.04.2024
Mit steigenden Außentemperaturen zum Frühlingsbeginn arbeiten viele Menschen wieder in ihren Gärten oder Freizeitgrundstücken. Aus diesem Anlass erinnert die Baurechtsbehörde der Stadtverwaltung an die für die freie Landschaft geltenden Bestimmungen. Nähere Informationen gibt es bei der Stadtverwaltung.
17.04.2024
Ab Montag, 22. April wird in der Ötlinger Straße mit den Tiefbauarbeiten zum Ausbau der Fernwärme begonnen. Die Arbeiten erfordern eine Sperrung für den Verkehr im Abschnitt zwischen der Wölblinstraße und der Binzener Straße/Ausfahrt REWE.
16.04.2024
Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung findet in Lörrach am 4. Mai erstmalig der Tag der Inklusion statt. Im Herzen der Stadt, auf dem Marktplatz, gestalten zahlreiche Akteure und Initiativen einen Tag im Zeichen der Gleichstellung und Gleichbehandlung von Menschen mit einer Behinderung. Ein breites Bündnis hat sich für diesen Tag zum Ziel gesetzt, für die volle Teilhabe und Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen zu werben.
16.04.2024
Die Ausstellung der prämierten Arbeiten zum städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerb „Lauffenmühle – next innovation“ wurde am 15. April von Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić auf dem Vitra Campus, Alvaro Siza Halle eröffnet. Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr geöffnet, letzter Ausstellungstag ist am Freitag, 26. April 2024.
16.04.2024
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte im Rathaus 39 Blutspenderinnen und Blutspender aus Lörrach. Er dankte ihnen im Namen der Stadt für ihre Spendenbereitschaft, die ein wichtiger Beitrag für unsere Gesundheitsversorgung ist.
15.04.2024
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte vier Mitarbeitende für ihre 25-jährige sowie eine Mitarbeiterin für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete zwei Mitarbeitende in den Ruhestand.
15.04.2024
In diesem Jahr feiert die Städtische Musikschule Lörrach ihr 50-jähriges Jubiläum. 1974 mit der Idee gegründet, den schulischen Musikunterricht zu ergänzen, entwickelte sich die Städtische Musikschule zu einer prägenden Institution mit fester Verankerung im Bildungs- und Freizeitbereich Lörrachs. Am Freitag, 26. April um 19.30 startet der Festakt zum Jubiläum im Saal der Städtischen Musikschule.
11.04.2024
Lörrach. Am Dienstag, 16. April, 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen zu einem Vortrag zum Thema „Das E-Rezept ist da: Neuigkeiten aus der Apotheke“ in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16, ein.
11.04.2024
Lörrach. Am 15. April findet zwischen 15 und 17 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von PlusPunktZeit statt.
11.04.2024
Lörrach. Am Montag, 15. April um 15 Uhr berichtet Dr. Kurt Bischofberger im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, über seine medizinische Unterstützung im Süd-Sudan, Eritrea, Kenia und Tanzania.
10.04.2024
Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić feierten am Mittwoch, 10. April das Richtfest für den Neubau der Sporthalle an der Fridolinschule.
10.04.2024
Die gesetzlich vorgeschriebene Unterbringung von geflüchteten Menschen stellt die Kommunen weiterhin vor große Herausforderungen. Der Landkreis Lörrach bringt geflüchtete Menschen aus den Landeserstaufnahmeeinrichtungen zur vorläufigen Unterbringung in Gemeinschaftsunterkünften in den Kommunen unter. Vorbehaltlich der Beratung und Zustimmung der politischen Gremien beabsichtigt die Stadt Lörrach dem Landkreis zur Errichtung einer temporären Unterkunft eine Fläche in Lörrach-Stetten zur Verfügung zu stellen. Die weiteren Planungen, insbesondere die Information der Bürgerschaft werden im Anschluss an die öffentlichen politischen Beratungen erfolgen.
10.04.2024
Am Donnerstag, 18. April, fällt um 15 Uhr im Foyer der Schlossberghalle der Startschuss für ein neues Seniorenangebot. Jeweils am dritten Donnerstag im Monat gibt es in der Zeit von 15 bis 17 Uhr verschiedene Veranstaltungen, die sich gezielt an Seniorinnen und Senioren im Ortsteil richten, zugleich aber auch eine Einladung an das nachbarschaftliche Zusammenkommen sind.
10.04.2024
Die deutliche spürbare Erhitzung der Innenstädte während der warmen Monate in den vergangenen Jahren ist betrifft auch Lörrach. Mit einer Testphase für eine Sprühregenanlage auf dem Egon-Hugenschmidt-Platz im vergangenen Sommer, wurde ein erstes Instrument erprobt, um der Erhitzung in und rund um die Innenstadt zu begegnen. Die klima-regulatorischen Eigenschaften von Bäumen sollen nun in der Innenstadt für die Verbesserung des Stadtklimas beitragen.
09.04.2024
In Lörrach leben rund 10.000 Menschen, die 65 Jahre oder älter sind. Es ist prognostiziert, dass die Gruppe der Über-65-Jährigen bis zum Jahr 2030 um circa 22 Prozent anwachsen wird. Für die Personen in der Altersgruppe 85 Jahre und älter wird sogar ein Anstieg um 24 Prozent bis 2030 erwartet. Diese Entwicklung der Demographie birgt für die Stadt Lörrach Chancen und Herausforderungen zugleich. Seit 2019 waren Seniorinnen und Senioren im Stadtgebiet und den Ortsteilen eingeladen, bei verschiedenen Veranstaltungsformaten ihre Bedürfnisse und Wünsche für eine generationsgerechte Teilhabe am städtischen Leben zu äußern. Dieses Angebot wurde erfreulicherweise sehr gut angenommen.
08.04.2024
Lörrach. „Die Wiese – die kleine Tochter von „Vater“ Rhein“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 20. April um 11 Uhr mit Gästeführer Thomas Schmidt. Treffpunkt ist an der Tüllinger Brücke, auf der Tüllinger Seite.
08.04.2024
Lörrach. „Die Arbeiter, das Bier und Lörrach“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 19. April um 18 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
05.04.2024
Lörrach. Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am 12. April um 17:00 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße, statt.
03.04.2024
Lörrach. Die zentralen Anmeldetermine an den weiterführenden Schulen in Lörrach haben stattgefunden. In den kommenden Jahren ist weiter mit steigenden Zahlen zu rechnen.
02.04.2024
Angelegt zur Landesgartenschau 1983 hat sich das „Grütt“ zu einer attraktiven Stätte für Freizeitangebote vieler Art entwickelt. Zwischen den Ortsteilen und der Kernstadt gelegen ist der Park zudem einer der beliebtesten Erholungsorte in Lörrach. Mit den nun wärmer werdenden Tagen steigt auch die Nutzungsfrequenz der beliebten Parkanlage. Damit der Park für alle Besuchenden eine hohe Aufenthaltsqualität hat, sind zahlreiche Mitarbeitende der Stadt ganzjährig im Einsatz.
27.03.2024
Die Stadt Lörrach und der Behindertenbeirat haben mit der finanziellen Unterstützung von direct help better future Inklusionsschaukeln auf drei Lörracher Spielplätzen installiert und passend zum Frühlingsbeginn eingeweiht
27.03.2024
Lörrach. Gästeführer Friedbert Dorer führt am Sonntag, 14. April 2024 um 11 Uhr durch den Lörracher Friedhof. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz in der Unteren Hartmattenstraße.
26.03.2024
Lörrach. Die Stadt Lörrach beteiligt sich unter der Leitung der Touristinformation in diesem Jahr wieder vom 15. bis 21. April an den schwarzwaldweiten CleanUp-Days.
25.03.2024
Lörrach. Zum dritten Mal wird am Montag, 8. April um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Vortrag über Palästina und dem Staat Israel wiederholt. Der Referent Hubert Bernnat beleuchtet die Vorgeschichte des Nahost-Konflikts.
22.03.2024
Lörrach. „Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der nächsten regelmäßig stattfindenden öffentlichen Sonntagsführung am Sonntag, 7. April 2024 um 11:00 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
22.03.2024
Die große Blutbuche im südlichen Teil des Aicheleparks muss aus Verkehrssicherheitsgründen stark zurückgeschnitten werden.
22.03.2024
Nach einer guten Eingewöhnungszeit der Kindergartengemeinschaft im neuen Umfeld wurde der neu errichtete Waldorfkindergarten im Grütt offiziell eingeweiht. Oberbürgermeister Jörg Lutz begrüßte gemeinsam mit der Miriam Walther und Anna Baden vom Waldorfkindergarten sowie dem Architekturbüro Kromer Piek die Gäste der Eröffnungsfeier. Das Projekt, steht für Regionalität, Nachhaltigkeit und einen erweiterten Raum für Kinderbetreuung.
21.03.2024
Die Ortsverwaltungen in Brombach, Haagen und Hauingen, das Standesamt in Brombach und das Bürgerbüro InSeL bleiben am Freitag, dem 22. März geschlossen.
21.03.2024
Bis 2027 ist die sukzessive Sanierung der fünf Dorfbrunnen im Stettener Ortskern vorgesehen. Der denkmalgeschützte Oberdorfbrunnen in der Hauptstraße 51 ist der erste Brunnen, der nun instandgesetzt wird.
20.03.2024
Aufgrund der Osterfeiertage und den damit verbundenen Ferientagen ändern sich die Öffnungszeiten für das Hallenbad.
20.03.2024
Das Self-Service-Terminal im Foyer des Rathauses Lörrach ist wieder in Betrieb. Bürgerinnen und Bürger können ab sofort terminunabhängig am Self-Service-Terminal ihre Ausweisdokumente beantragen.
19.03.2024
Die Bundesregierung hat im Oktober 2021 das „Gesetz zur ganztägigen Förderung und Betreuung von Kindern im Grundschulalter“ (GaFöG) beschlossen, welches ab dem Schuljahr 2026/2027 der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung und -förderung für Kinder im Grundschulalter stufenweise verbindlich festlegt. Die Stadt Lörrach bietet schon seit 2010 an allen Grundschulen Schulkindbetreuung an und hat 2014 mit der Umwandlung von Grundschulen in Ganztagsschulen begonnen. Zwei Drittel der Grundschulen sind bereits Ganztagsgrundschulen im Sinne des Schulgesetzes.
19.03.2024
Die Stadt Lörrach will die bisherige Feuerwehrsatzung der Feuerwehr Lörrach aus dem Jahr 2011 anpassen, um diese an die existierenden und zukünftigen Anforderungen an eine leistungsfähige Feuerwehr anzupassen. In diesem Zuge wird die Feuerwehrsatzung an die aktuelle Musterfeuerwehrsatzung des Landes Baden-Württemberg angelehnt.
19.03.2024
Der Stadtteiltreff wurde Zielscheibe eines Einbruchs, bei dem neben der Verwüstung der Räume auch deutliche Botschaften gesendet wurden. Die Stadtverwaltung und die Kommunalpolitik stehen geschlossen hinter der Einrichtung und sehen den Bedarf, die Jugendarbeit auf dem Salzert und im Stadtgebiet zu stärken und weiterzuentwickeln.
18.03.2024
„Zwischen Teich und Turm im 19. und 20. Jahrhundert“ lautet der Titel der neuen öffentlichen Gästeführung am Samstag, 30. März um 15.30 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
14.03.2024
Alljährlich im Frühjahr kürt die Stadt Lörrach ihre Sportlerinnen, Sportler und Sportmannschaften des vergangenen Jahres. Dieses Jahr haben erstmalig Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, bei einer Online-Abstimmung mitzuentscheiden, wer am 19. April als Sportlerin, Sportler und Sportmannschaft des Jahres 2023 geehrt wird.
13.03.2024
In der Nacht von Freitag, 8. März auf Samstag, 9. März wurde im, vom SAK getragenen, Stadtteiltreff Salzert im Röttelnblick eingebrochen und die Räumlichkeiten erheblich verwüstet. Der Sachschaden beläuft sich auf einen hohen fünfstelligen Betrag. Die Stadt Lörrach, Wohnbau Lörrach und der SAK Lörrach sind entsetzt und verurteilen die Tat.
11.03.2024
„Rund um das Lörracher Wasser“ lautet der Titel der öffentlichen geführten Radtour am Sonntag, 24. März um 11 Uhr mit Gästeführer Gerhard Sturm. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
11.03.2024
Gästeführerin Ute Schönbett führt während einer Erlebnisführung am Samstag, 23. März um 14 Uhr „Vom Alten Marktplatz zur Ufhabi“. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
08.03.2024
In den nächsten Wochen sind Hiebmaßnahmen von kranken und geschädigten Bäumen an der Waldstraße und an der Bühlerhütte in Brombach erforderlich.
08.03.2024
Die Stadt Lörrach zeigt am Sonntag, 10. März, anlässlich des Jahrestages des tibetischen Volksaufstandes, wieder Flagge für Tibet.
08.03.2024
Der Gemeinderat hat am 14. Dezember 2023 beschlossen, die Gebühren für das Bewohnerparken auf 120 Euro pro Jahr zu erhöhen. Für Kennzeichenänderungen, Ausstellen von Ersatzausweisen bei Verlust und ähnlichem werden 20 Euro erhoben.
07.03.2024
Im European Energy Award erfolgt alle vier Jahre eine Zertifizierung. Die Bewertung wird von einem externen Berater erstellt und von einem externen Auditor zusätzlich überprüft. Die Zertifizierungen sind Teil der Re-Audits, in denen der aktuelle Stand der Bewertung festgestellt wird. Im aktuellen Re-Audtit erreicht die Stadt Lörrach 77,3 Prozent kurz vor der erneuten Zertifizierung.
07.03.2024
Für das „Quartier am Zoll“ wird ein städtebaulich-freiräumlichen Ideenwettbewerb der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ausgelobt. Ziel des Wettbewerbs ist es, die beste städtebaulich-freiraum-planerische Lösung für das Areal zu finden.
07.03.2024
Für das innerstädtische Nachverdichtungsprojekt am nördlichen Engelplatz wurden auf Grundlage des städtebaulichen Entwurfs des Büros bächlemeid der Bebauungsplanentwurf und die Örtlichen Bauvorschriften erstellt. Nach Offenlage und der Abwägung öffentlicher und privater Belange bringt die Verwaltung jetzt den Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan Nördlich Engelplatz zur Vorberatung in den Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) ein.
07.03.2024
In Kooperation mit dem Landratsamt nimmt die Stadt Lörrach an dem Modellprojekt "Communities That Care" teil. Die Präventionsstrategie hat das Ziel, langfristig die Rahmenbedingungen für ein sicheres und gesundes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in der Stadt zu verbessern. Derzeit haben sich acht weiterführende Schulen bereit erklärt, sich an dem Projekt zu beteiligen. Im ersten Schritt startet eine Online-Befragung der Schülerinnen und Schüler.
07.03.2024
Das Dokumentationszentrum Nationalsozialismus Freiburg stellt sich vor – Vortrag und Diskussion mit Julia Wolrab, wissenschaftliche Leiterin des DZNS, am Freitag, 15. März, 18 Uhr im Dreiländermuseum, Basler Straße 150.
07.03.2024
Am Montag, 11. März um 15 Uhr berichtet Hellena Hermann im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, über die Freiwilligenarbeit für den Artenschutz in Namibia.
05.03.2024
Die Ausstattung der Lörracher Feuerwehr mit den notwendigen Fahrzeugen ist grundlegend für die reibungslose Durchführung der Einsätze. Nach Beschluss des Gemeinderates übergab Oberbürgermeister Lutz übergab am 4. März gleich vier Fahrzeuge an Michael Ortlieb, Kommandant der Feuerwehr Lörrach, Thomas Göttle, stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Lörrach, Klaus Betting, Abteilungskommandant Lörrach und Andreas Leonhardt, Abteilungskommandant Hauingen, darunter ein Spezialfahrzeug zur Dekontaminierung der Einsatzkräfte vor Ort.
05.03.2024
Der traditionelle Grüttlauf, organisiert vom TuS Lörrach-Stetten und erstmalig von der Stadt Lörrach unterstützt, findet am Sonntag, 17. März ab 10.15 Uhr statt.
04.03.2024
Auch im Jubiläumsjahr der Städtischen Musikschule Lörrach gibt es wieder die beliebte Groovenight: am Freitag, 15. März ab 19 Uhr zeigt die Jazz-Rock-Pop Abteilung im Saal der Musikschule, Luisenstraße 7, ihr Können.
04.03.2024
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte einen Mitarbeiter für seine 25-jährige sowie eine Mitarbeiterin für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete fünf Mitarbeitende in den Ruhestand.
04.03.2024
Am 28. Februar 2024 fand die zweite Veranstaltung im Rahmen des Projekts Energiewandel im Quartier – klimaneutrale Zukunft in Stetten statt. Zentrales Thema waren Photovoltaik (PV) und Gebäudesanierung und richtete sich an die Eigentümerinnen und Eigentümer in Stetten-Dorf.
02.03.2024
Der Abschluss des städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerbs für das Gewerbegebiet Lauffenmühle ist ein weiterer Meilenstein im Leuchtturmprojekt der Stadt Lörrach. Um eine große Planungsvielfalt und -qualität zu erhalten, hat die Stadt den städteplanerisch-freiräumlichen Realisierungswettbewerb ausgelobt, aus dem nun 14 Projektentwürfe und Modelle vorliegen. Das Preisgericht tagte am Freitag, 1. März 2022 und kürte den Siegerentwurf: „Die Mühlen von übermorgen“ von ASTOC architecs and planners GmbH Köln/Karlsruhe mit Henning Larsen GmbH, Überlingen. Im Beisein von Ministerialdirektor Dr. Christian Schneider
vom Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg sowie Markus Müller, Präsident der Architektenkammer Baden-Württemberg und Vorsitzender der Preisgerichtsjury, eröffneten Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Neuhöfer-Avdić am 2. März die Ausstellung.
01.03.2024
In der Woche vom 4. bis 8. März muss das Frühschwimmen von 6 bis 7.30 Uhr aufgrund von krankheitsbedingten Personalengpass leider entfallen. Das Hallenbad ist in der Woche zu den gewohnten Zeiten ab 13.30 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten der Sauna bleiben hiervon unberührt.
01.03.2024
Am Donnerstag, 14, März 2024 ist Schauspielerin und Autorin Angela Buddecke ab 20 Uhr mit ihrem Buch „Niemand liebt mein Leben so wie ich“ zu Gast in der Stadtbibliothek. Karten für acht Euro sind im Vorverkauf sowie an der Abendkasse erhältlich.
01.03.2024
In diesem Jahr präsentiert sich die Stadt Lörrach erstmalig in der Tourismus- und Naherholungshalle auf der REGIO-Messe.
01.03.2024
Zum „Internationalen Tag der Frauen“ bietet die Touristinformation die Gästeführung „Frauenpower“ an. Gästeführerin Manuela Eder führt die Teilnehmenden am Freitag, 8. März 2024 um 15.30 Uhr auf den Spuren starker weiblicher Persönlichkeiten durch die Innenstadt. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
01.03.2024
Philipp Engel übernimmt zum 1. März die Gesamtleitung für die Eigenbetriebe Werkhof, Stadtgrün und Friedhöfe..
29.02.2024
In der Hauptstraße und Rathausgasse mussten aus Verkehrssicherungsgründen 12 Kugelrobinien kurzfristig gefällt werden. Alle Bäume waren von holzzersetzenden Pilzen befallen und es bestand die Gefahr, dass die Bäume nicht mehr standsicher sind oder Äste abbrechen und auf den Gehweg oder die Straße stürzen.
28.02.2024
Am Dienstag, 5. März wird im Rahmen des Seniorenkinos der französische Film „Maria träumt: Oder die Kunst eines Neuanfangs“ im Cineplex am Alten Markt gezeigt.
27.02.2024
Die Stadt Lörrach steht bei der Personalgewinnung und –bindung im Wettbewerb mit privatwirtschaftlichen Unternehmen und anderen Verwaltungen. Aufgrund der Grenznähe zur Schweiz und dem allgemeinen Fachkräftemangel wird es für die Stadt zunehmend schwieriger Mitarbeitende zu halten und geeignete Bewerberinnen und Bewerber für vakante Stellen zu finden. Daher hat die Stadtverwaltung ein Maßnahmenpaket entworfen, um die Mitarbeiterbindung und Arbeitgeberattraktivität zu steigern.
27.02.2024
Die Stadt Lörrach möchte mit der Änderung der Geschäftsordnung des Gemeinderates die Mitwirkung des Jugendrates stärken. Hierbei geht es insbesondere um das Rede-, Anhörungs- und Antragsrecht in den Gremiensitzungen.
27.02.2024
Die Stadt Lörrach erhielt im vergangenen Jahr zur besseren Sichtbarmachung des Alten Rathauses als Ort der Deutschen Demokratiegeschichte eine großzügige Förderung aus Mitteln der Bundesstiftung „Orte der Deutschen Demokratiegeschichte“, die der Bundestag vor zwei Jahren gegründet hat, erhalten. Diese Mittel wurden im vergangenen Jahr durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien bewilligt und haben dazu beigetragen, die Aktivitäten rund um den Lörracher Tag der Demokratie sichtbarer zu machen. Diese Aktivitäten sollen in diesem Jahr mit einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis fortgeführt werden.
27.02.2024
Lörracher Vereine, Kulturschaffende, Jugendarbeit, Religionsgemeinschaften und die Stadt Lörrach beteiligen sich vom 9. bis 24. März zum sechsten Mal an den Internationalen Wochen gegen Rassismus. Im Zusammenhang mit den großen Demonstrationen für die Demokratie, die seit mehreren Wochen in Deutschland und in Lörrach stattfinden, hat in diesem Jahr das vielfältige Rahmenprogramm eine besondere Resonanz. Zahlreiche Programmpunkte sind geplant und bieten eine Plattform, sich für ein respektvolles und diskriminierungsfreies Miteinander einzusetzen.
27.02.2024
Das Stichwort Kreislaufwirtschaft ist heute in aller Munde. Wer einen nachhaltigen Lebensstil anstrebt und zur Erreichung der 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen beitragen will, findet viele verschiedene Tipps, um den Alltag nachhaltig zu gestalten. Auch in der Einkaufstadt Lörrach gibt es Angebote, die Kundinnen und Kunden unterstützen und ermutigen wollen, einen konkreten Beitrag zu leisten. Im Rahmen des Förderprogramms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ soll das Thema nun auch eine nachhaltige Schwerpunktsetzung erfahren.
26.02.2024
Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am 1. März um 17 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße 2, statt.
22.02.2024
Das Self-Service-Terminal im Foyer des Rathauses ist bis auf weiteres aufgrund eines technischen Defekts außer Betrieb.
21.02.2024
Für die Realisierung des deutschlandweit ersten klimaneutralen Gewerbegebiets in Holzbauweise auf dem Lauffenmühle-Areal hat die Stadt am 29. September 2023 einen städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerb ausgelobt. Nun werden bei einer Vernissage am 2. März von der Wettbewerbsjury die Preisträger und Anerkennungen prämiert.
21.02.2024
Am Dienstag, 27. Februar findet um 14.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein freier Tanztreff statt. Die Teilnehmer bewegen sich mit viel Freude und schöpfen Energie mit Musik von den 60er bis zu den 90er Jahren, ohne Tanzvorgaben. Bitte leichte Schuhe für Innenräume mitbringen. Eine Anmeldung für den Treff unter der Leitung von Rosemarie Chaffard ist nicht erforderlich.
21.02.2024
Am Donnerstag, 29. Februar findet um 14.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Treffpunkt zum freien und intuitivem Malen statt. Die Teilnehmer malen frei, spontan, individuell ohne künstlerische Vorgaben. Die Kreativität, Freude und das Malen stehen im Vordergrund. Benötigtes Material wie Acrylfarben, Aquarellfarben, Ölkreide, Buntstifte, Pinsel und Malblock bitte mitbringen. Eine Anmeldung für den Treff unter der Leitung von Petra Pompé ist nicht erforderlich.
21.02.2024
Am 15. April beginnt in der VHS Lörrach & Steinen das Weiterbildungsangebot „klimafit“. Die Teilnehmenden setzen sich mit Folgen der Klimakrise auseinander, erlernen aktuelles Rüstzeug für die Klimadiskussion und tragen darüber hinaus mit Emissionseinsparungen zum Klimaschutz bei. Der Kurs wird bereits zum dritten Mal nach 2020 und 2021 angeboten, Kursleiter ist Frank Leichsenring.
20.02.2024
Am Dienstag, 27. Februar um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen wieder zu einem interessanten Nachmittag in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16, ein.
20.02.2024
Am Montag, 26. Februar hält Hilmar Peter um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2 einen Vortrag über unkonventionelle Sichtweisen auf diese einzigartige Darstellung von Kulturgeschichte.
20.02.2024
Am Donnerstag 22. Februar um 9.30 Uhr findet der nächste Zukunftstreff bei PlusPunktZeit im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, statt.
20.02.2024
Am Samstag, 24. Februar, veranstaltet die Stadt Lörrach den monatlichen Flohmarkt. Dieser findet von 7 bis 16 Uhr auf dem Bahnhofs- und dem Egon-Hugenschmidt-Platz in Lörrach statt.
19.02.2024
Mit interessanten Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene startet die Stadtbibliothek in das neue Jahr. Den Auftakt bildet am Donnerstag, 29. Februar um 19 Uhr die Komödie „Kunst“ von Yasmin Reza mit der Volksbühne Rheinfelden e.V. Karten sind im Vorverkauf sowie an der Abendkasse in der Stadtbibliothek für 12 Euro erhältlich.
15.02.2024
„Die Rathäuser unserer Stadt“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 25. Februar um 11 Uhr mit Gästeführer Gerhard Sturm. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
13.02.2024
„Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 23. Februar um 17 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
12.02.2024
Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser im Landkreis Lörrach? Am Mittwoch, 21. Februar findet der Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs für den Landkreis Lörrach statt. Die Veranstaltung startet um 14.30 Uhr in der Stadtbibliothek Lörrach.
09.02.2024
Am Montag, 19. Februar um 15 Uhr findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Märchennachmittag mit Pascale Hoffmann statt.
05.02.2024
Am 15. und am 20. Februar 2024 bietet die AG Osteuropa des Vereins Lörrach International e. V. zum siebten Mal die Osteuropa-Tage an. Im Anlass zweier Vorträge wird das Publikum herzlich eingeladen, sich mit aktuellen Themen in Polen und in der Ukraine auseinanderzusetzen und mit den Rednern ins Gespräch zu kommen.
05.02.2024
Die Webauftritte des Dreiländermuseums, der Musikschule, der Stadtbibliothek und der VHS Lörrach & Steinen haben seit kurzen auch die Assistenz-Software Eye-Able zur Verbesserung der digitalen Barrierefreiheit installiert. Die städtische Website verfügt bereits seit Sommer 2023 über diese Ergänzung für mehr digitale Barrierefreiheit.
30.01.2024
Aufgrund der hohen Nachfrage wird am Montag, 5. Februar um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Vortrag über Palästina und dem Staat Israel wiederholt. Der Referent Hubert Bernnat beleuchtet die Vorgeschichte des Nahost-Konflikts.
29.01.2024
Aktualisierungsmitteilung vom 29. Januar 2024
Die Kabelschaden, der in der Wallbrunnstraße für den Ausfall der Straßenbeleuchtung gesorgt hat, ist repariert. Die Straßenbeleuchtung funktioniert wieder.

Mitteilung vom 11. Januar 2024:
Die Straßenbeleuchtung in der Wallbrunnstraße ist aktuell ab der Ecke Koechlinstraße bis einschließlich auf Höhe des Norma-Supermarktes außer Betrieb. Grund hierfür ist ein Kabelschaden. An der Behebung des Schadens wird unter Hochdruck gearbeitet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang Februar.
29.01.2024
Die SPD-Fraktion hat in der Gemeinderatssitzung am 23. November 2023 beantragt, das Aussetzen beziehungsweise den Ausstieg aus dem European Energy Award (eea) zu prüfen. Die Stadt wird ermitteln, welches Arbeitsprogramm und Monitoring für die zukünftigen Aufgaben im Klimaschutz notwendig sind und in Zusammenarbeit mit dem Klimabeirat eine Empfehlung für den Gemeinderat erstellen.
29.01.2024
Am Wochenende nach Aschermittwoch, am Samstag, 17. Februar und Sonntag, 18. Februar brennen die traditionellen Lörracher Fasnachtsfeuer.
29.01.2024
An allen 11 Lörracher Grundschulen in Trägerschaft der Stadt Lörrach können Eltern ihre Kinder in einem Zeitfenster von 7 bis 17 Uhr von Montag bis Freitag vor und nach den jeweiligen Unterrichtszeiten betreuen lassen. Damit sind 50 Stunden pro Schulwoche abgedeckt. Dieses umfassende Angebot wurde in 20 Jahren schrittweise aufgebaut und weiterentwickelt. In Abstimmung mit dem Gesamtelternbeirat sollen die Einkommensstufen, die der Berechnung des Elternbeitrags für diese umfassende Betreuung zugrunde liegen angepasst werden.
29.01.2024
Am 3. und 4. Februar 2024 präsentiert das Vokalensemble der Städtischen Musikschule Lörrach ein zweites Mal das szenische Konzert „Von der Freiheit zu singen“.
22.01.2024
Aufgrund von Urlaub und Krankheitsausfällen müssen die Öffnungszeiten des Bürgerbüros am heutigen Montag gekürzt werden. Die InSeL ist daher heute von 8:00 bis 11:45 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Dienstags und Mittwochs gelten die regulären Öffnungszeiten. Donnerstag und Freitag sind Terminvereinbarungen erforderlich.
19.01.2024
„Grenzgänger, Grenzerfahrungen und Lörrach mittendrin“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 27. Januar um 14 Uhr mit Gästeführer Thomas Schmidt. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
17.01.2024
Am 22. Januar und am 29. Januar finden zwischen 15 und 17 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von PlusPunktZeit statt.
17.01.2024
Der in 2019 niedergebrannte „Döschischopf“ im Rosswangweg in Brombach wird neugebaut. Die Fundamenterstellung ist bereits im vergangenen Sommer erfolgt. Aktuell werden die verschiedenen Arbeiten zur Aufstellung der neuen Halle vorgenommen. Der Wiederaufbau erfolgt zum Teil in Eigenleistung um Kosten zu reduzieren.
17.01.2024
Zum Holocaust Gedenktag findet am Samstag, 27. Januar um 17 Uhr eine öffentliche Führung mit Gästeführer Alfred Drändle statt. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
11.01.2024
Am 15. Januar finden zwischen 15 und 17 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von PlusPunktZeit statt.
11.01.2024
Am Montag, 15. Januar um 15 Uhr berichtet Pia Knappe im Alten Rathaus über Kassel Wilhelmshöhe, den Bergpark und die barocken Wasserspiele.
10.01.2024
„Lörrach als Teil des Dreiländerecks“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 20. Januar um 15 Uhr mit Gästeführer Denis Ruff. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
09.01.2024
Die Stadt Lörrach würdigt mit der Lisa Rees-Medaille das vielseitige und engagierte Wirken der Lörracher Bürgerinnen und Bürger und auch herausragende und beispielgebende Projekte zum Wohl der Stadt Lörrach und der Stadtgesellschaft. Oberbürgermeister Jörg Lutz zeichnet Lore Hilger, Erich Fischer und das Free Cinema mit der Lisa Rees-Medaille 2024 aus.
08.01.2024
Die Umgestaltung der Turm- und Palmstraße und Am Hebelpark geht in die zweite Bauphase: Ab 15. Januar 2024 wird die nördliche Turmstraße vom Bahnhofsplatz bis zur Kreuzung zur Grabenstraße sowie die gesamte Straße Am Hebelpark für die Bauarbeiten gesperrt. Die Baustelle bringt Verkehrseinschränkungen auch in der Grabenstraße mit sich. Planziel für die Fertigstellung der nördlichen Turmstraße und Am Hebelpark ist Oktober 2024.
03.01.2024
„Wenn´s brennt: Mir chömme!“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 13. Januar um 15 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
02.01.2024
„Lörrach erlesen“ lautet der Titel der nächsten regelmäßig stattfindenden öffentlichen Sonntagsführung am Sonntag, 7. Januar um 11 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
21.12.2023
Am Wochenende vom Freitag 24. bis Sonntag 26. November begegneten sich 14 Jugendliche aus Lörrach und der Partnerstadt Meerane. Ein zentraler Programmpunkt des Treffens war ein digitaler Workshop im SAK mit Raum für den Dialog unter den Jugendlichen.
15.12.2023
Die Volkshochschule Lörrach & Steinen und das Seniorenangebot der Stadt, PlusPunktZeit, gehen ab dem 1. Januar 2024 eine wegweisende Fusion ein. Ziel dieser Zusammenführung im Fachbereich Kultur und Tourismus unter dem Dach der Volkshochschule im Alten Rathaus ist es, Synergieeffekte zwischen dem breit gefächerten Kursprogramm der Volkshochschule und den spezialisierten Angeboten von PlusPunktZeit zu nutzen.
15.12.2023
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte vier Mitarbeitende für ihre 25-jährige sowie einen Mitarbeiter für seine 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete zwei Mitarbeitende in den Ruhestand.
13.12.2023
Das Rathaus, die Ortsverwaltungen und die städtischen Einrichtungen haben anlässlich der Feiertage geänderte Öffnungszeiten.
12.12.2023
Im Rahmen der Stabilisierungsoffensive für den Bereich der Kindertagesstätten wurde im Frühjahr angedacht, die Berufspraktikantinnen und -praktikanten der klassischen Erzieherausbildung im Anerkennungsjahr nicht auf den Personalschlüssel der Einrichtung anzurechnen, mit dem Ziel bei personellen Engpässen einen Puffer zu haben. Angesichts der damit verbundenen zusätzlichen Ausgaben von rund 285.000 Euro in der weiterhin angespannten Haushaltssituation schlägt die Verwaltung dem Gemeinderat vor, diese Handhabung aktuell nicht umzusetzen.
12.12.2023
Die Narrengilde als Veranstalterin der Lörracher Straßenfasnacht ist mit dem Anliegen die Lörracher Innenstadt für die Aktivitäten der Gilde am Fasnachtssamstag und -sonntag abzusperren an die Stadt Lörrach herangetreten. Begründet wird dies mit finanziellen sowie sicherheitsrechtlichen Aspekten. Der Zugang zur Innenstadt wäre dann Personen möglich, die eine Fasnachtsplakette erwerben sowie Anwohnern und Gewerbetreibenden und deren Beschäftigten. Die Stadtverwaltung hat die rechtlichen Grundlagen und Möglichkeiten für eine solche Absperrung umfassend geprüft mit dem Ergebnis, dass eine solche Absperrung keine rechtliche Grundlage hat.
12.12.2023
Der öffentliche Raum der Stadt Lörrach ist ein Ort, an dem viele Menschen zusammenkommen. Die Begegnung und der Aufenthalt auf diesen Flächen kann neben positiven auch negative Auswirkungen auf unsere Gesellschaft haben. Denn öffentliche Räume haben mit einer Reihe von durch Menschen verursachten Problemen zu kämpfen, wie Vandalismus, Ruhestörungen, Graffiti oder lautstarke Meinungsverschiedenheiten. Diese führen auch zu einer Verschlechterung des Sicherheitsgefühls von Menschen. Die Stadt Lörrach stellt eine Gesamtkonzeption für den öffentlichen Raum vor, die sowohl präventive als auch regulative Instrumente vorsieht.
11.12.2023
Am 18. Dezember finden zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von PlusPunktZeit statt.
08.12.2023
Die Zeitungsrunde von PlusPunktZeit im Alten Rathaus, untere Wallbrunnstr. 2 beschäftigt sich am Mittwoch, 13. Dezember um 9.30 Uhr mit dem Überfall der Hamas auf Israel, dem Krieg im Gazastreifen und der Frage, was das für Deutschland bedeutet. Moderiert wird die Runde durch Journalist Franz Schmider. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
06.12.2023
Die Mitarbeitenden der Stadt Lörrach befinden sich häufig in einem Spannungsfeld zwischen hohen Erwartungen von Bürgerinnen und Bürgern und gesetzlichen Vorgaben. Aus diesem Kontext heraus können Konflikte entstehen, die zumeist beigelegt werden können, in manchen Fällen jedoch nicht und so zu Übergriffen führen. Die Stadtverwaltung hat daher sicherheitsrelevante Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeitenden geprüft und wird den öffentlichen Zugang zur Dachterrasse einschränken.
05.12.2023
Ernüchternde Bilanz – Nur die Hälfte der durchgeführten Testkäufe im Einzelhandel in der Lörracher Innenstadt wurden richtig abgewickelt.
04.12.2023
Am Freitag, 8. Dezember laden die Akteure um Ortsvorsteher Horst Simon zum ersten Brezelfrühstück ins Foyer der Schlossberghalle ein
01.12.2023
„Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 16. Dezember um 14 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
30.11.2023
Nach der umfangreichen Vorstellung der Untersuchungsergebnisse der vier Zukunftsszenarien im Rahmen des Projekts „Zukunft Rathaus“ in der Sondersitzung des Gemeinderats, schlägt die Verwaltung den politischen Gremien vor, resultierend aus der Debatte im Oktober nunmehr zwei Szenarien weiterzuverfolgen: die Sanierung des Bestandsgebäudes und den Neubau auf dem Areal des Kreiskrankenhauses.
30.11.2023
Der Eigenbetrieb Stadtwerke deckt eine Vielzahl an Bereichen und Aufgaben ab. Ein Fokus liegt auf dem Ausbau der Wärmeversorgung. Hierfür planen die Stadtwerke die Übernahme der Anteile von ratio Neue Energie zum 1. Januar 2026. Ebenso ist die Übernahme des Stromnetzes geplant, bei der aktuell die Bewerbung um die Stromkonzession der Stadt Lörrach läuft. Beide Bereiche sind zentrale Bestandteile für die Umsetzung der Energiewende. Um für die zukünftige Entwicklung der Stadtwerke gut gerüstet zu sein, wird den politischen Gremien daher eine Organisationsänderung vorgeschlagen.
30.11.2023
Der Eigenbetrieb Stadtwerke hat die Gebühren für das Jahr 2024 auf Basis des Wirtschaftsplanes neu kalkuliert. Die Verbrauchsgebühr soll ab 1. Januar 2024 2,20 Euro pro Kubikmeter Wasser betragen. Dies bedeutet eine Steigerung von fünf Cent pro Kubikmeter im Vergleich zum Vorjahr. Die Kosten liegen damit unter dem landesweiten Durchschnitt von 2,28 Euro pro Kubikmeter. Die Neukalkulation der Wassergebühren wird im Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) am 30. November 2023 vorgestellt.
30.11.2023
Die Grundsanierung der denkmalgeschützten Fridolinschule wird teurer. Seit der Aufstellung der Kostenberechnung im Sommer 2021 sind die Baupreise um rund 24,5 Prozent gestiegen. Somit betrug die jährliche Baupreissteigerung nicht wie prognostiziert fünf Prozent sondern 12,25 Prozent. Aufgrund dieser Entwicklung und auf Basis aktueller Erkenntnisse wurden Mehrkosten identifiziert und so ist es erforderlich den Kostenrahmen anzupassen von 7.852.000 Millionen Euro um 1.328.500 Millionen Euro auf nunmehr 9.180.500 Millionen Euro.
30.11.2023
Die Stadt Lörrach will die Gebühren für Bewohnerparkausweise anpassen. Möglich ist dies aufgrund der Parkgebührenverordnung des Landes Baden-Württemberg, das eigenständige Regelung der Gebührensätze für das Ausstellen von Bewohnerparkausweisen vorsieht. Nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ist hierfür eine Rechtsverordnung notwendig.
30.11.2023
Am 6. Dezember wird die Stadt Lörrach zum vierten Mal Stolpersteine verlegen. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Jörg Lutz werden dieses Jahr insgesamt fünf Steine an drei Orten vor den ehemaligen Wohnorten der jüdischen Opfer, Opfer politischer Verfolgung und Zeugen Jehovas in den Boden eingelassen.
30.11.2023
Im Zuge des Ausbaus digitaler Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lörrach beginnt am
1. Dezember die Einführungsphase eines neuen Besuchermanagementsystems. Das Ziel ist es, Wartezeiten deutlich zu verkürzen, Bürgeranliegen und Kundenströme gut zu lenken und somit zu mehr Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit beizutragen.
30.11.2023
Mit dem einsetzenden Schneefall am Donnerstagmorgen hat der städtische Eigenbetrieb Werkhof den Winterdienst aufgenommen. Damit der Winterdienst ohne Verzögerungen bei Bedarf einsatzbereit ist, wurden bereits seit den Sommermonaten die entsprechenden Vorbereitungen getroffen.
30.11.2023
Dem vielfach aus der Lörracher Bürgerschaft geäußerten Wunsch das Röttler Schloss in der Advents- und Weihnachtszeit zeitweise zu beleuchten kommt die Stadtverwaltung nach: Das Röttler Schloss wird in der kommenden Advents- und Weihnachtszeit bis Neujahr beleuchtet sein. Diese Maßnahme erfolgte auf Initiative der Stadt Lörrach in Abstimmung mit dem Eigentümer, den „Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg“.
30.11.2023
Der Winter ist da und mit ihm die Frage nach der Räum- und Streupflicht. Während der Eigenbetrieb Werkhof der Stadt Lörrach vorrangig die Hauptverkehrsstraßen, Wohnsammelstraßen, Steilstrecken, Buslinien und Bushaltestellen von Schnee und Eis befreit, müssen Eigentümer, Mieter und Pächter von Grundstücken, die an einer Straße liegen oder über eine Zufahrt oder Zugang zu einer Straße verfügen, selbst zur Schaufel greifen. Die Räum- und Streupflichten regelt die städtische Streupflichtsatzung.
30.11.2023
Am 30. November organisiert die Gemeinschaft Sant’Egidio in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen den 22. internationalen Aktionstag „Cities for Life – Städte für das Leben / Städte gegen die Todesstrafe”. Die Stadt Lörrach und Amnesty International unterstützen seit 2010 die weltweite Aktion.
29.11.2023
Die Stadtbibliothek Lörrach und ihr Freundeskreis laden zum Flohmarkt ein. Von Samstag, 9. Dezember bis Samstag, 16. Dezember kann im Veranstaltungssaal der Bibliothek zu den regulären Öffnungszeiten nach Herzenslust gestöbert und preisgünstig Medien erworben werden.
29.11.2023
Die Stadt Lörrach nimmt im Rahmen ihrer Pflichtaufgaben jedes Jahr geflüchtete Menschen aus den Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises auf. Vor dem Hintergrund der weiter wachsenden Zahl der geflüchteten Menschen schlägt die Stadtverwaltung vor, die Anschlussunterbringung Neumatt-Brunnwasser um 32 Personen zu erweitern.
29.11.2023
Im Rahmen des Projektes „Neue Balance finden“ setzt die Stadt auf eine nachhaltige Entwicklung des Stadtzentrums im Bereich Tumringer Straße/Basler Straße. Zur Steigerung der Aufenthaltsqualität im und um das Stadtzentrum, wurden jüngst drei hochwertige Bänke vor der Bonifatiuskirche in der Tumringer Straße installiert.
27.11.2023
Die Fortschritte an der Palmstraße schreiten zügig voran, da nun ein weiteres Teilstück des Gehwegs erfolgreich gepflastert wurde. Dies ermöglicht den sicheren und bequemen Einkauf bei den Geschäften und Dienstleistern vom Senigalliaplatz bis zur Palmstraße 22, auf Höhe der Bäckerei Paul. Weiterhin sind alle Geschäfte der Palmstraße durchgängig erreichbar.
23.11.2023
Am kommenden Samstag, 25. November wird im Riesgässchen Late Night Shopping angeboten. Von 17 bis 21 Uhr kann weiter gestöbert und eingekauft werden.
23.11.2023
Lörrach. Aufgrund der hohen Nachfrage hat die Stadt Lörrach die kostenlose Beratungskampagne „Energiekarawane“ für alle Immobilienbesitzerinnen und -besitzer in Lörrach Stetten-Dorf verlängert. Anmeldungen sind noch bis 6. Dezember 2023 möglich.
23.11.2023
Am Dienstag, 28. November um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen zum „Waschtag“ mit Monika Haller in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestr. 16 ein.
23.11.2023
„Auf den Spuren rund um das „Lö“ lautet der Titel der nächsten regelmäßig stattfindenden öffentlichen Sonntagsführung am Sonntag, 3. Dezember um 11 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor dem Lörracher Rathaus.
23.11.2023
Am Montag, 27. November um 15 Uhr berichtet Nadine Kiefer über ihre Reisen nach Ecuador, Amazonas-Regenwald, Anden und den Galápagos-Inseln im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
23.11.2023
Am 27. November finden zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von PlusPunktZeit statt.
22.11.2023
Bereits zum 13. Mal hat die Stadt gemeinsam mit den Anliegerinnen und Anliegern des Chesterplatzes, dem Sozialen Arbeitskreis (SAK) und der Sparkasse als Sponsor das Adventskalenderhäuschen in die Lörracher Innenstadt gebracht. Schülerinnen und Schüler der Fridolinschule haben in diesem Jahr die Bilder hinter den Türchen gestaltet. Die Stadtverwaltung öffnet die Teilnahme am Begleitprogramm für die Bürgerschaft.
22.11.2023
Im Rahmen der Städtepartnerschaft besucht am kommenden Wochenende die Delegation der Partnerstadt Meerane die Stadt Lörrach. Im Vorfeld des Besuchs gab es die Absage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen des Lörracher Gemeinderats aus politischen Gründen. Nun hat die Fraktion der AfD als Reaktion darauf ihre Teilnahme am Besuch des Meeraner Stadtrats in Lörrach abgesagt. Die Fraktion der Linken hat ihre Teilnahme aus persönlichen Gründen abgesagt.
22.11.2023
Mit der Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2023 treten einige Änderungen beim Ticket4Lö in Kraft. Das neue Vier-Fahrten-Ticket zum Preis von fünf Euro ist ab dem 10. Dezember 2023 an den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. Somit kostet dann eine Einzelfahrt im Lörracher Stadtgebiet 1,25 Euro. Die alten Tickets bleiben noch ein Jahr gültig.
22.11.2023
Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić eröffnet am Donnerstag, 30. November um 17 Uhr den Lörracher Weihnachtsmarkt. Das im vergangenen Jahr neu eingeführte Konzept wurde leicht modifiziert, um den beliebten Weihnachtsmarkt für Besucherinnen und Besucher noch attraktiver zu gestalten.
21.11.2023
Oberbürgermeister Jörg Lutz überreichte den Preis der Stadt Lörrach an Lisa Sophie Wolters für ihre herausragende Bachelorarbeit zum Thema „Nachhaltig erfolgreich? Status-quo-Analyse und Entwicklung eines Konzeptes für Nachhaltigkeitskommunikation am Universitätsklinikum Freiburg“. Bei den Auswahlkriterien der Stadt steht das Thema Nachhaltigkeit im Fokus. Die Übergabe fand im Rahmen der Absolventenfeier am Samstag, 18. November im Burghof statt. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert.
21.11.2023
Die Stadt Lörrach, der Kunst- und Kulturförderkreis e. V. (KKF) und die Bürgerstiftung Lörrach laden im Rahmen des Lörracher Tages der Demokratie zur Vernissage der Kunstausstellung „Liebeserklärung an die Demokratie“ ein.
Künstlerinnen und Künstler aus Lörrach und unmittelbarer Umgebung haben sich mit ihren künstlerischen Ideen von Demokratie und Freiheit zu dem gleichnamigen Wettbewerb gemeldet. Nun hat die Jury die Gewinner und Gewinnerinnen ausgewählt, die an der Vernissage mit Preisverleihung vorgestellt werden
20.11.2023
Am Samstag, 25. November lädt die Stadt Lörrach zu einer Podiumsdiskussion im Dreiländermuseum ein. Thematisiert werden die Erfolge und anstehenden Herausforderungen der Wiedervereinigung, die vor über 30 Jahre stattgefunden hat. Die Debatte findet im Rahmen eines zweitätigen Besuches des Stadtrats Meerane statt. Zu diesem Anlass werden die Stadtoberhäupter aus Meerane und Lörrach mit weiteren Gesprächspartnern diskutieren, inwieweit Ost und West wirklich zu einem einheitlichen Deutschland zusammengewachsen sind.
20.11.2023
„Kaufrausch“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 1. Dezember um 17 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
20.11.2023
Seit einigen Jahren hat sich in Lörrach die Asiatische Tigermücke angesiedelt, die häufiger sticht und Tropenkrankheiten übertragen kann. Leider können die Eier der Mücke auch den Winter überstehen. Damit das nicht passiert, rät die Stadtverwaltung Lörrach Bürgerinnen und Bürgern zu Vorsorgemaßnahmen auf heimischen Grünflächen.
17.11.2023
Die Stadt Lörrach empfängt anlässlich der Städtepartnerschaft mit der Partnerstadt Meerane am Novemberwochenende 24. bis 26. November eine Delegation aus Meerane von Bürgermeister Jörg Schmeißer, zwölf Stadträtinnen und Stadträten, Vertretern des Jugendforums Meerane, der Vereine und der Stadtverwaltung. Im Mittelpunkt des Treffens steht die Idee der Städtepartnerschaften, des gegenseitigen Kennenlernens, des gegenseitigen Stärkens, des Dialogs zum besseren Verständnis des jeweils anderen und die Verbindung der beiden Städte zu halten.
16.11.2023
Am Montag, 20. November um 15 Uhr berichtet Franziska Weiser von der Frauenberatungsstelle Lörrach e.V. über Gewalt gegen Frauen in höheren Lebensalter im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
16.11.2023
Für die Haushaltsplanung 2024 unterzieht die Stadtverwaltung sowohl die Ausgaben- als auch die Einnahmeseite einer kritischen Betrachtung. Das Ziel ist es, einen genehmigungsfähigen Haushalt 2024 aufzustellen. Die Erhöhung der Grundsteuer erachtet die Stadtverwaltung Lörrach als grundlegend.
16.11.2023
Das Stadtbuch Lörrach 2023 wurde am Mittwoch, 15. November im Hebelsaal des Dreiländermuseums der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Hauptthema ist in diesem Jahr „Demokratie in Lörrach“. Das neue 264 Seiten starke Stadtbuch ist ab dem 16. November in der Buchhandlung Osiander, der Touristinformation, dem Dreiländermuseum sowie Burghof erhältlich. Der Preis beträgt 22,90 Euro.
15.11.2023
Am 20. November finden zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von PlusPunktZeit statt.
10.11.2023
Am 13. November finden zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von PlusPunktZeit statt.
09.11.2023
Zum diesjährigen Volkstrauertag am Sonntag, 19. November finden in Lörrach Gedenkgottesdienste statt.
08.11.2023
„Stetten – Eine Zeitreise durch Lörrachs ältesten Stadtteil“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 18. November um 15.30 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor dem Stettemer Schlössle, Ecke Inzlinger Straße / Schlossgasse.
02.11.2023
Die renommierte Psychotherapeutin und Professorin für Psychologie Dr. Verena Kast ist am Mittwoch, 15. November um 19.30 Uhr mit dem Vortrag „Vertrauen braucht Mut – was Zusammenhalt gibt“ zu Gast in der Stadtbibliothek.
02.11.2023
Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am 10. November um 17 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße, statt.
02.11.2023
Wie können neue Wohnkonzepte aussehen, die für die Gruppe der Babyboomer – der Generation Ü60 – geeignet sind? Mit einer weiteren Veranstaltung der Reihe „Wohnen im Alter“ werden am Dienstag, 7. November von 17 bis 19 Uhr neue Formen selbstbestimmten Wohnens aufgezeigt und diskutiert. Dabei kann die Generation der Babyboomer selbst an Lösungen für gutes Wohnen im Alter mitwirken. Die Veranstaltung findet im Werkraum Schöpflin, Franz-Ehret-Straße 7 in Brombach statt.
02.11.2023
In der Synagogengasse am Neuen Marktplatz wird am Donnerstag, den 9. November 2023 um 17.30 Uhr mit einer Gedenkfeier der Zerstörung der Lörracher Synagoge bei den Novemberpogromen 1938 gedacht und ein Zeichen gegen Antisemitismus gesetzt. Im Anschluss findet ein Klavierkonzert von Boris Chnaider im Davidsaal der Israelitischen Kultusgemeinde Lörrach statt.
31.10.2023
Gästeführerin Monika Haller führt bei der öffentlichen Erlebnisführung ohne einen Stadtrundgang durch die Stadtgeschichte Lörrachs. Die Führung findet am Sonntag, 12. November um 11 Uhr statt. Treffpunkt ist im Foyer des Dreiländermuseums.
30.10.2023
Am Donnerstag, 2. November, findet im Hallenbad Lörrach kein Frühschwimmen statt. In dieser Zeit werden Reparaturarbeiten am Becken durchgeführt.
30.10.2023
Am 6. November finden zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von PlusPunktZeit statt.
30.10.2023
Die Touristinformation Lörrach bietet eine Gästeführung zu den „Stolpersteinen“ an. Gästeführer Alfred Drändle führt am Donnerstag, 9. November um 17 Uhr in Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus durch die Innenstadt. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
27.10.2023
Die Palmstraße wird vom Senigalliaplatz her stückweise finalisiert. Auf dem Abschnitt bis zur Hausnummer sechs sind die Pflasterarbeiten an Gehweg und Fahrbahn komplett fertiggestellt. Damit sind die dort anliegenden Tiefgaragenzufahrten für die Anlieger ab sofort wieder erreichbar. Das Teilstück bietet einen Ausblick auf das künftige Erscheinungsbild der Palmstraße.
27.10.2023
In der Gemeinderatssitzung am 26. Oktober wurde Stadträtin Dr. Tanja Reinhardt-Albiez von Oberbürgermeister Jörg Lutz verabschiedet. Als Nachfolger wurde Moevi Konto Akue vereidigt.
27.10.2023
Nach 10 Jahren ist der Berner Erwin Messmer wieder einmal beim Hebelbund zu Gast. Am Sonntag, 5. November 2023 lädt der Hebelbund um 17 Uhr zu seiner Lesung in der Reihe ‚Literarische Begegnungen‘ ins Dreiländermuseum ein. Wie Johann Peter Hebel auch schreibt Messmer sowohl in seiner (St. Galler) Mundart als auch in der Hochsprache, die er gern als „Standardsprache“ bezeichnet, und wird in Lörrach Texte in beiden Sprachen vortragen.
26.10.2023
Aufgrund von Arbeiten an der Tiefgarage Am Hauptbahnhof, kann die Ein- und Ausfahrt Luisenstraße 16 vom 2. November bis 3. November nicht genutzt werden.
Die Ein- und Ausfahrt erfolgt stattdessen über die Bahnhofstraße.
26.10.2023
„Tourismus in Lörrach – Einst und jetzt“ lautet der Titel der nächsten regelmäßig stattfindenden öffentlichen Sonntagsführung am Sonntag, 5. November 2023 um 11 Uhr mit Gästeführer Heiner Mues. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
26.10.2023
Aufgrund des Feiertags Allerheiligen am Mittwoch, 1. November, entfällt der Wochenmarkt in Stetten. Wer trotzdem nicht auf ein breites Sortiment aus frischen Erzeugnissen aus der Region verzichten möchte, kann hierfür von 7 bis 13 Uhr am Dienstag, 31. Oktober, oder am Donnerstag, 2. November den Lörracher Wochenmarkt auf dem Neuen Marktplatz besuchen.
25.10.2023
Am Dienstag, 31. Oktober um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen zu einem interessanten Nachmittag in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16 ein. Unter dem Titel „Rund um den Apfel“ berichtet Klaus Nasilowski, Obstbauberater Landratsamt Lörrach, allerlei Wissenswertes über Apfelsorten und Säfte.
25.10.2023
In der Woche um Allerheiligen wird die Telefonsprechstunde der Ausländerbehörde kapazitätsbedingt ausgesetzt. Am Dienstag, 31. Oktober, und Donnerstag, 2. November, ist deshalb die Ausländerbehörde telefonisch nicht erreichbar.
24.10.2023
Am 22. Oktober 1940 wurden 6504 Jüdinnen und Juden aus Baden und der Pfalz ins französische Zwischenlager Gurs deportiert. An der jährlichen Gedenkfahrt am 22. und 23. Oktober 2023 wurde die Erinnerung an die Deportation aufrechterhalten, Geschichtswissen vermittelt und der Opfer gedacht. Unter dem Eindruck der aktuellen Geschehnisse in Israel und Gaza hatte die diesjährige Gedenkfahrt einen großen aktuellen Bezug.
24.10.2023
Die Stadt Lörrach hatte vom 8. bis 12. September auf dem Egon-Hugenschmidt-Platz am Rathaus eine Nebeldusche getestet. Die Nebeldusche war täglich von 12 bis 18 Uhr in Betrieb. Nach dem Testlauf liegen der Stadt die Erfahrungen über Einsatz und Akzeptanz der Nebeldusche vor.
24.10.2023
Die Stadt Lörrach muss leider auch den Stadtlauf für 2024 absagen. Die Durchführung der Veranstaltung mit einer großen Anzahl von Teilnehmenden und Zuschauern erfordert einen hohen personellen Aufwand, der alleine von den betroffenen städtischen Fachbereichen nicht geleistet werden kann. Der langjährige ehrenamtliche Streckenchef ist aus persönlichen Gründen ausgeschieden. Die Unterstützung durch eine externe Agentur konnte für 2024 nicht verwirklicht werden. Anstelle des Stadtlaufs 2024 wird ein reiner Kinderlauf in der Innenstadt durchgeführt. Für 2025 erarbeitet der Fachbereich Bildung/Soziales/Sport ein neues Konzept.
24.10.2023
Krieg und Unterdrückung sorgen dafür, dass Menschen weltweit fliehen. Die Stadt ist verpflichtet die dem Landkreis Lörrach durch das Land Baden-Württemberg zugewiesenen geflüchteten Personen, die in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht sind, im Rahmen einer Quotenregelung aufzunehmen. Die Quote wurde für das Jahr 2023 durch den Landkreis für die einzelnen Kommunen neu berechnet und legt fest, dass Lörrach in diesem Jahr 234 Personen mit Flüchtlingshintergrund aufnehmen muss.
20.10.2023
Rund um das „Lörracher Trämli“ geht es bei der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 28. Oktober um 15 Uhr mit Gästeführer Friedbert Dorer. Treffpunkt ist an der ehemaligen Haltestelle „Grenze“ am Gasthaus „Zollstübli“ in der Basler Straße 6.
20.10.2023
Am Donnerstag, 26. Oktober, um 18 Uhr, beginnt die Vortragsreihe im Rahmen der Sonderausstellung ‚Der Ruf nach Freiheit – Revolution 1848/49 und heute‘. Insgesamt 7 Vorträge beleuchten unterschiedliche Aspekte der Revolution, die sich zum 175. Mal jährt. Im ersten spricht Dr. Maren Siegmann, Leiterin des Museums ‚Alte Schule‘ in Efringen-Kirchen in ihrem Vortrag ‚Judenrumpel und Franzosenpanik‘ über den Antisemitismus im Zuge der Aufstände im Frühjahr von 1848: Bei dem Pogrom wurden die Häuser der 300 Juden in Altkirch geplündert und ihre Bewohner angegriffen.
18.10.2023
Am Dienstag, 24. Oktober findet um 10:30 Uhr im Begegnungszentrum in Lörrach-Stetten, Käppelestr. 17, unter Anleitung von Heidi Merle „Tanzen im Sitzen“ statt.
18.10.2023
Am 23. Oktober finden zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von PlusPunktZeit statt.
17.10.2023
Im Rahmen der Projektentwicklung des großen und komplexen Vorhabens „Zukunft Rathaus“ wurden nach Beschluss des Gemeinderats im November 2022 vier Zukunftsszenarien untersucht: die Sanierung des Bestandsgebäudes, der Abriss und Neubau des Bestandsgebäudes, die Sanierung und Nutzung der Gebäude des Kreiskrankenhauses sowie der Neubau eines Rathauses auf dem Areal des Kreiskrankenhauses. Die Ergebnisse der umfangreichen Voruntersuchungen liegen vor und werden in der Sondersitzung des Gemeinderates vorgestellt. Es zeichnet sich ab, dass alle vier Szenarien, Sanierung und Neubau, machbar sind. Zudem zeichnet sich ab, dass die beiden Sanierungsszenarien kostengünstiger sind, als ein jeweiliger Neubau.
12.10.2023
„Wir starten“ – so lautet das Motto der Veranstaltung am Freitag, 20. Oktober um 16 Uhr in der Alten Halle Haagen.
11.10.2023
Am Samstag, den 14. Oktober steht die zukünftige Nutzung des Lauffenmühle-Areals erneut im Fokus von Fachreferenten. Bei der dritten Nachhaltigkeitskonferenz dient die Entwicklung des ehemaligen Industrieareals als Kommunikationsplattform, um neuste Entwicklungen und Forschungsergebnisse für klimafreundliches Bauen im nachhaltigen Gewerbe- und Städtebau vorzustellen.
11.10.2023
Am Donnerstag, 2. November startet um 18 Uhr die Online-Fundsachenversteigerung der Stadt Lörrach. Bis Sonntag, 12. November um 18 Uhr können Interessierte mitbieten. Die Fundsachen sind bereits in einer Vorschau einsehbar.
10.10.2023
Vor vier Jahren wurde die Velooffensive durch den Gemeinderat beschlossen, die unter anderem eine Verdoppelung des Fahrradverkehrs in Lörrach bis zum Jahr 2030 vorsieht. Um dieses Ziel zu erreichen hat die Verwaltung die Fahrradstrategie 2025+ entwickelt. Im Zuge eines zweiten Sachstandsberichts werden die Maßnahmen, welche zur Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur im Stadtgebiet Lörrach bereits umgesetzt wurden, vorgestellt. Ferner legt der Bericht dar, welche Projekte zeitnahe und im kommenden Jahr prioritär umgesetzt und welche Projekte geplant werden.
10.10.2023
Am Sonntag, 15. Oktober um 11:30 Uhr, führt Denis Ruff durch die Dreiländerausstellung zur Geschichte und Gegenwart der Region. Der Rundgang in der Dauerausstellung dauert etwa eine Stunde und gibt interessierten Besuchern die Möglichkeit, mehr über die interaktive Erlebnisausstellung und Hintergründe zur Geschichte der drei Länder in der Region kennen zu lernen.
10.10.2023
Am Sonntag, 15. Oktober findet der 6. Europäische Tag der Restaurierung statt, an dem Restauratoren unter dem Motto „in guten Händen“ europaweit einen Einblick in ihre Arbeit geben. Jeweils am dritten Sonntag im Oktober steht die verborgene Arbeit von Restauratorinnen im Fokus - in ganz Europa werden aktuelle Konservierungs- und Restaurierungsprojekte vorgestellt. Im Depot des Dreiländermuseums geben Restauratorin Valeria Scholz und Depotleiter Arne Gentzsch von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr Besuchern die Möglichkeit, ihre Arbeit zu verfolgen. Die Veranstaltung findet neben vielen weiteren auch im Rahmen des Projektes "Altes Rathaus Lörrach 1848 - Erinnerungsort zur ersten Deutschen Republik" statt und wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien unterstützt.
09.10.2023
Am Mittwoch, 11. Oktober 2023 ab 9.30 Uhr veranstaltet die Schubert-Durand-Stiftung und die Stadt Lörrach ein internationales Frühstück im Hebelsaal des Dreiländermuseums Lörrach. Die Frauengruppe der Stiftung trägt afghanische Köstlichkeiten zum Frühstück bei.
09.10.2023
Die Stadt Lörrach setzt ab dem 9. Oktober 2023 Hiebmaßnahmen im Stadtwald zur Herstellung der Verkehrssicherheit um.
06.10.2023
Am Mittwoch, 11. Oktober trifft sich um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, die Canasta-Gruppe unter der Leitung von Dorothee und Karl Heinz Heil. Momentan sind wieder Plätze frei. Das Kartenspiel ist leicht zu erlernen und trainiert die Konzentration und das Gedächtnis. Ohne Anmeldung.
06.10.2023
Aktuelle Themen aus der Regional- und Bundespolitik diskutiert der Zeitungstreff unter Leitung von Journalist Franz Schmider bei „PlusPunktZeit“ am Mittwoch, 11. Oktober um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
06.10.2023
Am Dienstag, 10. Oktober findet um 10.30 Uhr im Begegnungszentrum in Lörrach-Stetten, Käppelestraße 17, unter Anleitung von Heidi Merle „Tanzen im Sitzen“ statt.
06.10.2023
Am Dienstag, 10. Oktober findet um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Tanz-Treff mit Folklore- und meditativen Tänzen (ohne Partner) statt. Bitte leichtes und für Innenräume geeignetes Schuhwerk mitbringen.
06.10.2023
Das Dreiländermuseum verbindet das 175. Jubiläumsjahr der Badischen Revolution mit einer besonderen Weinprobe am Freitag, 13. Oktober um 19 Uhr. Die SWR-Journalisten Christoph Ebner und Andreas Waetzel verknüpfen dabei gesellschaftliche Umwälzungen mit Revolutionen in der Weinwelt. Bernhard Huber, ehemaliger Chef des Staatsweinguts, wird zu Bezügen zwischen Wein und Literatur interviewt. Alle vier Vortragenden nehmen die Teilnehmer mit auf eine literarische Genussreise bis ins Jahr 1848 und informieren zugleich über die Ursprünge der Züchtung robuster Rebsorten in Baden - die in Freiburg eine lange Tradition und für den Wein große Bedeutung hat.
06.10.2023
Am Samstag, 14. Oktober findet um 15 Uhr die nächste öffentliche Führung für Kinder ab 7 Jahren im Dreiländermuseum statt. Die kleinen Forscher sind gemeinsam mit Museumspädagogin Silke Schwarz im Museum unterwegs und begeben sich auf die Suche nach allem in der Dreiländerausstellung, was mit Wasser zu tun hat.
06.10.2023
Am Mittwoch, 11. Oktober 2023 findet im Hebelsaal des Dreiländermuseums ein Podiumsgespräch über aktuelle Wohnformen statt.
06.10.2023
Am Dienstag, 10. Oktober um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tisches Tumringen zu einer Spieleolympiade mit Heidi Hübner in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16 ein.
Bei der Spieleolympiade handelt sich um einen Spieleparcours mit Wurf- und Geschicklichkeitsspielen.
06.10.2023
„Lörrach von oben“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 21. Oktober 2023 um 14 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist in Obertüllingen auf dem Lindenplatz.
06.10.2023
„Deportation in Lörrach“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 20. Oktober 2023 um 17 Uhr mit Gästeführer Alfred Drändle. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
05.10.2023
Die Arbeiten an der Ein- und Ausfahrt Luisenstraße der Tiefgarage am Hauptbahnhof sind bis Freitagabend, 6. Oktober 2023 abgeschlossen.
Ab Samstag, 7. Oktober 2023 kann die Ein- und Ausfahrt wieder wie gewohnt genutzt werden.
05.10.2023
Am Sonntag, 8. Oktober 2023 startet im Hebelsaal des Dreiländermuseums eine Ausstellung über Menschen mit Migrationserfahrung.
04.10.2023
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte einen Mitarbeiter für seine 25-jährige sowie eine Mitarbeiterin für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete vier Mitarbeitende in den Ruhestand.
02.10.2023
„Die Wiese – die kleine Tochter von „Vater“ Rhein“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 14. Oktober 2023 um 11 Uhr mit Gästeführer Thomas Schmidt. Treffpunkt ist an der Tüllinger Brücke, auf der Tüllinger Seite.
29.09.2023
Aufgrund von Arbeiten an der Tiefgarage am Hauptbahnhof, kann die Ein- und Ausfahrt Luisenstraße vom 4. Oktober bis 11. Oktober nicht genutzt werden. Die Ein- und Ausfahrt erfolgt stattdessen über die Bahnhofstraße.
29.09.2023
Im Oktober steht in Lörrach traditionell der Kürbis im Mittelpunkt. Die Stadt Lörrach veranstaltet am Samstag, 7. und Sonntag, 8. Oktober im Rahmen des Herbstfestes von Pro Lörrach mit regionalen Marktbeschickern den Kürbismarkt auf dem Alten Markplatz.
29.09.2023
Noch bis zum 30. Oktober 2023 können Bürgerinnen und Bürger Vorschläge für zu ehrende Personen und Organisationen oder Initiativen an die Mitglieder der Jury oder an die Verwaltung richten.
28.09.2023
Aufgrund des Feiertags am Dienstag wird der Lörracher Wochenmarkt auf Montag, 2. Oktober vorverlegt. Von 7 Uhr bis 13 Uhr bieten die Beschickerinnen und Beschicker auf dem Neuen Marktplatz ein breites Sortiment aus frischen Erzeugnissen aus der Region an.
27.09.2023
Bei einem Empfang am Dienstag, 26. September im Rathaus begrüßte Stadtrat Hubert Bernnat, 45 Schülerinnen und Schüler des Internationalen Gymnasiums Meerane.
27.09.2023
Der Fuß- und Radweg entlang der Wiese auf Höhe der Holzbrücke im Grütt wurde umgestaltet. Ziel ist es, die Verkehrssicherheit in dem Bereich zu erhöhen.
26.09.2023
Das Hallenbad und die Sauna bleiben am Freitag, 29. September 2023 wegen einer internen Veranstaltung ab 13 Uhr geschlossen.
26.09.2023
Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am 29. September um 17 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße, statt.
25.09.2023
„Natur trifft Bauwerk“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Mittwoch, 4. Oktober um 17:30 Uhr. Gästeführer Heiner Mues wird die Burg Rötteln mit dem Hauptaugenmerk auf den Einfluss der Natur betrachten und erläutern. Treffpunkt ist auf dem Grillplatz hinter der Burg Rötteln.
25.09.2023
Mit insgesamt 123.161 Gästen an 116 Badetagen endete am 12. September nach zwei Verlängerungstagen die diesjährige Freibadsaison in Lörrachs Parkschwimmbad. Viele Lörracherinnen und Lörracher sowie Gäste aus dem Umland suchten dieses Jahr vor allem im Juni und Juli, aber auch im spätsommerlichen September Abkühlung Parkschwimmbad. Trotz einer Schlechtwetterphase, die ausgerechnet zu Beginn der Sommerferien im August einsetzte, konnten im Vergleich zum Jahr 2022 mit 116.229 Besuchern in diesem Jahr mehr Badegäste begrüßt werden. Zum weiteren Vergleich: 2021 zählte man coronabedingt insgesamt lediglich 45.576 Besucherinnen und Besucher in der Freibadsaison.
25.09.2023
Das 2017 in Kraft getretene Onlinezugangsgesetz (OZG) verpflichtet Bund und Länder, ihre Verwaltungsdienstleistungen den Bürgerinnen und Bürgern elektronisch zur Verfügung zu stellen. Die bundesweite Verwaltungsdigitalisierung ist ein komplexer Prozess, nicht zuletzt aufgrund der föderalen Struktur Deutschlands. Dies macht die Bereitstellung bundesweit gleichwertiger digitaler Angebote für Bürgerinnen und Bürger komplex und aufwendig. Mit der Bereitstellung von Online-Beantragungen steigt die Stadtverwaltung Lörrach sukzessive in die Dienstleistungsdigitalisierung ein und nimmt für Online-Anträge in der Ausländerbehörde landesweit eine Vorreiterrolle ein: Lörrach ist die erste und bisher einzige Ausländerbehörde in Baden-Württemberg, die Anträge Online anbietet.
25.09.2023
Die Stadt Lörrach hat im Jahr 2017 mit der Einrichtung des Welcome-Centers den Grundstein für ein professionelles Integrationsmanagement für geflüchtete Menschen gelegt. Aktuell betreut das Team des Welcome-Centers rund 1150 Menschen in den Anschlussunterbringungen. Um diese wichtige Arbeit auch im nächsten Jahr gut bewältigen zu können, soll die Verwaltungskostenpauschale angehoben werden.
25.09.2023
Musikalische Abschluss-Matinee zur Jubiläumsausstellung ‚Was hält, das hält – 125 Jahre ARaymond‘ im Dreiländermuseum
22.09.2023
Die Umbenennung des Carl-Keller-Weg geht nach der Eigentümerbefragung und dem entsprechenden Gemeinderatsbeschluss im Frühsommer in die Umsetzung. Nach einer Widerspruchsfrist von einem Monat soll die Straße Sonnenweg heißen. Die bisherigen Hausnummern bleiben erhalten.
22.09.2023
Die Stadtbibliothek passt ihre Öffnungszeiten ab Oktober vorübergehend an.
21.09.2023
„Grenzgänger, Grenzerfahrungen und Lörrach mittendrin“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 30. September um 14 Uhr mit Gästeführer Thomas Schmidt. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
20.09.2023
Am Dienstag, 26. September um 14 Uhr startet von Inzlingen ausgehend beim Wasserschloss eine literarische Wanderung mit Armin Zwerger und dem historischem Roman“ Basler Blutgericht“.
20.09.2023
Am 22. September um 19 Uhr wird im Alten Rathaus über die (Un)Gleichheit der Menschen vor dem Gesetz diskutiert.
20.09.2023
Am Donnerstag, 28. September um 9:30 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, eine Vortragsveranstaltung zu dem Thema „Historische Umweltsünden und –zerstörungen“ statt.
19.09.2023
Die Wintersaison 2023/24 für das Hallenbad in Lörrach und die dortige Sauna startet am Samstag, 23. September. Öffnungszeiten und Preise für das Hallenbad bleiben unverändert. Die Sauna hat wieder täglich geöffnet.
19.09.2023
Zum 175-jährigen Jubiläum der Revolution 1848/49 zeigt das Dreiländermuseum seine große Sonderausstellung ‚Der Ruf nach Freiheit – Revolution 1848/49 und heute‘. Es ist eine der seltenen größeren Ausstellungsprojekte in Baden-Württemberg und darüber hinaus. Nirgendwo wird ansonsten so konsequent die trinationale, europäische Geschichte der Revolution so brennpunktartig thematisiert wie hier im Dreiländereck um Basel, Mulhouse und Lörrach. Über 170 Originalexponate illustrieren diese auf 400 qm. Darunter sind, neben dem reichen Bestand der Sammlung des Dreiländermuseums, wichtige Leihgaben aus den Revolutions-Sammlungsbeständen regionaler Museen die in dieser Zusammenstellung erstmals gemeinsam präsentiert werden. Das Lörracher Projekt wird von der Bundesbeauftragen für Kultur und Medien, Berlin, gefördert. Bei den Bezügen zur Gegenwart geht es zum Teil neue Wege. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit knapp 60 Veranstaltungen begleitet die Schau während der gesamten Laufzeit vom 20. September 2023 bis zum 19.
18.09.2023
Das Stadtthema im neuen Stadtbuch Lörrach 2023 widmet sich der „Demokratie in Lörrach“. In dieser Rubrik werden neben historischen Ereignisse auch aktuelle Aspekte zur Demokratie vorgestellt.
18.09.2023
„Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der nächsten regelmäßig stattfindenden öffentlichen Sonntagsführung am 1. Oktober 2023 um 11 Uhr mit Gästeführer Friedbert Dorer. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
15.09.2023
Die Grundschule Tumringen muss in den nächsten Jahren saniert werden, vor allem in der Brandschutztechnik ist eine Ertüchtigung notwendig. Im Februar dieses Jahres hatte die Stadtverwaltung bereits drei mögliche Varianten in den politischen Gremien vorgestellt. Im Ausschuss für Umwelt und Technik am 14. September wird eine überarbeitete Fassung mit aktualisierten Zahlen unter anderem aufgrund der Baupreissteigerung präsentiert.
15.09.2023
Am Samstag, 23. September von 11 bis 14 Uhr lädt die Stadtverwaltung Bürgerinnen und Bürger dazu ein, an der Informationsveranstaltung zum Thema „Zukunft Rathaus“ teilzunehmen.
15.09.2023
Das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen beteiligt landesweit 400 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger an der Erarbeitung des neuen Landesentwicklungsplans. Auch Lörracher werden eingeladen.
15.09.2023
Zum 175. Jubiläum der Ausrufung der Deutschen Republik im Alten Rathaus, hat die Stadt Lörrach die große Ehre Barbara Bosch, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, am 21. September als Revolutionsrednerin zu begrüßen. Der Festakt beginnt um 17 Uhr am Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße.
15.09.2023
Am Montag, 25. September 2023, 19:30 Uhr ist Herfried Münkler zu Gast in der Stadtbibliothek. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Tag der Demokratie“ stellt der Politikwissenschaftler sein Buch „Die Zukunft der Demokratie“ vor.
14.09.2023
Angesichts der gestiegenen Ausgaben und Aufwendungen für die Tiefgaragen „Wallbrunn“ und „Am Hauptbahnhof“ ist nach fünf Jahren eine Erhöhung der Parktarife erforderlich. Zudem soll ein neuer vergünstigter Abendtarif zwischen 19 Uhr und 3 Uhr eingeführt werden.
14.09.2023
Insgesamt elf Maßnahmen für die Stadt Lörrach sind Teil des Landkreisprojektes „Unternehmensunabhängige interkommunale Wärmeplanung“. Zwei davon sind die Gebäudesanierungsoffensive und der Ausbau der Wärmenetze. Im Quartier Stetten-Dorf lassen sich die Maßnahmen ideal kombinieren. Eine Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 11. Oktober soll die Eigentümerinnen und Eigentümer sowie weitere Interessierte über die Möglichkeiten und Planungen informieren. Die Stadt wird hierzu noch einmal gesondert kommunizieren.
14.09.2023
Für das innerstädtische Nachverdichtungsprojekt der Firma Vukovic am nördlichen Engelplatz hat die Stadtverwaltung auf der Grundlage eines städtebaulichen Entwurfs des Büros bächlemeid den Bebauungsplanentwurf und die Örtlichen Bauvorschriften erstellt. Mit der Beschlussfassung des Gemeinderates erfolgt die Offenlage.
14.09.2023
Anlässlich des 175-Jährigen Jubiläums zum Tag der Demokratie veranstaltet der Fachbereich Kultur und Tourismus eine „Gala für Alle“ unter dem Titel „Liebeserklärung an die Demokratie“.
14.09.2023
Die Turnhalle der Theodor-Heuss-Realschule (THR) wurde vor den Sommerferien aufgrund bautechnischer Mängel außer Betrieb genommen. Die Stadt Lörrach hat im August Ausweichmöglichkeiten in anderen städtischen Sporthallen geschaffen und einen Busverkehr organisiert.
13.09.2023
Lörrach. Die Grundbucheinsichtsstelle der Stadt Lörrach ist aufgrund einer Stellenvakanz ab dem 14. September vorerst geschlossen.

13.09.2023
Gästeführerin Ute Schönbett führt Sie am Samstag, 23. September um 15 Uhr durch die Burg Rötteln. Treffpunkt ist oberhalb der Burgschenke.
13.09.2023
Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg hat die Kampagne "Länger mobil, aber sicher!" gestartet. Diese soll die Verkehrssicherheit von Seniorinnen und Senioren erhöhen.
12.09.2023
Die Touristinformation der Stadt Lörrach veröffentlicht die neue Winterausgabe des Magazins „LUEG EMOL“.
12.09.2023
Aufgrund von Urlaubsabwesenheiten und Krankheitsfällen ist die InSeL am 12. September 2023 leider kurzfristig nur eingeschränkt erreichbar.
11.09.2023
Zum Tag der Demokratie am Donnerstag, 21. September 2023 werden kostenlose Führungen angeboten.
11.09.2023
Am Dienstag, 19. September wird bei der Veranstaltung „Wohnen im Alter“ über die Unterstützungsmöglichkeiten und Angebote für ein gutes Älterwerden zu Hause informiert.
08.09.2023
Bei den spätsommerlichen Temperaturen wird auf dem Egon-Hugenschmidt-Platz am Rathaus bis Dienstag, 12.September eine Nebeldusche getestet. Die Nebeldusche ist mit einer Zeitschaltuhr ausgestattet und ist täglich von 12 bis 18 Uhr in Betrieb. Das Projekt ist eine Maßnahme im Bereich der Klimaanpassung aus dem Masterplan Innenstadt.
08.09.2023
Am Mittwoch, 13. September um 9.30 Uhr entfällt die Zeitungsrunde.
Das nächste Treffen ist für den 11. Oktober um 9 Uhr vorgesehen. Aktuelle Themen aus den Medien über das regionale und weltpolitische Geschehen sollen unter Leitung von Journalist Franz Schmider diskutiert werden.
08.09.2023
Am Dienstag, 12. September findet um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Tanz-Treff mit Folklore- und meditativen Tänzen (ohne Partnerin oder Partner) statt. Bitte leichtes und für Innenräume geeignetes Schuhwerk mitbringen.
08.09.2023
Am Dienstag, 12. September findet um 10.30 Uhr im Begegnungszentrum in Lörrach-Stetten, Käppelestraße 17, unter Anleitung von Heidi Merle „Tanzen im Sitzen“ statt.
08.09.2023
Am 11. September finden zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von PlusPunktZeit statt.
07.09.2023
Aufgrund der anhaltenden sommerlichen Temperaturen wird das Parkschwimmbad bis einschließlich Dienstag, 12. September geöffnet bleiben. Am Montag, 11. September und Dienstag, 12. September gelten verkürzte Öffnungszeiten: das Freibad kann von 13 Uhr bis 19 Uhr besucht werden.
07.09.2023
Am 14. September, 11 Uhr werden im Stadtgebiet die Sirenen für eine Probewarnung aktiviert. Anlass ist der Bundesweite Warntag, an dem jährlich jeweils am zweiten Donnerstag im September die unterschiedlichen Warnmittel bundesweit getestet werden.
05.09.2023
Gästeführerin Ute Schönbett führt am Samstag, 16. September um 14 Uhr „Vom Alten Marktplatz zur Ufhabi“. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
05.09.2023
Bei der nächsten thematischen Gästeführung am Freitag, 15. September 2023 um 17 Uhr führt Gästeführer Denis Ruff eine „Preview zur Nacht der offenen Ateliers“ durch. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
04.09.2023
Waltraud Baumgärtl wurde als 100.000 Besucherin in der sich dem Ende zuneigenden Freibadsaison an der Kasse des Parkschwimmbads registriert.
01.09.2023
ARaymond Deutschland feiert in diesem Jahr das 125-jährige Bestehen und lädt nun noch zu einem Infotag rund um den Berufseinstieg ein. Die Veranstaltung findet am Samstag, 9. September, in der Jubiläumsausstellung ‚Was hält, das hält…‘ im Dreiländermuseum statt. Sie ist Teil einer Veranstaltungsreihe, die die lange Erfolgsgeschichte des Unternehmens in der Region würdigt. Zwischen 11 und 15 Uhr haben Interessierte Gelegenheit, einen Einblick in verschiedene Berufsfelder und Ausbildungsmöglichkeiten sowie mehr über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten in dem weltweit arbeitenden Unternehmen zu erhalten.
01.09.2023
Für 16 Auszubildende und 6 Studierende hat zum 1. September mit dem Start ihrer Berufsausbildung bei der Stadt Lörrach ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Erstmalig dabei auch ein Student des neu eingeführten Bachelorstudiengangs Architektur an der DHBW Lörrach.
01.09.2023
Auf dem Senser Platz kann ab sofort wieder Schach gespielt werden. Die Spielfiguren sind wieder vollständig.
30.08.2023
Am Samstag, den 14. Oktober steht die zukünftige Nutzung des Lauffenmühle-Areals erneut im Fokus von Fachreferenten. Bei der dritten Nachhaltigkeitskonferenz dient die Entwicklung des ehemaligen Industrieareals als Kommunikationsplattform, um neuste Entwicklungen und Forschungsergebnisse für klimafreundliches Bauen im nachhaltigen Gewerbe- und Städtebau vorzustellen. Vorab bietet die Stadt im September drei fachkundige Führungen auf dem Areal an.
21.08.2023
Zum Abschluss des Kunstwettbewerbs „Liebeserklärung an die Demokratie“ hat die Jury zehn Konzepte ausgewählt, die im nächsten Schritt umgesetzt werden.
18.08.2023
Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am 25. August um 17 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße, statt.
16.08.2023
Die Veranstaltung „Geselliger Ausklang des Seniorensommers“ findet am Donnerstag, 31. August um 16 Uhr im Bonifatiushaus, Haagener Straße 13 statt, nicht wie im Programmheft aufgeführt im Gemeindesaal St. Fridolin.
16.08.2023
Die Straßenbeleuchtung in der Unteren Hartmattenstraße und der Schulze-Delitzsch Straße ist wieder intakt. Der Werkhof hat die Kabelschäden behoben.
15.08.2023
„Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 25. August um 17 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
10.08.2023
Die Stadt Lörrach setzt vom 21. August an Hiebmaßnahmen im Stadtwald um. Dadurch wird zum einen die Verkehrssicherheit hergestellt und zum anderen der Jungbestand an Bäumen gepflegt.
07.08.2023
Am Samstag, 19. August veranstaltet die Stadt Lörrach den monatlichen Flohmarkt. Dieser findet von 7 bis 16 Uhr auf dem Bahnhofs- und dem Egon-Hugenschmidt-Platz in Lörrach statt.
03.08.2023
Die Fortschreibung des Lärmaktionsplans von 2015 in der aktuellen dritten Stufe und damit einhergehend die Anordnung von Tempo 30 auf weiteren Straßenabschnitten hat zu einem erhöhten Informationsbedarf seitens der Bürgerschaft geführt. Die Geschwindigkeitsreduzierungen haben zum Ziel, die Lärmemissionen zu reduzieren.
03.08.2023
Gästeführer Friedbert Dorer führt am Sonntag, 13. August 2023 um 11 Uhr durch den Lörracher Friedhof. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz in der Unteren Hartmattenstraße.
03.08.2023
86 Schülerinnen und Schüler der Freien Evangelischen Schule (FES) haben in den vergangenen Tagen eine Stützmauer unter einer Brücke entlang der Oberen Riehenstraße in Lörrach-Stetten neu gestaltet. Unterstützt und begleitet wurde die Aktion seitens der Stadt vom Fachbereich Tiefbau sowie einem Malerfachmann.
02.08.2023
Zum zehnten Mal hat die Stadt Lörrach am Stadtradeln-Wettbewerb in diesem Jahr teilgenommen. Die Ergebnisse übertreffen die bisherigen Zahlen eindeutig. 120.229 Kilometer sind die Radelnden in der Zeit vom 1. Juli bis 21. Juli gefahren. Dies entspricht einer CO2-Einsparung von rund 19 Tonnen oder einer dreimaligen Erdumrundung. Das zuletzt beste Ergebnis lag hier bei 65.559 Kilometern im Jahr 2017. Bei der klimafreundlichen Aktion fuhren 633 Radelnde in 40 Teams mit. Der beste Einzelfahrer ist, wie bereits 2020, Wilhelm Schnell von der IG Velo. Das fahrradaktivste Team pro Mitglied ist das Team „Kinetic“. Die meisten Kilometer pro Mitglied legte beim Unterwettbewerb Schulradeln die Freie Evangelische Schule Lörrach zurück.
02.08.2023
In der Woche von Montag, 14. August bis einschließlich Freitag, 18. August ist die Touristinformation mittags zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen.

Ab Montag, 21. August ist das Team wieder durchgehend zu den üblichen Öffnungszeiten von 9 bis 17 Uhr für Sie da.
01.08.2023
Im Mai wurde im Rahmen des Bundesförderprogramms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ im Riesgässchen ein Parklet aufgestellt mit dem Ziel, die Aufenthaltsqualität auch durch nicht-kommerzielle Angebote zum Verweilen im Stadtzentrum zu steigern. Der rückwärtige Bereich des Fußgängerbereichs hat sich bedauerlicherweise nicht als idealer Standort für eine zusätzliche Sitzgelegenheit mit Bepflanzung erwiesen. Die Testphase wird daher beendet.
01.08.2023
Die Stadt Lörrach, der Kunst und Kulturförderkreis e. V. (KKF) und die Bürgerstiftung Lörrach schreiben im Rahmen des Lörracher Tages der Demokratie den Kunstwettbewerb „Liebeserklärung an die Demokratie“ aus. Freischaffende bildende Künstlerinnen und Künstler, die im Landkreis Lörrach leben und arbeiten, sind eingeladen, ihre Ideen von Demokratie und Freiheit künstlerisch zu inszenieren.
01.08.2023
Die Stadt Lörrach hat einen historischen Bevölkerungsstand erreicht, das Statistische Landesamt meldet für das erste Quartal 2023 erstmals das Überschreiten der Marke von 50.000: die aktuelle Einwohnerzahl liegt bei 50.208.
01.08.2023
Am Senigallia Platz werden in Kürze die Tief- und Straßenbauarbeiten abgeschlossen. In der Woche vom 31. Juli bis 3. August wird noch der Feinbelag eingebaut. Die Durchfahrt kann voraussichtlich am Freitag, 4. August wieder für den Verkehr frei gegeben werden.
31.07.2023
Am Sonntag, 6. August, gibt es zwei weitere Veranstaltungen zur Sonderausstellung „Was hält, das hält – 125 Jahre ARaymond im Dreiländereck“. Von 11 bis 16 Uhr laden ARaymond-Mitarbeiter zum Dialog mit den Besuchenden in den Hebelsaal ein und geben Auskunft über die gezeigten Objekte des Unternehmens von gestern, heute und morgen. Um 15 Uhr bietet Historiker Hubert Bernnat einen Stadtrundgang durch das Industrierevier rund um ARaymond. Die Teilnehmenden erhalten dabei fachkundigen Einblick in ein Stück Lörracher Quartiersgeschichte.
27.07.2023
Die Stadt Lörrach hat Lernschulboxen zum Thema Energie und Klimaschutz für die Grund- und weiterführenden Schulen erworben, die den Schulen jetzt zur Verfügung gestellt werden.
27.07.2023
Bürgerschaftliches Engagement ist in der Lörracher Stadtgesellschaft von großer Bedeutung. Die Stadt Lörrach anerkennt dieses vielseitige und umfassende Engagement der Bürgerschaft mit der Auszeichnung der Lisa Rees-Medaille, die erstmals 2018 verliehen wurde. Bürgerinnen und Bürger sind in das Vorschlagswesen aktiv eingebunden und können bis zum 30. Oktober 2023 Vorschläge für zu ehrende Personen und Organisationen oder Initiativen an die Mitglieder der Jury oder an die Verwaltung richten. Auf der Homepage der Stadt Lörrach ist das Vorschlagsformular abrufbar und liegt an der Infothek im Rathaus.
26.07.2023
Die Stadt Lörrach erhält eine Förderung aus Mitteln der Bundesstiftung „Orte der Deutschen Demokratiegeschichte“. Ein Bestandteil des Förderantrags ist eine „Gala für Alle“ unter dem Titel „Liebeserklärung an die Demokratie“. Mit einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm rund um die Themen, Demokratie, Freiheit und Miteinander möchte die Stadt die Demokratie feiern und die vielen Menschen, die sich im Ehrenamt in den Vereinen engagieren und damit einen wichtigen Beitrag zum Zusammenhalt in der Stadt leisten.
26.07.2023
Die Stadt Lörrach hat gemeinsam mit der Polizei, der IG Velo und dem Landkreis Lörrach eine Aktion für einen sicheren Schulweg an der Hellbergschule durchgeführt. Hierfür wurde die Hellbergstraße am Freitag, 21. Juli morgens und mittags für den Autoverkehr gesperrt. Ziel war es, dass die sogenannten Elterntaxis an vorher definierten Haltemöglichkeiten parken und die Kinder die restlichen Meter zu Fuß zur Schule laufen.
25.07.2023
„Graffiti-Open-Air-Walk“ lautet der Titel der nächsten regelmäßig stattfindenden öffentlichen Sonntagsführung am Sonntag, 6. August 2023 um 11 Uhr mit Gästeführerin Christel Mohr. Treffpunkt ist an der S-Bahn Haltestelle „Schwarzwaldstraße“, Gleis 2, auf dem Fußweg Richtung Grüttpark.
24.07.2023
Die Stadt Lörrach lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Waldbegehung am 28. Juli um 15 Uhr ein. Treffpunkt ist die Brombacher Saatschulhütte.
24.07.2023
Warum steht das Lörracher Rathaus unter Denkmalschutz, welche architektonische und städtebauliche Bedeutung hat das Rathaus und warum ist die Sanierung des fünfzig Jahre alten Gebäudes nicht länger aufzuschieben? Diesen Fragen gehen fachkundige Referenten im August und September im Rahmen von Führungen im Gebäude nach. Das Angebot richtet sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger, eine Anmeldung ist notwendig.
24.07.2023
Das ehemalige Polizeirevier in der Bahnhofstraße soll zu einer Anschlussunterkunft für geflüchtete Menschen umgebaut werden. Das Land Baden-Württemberg stellt das Gebäude der Stadt für diesen Zweck bis zu 20 Jahre mietfrei zur Verfügung. In einem ersten Schritt wird die Stadt die Planungsleistungen für den Umbau vergeben.
24.07.2023
Die Feuerwehrunfallkassen in Deutschland haben in den vergangenen Jahren umfassende Präventions- und Aufklärungsarbeit zu Thema der Schadstoffkontaminierung von Einsatzkräften geleistet. Im Einsatz kommt es immer wieder zum Kontakt mit gefährlichen Stoffen wie Brandrauch, biologischen Stoffen oder Chemikalien nach Chemieunfällen. Auch die erhöhte Menge an krebserregenden Stoffen in modernen Baumaterialien stellen für die Einsatzkräfte ein erhöhtes Risiko dar. Die fachgerechte Dekontamination nach einem Einsatz mit Gefahrstoffen ist notwendig für Feuerwehrangehörigen. Die bauliche Beschaffenheit der Lörracher Feuerwehrgerätehäuser lässt die Einrichtung erforderlichen Hygienevorkehrungen nicht durchgängig zu. Vor diesem Hintergrund soll zukünftig ein Hygieneanhänger die notwendige Dekontaminierung der Einsatzkräfte vor Ort sicherstellen.
24.07.2023
Mit Beginn der Sommerferien am Donnerstag, 27. Juli ändern sich die Öffnungszeiten im Parkschwimmbad. Während der Sommerferien entfallen die Frühschwimmerzeiten. Ab dem 27. Juli bis zum Saisonende am 10. September, ist das Freibad montags bis sonntags in der Zeit von 9 bis 20 Uhr geöffnet.
20.07.2023
Die Stadt Lörrach erhält für das Alte Rathaus als Ort der Deutschen Demokratiegeschichte eine Förderung aus Mitteln der Bundesstiftung „Orte der Deutschen Demokratiegeschichte“.
20.07.2023
Die Stadtverwaltung will den am 31. Dezember 2024 auslaufenden Pachtvertrag für das Vereinsgelände des SC Haagen verlängern. Der neue Vertrag soll mit Anpassungen an die aktuelle Situation eine Laufzeit von zehn Jahren mit einer Verlängerungsoption um nochmals fünf Jahre beinhalten.
20.07.2023
Aufgrund einer Schulveranstaltung ist das Schwimmbad am 25. Juli am Vormittag geschlossen. Das Frühschwimmen ist an diesem Tag wie üblich bis 7.45 Uhr möglich. Ab 12.30 Uhr ist das Bad wieder regulär für alle Besuchenden geöffnet.
18.07.2023
„Von den Wirtshaussälen zum Burghof“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 30. Juli 2023 um 11 Uhr mit Gästeführer Gerhard Sturm. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
18.07.2023
Das Forschungsprojekt „Unbemannte Luftmesssysteme Baden-Württemberg“ (UnLuBW) testet zum zweiten Mal die Erfassung von Schadstoffen und anderen meteorologische Daten mittels einer Drohne.
18.07.2023
Auch in den Sommerferien bietet die Stadtbibliothek viele verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche an und dient als Treffpunkt für alle Lese- und Bastelbegeisterten.
17.07.2023
Bewegung und Sport sind unverzichtbare Bestandteile für die körperliche Gesundheit, körperliche Entwicklung und Leistungsfähigkeit, die sich positiv auf das Lernen auswirken. Mit diesem Gedanken wurde das etablierte Schulprojekt AGiL - aktive Grundschule in Lörrach im Jahr 2022 neu aufgebaut und um weitere vier Jahre verlängert. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern AOK - Die Gesundheitskasse Hochrhein-Bodensee, direct help better future gGmbH und Kinder-Sportakademie GmbH hat die Stadt Lörrach das bisherige Projektkonzept überarbeitet und der Fokus auf die Präventionsförderung gelegt.
17.07.2023
Mit der „Onleihe Dreiländereck“ bietet die Stadtbibliothek seit nunmehr zehn Jahren im Verbund mit neun anderen Bibliotheken aus der Region digitale Medien online zum Ausleihen, Lesen und hören.
17.07.2023
Die vielfältigen Veranstaltungen, die im Rahmen der städtischen Seniorenarbeit „PlusPunktZeit“ angeboten werden, sind beliebt. Nun können diese auch online abgerufen werden. Die dafür eingerichtete digitale Plattform unter dem Link www.pluspunktzeit.de informiert über alle Angebote und ermöglicht Interessierten zugleich auch die Anmeldung. Auf dieser Seite können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger auch für die Veranstaltungen des Seniorensommers anmelden. Der Launch der Seite erfolgt am 19. Juli.
14.07.2023
Aufgrund des Unwetters am vergangenen Dienstag, 11. Juli 2023, kam es zu mehreren Schäden im städtischen Forstgebiet. Daher besteht aktuell eine erhöhte Gefahr beim Betreten des Waldes.
14.07.2023
Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am 21. Juli um 17 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße, statt.
14.07.2023
Die Touristinformation schließt am Donnerstag, 20. Juli, aufgrund von einer Veranstaltung zum Thema „Slow Travel“ um 14 Uhr.
13.07.2023
Der Runde Tisch Tumringen feiert den 5. Geburtstag. Aus diesem Grund laden die Akteure am Dienstag, 18. Juli um 15 Uhr zu einer kleinen Geburtstagsfeier in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestr. 16 ein.
Neben der musikalischen Unterhaltung (Marek am Akkordeon) wird eine Fotoschau Veranstaltungen der letzten Jahre Revue passieren lassen.
13.07.2023
Die Schulsozialarbeit am Campus Rosenfels feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Seit 2013 übernimmt der CVJM an diesem Standort die Schulsozialarbeit.
12.07.2023
Die Turnhalle der Theodor-Heuss-Realschule aus dem Jahr 1970 ist sanierungsbedürftig und ist Bestandteil der Schulbauprojekte der Stadt Lörrach. Dem Grundsatz folgend „Sicherheit zuerst“ liegen der Stadtverwaltung aktuell neue Erkenntnisse vor, die die Außerbetriebnahme der Turnhalle sowohl für den Schul- als auch für den Vereinssport erfordern. Diese Maßnahme erfolgt in Abstimmung mit der Schulleitung, die Vereine werden gesondert informiert.
12.07.2023
Eine erlebnisreiche Sommerzeit steht den Lörracher Seniorinnen und Senioren bevor. In den vier Augustwochen stehen Kultur, Stadtgeschehen, Kulinarik und Ausflüge in die Region auf dem Programm.
11.07.2023
Die EU erhöht nochmals ihren ohnehin großzügigen Zuschuss für das Museumsdepot des Dreiländermuseums. Dies beschloss jetzt der fast vierzigköpfige Interreg-Begleitausschuss auf seiner Sitzung im pfälzischen Bad Bergzabern. Das Lörracher Museumsdepot sei von großer Bedeutung und habe als ein besonders vorbildliches Projekt für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit am Oberrhein überzeugt.
10.07.2023
Die diesjährigen internationalen Jugendspiele der Partnerstädte fanden vom 29. Juni bis 2. Juli in Senigallia an der Adria statt. Das Ziel der Jugendspiele ist es, junge Menschen aus Europa zu verbinden, das Kennenlernen zu ermöglichen und gemeinsam Spaß zu haben.
10.07.2023
„Auf den Spuren rund um das Lö“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 22. Juli 2023 um 16 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor dem Lörracher Rathaus.
10.07.2023
„Baumlehrpfad im Grütt“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 21. Juli 2023 um 18 Uhr mit Gästeführer Alfred Drändle. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz der Kirche St. Peter, Haagener Straße 95 in Lörrach.
10.07.2023
Am Samstag, 15. Juli veranstaltet die Stadt Lörrach den monatlichen Flohmarkt. Dieser findet von 7 bis 16 Uhr auf dem Bahnhofs- und dem Egon-Hugenschmidt-Platz in Lörrach statt.
10.07.2023
Am 17. Juli wird mit den Aushub- und Bauarbeiten für das Neubauprojekt der Städtischen Wohnbaugesellschaft an der Haagener Straße begonnen. Die Zufahrt zum Baufeld erfolgt über die Heithemstraße.
07.07.2023
Am Mittwoch, 12. Juli um 9:30 Uhr wird im Alten Rathaus, untere Wallbrunnstr. 2, der ehemalige Spiegel-Redakteur Horand Knaup zu Gast sein.
07.07.2023
Am 17. Juli finden zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von PlusPunktZeit statt. Die nächsten Veranstaltungen sind dann ab dem 12. September nach der Sommerpause.
07.07.2023
Die Stadt Lörrach hat diesen Juni darauf hingewiesen, dass zur Erhöhung der Verkehrssicherheit ein Rückschnitt von Hecken, Bäumen und weiteren Bepflanzungen, die in den öffentlichen Verkehrsraum hineinragen, erforderlich ist. Dieser Hinweis betrifft sowohl die bebauten Grundstücke, sowie auch die gärtnerisch oder landwirtschaftlich genutzten Grundstücke außerhalb der Bebauung.
06.07.2023
Der Preis für das Ticket4LÖ blieb seit der Einführung am 1. August 2018 trotz mehrerer Tariferhöhungen unverändert. Aufgrund der starken Inflationsrate und der damit verbundenen hohen Kostensteigerungen schlagen die Stadtwerke Lörrach den politischen Gremien zum 1. Dezember 2023 eine Preisanpassung vor.
06.07.2023
Die Planung und Kostenbrechung für den Neubau der Turnhalle Fridolinschule wurden im September 2021 einschließlich der damals zu erwartenden Baupreissteigerungen in Höhe von rund 4,87 Millionen Euro genehmigt. Entsprechend des Baufortschritts sind rund 70 Prozent des Vergabevolums der Gewerke erreicht. Der Negativtrend der bundesweit steigenden Baupreise hält weiter an und so muss die Kostenprognose bis zur Fertigstellung der Baumaßnahme mit einer Erhöhung des Gesamtbudgets in Höhe von 420.000 Euro angepasst werden. Einsparpotentiale für das Fassadensystem und bei den Wandbelägen wurden intensiv mit Blick auf die Qualitätssicherung des Neubaus wie auch auf die nachhaltige Bewirtschaftung des Gebäudes geprüft.
06.07.2023
Im Bereich Bauordnung und Denkmalschutz der Stadt fordert die Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) die Anpassung der Gebührensatzung ein. Ziel muss es nämlich sein, in diesem Bereich eine volle Kostendeckung zu erreichen. Mit dem Gebührenaufkommen der vergangenen Jahre konnten nur die Personalkosten, jedoch nicht die Arbeitsplatzkosten gedeckt werden. Die letzte Änderung der Gebührensatzung und des Gebührenverzeichnisses erfolgte im März 2010.
06.07.2023
Die Stadt Lörrach hat Anfang 2023 die fachbereichsübergreifende Arbeitsgruppe „Grün und Blau in der Stadt“ gegründet. Ziel der AG ist, die zahlreichen Vorgaben, Aufgaben, Maßnahmen, Planungen auf die Themen Grün und Blau zu bündeln und zu strukturieren. Zudem sollen weitere Grundsätze erarbeitet sowie entsprechenden Maßnahmen vorbereitet und umgesetzt werden. Bevor das Konzept „Grün und Blau in der Stadt“ mit konkreten Maßnahmen im Herbst in die Gremien geht, stellt die Stadtverwaltung im Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) am 6. Juli 2023einen ersten Sachstandbericht vor.
06.07.2023
Die Lörracher Innenstadt ist und soll zukünftig ein attraktiver Ort mit hoher Aufenthaltsqualität bleiben. Vielfältige Maßnahmen wurden und werden aktuell unternommen, um den öffentlichen Raum im und um das Stadtzentrum vielfältig, sicher und klimaangepasst zu gestalten. Ein Sachstandsbericht der Stadtverwaltung weist die aktuellen Tätigkeiten aus, die derzeit im Rahmen des Masterplans Innenstadt bearbeitet werden.
06.07.2023
Bis 2025 hat sich die Stadt zum Ziel gesetzt, 2.500 neue Wohneinheiten zu schaffen. Mit dem in 2016 durch den Gemeinderat gefasst Beschluss, soll der wachsende Wohnraumbedarf in der Stadt gedeckt werden. Mit einer jährlichen Zielvorgabe von mindestens 250 Wohneinheiten jährlich steht die Wohnraumoffensive aktuell bei 1.987 genehmigten Wohneinheiten.
06.07.2023
Im Bahnhofs- und Rathausumfeld kommt es immer wieder zu Verschmutzungen und Verunreinigung durch hinterlassene Notdurft. Die Stadt Lörrach wird daher in einem ersten Schritt in einer Testphase ausprobieren, inwieweit ein Urinal Abhilfe schaffen und zu einer Verbesserung der Lage führen kann. Die Aufstellung einer öffentlichen Toilette war auch eine zentrale Empfehlung aus dem „Runden Tisch Bahnhofsplatz“.
05.07.2023
Am Samstag, 8. Juli, lädt die Stadtbibliothek gemeinsam mit dem Freundeskreis Stadtbibliothek e.V. die Bürgerschaft zum Jubiläumsfest ein. Gefeiert werden 30 Jahre Stadtbibliothek im Kaufhaus Knopf und das 20-jährige Bestehen des Freundeskreises.
04.07.2023
Die Stadtbibliothek schließt am Freitag, 7. Juli 2023 aus betriebsinternen Gründen bereits um 17 Uhr. Die Medienrückgabe ist ab 17 Uhr über den Rückgabekasten in der Kirchstraße möglich.
Am Samstag, 8. Juli hat die Bibliothek zu den gewohnten Zeiten wieder geöffnet.
04.07.2023
Die Stadt Lörrach hat mit den Kommunen Häg-Ehrsberg, Hasel, Hausen im Wiesental, Inzlingen, Kleines Wiesental, Maulburg, Schopfheim, Steinen, Todtnau, Zell im Wiesental und dem Gemeindeverwaltungsverband Schönau im Schwarzwald den „Gemeinsamen Gutachterausschuss Lörrach-Wiesental“ gebildet. Am 3. Juli 2023 unterzeichneten die beteiligten Oberbürgermeister und Bürgermeister die öffentlich –rechtliche Vereinbarung.
04.07.2023
Unter Beteiligung der Öffentlichkeit wurden Ende vergangenen Jahres neue Maßnahmen für die dritte Stufe des Lärmaktionsplanes erarbeitet. Anfang Mai hat der Gemeinderat die Vorschläge zur Lärmreduzierung beschlossen, nun werden die Schilder zur Temporeduzierung auf den entsprechenden Straßenabschnitten vom Werkhof aufgestellt. Bereits seit 2015 wird somit kontinuierlich der Lärmschutz verbessert.
04.07.2023
Die Stadtverwaltung gibt im Ortschaftsrat Brombach Einblick in die erneute Bewertung der Gefahrenlage im Bereich der Adelhauser Straße und des Rosswangenwegs. Dabei zeigt sich die Weiterplanung der Rosswangbrücke als unabdingbar im weiteren Vorgehen zum Hochwasserschutz und Starkregenvorsorge und soll – unabhängig von der Planung der weiteren Maßnahmen – priorisiert werden.
04.07.2023
Das Baugebiet Belist nimmt weiter Gestalt an: Dem Ortschaftsrat Haagen wird aktuell die Beauftragung der garten- und landschaftsplanerische Gestaltung des Grünen Tals vorgelegt. Mit dem Beschluss im Ausschuss für Umwelt und Technik am 06. Juli können die Arbeiten im September 2023 beginnen.
03.07.2023
Besuch aus Taiwan im Lörracher Rathaus am Freitag, 31. Juni 2023: Oberbürgermeister Jörg Lutz hieß Dr. Ian-Tsing Joseph Dieu, den Generaldirektor der Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland, Büro München, willkommen. Die Taipeh Vertretung in München ist gleichzusetzen mit dem Generalkonsulat Taiwans. Zu Dieus Hauptaufgaben zählen deshalb die Pflege und der Ausbau der Beziehungen zwischen Taiwan und Süddeutschland.
03.07.2023
„Wenn´s brennt: Mir chömme!.“ lautet der Titel der neuen öffentlichen Gästeführung am Samstag, 15. Juli 2023 um 15 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist an der Pyramide am Burghof.
03.07.2023
Am Donnerstag, 6. Juli um 15 Uhr sind alle Interessierten zu einem Vortrag „2000 Jahre Buchdruck“ von Georg Götting herzlich eingeladen. Entgegen der ersten Ankündigung findet diese Veranstaltung im Rathaus Brombach, Ringstraße 1, statt.
Begegnung, Austausch und nachbarschaftliches Miteinander fördern, Netzwerke knüpfen und sich und seine Fähigkeiten einbringen zu können sind daher Ziele, die die Akteurinnen und Akteure mit den neuen Angeboten anstreben – wichtige Voraussetzungen um im Alter gut zu leben und sich wohlzufühlen.
30.06.2023
Unter dem Titel „Die große Textilfirma KBC – Erinnerungen an vergangene Zeiten“ laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen am Dienstag, 4. Juli 2023 um 15 Uhr zu einem Vortrag und gemeinsamen Austausch mit Hans Kammerer in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16 ein.
30.06.2023
Am 3. Juli und am 17. Juli finden zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von „PlusPunktZeit“ statt. Dann wieder ab dem 12 September nach der Sommerpause.
30.06.2023
Am Montag, 3. Juli und Dienstag, 4. Juli hat das Bürgerbüro InSeL veränderte Öffnungszeiten.
29.06.2023
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte zwei Mitarbeiter für ihre 40-jährige Tätigkeit sowie zwei Mitarbeiter für ihre 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete eine Mitarbeiterin in den Ruhestand.
29.06.2023
Der Fachbereich Kultur und Tourismus initiiert in Kooperation mit dem Landratsamt und Slow Food Lörrach® einen Vortrag und Workshop zum Thema nachhaltiger Tourismus.
28.06.2023
Aufgrund einer Baumaßnahme an einem Leitungsmasten ist der untere Bereich des Panoramawegs für mehrere Monate gesperrt. Die Stadt Lörrach informiert zeitnah, sobald der Weg wieder begehbar ist.
28.06.2023
Gästeführerin Manuela Eder führt bei der öffentlichen Erlebnisführung am Samstag, 8. Juli 2023 um 15 Uhr durch die Burg Rötteln. Treffpunkt ist oberhalb der Burgschenke.
27.06.2023
Die Stadt Lörrach hat in Kooperation mit der Wohnbau Lörrach und der AGJ-Wohnungslosenhilfe ein Konzept zur Unterbringung von obdachlosen Menschen erarbeitet. In einem Neubau in der Schlichtergasse stellt die Wohnbau 17 Ein-Zimmerwohnungen und fünf Zwei-Zimmerwohnungen bereit. Die Menschen werden von der AGJ und der Stadt betreut und begleitet, mit dem Ziel, eine eigene Wohnung zu erhalten. Der Einzug in die neuen Wohnungen ist ab dem1. September 2023 geplant.
27.06.2023
Die Stadt Lörrach richtet Notfalltreffpunkte im Stadtgebiet als wichtigen Bestandteil des Bevölkerungsschutzes ein. Diese Notfalltreffpunkte dienen im Falle von Katastrophen, Unfällen oder anderen Gefahrensituationen als sichere Anlaufstelle. Vor Ort erhalten die Bürgerinnen und Bürger aktuelle Informationen und weitere Unterstützung.
27.06.2023
Die Stadt Lörrach nimmt im Rahmen ihrer Pflichtaufgaben jedes Jahr geflüchtete Menschen aus den Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises auf. Die Stadtverwaltung stellt im Gemeinderat am 27. Juni 2023 den aktuellen Sachstand zur Unterbringung der geflüchteten Menschen vor.
27.06.2023
Nach einer intensiven Nutzungsdauer von 50 Jahren ist die Liste der baulichen Mängel lang und daher der Sanierungsdruck des Rathausgebäudes hoch. Mit der strategischen Entwicklung dieses großen und komplexen Vorhabens befasst sich ein interdisziplinäres Team der Verwaltung, mit dem Ziel, die notwendigen umfangreichen Voruntersuchungen und Studien für die Entwicklung des Großprojektes „Zukunft Rathaus“ zu bearbeiten und die Entscheidungsfindung grundlegend vorzubereiten. Besonderes Augenmerk gilt dabei auch dem Tragwerk des Bestandsgebäudes in der Luisenstraße: Ist das Tragwerk in gutem Zustand und damit eine solide Sanierungsgrundlage für eine weitere langfristige Nutzungsdauer? Das Büro Breinlinger Ingenieure aus Tuttlingen berichtet im Gemeinderat über die Überprüfung des Tragwerks mit positivem Ergebnis: Der Stahlbeton des Rohbaus ist grundsätzlich intakt und hat mit geringem Sanierungsaufwand für die nächsten 50 Jahre Bestand.
27.06.2023
Nach einer intensiven Nutzungsdauer von einem knappen halben Jahrhundert ist das Rathausgebäude buchstäblich in die Jahre gekommen, die Liste der baulichen Mängel lang, der Sanierungsdruck hoch: das Gebäude weist dringende Sanierungsbedarfe in bautechnischer, energetischer und sicherheitsrelevanter Hinsicht auf. Im Rahmen der strategischen Projektentwicklung dieses großen und komplexen Vorhabens werden aktuell nach Beschluss des Gemeinderats vier Zukunftsszenarien untersucht: die Sanierung des Bestandgebäudes, der Abriss und Neubau des Gebäudes, die Sanierung und Nutzung der Gebäude des Kreiskrankenhauses sowie der Neubau eines Rathauses auf dem Areal des Kreiskrankenhauses. Das Ziel der umfangreichen Voruntersuchungen ist es, die Entscheidungsfindung solide vorzubereiten. Dem Gemeinderat wird ein Zwischenbericht zu den Ergebnissen der beauftragten Studienim Rahmen der Projektentwicklung gegeben.
27.06.2023
50 Jahre nach dem Spatenstich für den Rathausneubau in der Luisenstraße durch den damaligen Oberbürgermeister Egon Hugenschmidt und Vertreterinnen und Vertretern des Gemeinderats im März 1972, steht die Zukunft des Lörracher Rathauses zur Debatte, eine Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes in der Luisenstraße sowie die Prüfung von Varianten stehen aktuell auf dem Prüfstein. Zu diesem Zeitpunkt beleuchtet die Stadt Lörrach die kulturhistorische Einordnung des Gebäudes und lädt die interessierte Bürgerschaft zu einer Diskussionsrunde im Rahmen der Veranstaltungsreihe Stadtplan Lörrach. Lörrach plant Stadt am Sonntag, 16. Juli um 11 Uhr in den Hebelsaal des Dreiländermuseums ein.
27.06.2023
Das größte grenzüberschreitende Museumsprojekt 2022/23 neigt sich dem Ende zu. Das Netzwerk Museen zeigte zwischen Herbst 2022 und Sommer 2023 in Deutschland, Frankreich und der Schweiz insgesamt 38 Ausstellungen rund um den Rhein. 20 Ausstellungen sind bereits erfolgreich zu Ende gegangen, die übrigen 18 laufen im Sommer 23 aus oder teilweise noch bis ins nächste Jahr weiter. Beim letzten Treffen der Netzwerkpartner im März 2023 konnte bereits eine erste positive Bilanz gezogen werden, die sich bis laufend festigen konnte. Die Überblicksausstellung zum Gesamtprojekt im Dreiländermuseum Lörrach schließt am 2. Juli ihre Pforten. Mit bisher über 12.180 Besuchern war sie ein Besuchermagnet. Doch das Netzwerk arbeitet im Hintergrund bereits an dem nächsten Projekt 2026/27.
27.06.2023
Am Sonntag, 2. Juli, gibt es gleich zwei Veranstaltungen zur Sonderausstellung „Was hält, das hält – 125 Jahre ARaymond im Dreiländereck“. Von 11 bis 16 Uhr laden ARaymond-Mitarbeiter zum Dialog mit den Besuchenden in den Hebelsaal ein und geben Auskunft über die gezeigten Objekte des Unternehmens von gestern, heute und morgen. Um 15 Uhr bietet Historiker Hubert Bernnat einen Stadtrundgang durch das Industrierevier rund um ARaymond. Die Teilnehmenden erhalten dabei fachkundigen Einblick in ein Stück Lörracher Quartiersgeschichte.
26.06.2023
Kleines Jubiläum: Die Stadt Lörrach nimmt vom 1. Juli bis 21. Juli 2023 bereits zum zehnten Mal an der klimafreundlichen Aktion des Netzwerks Klima-Bündnis teil. Dieses Jahr findet das Stadtradeln zeitgleich in zahlreichen Kommunen im Landkreis statt.
26.06.2023
Am Freitag, 30. Juni, beginnt das Rahmenprogramm zur neuen Hebelsaalausstellung „Was hält, das hält… 125 Jahre ARaymond im Dreiländereck“ im Dreiländermuseum. 10 öffentliche Veranstaltungen begleiten das Firmenjubiläum der ‚Chnopfi‘ bis Anfang Oktober, alle bei freiem Eintritt. Den Beginn macht Historiker Hubert Bernnat mit seinem Vortrag Von der Chnopfi zu ARaymond - 125 Jahre Arbeit am „Zusammenhalten". Der Gang durch die 125-jährige Firmengeschichte im Dreiländereck beginnt um 18 Uhr im Hebelsaal.
23.06.2023
Tine Höfler tritt ab 1. Juli 2023 die Stelle als stellvertretende Leitung des Fachbereichs Hochbau an.
Der Hauptausschuss folgte in nichtöffentlicher Sitzung dem Vorschlag der Verwaltung und wählte Höfler zur stellvertretenden Leitung.
23.06.2023
In den Sommermonaten ist der Wuchs von Bäumen, Hecken, Sträuchern und sonstiger Bepflanzung besonders stark. So kommt es immer wieder vor, dass die Bepflanzung in den öffentlichen Verkehrsraum hineinragt und die Nutzung der Wege und Straßen wie auch die Verkehrssicherheit einschränkt. Die Stadt Lörrach bittet alle Straßenanlieger um die Mithilfe bei der Erhöhung der Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer.
23.06.2023
Am Sonntag, 2. Juli, um 17 Uhr, lädt der Hebelbund zu einer weiteren Veranstaltung seiner Reihe ‚Literarische Begegnungen‘ ins Dreiländermuseum ein. Unter der Überschrift ‚Eso goht’s is‘ bringen Uli Führe und Oliver Fabre im Hebelsaal, von Liedermacher Führe vertonte, Mundartgedichte Marquardts zu Gehör.
21.06.2023
„Mein Leben. Meine Straße.“ lautet der Titel der nächsten regelmäßig stattfindenden öffentlichen Sonntagsführung am Sonntag, 2. Juli, 11 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
20.06.2023
Die Hebelschule erhält zum kommenden Schuljahr eine Fachkraft für die Schulsozialarbeit. Die Teilzeitstelle (70 Prozent) wird ab dem kommenden Schuljahr, voraussichtlich ab Oktober 2023, zur Verfügung stehen.
20.06.2023
Die Stadt Lörrach setzt die Förderung zweier Projekte im Bereich der Suchthilfe- und –prävention auch in diesem Jahr fort. Bezuschusst werden die Suchthilfe Drehscheibe und .compass der Villa Schöpflin.
20.06.2023
Am Sonntag, 25. Juni bietet Michael Wuchner um 11:30 Uhr eine letzte öffentliche Führung in der Sonderausstellung ‚Der Rhein‘ im Dreiländermuseum an. Die große Überblicksausstellung zur gleichnamigen Reihe mit 38 Ausstellungen des Netzwerks Museen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz endet in Lörrach am 2. Juli. Mit gut 11.000 Besuchern wurde sie zum Publikumsmagneten und gehört zu den bestbesuchten Ausstellungen des Hauses. Kurzentschlossene können noch bis zum letzten Ausstellungstag eine Gruppenführung beim Besucherservice buchen.
19.06.2023
Die Kabelschäden bei der Straßenbeleuchtung in Lörrach Stetten in der Austraße und in der Nordstadt in der Wintersbuckstraße/Kolpingstraße/Sausenburgweg/Haagener Straße sind behoben. Aktuell werden die Gehwege, die im Zuge der Kabelreparaturen geöffnet werden mussten, geschlossen.
19.06.2023
Die Touristinformation im Haus Sonne, Basler Straße 170 schließt am Mittwoch, den 21. Juni aufgrund einer internen Veranstaltung bereits um 16.30 Uhr.
Am Donnerstag, 22. Juni steht das Team wieder zu den üblichen Öffnungszeiten von 9.00 bis 17.00 Uhr durchgehend allen Gästen, Besucherinnen und Besuchern sowie Einheimischen zur Verfügung.
16.06.2023
Pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum der Landesgartenschau im Grütt kann der Brunnen beim Café Rosengarten wieder in Betrieb genommen werden.
16.06.2023
Die Stadt Lörrach nimmt an der Initiative der kommunalen Spitzenverbände „1000 Schulen für unsere Welt“ teil und unterstützt den Bau eines Bildungszentrums in Namibia. Das Projekt wird vom Verein Tangeni Shilongo Namibia e.V. in Swakopmund mit Hilfe von Spenden umgesetzt. Die Stadt Lörrach setzt sich konkret den Bau eines Lörracher Klassenzimmers in dem Bildungszentrum ein. Eine der Initiatoren des Projektes ist die Lörracherin Malina John. Nachdem sie 2014 ihr Abitur am Hans-Thoma-Gymnasium (HTG) absolviert hatte, leistete sie 2015 in Namibia einen Freiwilligendienst und unterstützt seither aktiv die Arbeit für Kinder in den Townships von Swakopmund, Namibia.
16.06.2023
Am Sonntag, 18. Juni, bietet die Touristinformation um 11 Uhr eine Stadtführung im Rahmen der Sonderausstellung im Dreiländermuseum ‚Der Rhein‘ an. Stadtführerin Monika Haller stellt in der vorletzten Veranstaltung des Ausstellungsprogamms als Wäscherin Luise städtisches Leben am Fluss vor.
16.06.2023
Die Stadt Lörrach feiert zum 31. Mal ihre kulturelle Vielfalt: Am 1. Juli 2023 findet das Internationale Sommerfest auf dem Alten Marktplatz statt. An insgesamt 18 Ständen präsentieren Menschen unterschiedlichster Kulturen, die in Lörrach zuhause sind, ihre Traditionen mit Tanz, Musik und Kulinarik.
16.06.2023
Am Dienstag, 20. Juni um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen zu einem interessanten Nachmittag in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16 ein.

Unter dem Titel „Backe, backe Kuchen…“ berichtet Bäckermeister Heiner Rexrodt über seinen Beruf und die Veränderungen dieses Handwerkberufs im Laufe der vergangenen Jahre.
16.06.2023
Am Montag, 19. Juni um 15 Uhr berichtet die Japanologin Gudrun Karbe über Japan im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
16.06.2023
Am 19. Juni und 26. Juni finden zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, Sprechstunden durch die Digital-Lotsen von PlusPunktZeit statt.
15.06.2023
Die bestehende Straßendatenbank der Stadt Lörrach ist aufgrund neuer Richtlinien und Gesetze nicht mehr zeitgemäß und musste optimiert werden. Mittels eines KI-gestützten Systems wurde die Datenbank neu aufgelegt und an die heutigen Anforderungen angepasst.
15.06.2023
Im vergangenen November hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft eine Fördermöglichkeit in Höhe von insgesamt 900 Millionen Euro für Waldbesitzende in Deutschland zur Verfügung gestellt. Damit sollen der Erhalt, die Entwicklung und die Bewirtschaftung von klimaresilienten Wäldern, also Wälder, die an den Klimawandel angepasst sind, unterstützt werden.
15.06.2023
Das Land Baden-Württemberg hat die Klimaneutralität auf das Jahr 2040 festgelegt. Nachdem 2022 der Gemeinderat neue Klimaziele hinsichtlich der jährlichen Reduktion zur Erreichung der Klimaneutralität verabschiedet hatte, wurde der diesjährige Bericht mit Spannung erwartet. Das Ergebnis ist erfreulich, da das Ziel im Jahr 2019 erreicht wurde.
15.06.2023
„Lörrach erlesen“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 23. Juni 2023 um 18 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
14.06.2023
Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić feierten am Mittwoch 14. Juni gemeinsam mit David Weber, Schulleiter der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule, Architekt Michael Eichmann, sowie Vertreterinnen und Vertretern des Gemeinderats, des Elternbeirats, der Lehrerschaft und den Schülervertretungen sowie den am Bau beteiligten Firmen die Einweihung des Erweiterungsbaus der Albert-Schweitzer-Schule.
14.06.2023
Die Ortsverwaltung Haagen bleibt vom Freitag, 16. Juni bis einschließlich Mittwoch, 21. Juni 2023 geschlossen.
14.06.2023
Lörrach. Im Sausenburgweg, in Teilen der Kolpingstraße, der Wintersbuckstraße sowie der Haagener Straße ist aktuell die Straßenbeleuchtung defekt. Grund hierfür sind mehrere Kabelschäden. Der städtische Werkhof hat eine Baufirma mit den nötigen Tiefbauarbeiten beauftragt, um die Straßenbeleuchtung schnellstmöglich wieder in Betrieb nehmen zu können.

Die Arbeiten werden voraussichtlich vom 14. bis mindestens 23. Juni 2023 andauern.
12.06.2023
Am Donnerstag, 15. Juni, 15 Uhr, tritt der Gestaltungsbeirat zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung zusammen. Beratungsthema ist das geplante Neubauprojekt in der Basler Straße 25-29 gegenüber vom Bahnhof Stetten. Interessierte können der Sitzung im Rathaus beiwohnen.
12.06.2023
Seit 20 Jahren ist das Grütt für Disc Golfer der Ort im Dreiland. Im Umkreis von mehreren Fahrstunden gibt es keinen vergleichbaren Parcours, der den internationalen Turnierstandards genügt. Um die Attraktivität der Anlage zu sichern und verbessern, wurde der Parcours in den vergangenen Monaten saniert. Die Erneuerung des Kurses ist ein grenzüberschreitendes Kooperationsprojekt für das die Vereine Merry Chains Disc Golf Club Basel und DiscGolf Lörrach e.V. verantwortlich zeichnen. Von der Stadt Lörrach und vom Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt (Swisslos-Fonds) wurden die Sanierungsarbeiten finanziell unterstützt.
09.06.2023
Aktuelle Themen aus der Regional- und Bundespolitik diskutiert der Zeitungstreff unter Leitung von Ulrich Knechtel bei „PlusPunktZeit“ am Mittwoch, 14. Juni um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
09.06.2023
Am Donnerstag, 15. Juni um 14 Uhr, findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein offenes Forum für soziale Netzwerke unter der Leitung von Marina Kramer statt. Hierbei steht die Organisation von Aktivitäten in kleinen Gruppen im Vordergrund.
09.06.2023
Aktuelle Themen aus der Regional- und Bundespolitik diskutiert der Zeitungstreff unter Leitung von Ulrich Knechtel bei „PlusPunktZeit“ am Mittwoch, 14. Juni um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
07.06.2023
In der Austraße sind im Bereich der Freien Evangelischen Schule vier Straßenlaternen defekt. Grund hierfür ist nach Prüfung der Werkhofmitarbeitenden ein Kabeldefekt, der mit dem Energieversorgungsunternehmen ED Netze noch lokalisiert werden muss, bevor der Schaden zeitnahe behoben werden kann.
07.06.2023
Eine „Future Fashion Tour“ erwartet die Teilnehmenden bei der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 16. Juni 2023 um 15:30 Uhr mit Gästeführerin Manuela Eder. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
07.06.2023
Gästeführerin Monika Haller führt bei der öffentlichen Gästeführung „Stadt am Fluss“ am Sonntag, 18. Juni 2023 um 11:00 Uhr durch Lörrachs Zeitgeschichte. Treffpunkt ist an der Pyramide am Burghof.
06.06.2023
Aufgrund des Feiertags am Donnerstag wird der Lörracher Wochenmarkt auf Mittwoch, den 07.Juni, vorverlegt.
Von 7:00 Uhr bis 13:00 Uhr bieten die Beschicker und Beschickerinnen auf dem Neuen Marktplatz ein breites Sortiment aus frischen Erzeugnissen aus der Region an.
Außerdem findet wie gewohnt mittwochs auch der Wochenmarkt in Stetten in der Rathausgasse statt.
02.06.2023
Die Sperrung der Fahrbahn Senigallia Platz einschließlich des Einmündungsbereichs Haagener Straße wird bis voraussichtlich 11. August verlängert.
02.06.2023
Das Dreiländermuseum ist an Fronleichnam, am 8. Juni, regulär von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Neben der ständigen Dreiländerausstellung ist die große Sonderausstellung ‚Der Rhein‘ und, nur noch bis zum 11. Juni im Hebelsaal, das integrative Kunstprojekt "Zusammen fließen – Inspirationen zum Rhein" zu sehen.
01.06.2023
Am Dienstag, 6. Juni, 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen alle Interessierten zu einem Kreativnachmittag in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestr. 16 ein. Zu Gast ist die Malerin Astrid Kolb. Bei dem Workshop mit Inspirationen aus der Natur kommen nicht nur Kreative auf ihre Kosten.
01.06.2023
Im Ortsteil Haagen läuft aktuell eine Umfrage zum Thema „Gutes Älterwerden“ für Seniorinnen und Senioren. Personen ab 60 Jahren haben noch bis zum 8. Juni Zeit, sich an der Befragung zu beteiligen.
01.06.2023
„Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 10. Juni 2023 um 14 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
30.05.2023
Mit dem Ziel der Verbesserung der Aufenthaltsqualität und Aufwertung des Stadtbildes in der Unteren Wallbrunnstraße haben die Stadt Lörrach und die RWTH Aachen die Bürgerschaft vom 24. bis 27. Mai unter dem Titel „Wir machen Platz!“ eingeladen erste Ideen und Anregungen für die zukünftige Gestaltung in der Unteren Wallbrunnstraße einzubringen. Das Interesse der Bürgerschaft war groß, die Aktionen rund um die Mitmachbühne sowie den -kiosk waren gut besucht und die Ideen vielfältig.
26.05.2023
Wie wollen wir wohnen, wenn wir alt sind? Wie kann es gelingen trotz Unterstützungs- und Pflegebedarf selbstbestimmt und gut versorgt zu sein? Diese Fragestellungen sind nicht neu – seit Jahrzehnten wird nach Wegen und Antworten gesucht. Fest steht, dass „Wohnen“ für die Lebensqualität im Alter eine entscheidende Rolle spielt. Vor diesem Hintergrund startet die Stadt Lörrach eine Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Wohnen im Alter“. Den Auftakt bildet das Montagabendgespräch „Wohnen in einer altersfreundlichen Stadt – Kommunale Strategien für die alternde Gesellschaft“ am 12. Juni um 18 Uhr.
25.05.2023
Nach einer intensiven Nutzungsdauer von einem knappen halben Jahrhundert ist beim Rathausgebäude die Liste der baulichen Mängel lang und daher der Sanierungsdruck hoch. Mit der strategischen Entwicklung dieses großen und komplexen Vorhabens befasst sich ein interdisziplinäres Team der Verwaltung, mit dem Ziel, die notwendigen umfangreichen Voruntersuchungen und Studien für die Entwicklung des Großprojektes „Zukunft Rathaus“ zu bearbeiten und die Entscheidungsfindung grundlegend vorzubereiten. Bestandteil dieser Voruntersuchungen ist es, den zukünftigen Raumbedarf für die Verwaltungsaufgaben zu analysieren, geleitet von der Frage „Wie viel Platz benötigt die Verwaltung in Zukunft und kann das bestehende Rathaus ausreichend Platz bieten?“
25.05.2023
Am Samstag, 17. Juni 2023 findet im Grütt zum 40-jährigen Jubiläum der Landesgartenschau ein Aktionstag statt. Die Sportvereine im Grütt und verschiedene Lörracher Institutionen präsentieren sich mit Aktionen und sportlichen Aktivitäten. Es werden auch drei kostenlose Führungen über das ehemalige Landesgartenschau-Gelände angeboten.
25.05.2023
Aufgrund der Feier anlässlich des Jubiläums „20 Jahre trinationale S-Bahn Basel im Wiesental“ auf dem Bahnhofsplatz wird der Flohmarkt am 17. Juni 2023 auf Samstag, 10. Juni 2023 verschoben.
23.05.2023
Über Pfingsten ist das Dreiländermuseum regulär geöffnet. Am Pfingstsonntag, 28. Mai können die Ausstellungen, wie an jedem offenen Wochentag, zwischen 11 und 18 Uhr besichtigt werden. Nur am Pfingstmontag, 29. Mai, bleibt das Haus geschlossen.
22.05.2023
Bedingt durch den Klimawandel hat sich die Asiatische Tigermücke im Lörracher Stadtgebiet angesiedelt. Da die Mücke potenziell Viren übertragen kann, die Krankheiten wie Dengue- oder Chikungunya-Fieber auslösen können, gehört die Eindämmung der Ausbreitung der Art zum Bevölkerungsschutz. Die Stadt Lörrach bittet zum Start in die warme Jahreszeit die Bevölkerung um Mithilfe. Zur Vorsorge vor Ort sind außerdem Grundstücksbegehungen einer beauftragten Spezialfirma geplant.
22.05.2023
Für die Pfingstferien ist in der Lörracher Stadtbibliothek Spannung garantiert: Bei sogenannten Escape Spielen können Kinder unterschiedlicher Altersgruppen kniffelige Aufgaben gemeinsam im Team lösen. Eine Anmeldung bis zum 30. Mai ist erforderlich.
22.05.2023
Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am 26. Mai um 17 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße, statt.
22.05.2023
„Natur trifft Bauwerk“ lautet der Titel der nächsten regelmäßig stattfindenden öffentlichen Sonntagsführung am Sonntag, 4. Juni 2023 um 11 Uhr. Gästeführer Heiner Mues wird die Burg Rötteln mit dem Hauptaugenmerk auf den Einfluss der Natur betrachten und erläutern. Treffpunkt ist an dem Grillplatz hinter der Burg Rötteln.
22.05.2023
Am Samstag 27. Mai, gibt es im Dreiländermuseum um 15 Uhr die nächste öffentliche Kinderführung. Dieses Mal sind die kleinen Besucher als Detektive in der Dauerausstellung unterwegs und lösen einen kniffligen Fall.
19.05.2023
Am Dienstag, 23. Mai, 15 Uhr sind Seniorinnen und Senioren herzlich zu „Ich hätte gerne etwas Natürliches“ mit Apothekerin Ulrike Schneider in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau in der Mühlestraße 16 eingeladen.
17.05.2023
Zum Start der Freibadsaison im Parkschwimmbad am Samstag, 20. Mai 2023 ist der Eintritt frei.
17.05.2023
Am 24. Mai um 10 Uhr findet in der Reihe „Mittwoch-Matinee“ der Basler Museen wieder eine Führung im Dreiländermuseums statt. Der Rundgang ‚Sprachen am Rhein‘ mit Museumspädagogin Susanne Raible führt in dieser besonderen Erlebnisführung durch die Dreiländerausstellung und die Sonderausstellung ‚Der Rhein‘.
17.05.2023
„Die Wiese – die kleine Tochter von ‚Vater‘ Rhein“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 21. Mai 2023 um 11 Uhr mit Gästeführer Thomas Schmidt. Treffpunkt ist an der Tumringer Brücke, auf der Tumringer Seite.
17.05.2023
Aufgrund von Instandsetzungsarbeiten ist der Heilisautalweg im Stadtwald vom 23. bis 26. Mai 2023 gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über den Haberackerweg und Sandbuckweg.
16.05.2023
Der Umweltschutzkalender der Region Lörrach MOVE THE DATE kann ab sofort käuflich in der Touristinformation Lörrach erworben werden. Die zweite Ausgabe des Kalenders, der unterjährig veröffentlicht wird, kostet 15 Euro. Ein Teil der Einnahmen wird für ein lokales Umweltschutz-Projekt gespendet.
16.05.2023
Aufgrund des Feiertags am Donnerstag wird der Lörracher Wochenmarkt auf Mittwoch, 17. Mai, vorverlegt.
Von 7 bis 13 Uhr bieten die Beschickerinnen und Beschicker auf dem Neuen Marktplatz ein breites Sortiment aus frischem Erzeugnissen aus der Region an.

Am Samstag, 20. Mai, findet der Wochenmarkt zeitgleich zum Blumenmarkt auf dem Alten Marktplatz und dem Flohmarkt auf dem Bahnhofplatz/Egon-Hugenschmidt-Platz statt.
16.05.2023
Am Samstag, 20. Mai, findet auf dem Alten Marktplatz der jährliche Blumenmarkt statt. Von 7 bis 15 Uhr wird ein breites Sortiment an Blumen, Jungpflanzen, Setzlingen, Gemüse-, Salat- und Kräutervarianten geboten. Für eine fachkundige Beratung sowie Information zu Themen wie verantwortungsbewusster, nachhaltiger Landwirtschaft und der klimaneutralen Gestaltung der Innenstadt stehen die versierten Marktbeschicker zur Verfügung.
16.05.2023
Die neue Mobilitätsdrehscheibe am Bahnhof Brombach/Hauingen wurde am 15. Mai 2023 eröffnet. Oberbürgermeister Jörg Lutz, Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić, Brombachs Ortsvorsteherin Silke Herzog, Hauingens Ortsvorsteher Günter Schlecht, Vertreterinnen und Vertreter des Gemeinderats sowie der beiden Ortschaftsräte, der benachbarten Schöpflin-Stiftung und Vacuform AG, der SWEG, von Maxi-Taxi und Energiedienst sowie der am Bau und der Planung beteiligten Firmen nahmen an der feierlichen Eröffnung teil.
15.05.2023
Am Samstag, 20. Mai 2023 findet der monatliche Lörracher Flohmarkt statt. In der Innenstadt auf dem Bahnhofsplatz und Egon-Hugenschmidt-Platz darf von 7 bis 16 Uhr verhandelt, gekauft und verkauft werden. Monats- und Dauerkarten können für jeweils 10 und 100 Euro beim Vorverkauf am Freitag, 19. Mai von 8 bis 17 Uhr in der Touristinformation Lörrach erworben werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.loerrach.de/flohmarkt.
15.05.2023
Am Sonntag, 21. Mai ist wieder Internationaler Museumstag. Das Dreiländermuseum veranstaltet an diesem zum 46. Mal weltweit stattfindenden Festtag der Museen seinen diesjährigen Frühjahrs-Inklusionstag. Junge und jung gebliebene Besuchende erwartet ein abwechslungsreiches inklusives Programm: Ab 11 Uhr gibt es drei Führungen durch die Ausstellungen und ab 15 Uhr eine Soloshow von Kai Bosch, dem Baden-Württembergischen Landesmeister im Poetry Slam. Der Eintritt ins Lörracher Museum ist wie weltweit in vielen anderen Häusern an diesem Tag frei.
15.05.2023
Am Donnerstag, 18. Mai um 18 Uhr bietet Siegert Kittel eine letzte Lesung in der Sonderausstellung ‚Der Rhein‘ im Dreiländermuseum an. Bei der Veranstaltung an Himmelfahrt nimmt er den patriotisch-politisch aufgeladenen Rhein in der Literatur in den Blick.
12.05.2023
Zum 1. Juni 2023 ändern sich die Servicezeiten der drei Ortsverwaltungen der Lörracher Ortsteile Brombach, Haagen und Hauingen. Ziel ist es, durch verschiedene Servicezeiten ein besseres Angebot für die Bürgerinnen und Bürger zu schaffen.
11.05.2023
Die Rohbauarbeiten für den Neubau der Turnhalle der Fridolinschule sind gestartet und die nächsten Arbeiten können vergeben werden. Im Ausschuss für Umwelt und Technik am 11. Mai 2023 steht die Auftragsvergabe für die Dachabdichtung- und Begrünungsarbeiten zum Beschluss an, die im Juli 2023 beginnen sollen.
11.05.2023
Das Ergebnis des Integrierten Stadt- und Mobilitätsentwicklungskonzepts (kurz ISEK) „Lörrach 2040“ wird am 11. Mai 2023 im Ausschuss für Umwelt und Technik vorgestellt. Im folgenden Gremienlauf soll der Zielhorizont des integrierten Stadtentwicklungsprozesses politisch beschlossen und damit für die zukünftige stadtplanerische Ausrichtung der Stadt Lörrach verbindlich werden. Das ISEK ist auch eine Voraussetzung für die Beantragung von Städtebaufördermitteln.
11.05.2023
Die Untere Wallbrunnstraße ist Bestandteil des Sanierungsgebiets „Nördliche Innenstadt“, für das die Stadt Lörrach seitens des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg Fördermittel erhält. Mit dem Ziel die Verbesserung der Aufenthaltsqualität und Aufwertung des Stadtbildes lädt die Stadt Lörrach unter dem Titel „Wir machen Platz!“ die Bürgerschaft ein, erste Ideen und Anregungen für die Gestaltung in der Unteren Wallbrunnstraße einzubringen. In Kooperation und als Teil eines Forschungsprojekts der RWTH Aachen, finden vom 24. bis 27. Mai auf dem Marktplatz Stadtgestaltungstage statt.
11.05.2023
Die Stadt Lörrach wird mit der Energieoffensive in den kommenden Jahren zahlreiche Maßnahmen für eine sichere und klimaschonende Wärme- und Stromversorgung in Lörrach umsetzen. Insgesamt umfasst die Energieoffensive 33 Teilmaßnahmen, die in den kommenden fünf Jahren durchgeführt oder auf den Weg gebracht werden sollen. Die erste Maßnahme in diesem Jahr startet rund um die Fridolinschule in Stetten.
11.05.2023
Am Mittwoch, 17. Mai, gibt es in der Sonderausstellung „Der Rhein“ um 18 Uhr die nächste öffentliche Führung. Der einstündige Rundgang mit Ausstellungskuratorin Lenita Claassen gibt Einblicke und Hintergründe zur Geschichte und Bedeutung des Flusses für Mensch, Natur und Kultur am Oberrhein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt ist, wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen.
10.05.2023
Am Freitag, 12. Mai, findet im Dreiländermuseum für alle Beteiligten des integrativen Kunstprojektes Inspiration ‚Zusammen fließen – Inspirationen zum Rhein‘ ab 17 Uhr eine öffentliche Projektfeier statt. Das Festprogramm gestalten die Kunstschaffenden aus den beteiligten Einrichtungen aus den drei Ländern: Aus dem Schweizer Liestal werden selbst geschriebene Gedichte in Szene gesetzt, die Mulhouser führen ein kurzes Theaterstück auf Französisch auf. Den musikalischen Rahmen bietet die Karl Rolfus Schule Herten mit selbst gebauten ‚Eggshakern‘. Damit können dann auch die Besucher mitmachen. Die Öffentlichkeit ist zur Feier mit anschließendem kleinen Apéro eingeladen.
10.05.2023
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte im Rathaus 20 Blutspenderinnen und Blutspender aus Lörrach. Er dankte ihnen im Namen der Stadt für ihre Spendenbereitschaft, die ein wichtiger Beitrag für unsere Gesundheitsversorgung ist.
10.05.2023
Am Sonntag, 14. Mai 2023 findet um 11:30 Uhr im Hebelsaal des Dreiländermuseums das „Schatzkästlein“, die Festveranstaltung des Hebelbundes Lörrach mit Verleihung des Hebeldankes und Rede zu Ehren Hebels, statt. Halten wird sie in diesem Jahr der Freiburger Schriftsteller Karl-Heinz Ott.
10.05.2023
Am Samstag, 13. Mai, bietet die IG Velo eine interessante Halbtags-Radtour - im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung Der Rhein im Dreiländermuseum - an. Wolfram Uhl und Rudolf Burger von der IG Velo fahren mit motivierten Radlern zu vergessenen Orten am Rhein, nachdem sie bei einem Kurzrundgang durch die Ausstellung eine Einstimmung in das Thema erhielten. Die Teilnahme an der etwa 40 km langen Tour ist kostenfrei.
10.05.2023
Der Museumsverein Lörrach blickt auf 95 Jahre Vereinsgeschichte zurück. 1928 gründeten ihn engagierte Bürgerinnen und Bürger, um sich für das Lörracher Museum einzusetzen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung ist daher bereits die 92. seit der Gründung. Sie findet am Donnerstag, 11. Mai um 17 Uhr im Dreiländermuseum statt. Die Neuwahl des gesamten Vorstandes und Ehrungen verdienter Mitglieder sind wichtige Themen. Außerdem sprechen Oberbürgermeister Jörg Lutz und der neue Museumsleiter Jan Merk.

Dies ist eine Medieninformation des Dreiländermuseums.
10.05.2023
Mit der neuen „Bibliothek der Dinge“ möchte die Stadtbibliothek Menschen unterstützen nachhaltiger zu leben.
09.05.2023
Im April 2022 hat der Lörracher Gemeinderat die Stadtverwaltung beauftragt, einen Waldentwicklungsplan für den Stadtwald zu entwickeln. Eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe hat gemäß dem Auftrag im vergangenen Jahr Ziele- und Maßnahmenvorschläge erarbeitet. Diese werden jetzt in den einzelnen Gremien vorgestellt.
08.05.2023
Auch in diesem Jahr findet an der Städtischen Musikschule Lörrach kurz vor den Pfingstferien ein Schnuppertag statt. Interessierte können am Samstag, 13. Mai 2023 Instrumente ausprobieren und mit den Lehrkräften ins Gespräch kommen können. Das Angebot ist kostenlos.
05.05.2023
Noch bis Sonntag, 7. Mai 2023 ist das Hallenbad und die Sauna geöffnet. Die Freibadsaison im Parkschwimmbad startet am Samstag, 20. Mai 2023.
05.05.2023
Am Dienstag, 9. Mai, 15 Uhr sind Seniorinnen und Senioren herzlich zu "Mit Musik geht alles besser", mit Thomas Bürgin in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau in der Mühlestraße 16 eingeladen.
05.05.2023
Gästeführer Alfred Drändle führt bei der öffentlichen Erlebnisführung am Samstag, 13. Mai 2023 um 15 Uhr durch die Burg Rötteln. Treffpunkt ist oberhalb der Burgschenke.
05.05.2023
Herr Michael Ortlieb vom Gemeinderat zum neuen Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr gewählt
04.05.2023
Auf dem FABRIC-Areal in Brombach, dessen Eigentümerin die Schöpflin-Stiftung ist, soll in naher Zukunft ein neues Quartier entstehen. Der Gestaltungsbeirat berät in öffentlicher Sitzung am Donnerstag, 11. Mai über den städtebaulichen Entwurf, der nun für das Areal vorliegt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können der Beratung im Rathaus beiwohnen.
04.05.2023
Für starke Quartiere, ein attraktives Lebensumfeld und ein gutes Leben in der Nachbarschaft – die Städtebauförderung ist ein wichtiges Instrument der Stadtentwicklung. Am 13. Mai 2023 finden deutschlandweit Veranstaltungen unter dem Motto „Wir im Quartier“ zur Städtebauförderung statt. Dieses Jahr öffnet die Stadt Lörrach anlässlich dieses Aktionstags wieder die Werkstore zum Lauffenmühle-Areal und lädt die Bürgerschaft zu einer Zeitreise ein.
02.05.2023
Zum 2. Mai hat Jan Merk die Leitung des Dreiländermuseums übernommen. Oberbürgermeister Jörg Lutz begrüßte Merk an seinem ersten Arbeitstag und bedankte sich bei Markus Moehring für dessen langjähriges großes Engagement für das Dreiländermuseum.
02.05.2023
Der Rhein wird seit dem Nibelungenlied als mythischer Ort wahrgenommen. Mit dem Aufkommen des Nationalismus und des Tourismus im 19. Jahrhundert wurde er endgültig romantisch verklärt. In einem vergnüglichen Vortrag, am Donnerstag, 4. Mai um 18 Uhr, stellt Siegert Kittel Beispiele dieser literarischen Verewigungen in der Sonderausstellung ‚Der Rhein‘ vor. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.
28.04.2023
Am Samstag, 6. Mai 2023 ist von 11 bis 16 Uhr Tag der offenen Tür im phaenovum. Dabei wird wieder ein buntes Programm an Projektvorstellungen der phaenovum-Schüler*innen sowie Mitmach-Stationen der unterstützenden Unternehmen, Schnupperkurse zu den Roboterwettbewerben und einige Workshops und Experimente im Labor angeboten. Einige Schüler*innen des ScienceSlam-Kurses stellen sich mit kurzen Slam-Beiträgen aus dem Fachbereich Physik vor und auf dem Hof werden die Teleskope der Sternwarten des phaenovums für Sonnenbeobachtungen aufgestellt.
28.04.2023
Am Montag, 8. Mai und Montag, 15. Mai findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt. Die PC-Lotsen stehen Nutzerinnen und Nutzern gerne für vielseitige Fragen rund um die Anwendung eines Smartphones, eines PCs oder eines Tablets zur Verfügung. Eine Anmeldung ist bis montags 11 Uhr unter der Telefonnummer 07621 9567350 oder per E-Mail r.riemensperger(at)loerrach.de notwendig.
28.04.2023
Am Donnerstag, 4. Mai findet um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Treffpunkt zum freien und intuitivem Malen statt. Die Teilnehmenden malen frei, spontan, individuell ohne künstlerische Vorgaben. Die Kreativität, Freude und das Malen stehen im Vordergrund. Benötigtes Material wie Acrylfarben, Aquarellfarben, Ölkreide, Buntstifte, Pinsel und Malblock bitte mitbringen. Eine Anmeldung für den Treff unter der Leitung von Petra Pompé ist nicht erforderlich.
28.04.2023
Am Donnerstag, 4. Mai findet um 14.30 Uhr im Begegnungszentrum, Lörrach Stetten, Käppelestraße 17, ein Ganzheitliches Training für Körper, Geist und Seele unter Anleitung von Heidi Merle und Susanne Kiy statt. In der Gruppe sind wieder Plätze frei geworden.
28.04.2023
Am Donnerstag, 4. Mai um 9.30 Uhr findet der nächste Zukunfstreff bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, mit Ulrich Quast statt.

Herr Quast wird den Treibhauseffekt besprechen, die wichtigsten Folgen des Klimawandels darstellen und Strategien zur Senkung der globalen CO2 Emission skizzieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
28.04.2023
Am Dienstag, 2. Mai findet um 14.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein freier Tanztreff statt. Die Teilnehmenden bewegen sich mit viel Freude und schöpfen Energie mit Musik von den 60er bis zu den 90er Jahren, ohne Tanzvorgaben. Bitte leichte Schuhe für Innenräume mitbringen. Eine Anmeldung für den Treff unter der Leitung von Rosemarie Chaffard ist nicht erforderlich.
28.04.2023
Die Städte Lörrach und Weil am Rhein bedauern, dass die im Rahmen des Kultur-Mai geplante Veranstaltung „Urban Dance meets Soul“, die am Samstag, den 6. Mai 2023 um 19 Uhr im Tanzwerk Lörrach hätte stattfinden sollen, aus unvorhersehbaren Gründen abgesagt werden muss.
Beide Städte laden jedoch herzlich dazu ein, die drei weiteren kostenfreien Veranstaltungen am 5., 14. und 19. Mai 2023 zu besuchen. Weitere Details unter: www.kultur-mai.de.
28.04.2023
„Rund um das Lörracher Wasser“ lautet der Titel der öffentlichen geführten Radtour am Sonntag, 7. Mai 2023 um 11 Uhr mit Gästeführer Gerhard Sturm. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
28.04.2023
Lörrach wächst und die Nachfrage nach professioneller Betreuung steigt weiter an. Eine qualitativ bestmögliche und quantitativ ausreichende Kinderbetreuung bleibt in Lörrach ein zentrales und wichtiges Thema. Auf Grundlage der aktuellen Bedarfsplanung sind der Erhalt sowie die kontinuierliche Neuschaffung bedarfsgerechter Angebote unerlässlich. Die Verwaltung legt dem Gemeinderat, vorberatend dem Hauptausschuss, Maßnahmen zur Stabilisierung des Betreuungsangebots sowie Maßnahmen zur Umwandlung und weiteren Ausbau der Betreuungsplätze vor.
28.04.2023
„Lörrach von oben“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 6. Mai 2023 um 14 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist in Obertüllingen auf dem Lindenplatz.
28.04.2023
Saskia Trefzer wird zum 1. Mai 2023 die stellvertretende Leitung des Fachbereichs Tiefbau und die Teamleitung Planung und Bau Straßen/Brücken/Hochwasser übertragen. Der Hauptausschuss folgte in nichtöffentlicher Sitzung dem Vorschlag der Verwaltung und wählte Saskia Trefzer zur neuen stellvertretenden Leitung.
28.04.2023
Für städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen erhält die Stadt Lörrach auch 2023 wieder Fördergelder aus dem Städtebauförderungsprogramm des Landes Baden-Württemberg in Höhe von 1,2 Millionen Euro. Die Finanzhilfen des Ministeriums für Landesentwicklung und Wohnen wurden für das städtebauliche Leuchtturmprojekt „Lauffenmühle – next innovation“ und für das Sanierungsgebiet „Nördlich Innenstadt“ bewilligt.
27.04.2023
Seit 2019 prägt das Thema „Gutes Älterwerden“ die Arbeit für Seniorinnen und Senioren in der Stadtverwaltung. Am 8. Mai startet nun die Befragung im Ortsteil Haagen.
26.04.2023
Der Hebelbund Lörrach e.V. verleiht in diesem Jahr seinen Hebeldank an den Soziologen und Ökonomen Prof. Dr. Klaus M. Leisinger für sein Wirken im Sinne eines Hebelschen Humanismus. Die Verleihung findet im Rahmen des „Schatzkästleins“ am 14. Mai 2023 um 11:30 im Dreiländermuseum statt. Die Laudatio hält der Präsident des Hebelbundes Volker Habermaier.
26.04.2023
Am Samstag, 6. Mai 2023 um 11 Uhr gastiert das Kindertheater Achim Sonntag mit dem Stück „Für Hund und Katz‘ ist auch noch Platz“ in der Stadtbibliothek Lörrach. Karten sind im Vorverkauf und an der Tageskasse für fünf Euro in der Stadtbibliothek erhältlich.
24.04.2023
Die Stadt Lörrach nimmt im Rahmen ihrer Pflichtaufgaben jedes Jahr geflüchtete Menschen aus den Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises auf, für deren Unterbringung werden im gesamten Stadtgebiet geeignete Räume gesucht. Für die Unterbringung von geflüchteten Menschen wird die Stadtverwaltung ein leerstehendes Gebäude in Lörrach-Haagen anmieten. Die Räumlichkeiten bieten Wohnraum für bis zu 35 geflüchtete Menschen.
21.04.2023
„Rund um Lörrach“ lautet der Titel der öffentlichen geführten Radtour am Samstag, 29. April um 11 Uhr mit Gästeführer Alfred Drändle. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
21.04.2023
„Die Arbeiter, das Bier und Lörrach“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 28. April um 18 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
21.04.2023
Bundesweit werden dieses Jahr ehrenamtliche Schöffinnen und Schöffen gewählt. Im Nachgang zweier Informationsveranstaltungen der Stadt Lörrach zum Schöffenamt haben sich sehr viele Interessierte gemeldet.
21.04.2023
Im Auftrag der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) werden bis Ende November 2023 Kartierungen von Arten der Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Richtlinie sowie weiteren Tieren und Pflanzen durchgeführt. Die Untersuchungen verlaufen auf wenigen Stichprobenflächen, überwiegend im Außenbereich.
20.04.2023
Die Erweiterung und der Umbau der bestehenden Gebäude der Albert-Schweitzer-Schule nähern sich ihrem Abschluss. Seit Mai 2020 werden die Arbeiten durchgeführt, um das Konzept der Gemeinschaftsschule mit neuen Lehr- und Lernformen auszubauen. Trotz Auftragserhöhungen wird die Kostenplanung eingehalten.
20.04.2023
Die Stadt Lörrach bildet aufgrund der Gutachterausschussverordnung Baden-Württemberg (GuAVO) mit den Körperschaften Häg-Ehrsberg, Hasel, Hausen im Wiesental, Inzlingen, Kleines Wiesental, Maulburg, Schopfheim, Steinen, Todtnau, Zell im Wiesental und dem Gemeindeverwaltungsverband Schönau im Schwarzwald den „Gemeinsamen Gutachterausschuss Lörrach-Wiesental“.
20.04.2023
Am Dienstag, 25. April um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen alle Interessierten zu einem Vortrag von Bruder Siegfried Winkler in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestr. 16 ein.
19.04.2023
Am Donnerstag 20. April um 9.30 Uhr findet der nächste Zukunfstreff bei PlusPunktZeit im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, statt.
19.04.2023
Am Donnerstag, 20. April um 14 Uhr, findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein offenes Forum für soziale Netzwerke unter dem Team von Marina Kramer statt.
19.04.2023
Ab Donnerstag 20. April findet um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein wöchentliches Meditationstreffen statt
19.04.2023
Am Dienstag 20. April bietet Petra Haberer um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, den Kurs „Lachyoga“ an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
19.04.2023
Am Donnerstag, 20. April findet um 14.30 Uhr im Begegnungszentrum, Lö-Stetten, Käppelestr. 17, ein Ganzheitliches Training für Körper, Geist und Seele unter Anleitung von Heidi Merle und Susanne Kiy statt. In der Gruppe sind wieder Plätze für Neuzugänge frei geworden.
18.04.2023
Das Baugebiet Bühl III ist ein wichtiger Baustein der Wohnraumoffensive 2025. Die Stadtverwaltung schafft mit dem vorliegenden Bebauungsplanvorentwurf und den örtlichen Bauvorschriften die Grundlage für die frühzeitige Beteiligung der Bürgerschaft, der Behörden und der Träger öffentlicher Belange.
18.04.2023
Das erste klimaneutrale Gewerbegebiet Deutschlands in Holzbauweise – das ist die Vision für das Lauffenmühle-Areal. Mit dem nun erstellten Strukturatlas ist ein nächster Schritt in diese Richtung gemacht worden. Er bietet durch grafische Darstellungen einen ersten räumlichen Eindruck in die zukünftig mögliche bauliche Struktur des Gewerbegebietes und hält die Planungsziele fest.
18.04.2023
Kann auf dem Lauffenmühle-Areal ein Kombistandort für die städtischen Eigenbetriebe Werkhof und Stadtgrün sowie für eine Feuerwache Nord eingerichtet werden? Das Ergebnis einer entsprechenden Machbarkeitsstudie, die im Auftrag der Stadtverwaltung erstellt wurde, liegt nun vor.
18.04.2023
Die Stadt Lörrach schreibt den seit 2015 bestehenden Lärmaktionsplan in der aktuell dritten Stufe fort. Im Herbst 2022 wurden die Öffentlichkeit und die Träger öffentlicher Belange beteiligt. Die vorgeschlagenen Maßnahmen werden begrüßt. Weitere Anmerkungen werden von der Stadtverwaltung weiterverfolgt.
17.04.2023
Am 5., 6., 14. und 19. Mai 2023 findet der gemeinsame Kultur-Mai der Städte Lörrach und Weil am Rhein statt. Verschiedene Kunstschaffende aus beiden Orten präsentieren an den vier Abenden Musik, Tanz und Kunst-Performances.
14.04.2023
Im Rahmen der Fahrradstrategie 2025+ wurde Ende März der Gehweg bergauf entlang der Salzertstraße ausgebaut und für den Radverkehr freigegeben.
14.04.2023
Am Mittwoch, 19. April und Donnerstag, 20. April werden an der Tiefgarage Am Hauptbahnhof Arbeiten durchgeführt. Am 19. April ist daher die Ein- und Ausfahrt über die Luisenstraße 16 nicht möglich. Bitte nutzen Sie die Zufahrt über die Bahnhofsstraße. Am 20. April wird an der Zufahrt in der Bahnhofsstraße gearbeitet, weshalb diese gesperrt ist. Die Ein- und Ausfahrt über die Luisenstraße 16 ist an diesem Tag möglich.
13.04.2023
„Stetten – Eine Zeitreise durch Lörrachs ältesten Stadtteil“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 22. April um 15.30 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor dem Stettener Schlössle, Ecke Inzlinger Straße/Schloßgasse.
13.04.2023
„Das Rheinknie im Dreiländereck“ lautet der Titel der neuen öffentlichen Radtour am Sonntag, 23. April um 10 Uhr mit Gästeführer Thomas Schmidt. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
13.04.2023
Am Dienstag, 18. April, laden der Museumsverein und das Dreiländermuseum alle Interessierten zu einem Vortrag über das Kloster „Unserer Lieben Frau von Istein“ ein. Dr. Maren Siegmann, Leiterin des Museums ‚Alte Schule‘ in Efringen-Kirchen, spricht um 18 Uhr im Hebelsaal über das ehemalige Kloster und erhellt damit ein Stück wenig bekannte Regionalgeschichte.
11.04.2023
Am Mittwoch, 19. April findet um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Geschichts-Treff mit dem Thema: Das Land Baden von 1919 bis zur Gründung des Landes Baden-Württemberg 1952. Eine Anmeldung für den Treff unter der Leitung von Hubert Bernnat ist nicht erforderlich.
11.04.2023
Am Dienstag, 18. April findet um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Tanz-Treff mit Folklore- und meditativen Tänzen statt. Für die Teilnahme an dem Treff bedarf es keiner Partnerin oder Partner. Bitte leichtes und für Innenräume geeignetes Schuhwerk mitbringen.
05.04.2023
Eine Gruppe von Studierenden des Studiengangs Betriebsökonomie der Fachhochschule Nord-West Schweiz (FHNW) haben Ende März im Rahmen ihres Lehrformates „CreaLab Sustainable Smart Region“ das Lauffenmühle-Areal besichtigt. Burkhard Jorg, Projektleiter Lauffenmühle, begleitete die Gruppe über das Gelände des Wandelareals und führte in die Projektidee des ersten klimaneutralen Gewerbegebiets in Holzbauweise in Deutschland ein.
05.04.2023
Zum 1. April hat Tom Leischner seine Arbeit als neuer Leiter der Volkshochschule Lörrach-Steinen aufgenommen. Bereits im vergangenen Oktober wurde er vom Hauptausschuss in nicht-öffentlicher Sitzung zum Einrichtungsleiter gewählt.
05.04.2023
Am Samstag, 15. April 2023 findet der monatliche Lörracher Flohmarkt statt.
05.04.2023
Die Touristinformation Lörrach beteiligt sich in diesem Jahr von Montag, 17. bis Sonntag, 23. April an den schwarzwaldweiten CleanUp-Days
04.04.2023
Bei der Anschaffung neuer Haushaltsgeräte ist neben guter Leistung, Zuverlässigkeit und Lebensdauer auch die Sparsamkeit ein wichtiges Kriterium. Niedrige Strom- und Wasserverbräuche senken die Umweltbelastung und sparen Betriebskosten. In ein besonders sparsames Gerät zu investieren schont die Haushaltskasse und liefert einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Bei der Kaufentscheidung hilft die aktualisierte Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2023“.
04.04.2023
Am Dienstag, 11. April um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen zu einem interessanten Nachmittag mit der „Storchenbeauftragten“ Heidi Hübner in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16 ein.
04.04.2023
Gästeführer Alfred Drändle führt bei der öffentlichen Gästeführung am Mittwoch, 12. April 2023 um 18 Uhr von Rötteln nach Alt-Tumringen. Treffpunkt ist vor der Röttler Kirche.
03.04.2023
Der Gemeinderat und die Verwaltung der Stadt Lörrach hatten sich nach Abschluss der Herbstklausur im November 2022 auf die Fortführung des Austauschs zu zentralen Zukunftsthemen der Stadt verständigt.
03.04.2023
Der Wochenmarkt bei der Schlossberghalle in Haagen wird vom Karfreitag, 7. April auf Donnerstag, 6. April vorverlegt. So können Sie Ihren Bedarf an frischen Erzeugnissen aus der Region für die kommenden Osterfeiertage decken. Die Öffnungszeiten sind von 8 bis 13 Uhr.
03.04.2023
Über die Ostertage ist das Dreiländermuseum regulär geöffnet. Von Karfreitag bis Ostersonntag können die Ausstellungen, wie an jedem offenen Wochentag, zwischen 11 und 18 Uhr besichtigt werden.
03.04.2023
Acht Schüler*innen des phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck
waren mit vier Projekten am 58. Landeswettbewerb „Jugend forscht“ vertreten, der vom
29. – 31. März am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) stattfand. Dabei wurden gleich
zwei Landessiege erzielt. Alle teilnehmenden Schüler*innen haben zuvor beim
Regionalwettbewerb in Freiburg den ersten Platz belegt.
31.03.2023
Mit steigenden Außentemperaturen zum Frühlingsbeginn arbeiten viele Menschen wieder in ihren Gärten oder Freizeitgrundstücken. Aus diesem Anlass erinnert die Baurechtsbehörde der Stadtverwaltung an die für die freie Landschaft geltenden Bestimmungen. Nähere Informationen gibt es bei der Stadtverwaltung.
30.03.2023
Während der Osterferien gelten besondere Öffnungszeiten für das städtische Hallenbad und die Sauna. Am Karfreitag, 7. April bleiben das Hallenbad und die Sauna geschlossen.
30.03.2023
Am 29. März 2023 hat der neue Teilhabe- und Integrationsbeirat (TIB) der Stadt Lörrach mit der konstituierenden Sitzung seine Arbeit aufgenommen.
28.03.2023
Für Kinder und Familien bietet die Stadtbibliothek in den Osterferien zwei attraktive Veranstaltungen an.
28.03.2023
Am Donnerstag, 30. März findet um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Entspannungstraining mit Traumreisen statt.
28.03.2023
Der Stadtlauf sollte in diesem Jahr nach dem Ende der Einschränkungen durch die Pandemie wieder stattfinden. Die lange Pause zieht leider Konsequenzen nach sich, die Organisation des Stadtlaufs in ihrer bisherigen Form ist nicht mehr umsetzbar.
27.03.2023
Im Rahmen eines Austauschprogramms waren Schülerinnen und Schüler der Scuola Media Fagnani – Mercantini aus Senigallia zu Gast bei der Theodor-Heuss-Realschule in Lörrach. In seiner Funktion als ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters begrüßte Stadtrat Hubert Bernnat die Gäste bei einem Empfang im Foyer des Rathauses.
27.03.2023
Die Stadtbibliothek ist an Gründonnerstag, 6. April regulär von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Von Karfreitag bis Ostermontag, 7. bis 10. April, bleibt die Bibliothek geschlossen. Der erste Öffnungstag nach Ostern ist Dienstag, 11. April.
24.03.2023
Von 27. bis 31. März finden in der Stadtbibliothek Lörrach unter dem Motto „Lesefrühling“ mehrere Veranstaltungen für Kinder statt. Die Angebote sind kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.
23.03.2023
Oberbürgermeister Jörg Lutz verpflichtete in der jüngsten Gemeinderatssitzung am 23. März Boris Pašek als Stadtrat. Er rückt für den kürzlich verstorbenen Stadtrat Gerd Wernthaler für die Fraktion der Grünen im Gemeinderat nach.
23.03.2023
Ab Donnerstag, 30. März findet um 14.30 Uhr im Begegnungszentrum, Lörrach-Stetten, Käppelestraße 17, ein Ganzheitliches Training für Körper, Geist und Seele unter Anleitung von Heidi Merle und Susanne Kiy statt. In der Gruppe sind wieder Plätze für Neuzugänge frei geworden.
23.03.2023
Am Dienstag, 28. März findet um 10.30 Uhr im Begegnungszentrum in Lörrach-Stetten, Käppelestraße 17, unter Anleitung von Heidi Merle Tanzen im Sitzen statt.
23.03.2023
Am Montag, 27. März findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
Die PC-Lotsen stehen Nutzerinnen und Nutzern gerne für vielseitige Fragen rund um die Anwendung eines Smartphones, eines PCs oder eines Tablets zur Verfügung.
23.03.2023
Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus bietet die Touristinformation die neue Gästeführung „Demokratie und Rassismus“ an. Gästeführer Hubert Bernnat führt die Teilnehmenden am Sonntag, 2. April 2023 um 14.30 Uhr durch Lörrach. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
23.03.2023
„Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Sonntagsführung am 2. April 2023 um 11 Uhr mit Gästeführer Alfred Drändle. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
23.03.2023
„Sinn der Fastenzeit – Vorbereitung auf Ostern“ unter diesem Titel laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen am Dienstag, 28. März um 15 Uhr in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16 ein. Rosi Brunner und Regina Scherle gestalten diesen Nachmittag mit Besinnlichem aber auch Unterhaltsamem.
23.03.2023
Die Stadt Lörrach unterstützt die weltweite Aktion Earth Hour am Samstag, 25. März um 20.30 Uhr und ruft vor allem in diesem Jahr die Bürgerschaft zur Beteiligung auf.
23.03.2023
Am Dienstag, 28. Februar, gibt es in der Sonderausstellung „Der Rhein“ um 18 Uhr eine besondere öffentliche Führung. Unter der Fragestellung „Wem gehört der Rhein?“ beleuchtet Historiker Hubert Bernnat Hintergründe zur Geschichte und Bedeutung des Flusses in der Region und zeigt dabei an Beispielen, wie der Rhein auch für nationalistische und rassistische Ziele missbraucht wurde.
21.03.2023
Der Warnstreik im öffentlichen Dienst am Donnerstag, 23. März 2023 kann auch zu Einschränkungen beim Bürgerservice in den städtischen Einrichtungen, insbesondere im Rathaus und den Ortsverwaltungen, führen.
21.03.2023
Am Samstag, 25. März, gibt es im Dreiländermuseum um 15 Uhr die nächste öffentliche Kinderführung. Dieses Mal begeben sich die kleinen Besucher von 7 bis 12 Jahren auf die süße Spur der Schokolade in der Dreiländerausstellung. Museumspädagogin Silke Schwarz bietet ihnen dabei viel zu rätseln und entdecken.
21.03.2023
Zur Abrundung des nordöstlichen Siedlungsrandes in Tumringen sollen auf bisher landwirtschaftlich genutzten Flächen eine begrenzte Anzahl von Häusern für circa 27 neue Wohnungen gebaut werden. Um dem großen Öffentlichkeitsinteresse Rechnung zu tragen, bietet Stadtverwaltung erweiterte Möglichkeiten für die Beteiligung der Bürgerschaft.
21.03.2023
Die fortschreitende Digitalisierung in einer Vielzahl der Lebensbereiche bedeutet für Kommunen und Städte, Dienstleistungen und Bürgerservices entsprechend anzupassen. Im Sinne der kommunalen Fürsorge für die Bürgerinnen und Bürger, in der Rechtsicherheit, Transparenz und Vertrauen die Grundpfeiler sind, sollen mit Hilfe der Digitalisierung noch bestehende Barrieren abgebaut, soziale Teilhabe sowie regionale Vernetzung in allen Lebensbereichen gefördert werden. Die nun vorliegende Strategie umreißt für sechs Themenbereiche die Aufgaben die im Rahmen der Verwaltungsdigitalisierung bis 2030 zu bearbeiten sind.
17.03.2023
Am Freitag, 24. März und Montag, 27. März, bleibt die Ortsverwaltung in Hauingen aufgrund von Kernbohrungsarbeiten geschlossen.
17.03.2023
Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus bietet das Vermittlungsteam des Dreiländermuseums, am Donnerstag, 23. März um 16 Uhr, eine Führung durch die inklusive Kunstausstellung ‚Zusammen fließen – Inspirationen vom Rhein‘ an. Museologin Caroline Buffet stellt bei ihrem Rundgang das seit 10 Jahren stattfindende integrative Projekt ‚Inspiration‘ vor und zeigt die vielfältigen kreativen Prozesse und daraus resultierten Kunstwerke ohne Barrieren der aktuellen Ausgabe.
17.03.2023
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte eine Mitarbeiterin für ihre 40-jährige Tätigkeit sowie eine Mitarbeiterin und einen Mitarbeiter für deren 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete vier Mitarbeitende in den Ruhestand.
17.03.2023
Die Lörracher Gruppe Abraham, die den Austausch zwischen Christen, Juden und Muslimen pflegt, lädt die Öffentlichkeit zu einem gemeinsamen Abend ins Dreiländermuseum ein. Am Donnerstag, 23. März um 19 Uhr, bietet sie ein offenes Gespräch über Chancen und Schwierigkeiten religiöser und kultureller Vielfalt. Anlass dafür ist die Ausstellung „Der Rhein“.
16.03.2023
Die Stadtwerke Lörrach haben eine neue Service-E-Mailadresse für den Stadtbusverkehr eingerichtet.
16.03.2023
Die beiden Schauspieler Dietmar Fulde und Klaus Koska lassen am Mittwoch, 29. März um 20 Uhr in der Stadtbibliothek den Briefroman „Adressat unbekannt“ lebendig werden. Die Veranstaltung ist ein Beitrag zu den „Internationalen Wochen gegen Rassismus“. Der Eintritt ist frei.
16.03.2023
Am Sonntag, 19. März um 15 Uhr, laden der gemeinnützige Verein Philo-Mobil - Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen e.V. und die Stadtbibliothek Lörrach zu einem Nachmittag rund um den Rhein in der Sonderausstellung ein. Kinder von 8 bis 12 Jahren gehen dabei verschiedenen Fragen auf den Grund: Was bedeutet uns der Rhein? Wie klingt Wasser?
16.03.2023
Nach pandemiebedingter Ausstellungspause präsentiert sich die Touristinformation der Stadt Lörrach erstmals im neuen Erscheinungsbild, wieder auf der REGIO-Messe.
14.03.2023
Das Starkregen- und Hochwasserereignis im Juli 2021 war ein Einschnitt für den Ortsteil Brombach. Die Auswirkungen der Überschwemmungen haben Handlungsbedarf für Präventivmaßnahmen deutlich gemacht. Daraufhin hat die Stadt die Hochwasser- und Starkregengefährdung im betroffenen Beriech rund um den Brombacher Dorfbach umfangreich untersucht. Ein Maßnahmenkonzept des Eigenbetriebs Abwasserbeseitigung befindet sich derzeit in der Findungsphase.
14.03.2023
Seit Anfang des Jahres ist das Onlineportal Traukalender des Standesamtes Lörrach freigeschaltet. Mit dem Onlineportal können Heiratswillige ihren Trautermin vorab online reservieren. Verbindlich wird der Termin erst, wenn die Eheschließung danach auf dem üblichen Weg angemeldet wird.
14.03.2023
Eine Zeitreise durch eine der viele jahrhundertelang verkehrsreichsten Straßen Lörrachs verspricht die Führung mit Gästeführerin Ute Schönbett am Samstag, 25. März 2023 um 14 Uhr „Vom Alten Marktplatz zur Ufhabi“. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
13.03.2023
Am Dienstag, 14. März findet um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Tanz-Treff mit Folklore- und meditativen Tänzen statt. Für die Teilnahme an dem Treff bedarf es keiner Partnerin oder Partner.
13.03.2023
Am Donnerstag, 16. März findet um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Entspannungstraining mit Traumreisen statt.
13.03.2023
Am Mittwoch, 15. März, um 18 Uhr, laden der Museumsverein und das Dreiländermuseum zu einem weiteren Vortragsabend im Rahmen der Sonderausstellung ‚Der Rhein‘ ein. Verkehrsjournalist Rolf Reißmann aus Grenzach-Wyhlen stellt kenntnisreich die Brücken am Oberrhein vor.
13.03.2023
Am Samstag, 18. März um 15 Uhr, führt Michael Wuchner durch die Dreiländerausstellung zur Geschichte und Gegenwart der Region. Der Rundgang in der Dauerausstellung ist in einfacher Sprache.
10.03.2023
Nachdem die Machbarkeitsstudie zu einer möglichen Tramverlängerung Mitte Februar im Ausschuss für Umwelt und Technik sowie Anfang März im Gemeinderat vorgestellt wurde, möchte die Stadtverwaltung noch allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich aus erster Hand über die Tramstudie zu informieren.
09.03.2023
Zur Abrundung des nordöstlichen Siedlungsrandes in Tumringen sollen auf bisher landwirtschaftlich genutzten Flächen eine begrenzte Anzahl von Wohnhäusern gebaut werden. Das Vorhaben greift das Ziel der Stadt Lörrach zur Schaffung neuen Wohnraums auf. Der Vorentwurf für den Bebauungsplan für ein allgemeines Wohngebiet und der örtlichen Bauvorschriften ist erstellt. Der Vorentwurf wird der Öffentlichkeit im Rahmen einer frühzeitigen, freiwilligen Beteiligung vorgelegt. In dieser können Anregungen, Bedenken und Hinweise von Bürgerinnen und Bürgern eingebracht werden.
09.03.2023
Das Bebauungsplanverfahren für den Neubau von 230 Wohnungen und der Schaffung eines Quartierzentrums in der Nordstadt ist abgeschlossen. Nach der erneuten, verkürzten Offenlage des Bebauungsplans steht noch der Satzungsbeschluss aus, der die Grundlage für die baurechtliche Genehmigung des Projektes ist. Realisiert wird das Projekt „Neue Mitte Nordstadt“ von der Wohnbau Lörrach.
09.03.2023
Die Stadt Lörrach passt die Richtlinien für die Vergabe städtischer Grundstücke in Erbbaurecht an. Ziel ist es, zukünftig das Erbbaurecht für Grundstücke nur an Vereine zu vergeben sowie bei Schlüsselgrundstücken anzuwenden. Eine generelle Vergabe von Grundstücken im Erbbaurecht wird, insbesondere aufgrund der schwierigen Haushaltssituation, abgelehnt.
08.03.2023
Die neue Sporthalle auf dem Gelände der Fridolinschule nimmt Gestalt an: Gut zwei Jahre nach Beginn der Rückbauarbeiten wird der symbolische Grundstein gesetzt. Währenddessen schreiten die Bauarbeiten an den Schulgebäuden weiter voran. Kosten und Zeitrahmen sind damit weiterhin im Plan.
08.03.2023
Am Donnerstag, 9. März, um 18 Uhr, laden der Museumsverein und das Dreiländermuseum zum nächsten Vortragsabend im Rahmen der Sonderausstellung ‚Der Rhein‘ ein. Der renommierte Kulturwissenschaftler Dominik Wunderlin aus Basel nimmt die Zuhörer mit auf eine literarische Hochrheinreise.