Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Gruppenbild Delegation aus Wischhorod auf dem Tüllinger in Lörrach 2018

Städteübergreifende Aktivitäten

Von unseren Partnerstädten haben Chester, Edirne, Sens und  Village-Neuf teilgenommen und erstmals hat sich der Verein mit einem eigenen Pavillon präsentiert. Zeitgleich zum Frühlingsfest besuchte auch eine 10-köpfige Delegation aus Wyschgorod.

Neben den  regionalen Angeboten der Partnerstädte wurden im Pavillon Informationen zur Aufgabe des Vereins geboten und mit einem Preisausschreibung war eine kostenlose Mitgliedschaft zu gewinnen. Auch für das leibliche Wohl wurde mit kleinen Snacks gesorgt.

Vertreterinnen der Partnerstädte an einem Stand auf dem Lörracher Frühlingsfest


Besucherinnen des Lörracher Frühlingsfestes auf dem Alten Marktplatz


Besucherinnen und Besucher des Lörracher Frühlingsfestes beim Gespräch an einem Stehtisch
Ein zwanzigköpfiges Team Jugendlicher aus Lörracher Vereinen mit ihren Betreuern sowie Vertretern von Stadt Lörrach (Laura Albert) und SAK (Richard Jung) reist in die Lörracher Partnerstadt Chester, wo die 30. Jugendspiele der Partnerstädte stattfanden. Jeweils rund 15 Jugendliche aus Sens, Senigallia und Lörrach im Alter von zwölf bis 14 Jahren reisten nach Chester. Sie gilt als eine der schönsten Städte Englands, was die Jugendlichen nach der Ankunft bei einer Stadtführung selbst erleben durften.
 
Bereits am Eröffnungsabend wurden die Jugendlichen bei verschiedenen Aktivitäten in internationale Teams eingeteilt, die auch für die Wettkämpfe beibehalten wurden. Sie konkurrierten unter anderem in den Sportarten Fußball, Rugby, Indoor-Rudern und bei Geschicklichkeitsspielen.
 
Nach drei Jahrzehnten sind die Sportwettbewerbe schon eine feste Institution für die Partnerstädte und zur Förderung der Beziehungen und Völkerverständigung. "Die Wichtigkeit der Begegnung der jungen Generationen wie bei den Jugendspielen ist heute so wichtig wie vor 30 Jahren", wie Stefan Dieterle vom Fachbereich Jugend/Schulen/Sport der Stadt Lörrach betont.
 
Chester war zum dritten Mal Ausrichter der Spiele. Die Organisatoren, CILA und die Universität Chester haben hervorragende Jugendspiele auf die Beine gestellt. Die Vorbereitungen und die Teilnahme an den Spielen wurden im Vorfeld in Lörrach vorbereitet von den teilnehmenden Sportvereinen, IGTS, SAK, den städtischen Fachbereichen Jugend/Schulen/Sport, Kultur und Tourismus sowie dem Verein Lörrach International.

Gruppenbild der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jugendspiele


Teilnehmende Jugendliche beim Rugby-Wettkampf
Unter Teilnahme  der vier Partnerstädte Chester-Senigallia-Sens-Lörrach fand  vom 21.09. - 23.09.2018 das Kommissionstreffen in Lörrach statt.

Teilnehmer waren die Offiziellen der Städte sowie Mitglieder des Vereins Lörrach International e.V.

    Empfang der Verantwortlichen der Partnerstädte durch Oberbürgermeister Lutz im Lörracher Rtahsu


Die Kommissionsmitglieder bei einem Besuch der Burg Rötteln


Gemeinsames Mittagessen der Delegation

Aktivitäten mit einzelnen Partnerstädten und befreundeten Städten

  • Eine Reisegruppe von Lörrach International besucht die Mystery Plays.
  • CILA richtet die Internationalen Jugendspiele 2018 mit Schülerinnen und Schülern aus Sens, Senigallia und Lörrach aus.

    Gruppenbild der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jugendspiele


  • Orchesterreise und Auftritt des Projektorchesters mit Musikerinnen und Musikern der Stadtmusik Lörrach und der Lörracher Musikvereine.


    Gruppenfoto Stadtmusik in Chester
  • Mitglieder des Schachclub Brombach nehmen am Schnellschachturnier anlässlich des 100-jährignen Jubiläums des Cherster Chess Club teilSchachclub Brombach beim Turnier in Chester
  • Schachclub Brombach in Chester 2019 - Abschlussbericht
    Am 4. April 2019 reisten wir, drei Mitglieder des Schachclub Brombach e.V., nach Lörrachs englischer Partnerstadt Chester, um beim Schnellschachturnier des Chester Chess Club anlässlich dessen 100-jährigen Jubiläums mitzuspielen. Der erste Kontakt zwischen den beiden Schachvereinen entstand bei den Jugendspielen 2018 in Chester, an denen acht Jugendspieler des Schachclub Brombach teilnahmen. Die zweite Begegnung ereignete sich im März diesen Jahres, als Phil Crocker, der Vorsitzende des Chester Chess Club, an dem vom Schachclub Brombach organisierten dreitägigen Wasserschloss Open 2019 in Inzlingen antrat und davor zusammen mit Brombacher Schachspielern Lörrach und Basel besichtigte. Selbstverständlich würde daraufhin auch eine Delegation des Brombacher Schachclubs am Jubiläumsturnier in Chester teilnehmen.
    Nach unbeschwerter Anreise stand zunächst ein Tagesausflug zum nahegelegenen Liverpool auf dem Programm. Zusammen mit Phil haben wir dort nicht nur die Geschichte der Beatles und des Liverpool Football Club erkundet, sondern auch mit Hilfe eines Reiseschachsets unsere Kräfte auf den 64 Feldern gemessen. Am folgenden Tag wurden wir durch das sehenswerte Chester geführt, wo in Pausen für das anstehende Schachturnier trainiert wurde. Gekrönt wurde der Tag mit einem gemeinsamen Abendessen in einem indischen Restaurant. Schließlich spielten wir alle am 7. April 2019 das Jubiläumsschachturnier des Chester Chess Club. 107 Teilnehmer kämpften in drei nach Spielstärke eingeteilten Gruppen, wobei die drei Schachspieler aus Lörrach der spielstärksten Gruppe zugeordnet wurden und somit besonders gefordert waren. Demzufolge konnten wir am Ende des Tages nach sechs einstündigen Schachpartien mit unseren Platzierungen durchaus zufrieden sein: Andreas Kuglstatter (11. Platz), Matthias Balg (22. Platz) und Markus Haag (26. Platz). Das Jubiläumsturnier in Chester wird uns nicht nur aufgrund der spannenden Schachpartien und herausragender Turnierorganisation, sondern auch wegen der angenehm familiären Stimmung für immer in bester Erinnerung bleiben.
    Wir freuen uns, mit dieser Reise unsere neuen Beziehungen zum Schachclub von Lörrachs Partnerstadt Chester weiter ausgebaut zu haben. Der Kontakt zwischen den beiden Schachvereinen wird aufrechterhalten werden, und weitere gemeinsame Veranstaltungen sind von beiden Partner gewünscht.
    Andreas Kuglstatter, Markus Haag (1. Vorsitzender), Matthias BalgSchachclub Brombach beim Training am Fluss Dee in Chester

Lörrach International e.V.

Luisenstraße 16
79539 Lörrach

Vorsitzende(r):
Frau Dr. Susanne Daniel
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Lörrach International e.V.« verantwortlich.
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK