Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Paar schlendert durch die Turmstraße

flanieren. entdecken. geniessen. Einkaufen & Gastronomie

Nach Lörrach kommt man gerne, um durch die Innenstadt zu flanieren, nach Herzenslust zu Bummeln, in einem der zahlreichen Restaurants zu speisen und anschließend im Eiscafé oder einem der beliebten Straßencafés rund um den Marktplatz die Sonne zu genießen.

Die groß­zü­gi­ge Fuß­gän­ger­zo­ne in Lörrachs In­nen­stadt lädt zum Einkaufen.Ent­de­cken und Ver­wei­len ein. Hier fin­den Sie eine ge­lun­ge­ne Mi­schung aus in­ha­ber­ge­führ­ten Läden und nam­haf­ten Fi­lia­lis­ten. So­bald sich die Sonne zeigt, ver­la­gert sich das Leben nach drau­ßen: Die Stra­ßen­cafés fül­len sich bis auf den letz­ten Platz und das „Dolce Vita“ zieht ein.

Die Große Kreis­stadt ist au­ßer­dem be­kannt für ihre viel­fäl­ti­gen, le­ben­di­gen Märkte. Der Wo­chen­markt gilt als einer der schöns­ten Bau­ern­märk­te der Re­gi­on. Auch die sai­so­na­len Märk­te, der Floh­markt oder das Wein­dorf zie­hen re­gel­mä­ßig zahl­rei­che Gäste in die Lör­ra­cher In­nen­stadt. Im De­zem­ber lockt der Weih­nachts­markt mit stim­mungs­vol­ler At­mo­sphä­re und hoch­wer­ti­gem Kunst­hand­werk.

Lör­rach ver­wöhnt Sie zudem mit einem brei­ten An­ge­bot an Restaurants, Cafés und Bars.Von markt­fri­schen Mark­gräf­ler Spe­zia­li­tä­ten bis zu ja­pa­ni­schem Tepp­an­ya­ki, von ba­disch ge­müt­lich bis stil­voll mo­dern: Für jeden Gau­men und jeden Ge­schmack ist etwas dabei. Als pas­sen­de Be­glei­ter bie­ten sich die sprit­zi­gen Weine des Mark­gräf­ler­lands oder eines der in Lör­rach ge­brau­ten Biere an.

All dies, lokale Verkaufsaktionen und mehr finden Sie auch in der App "hoi! Lörrach" auf einen Blick. Mit dem digitalen Stadtguide haben Sie Lörrach im Hosentaschenformat immer dabei.

Nach oben