Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Mountainbiker auf dem Schwarzwald-Radweg
Naturpark Südschwarzwald LogoWer an den Schwarzwald denkt, denkt an Wälder, Berge und endlose Hügelketten. Und doch genießen Sie auf dem Südschwarzwald-Radweg die vielfältige Landschaft des Naturparks Südschwarzwald fast ohne Steigungen.
 
Der 264 Kilometer lange Rundweg eignet sich somit besonders für Tourenräder und Familien. Den einzigen starken Höhenanstieg – zwischen Kirchzarten und Hinterzarten – können Sie gemütlich mit der Bahn überbrücken. Für die komplette Runde sollten Sie drei bis vier Tagesetappen einplanen.


Abstecher und Varianten

Entlang der Strecke locken interessante Abstecher sowie zwei größere Varianten. Die eine führt Sie über den Dinkelberg zwischen Rheinfelden und Lörrach. Die andere hinauf in die Ausläufer des Feldbergmassivs auf den 1196 Meter hohen Rinken-Pass.
 
Dank der durchgängigen Beschilderung können Sie überall in den Rundweg einsteigen. Oder auch nur kleinere Etappen planen. Die vielleicht schönste Teilstrecke führt Sie übrigens durch Lörrach:



Südschwarzwald-Radweg Variante „Vom Dinkelberg ins Markgräflerland“

Die Variante über den sonnigen Dinkelberg ist eine prima Alternative zur Basler Stadt-Etappe. Und ein besonderes Naturerlebnis. Auf ihren 44 Kilometern zeigt die Radtour die große Vielfalt des Naturparks Südschwarzwald:
 
Vom Hochrhein bei Rheinfelden geht es in sanften Steigungen auf das Dinkelberg-Plateau. Danach hinab ins liebliche Wiesental bei Lörrach, über die Ausläufer des Schwarzwalds bis ins sanft hügelige Markgräflerland. Vorbei an Weinbergen und Streuobstwiesen radeln Sie dann bei Schliengen und Bad Bellingen zurück an den Rhein.

Touristinformation Lörrach

Basler Straße 170
(Eingang Untere Wallbrunnstraße)
79539 Lörrach
Telefon:
0 76 21 4 15-1 20
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK