Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Synchronrutschen auf der großen Rutsche im Parkschwimmbad

Das Parkschwimmbad hat für ambitionierte Schwimmer ein 50 Meter-Sportbecken mit acht Bahnen, eine Sprunganlage bis zum Fünfmeterturm mit eigenem Sprungbecken sowie ein großzügiges Mehrzweckbecken für Spiel und Spaß mit einer Breitrutsche und einem Strömungskanal. Auch der Wellenball ist eine beliebte Attraktion und sorgt für erholsames Strandfeeling. Für die ganz Kleinen gibt es das Babybecken mit Rutsche und Bachlauf und ausreichend Schatten. Spielplatz, Trampolin, Tischtennisplatte und Volleyballfeld runden das Angebot ab.
 
Leckere und frische Speisen sowie Getränke und Eis sind  am Kiosk erhältlich, der mit seiner großzügigen Terrasse zum Verweilen einlädt. Ebenso gibt es ein kleines Sortiment an Badezubehör wie zum Beispiel Sonnencreme oder Schwimmflügel.
 
Parkmöglichkeiten gibt es auf dem angrenzenden, gebührenpflichtigen Parkplatz „Parkschwimmbad“.


Eintrittspreise ab dem 22.05.2021

Einzeleintritt Kategorie Preis
Einzeleintritt Erwachsene (ab 18 Jahre) 4,00 Euro
Einzeleintritt Kinder (ab 6 bis 17 Jahre) 2,50 Euro
Kleinkinder (bis 5 Jahre) frei

Weitere Informationen

  • Alle Besucher, auch Kleinkinder, für die der Besuch kostenlos ist, benötigen ebenfalls ein Online-Ticket beziehungsweise eine Reservierung, da nur so die Zahl der Gäste planbar und die Besucherobergrenze einzuhalten ist.
  • Für den Besuch des Parkschwimmbades ist aktuell kein Corona-Test mehr erforderlich.
  • Über das Online-Ticket-System können nur Einzeleintritte erworben werden. Der Verkauf von Dutzendcoins, Jahres- und Saisonkarten muss pausieren, bis der reguläre Betrieb wiederaufgenommen werden kann.
  • Neben Paypal stehen auch die Zahlungsarten Lastschrift, Sofortüberweisung und GiroPay zur Verfügung. Es können für die nächsten drei Tage jeweils ein Ticket pro Tag erworben werden. Bei Nutzung der Tarife Jahreskarte, Sympany ClubCard oder Hansefit ist der entsprechende Nachweis an der Kasse vorzulegen.
  • Die Jahreskarten werden um die Dauer der Schließzeit verlängert. Details zur Verlängerung sind unter Fragen & Antworten, Rubrik Jahreskarten aufgeführt. Besitzer einer Jahreskarte können diese weiter nutzen, müssen jedoch auch ein gratis Online-Ticket erwerben.
  • Hansefit-Mitglieder und Vivao-Sympany-Mitglieder müssen ebenfalls ein gratis Online-Ticket vor ihrem Schwimmbadbesuch erwerben.
  • Die Attraktionen im Schwimmbad wie Rutsche, Sprungturm und Babybecken sind geöffnet. Am Babybecken gilt die Elternaufsicht und die Abstandsregeln sind einzuhalten. Die Wärmekabine kann aufgrund der Hygienevorschriften noch nicht in Betrieb genommen werden. Die Bäderleitung behält sich vor, die Attraktionen bei Nichtbeachtung der Corona-Regelungen zu schließen.
  • Das Springerbecken ist für die Aquajoggerinnen und Aquajogger geöffnet. So entsteht ein eigener Bereich für diese Nutzergruppe und das Schwimmerbecken hat mehr Kapazitäten für Schwimmende.

Fragen & Antworten zu Ihrem Schwimmbadbesuch

Unser Bad bietet Ihnen von Montag bis Sonntag zwei Öffnungszeitenfenstern an:
  • von 9:00 Uhr bis 13:30 Uhr und
  • von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Einlass ist bis jeweils 45 Minuten vor Ende Zeitfenster.
Ein Wiedereintritt während des Zeitfensters ist (auch mit Jahreskarte) nicht möglich.

Ihr Online-Ticket berechtigt Sie, das Parkschwimmbad innerhalb des reservierten Öffnungszeitenfensters zu besuchen. Wann Sie das Bad während des Öffnungszeitenfensters betreten ist Ihnen überlassen, allerdings müssen alle Badegäste am Ende des Öffnungszeitenblocks das Bad verlassen, damit zusätzlich zur regulären Reinigung und Desinfektion eine Grundreinigung und Grunddesinfektion durchgeführt werden kann. Einlass ist bis 45 Minuten vor Ende des Zeitfensters. Ein Wiedereintritt nach Verlassen des Bades ist nicht möglich. Diese Regelung gilt auch für Besitzer einer Jahreskarte.
Alle bisher bekannte Tarife haben keine Gültigkeit. Anstelle des bislang gültigen Tarifsystems erfolgt zur Vermeidung von Warteschlangen eine Vereinfachung wie folgt:
 
Eintrittspreise pro Zeitfenster
  • Erwachsenentarif ab 18 Jahren: 4,00 Euro
  • Kindertarif ab 6 bis 17 Jahren: 2,50 Euro
  • Kleinkinder bis 5 Jahre: kostenfrei
Der Einlass ist nur mit gültigen QR-Code (Online-Ticket) möglich. Die Vorlage der Rechnung oder Bestellbestätigung kann nicht als Eintrittskarte angenommen werden.

Aktuell ist für den Schwimmbadbesuch kein aktueller Corona-Test mehr erforderlich.
Die Maskenpflicht (medizinische Maske oder Maske nach FFP2/KN95-Standard) gilt auch im Schwimmbad. Bei uns gilt sie im Einlassbereich, am Ausgang, im Kassen- und Umkleidebereich sowie in den sanitären Anlagen und in ausgeschilderten Bereichen. Gerade im Eingangsbereich bittet die Bäderleitung die Gäste, schon vor dem Betreten des Eingangsbereichs die Maske zu tragen, um Menschenansammlung durch das Suchen der Mund-Nasen-Bedeckung zu vermeiden. Kinder unter sechs Jahren sowie Personen mit ärztlichem Attest sind ausgenommen.
Der Kiosk ist mit einem kleineren Angebot geöffnet, bitte achten Sie auch besonders dort auf die Abstandsregeln und halten Sie sich an die ausgehängten Vorschriften. Grüppchenbildung ist zu vermeiden und ein Verleih (beispielsweise Tischtennis, Schach) ist aktuell leider nicht möglich.
Aufgrund der erhöhten Hygienevorschriften und Schutzmaßnahmen gibt es eine tägliche Besucherbegrenzung sowie eine Begrenzung der Personenzahl in den Becken.
In den Becken ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten und wir appellieren hier an Ihre Eigenverantwortung! Bitte beachten Sie die Beschilderung.

Im Sportbecken werden Leinen eingezogen. Die Personenzahl pro Becken sind begrenzt, so dass der Mindestabstand eingehalten werden kann.

Auch auf dem Spielplatz ist der Mindestabstand einzuhalten und der Zugang eingeschränkt. Das Fußballfeld und der Beachball-Platz können vorerst nur als Liegewiese benutzt werden.
Um im Fall einer Corona Ansteckung nachvollziehen zu können, welche Personen sich zur gleichen Zeit im Bad aufgehalten haben, ist die Registrierung notwendig. Ihre Daten werden wie gesetzlich vorgeschrieben nach 4 Wochen gelöscht.
Die Vermietung von Mietboxen ist aus hygienischen Gründen leider nicht möglich.
Online-Ticket & Reservierung
Die Stadtwerke Lörrach haben das Online-Ticket-System vorübergehend eingeführt, um den Umgang mit der gesetzlich vorgeschriebenen Limitierung der Besucherzahl im Interesse aller zu erleichtern. Besucher, die das Online-Ticket nutzen, vermeiden, dass sie umsonst anreisen und keinen Einlass in das Schwimmbad erhalten.



Nein, das Online-Ticket entspricht der aktuellen Eintrittsgebühr.


Nein, dies ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Das Ticket kann ausschließlich online vor dem Schwimmbadbesuch erworben werden.
Nein. Sie können kein Eintrittsticket vor Ort kaufen. Selbiges gilt auch Besitzer von Jahreskarten. Es findet kein Verkauf vor Ort statt.

Generell gilt: Ohne gültiges Online-Ticket kann Ihnen kein Einlass gewährt werden! Dies gilt auch für Mitglieder von Hansefit, Besitzer der Sympany-ClubCard, Kleinkinder unter 6 Jahren, Dienstsport, Begleitpersonen etc.
Leider ist dies nicht möglich. Greifen Sie bitte auf Familie oder Freunde zurück, die den Kauf des Online-Tickets für Sie übernehmen können. Alternativ können Sie Ihr Ticket bei der Lörracher Tourist-Information erwerben.
Ein Ticket ist beschränkt auf einen bestimmten Tag und gilt nur für das von Ihnen gewählte Öffnungszeitenfenster.



Eine Rückzahlung ist nicht möglich. Auch bei Schlechtwetter o. ä. kann keine Erstattung vorgenommen werden. Es gibt keine Stornierung. Bitte bedenken Sie dies, bevor Sie Ihr Online-Ticket kaufen.

Ausnahme: Wenn Sie nach dem Ticketkauf positiv auf das SARS-CoV-2 Virus getestet werden, können Sie Ihr Ticket umbuchen auf einen späteren Zeitpunkt. Eine Erstattung ist nicht möglich. Haben Sie als Aufsichtsperson auch Tickets für Kinder gebucht, sind diese Tickets ebenfalls umbuchbar. Zur Umbuchung senden Sie bitte eine E-Mail mit dem positiven Testergebnis als Anhang an baeder@loerrach.de oder senden Sie eine Kopie des Testergebnisses per Post an: 

Bäderbetrieb
Eigenbetrieb Stadtwerke
Luisenstraße 16
79539 Lörrach
Nein. Ihr Kind benötigt ebenfalls ein Online-Ticket da nur so die Zahl der Gäste planbar und die Besucherobergrenze einzuhalten ist.
Sie können sich ganz kurzfristig entscheiden und solange unser Besucher-Kontingent nicht ausgeschöpft ist, können Sie am Besuchstag selbst ein Online-Ticket kaufen. Dies auch schon während einem begonnenen Zeitfenster. Ein Ticket können Sie auch ganz bequem unterwegs per Smartphone erwerben und an der Schwimmbad-Kasse auf dem Display Ihres Endgerätes vorzeigen. Sollte kein Ticket mehr verfügbar sein, ist das Besucher-Kontingent bereits ausgebucht.
Spontanbesuche ohne einen vorherigen Erwerb eines Online-Tickets sind in der aktuellen Situation nicht möglich. Vor Ort werden keine Tickets verkauft. Jeder Besuch bedarf einer vorab gekauften Online-Tickets für alle Personen, die ins Bad möchten.
Der Eintritt für Kinder bis einschließlich 11 Jahren ist nur in Begleitung eines Volljährigen gestattet. Ab 12 Jahren dürfen Jugendliche alleine ins Bad.
Die Anzahl der Gäste ist pro Tag und Zeitfenster beschränkt. Sollten diese nicht mehr buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent erschöpft. Bitte wählen Sie einen anderen Termin.
Jahreskarten, Abonnements & Ermäßigungen
Die Jahreskarten werden automatisch um die Dauer der Schließzeit verlängert und Sie können Ihre Jahreskarte nutzen. Buchen Sie Ihr Online-Ticket für das von Ihnen gewünschte Zeitfenster und setzen Sie bei „Jahreskarte“ einen Haken. Sie müssen an der Kasse Ihre Jahreskarte unaufgefordert vorzeigen, damit sie ins System eingelesen werden kann. Bitte beachten Sie, dass das Online-Ticket dann auch nur im Zusammenhang mit Ihrer Jahreskarte gültig ist. Ein Neuverkauf von Jahreskarten kann aktuell nicht stattfinden.

Die aufgrund der Corona-Verordnung des Landes geschlossenen Bädertage werden den Jahreskarten gutgeschrieben. Die Verlängerung erfolgt automatisch. Die genaue Regelung finden Sie unter der Frage: "Meine Jahreskarte ist abgelaufen. Kann ich sie verlängern?"
Nein. Leider können aufgrund der aktuellen Vorgaben keine Dutzendcoins verwendet werden. Sie behalten Ihre Gültigkeit.
 
Jahreskarten der Lörracher Schwimmbäder werden verlängert. Die aufgrund der Corona-Verordnung des Landes geschlossenen Bädertage werden den Jahreskarten automatisch gutgeschrieben. Für die Verlängerung gilt folgende Regelung:

Jahreskarten mit einer Gültigkeit ... Ablaufdatum Neu
... bis zum Stichtag 31.10.2020: sind abgelaufen
... zwischen 1. - 30. November: Verlängerung bis 30.06.2021
... zwischen 1. - 31. Dezember: Verlängerung bis 31.07.2021
... zwischen 1. - 31. Januar 2021: Verlängerung bis 31.08.2021
... zwischen 1. - 28. Februar: Verlängerung bis 30.09.2021
... zwischen 1.- 31. März:  Verlängerung bis 31.10.2021
... zwischen 1. - 30. April: Verlängerung bis 30.11.2021
... zwischen 1. - 31. Mai 2021: Verlängerung bis 31.12.2021

Jahreskarten aktuell gültig

Ab 1. Juni 2021: Verlängerung ist Ablaufdatum + 7 Monate

Ein Neuverkauf von Jahreskarten kann aktuell nicht erfolgen! Es gibt keinen Verkauf vor Ort.
So lange der reguläre Betrieb nicht wiederaufgenommen werden kann, muss der Verkauf von Karten und Coins pausiert werden. Sie können aktuell nur Einzeleintritte online erwerben.
Ja, Sie können unser Bad wie gewohnt gratis nutzen. Jedoch benötigen Sie wie alle zum Einlass ein Online-Ticket. Bitte wählen Sie Ihr gratis Ticket dementsprechend aus und denken Sie daran, dass Ihr Ticket nur im Zusammenhang mit einem gültigen Mitgliedsausweis nutzbar ist.
Die Begleitperson ist unter Coronabedingungen nicht mehr gratis, sondern benötigt ein reguläres Eintrittsticket.

Anfragen zum Online-Ticket:


Montag - Freitag: 08:00 - 14:00 Uhr
Telefon: 0 76 21 / 16 70 70 11
Nach oben