Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Römerfest bei Augusta Raurica (© Augusta Raurica)
Wie konnten Besucher eines großen römischen Theaters die Texte eines Stückes verstehen? Ohne Mikrofon und Verstärker? Das erfahren Sie hier hautnah: im besterhaltenen antiken Theater nördlich der Alpen.
 
Noch nicht genug von Superlativen:  Der größte Silberschatz der Spätantike und der längste begehbare Abwasserkanal der römischen Zeit sind ebenfalls in der Augusta Raurica zu finden.  
 
Abwechslungsreiche Mitmach-Angebote  lassen Sie in das römische Leben eintauchen: Brotbacken, Töpfern, Mosaiken oder sogar selbst bei einer Ausgrabung teilnehmen! Gestalten Sie Ihren Besuch individuell  nach Ihren Interessen.
 
Übrigens:
Das römische Theater wird auch heute noch für Veranstaltungen genutzt. Selbst das Lörracher STIMMEN-Festival war hier schon zu Gast. Stellen Sie es sich so vor:
An einem Sommerabend auf warmen Steinstufen sitzend wundervollen Konzerten im Sonnenuntergang zu lauschen. Ein einzigartiges Erlebnis…


Anreise

Mit dem Auto erreichen Sie Augusta Raurica von Lörrach aus  innerhalb einer knappen halben Stunde. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Anreise mit der S6 über Basel möglich. Ab Basel SBB nehmen Sie die S1 bis Kaiseraugst und sind nach einem kurzen Spaziergang beim Museum und den zentralen Bauten.  Bitte beachten: die KONUS-Gästekarte gilt nur bis Basel SBB.
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK