Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Sirene
Im Katastrophenfall wird die Bevölkerung durch einen Sirenenalarm gewarnt. Dabei ist es wichtig, die Bedeutung der unterschiedlichen Signaltöne zu kennen und entsprechend zu handeln. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung aller bekannten Sirenensignale, ihrer Bedeutung und wichtiger Verhaltensregeln:


Einminütiger, auf- und abschwellender Heulton

Bedeutung: Warnung vor besonderen Gefahren / Katastrophenalarm
(Bedeutung im Verteidigungsfall: Luftschutzalarm)
Sirenensignal: Alarm
Hinweise für die Bevölkerung:
  • Bitte begeben Sie sich in geschlossene Räume! (Kinder aus dem Freien ins Haus holen! Nicht die Kinder aus Schule oder Kindergarten holen! Nehmen Sie schutzlose Passanten auf!)
  • Bitte Fenster und Türen schließen, Klimaanlage oder Belüftung ausschalten! Nicht rauchen und keine Funken verursachen!
  • Radio und Fernsehen einschalten! Bitte Regionalsender (SWR-Fernsehen, SWR 1, 2 oder 3) benutzen!
  • Nicht telefonieren! (Um eine Überlastung des Telefonnetzes zu vermeiden sollten Sie nur im Notfall (Feuer, Unfall, usw.) zum Telefon greifen! Verwenden Sie dann nur die Notrufnummern 112 und 110!)

Dauerton von einer Minute

Bedeutung: Entwarnung nach Katastrophenalarm
Sirenensignal: Entwarnung
Hinweis für die Bevölkerung:
  • Bitte informieren Sie sich nach Ende eines Katastrophenalarms über mögliche Einschränkungen in ihrem Tagesablauf.

Einminütiger Dauerton, zweimal unterbrochen

Bedeutung: Feueralarm
Sirenensignal: Feueralarm
Hinweise für die Bevölkerung:
  • Dieses Sirenensignal dient zur Alarmierung der Feuerwehr zu dringenden Einsätzen. Bitte achten Sie als Verkehrsteilnehmer besonders auf herannahende Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn.
  • Gegebenenfalls können in Radio und Fernsehen Nachrichten durchgegeben werden, die für die Bevölkerung wichtig sind.

Einminütiger, auf- und abschwellender Heulton, zweimal unterbrochen - dann 30 Sekunden Pause

Bedeutung: ABC-Alarm (Gefahr durch atomare, biologische oder chemische Stoffe / Kampfmittel)
Sirenensignal: ABC-Alarm
Hinweise für die Bevölkerung:
  • Bitte begeben Sie sich in geschlossene Räume! (Kinder aus dem Freien ins Haus holen! Nicht die Kinder aus Schule oder Kindergarten holen! Nehmen Sie schutzlose Passanten auf!)
  • Bitte Fenster und Türen schließen, Klimaanlage oder Belüftung ausschalten!
  • Radio und Fernsehen einschalten! Bitte Regionalsender benutzen!
  • Nicht telefonieren! (Um eine Überlastung des Telefonnetzes zu vermeiden sollten Sie nur im Notfall (Feuer, Unfall, usw.) zum Telefon greifen! Verwenden Sie dann nur die Notrufnummern 112 und 110!)

Tipp

Ein hilfreiches Video mit den unterschiedlichen Signaltönen finden Sie hier:

https://youtu.be/thI5VJrK6ak
Warn-App NINA
  • Warn-App NINA

    Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen wie zum Beispiel Gefahrstoffausbreitung oder einem Großbrand erhalten, optional auch für Ihren aktuellen Standort. Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer sind ebenfalls in die Warn-App integriert. 

    Alle Warnungen können Sie als Push-Benachrichtigung abonnieren. Unmittelbar nach Bekanntgabe der Warnmeldung werden Sie mit einer Benachrichtigung auf Ihrem Smartphone informiert. Die App kann kostenfrei heruntergeladen werden.
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK