Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Jugendliche sitzen auf einer Mauer

Jugendliche

Vom Kurzfilm-Workshop zum Pumptrack-Treff. Vom Sinfonieorchester bis zur Theatergruppe für Jugendliche. Von Freewalls für junge Sprayer bis zum Programmkino in Jugendhand: Das Angebot für Jugendliche in Lörrach ist überraschend groß!
In Lörrach können junge Menschen ihre Talente entdecken, jede Menge erleben und mitgestalten. Neben ehrenamtlicher Jugendarbeit in Vereinen bieten verschiedene Einrichtungen im Auftrag und in Kooperation mit der Stadt Lörrach ein vielfältiges Angebot an. Der Soziale Arbeitskreis e. V. (SAK) betreibt das zentrale Kinder- und Jugendzentrum „Altes Wasserwerk“. SAK und Dieter-Kaltenbach-Stiftung bieten zudem Jugendtreffs in den Stadtteilen und offene Angebote wie beispielsweise Spielbus oder Nachtsport.
 
Lörrach hat eine facettenreiche Jugendkultur, die von einem breiten Kultur- und Bildungsangebot lebt. Ein spezielles Programm für Jugendliche bieten neben Stadtbibliothek, Dreiländermuseum und Städtischer Musikschule auch der Burghof, das SAK Altes Wasserwerk, das Free Cinema, das Freie Theater Tempus fugit und der Werkraum Schöpflin. Ein kreatives Highlight sind sicherlich die Freewalls unter der Autobahn.
 
Sich beteiligen und mitreden ist in Lörrach ausdrücklich erwünscht: Die Stadt fördert die Jugendbeteiligung und die Jugend- und Musikkultur, indem sie Veranstaltungen im Freien möglich macht.
 
Lörrachs vielfältiges Ferienprogramm hält auch für Jugendliche spannende Erlebnisse bereit.
Herr
Stefan Dieterle
Stellvertretender Fachbereichsleiter
Telefon:
0 76 21 4 15-310
Zimmer 14.03

Stadt Lörrach
Rathaus
Luisenstraße 16
79539 Lörrach
Nach oben