Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Die entstehende Blumenwiese vor dem Lörrach Rathaus.

Auf der Brachfläche vor dem Lörracher Rathaus am Sarasinweg entsteht eine abwechslungsreiche und farbenfreudige Blumenwiese. Ende März wurden entsprechende Saatgutmischungen von Mitarbeitenden des Eigenbetriebs Stadtgrün ausgebracht.
Wegen der geringen Niederschläge und niedrigen Temperaturen im April wachsen die Pflanzen bis jetzt nur spärlich. Deshalb wird auf der Fläche nochmal nachgesät. Ausgebracht wurden die beiden Saatgutmischungen „Veitshöchheimer Bienenweide“ und „Sommerzauber Pflückmischung“. Die erste Mischung besteht aus ungefähr 45 Arten einjähriger und mehrjähriger Wildkräuter. Durch das breite Spektrum an Pflanzen – von Anis über Klatschmohn bis zum Wiesensalbei – fördert die Bienenweide nicht nur Honigbienen, sondern auch Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge.
Die Blühmischung „Sommerzauber Pflückmischung“ enthält viele ein- und zweijährige Blumen und Kräuter mit einer bunten Blütenpracht. Sie wurde entlang der Wege sowie zwischen den Platzflächen ausgebracht, wo auch gern die ein oder andere Blume abgeschnitten werden darf.

Rund um die Pflanzfläche wurden Schilder aus FSC-zertifiziertem Holz angebracht, um die Passantinnen und Passanten darauf aufmerksam zu machen. Zugleich weisen sie darauf hin, auf den Wegen zu bleiben und die Blumen ungestört wachsen zu lassen.

Im Juni wurden Pflanzkübel-Sitz-Kombinationen aufgestellt, die zum Verweilen an der Blumenwiese und dem neu gestalteten Bahnhofsplatz einladen.

Medieninformation zur Bienenfreundlichen Blumenwiese vom 30.05.2022

Ihre Ansprechpartnerin

Janine Mauth   Landschaftsplanung, Bauunterhaltung Freiflächen
Telefon: 0 76 21 4 15-6 58  j.mauth@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben