Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Informationsveranstaltung zum Erdüberlastungstag


Das Signal, das von diesem Tag ausgeht, möchten die Stadt Lörrach zusammen mit dem Runden Tisch Klima und der Initiative move-the-date aufnehmen. Daher findet am 5.Mai 2021 von 19 bis 20.30 Uhr eine Online-Veranstaltung statt, bei der über die Erdüberlastung informiert und für die Teilnahme an dem Projekt „Lörrach verkleinert seinen CO2-Fussabdruck“ geworben wird. In dem Zusammenhang wird der CO2-Fussabdruck vorgestellt und erklärt, wie er ermittelt und reduziert werden kann. Zudem wird dargestellt, warum das Reduzieren von CO2 so wichtig ist für das Einhalten des Pariser Klimaziels von 1,5 Grad und damit für die Zukunft der Menschheit auf diesem Planeten. Für dieses Projekt, das eine Reduzierung der CO2-Produktion zum Ziel hat, hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 29. April 2021 grünes Licht gegeben.

Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić eröffnet die Veranstaltung. Hartmut Schäfer von der Gruppe move-the-date erläutert, was „Erdüberlastung" bedeutet, Lutz Knakrügge vom Runden Tisch Klima stellt das Projekt „Lörrach verkleinert seinen CO2-Fussabdruck“ vor und die Möglichkeiten zur Teilnahme. Moderiert wird die Veranstaltung von Mechtild Beucke-Galm.

Anlässlich des Erdüberlastungstages werden zehn Umweltschutzkalender der Region Lörrach unter allen Teilnehmenden verlost.

Anmeldung ist bis zum 4. Mai 2021 unter rundertischklima@schoepflin-stiftung.de möglich. Die Teilnehmenden erhalten den Zugangslink per E-Mail zugesendet.

Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation, Ansprechpartnerin für Medienanfragen
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben