Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Besucherinnen des Lörracher Frühlingsfestes auf dem Alten Marktplatz

Termine der Freitagsrunde 2024

Die Freitagsrunde findet jeweils von 17:00 bis 18:00 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße 2, statt. Die Termine werden rechtzeitig vorher per E-Mail an die Mitglieder von Lörrach International bestätigt. Die Termine der Freitagsrunde für die erste Hälfte von 2024 stehen wie folgt fest: 

  • 07.06.2024
  • 05.07.2024
  • 16.08.2024
  • 06.09.2024
  • 18.10.2024
  • 08.11.2024
  • 06.12.2024  (mit kleiner Adventsfeier)
  • Gäste sind immer herzlich willkommen! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Städtepartnerschaftsbeauftragte Isabelle Hess-Misslin: I.Hess-Misslin(at)loerrach.de .

7. Lörracher Osteuropa Tage im Februar 2024

Eine Veranstaltungsreihe der AG Osteuropa des Vereins Lörrach International e.V.

Am 15.02.2024 fand im Hebelsaal des Dreiländermuseums ein Vortrag von PD Dr. Martin Faber, Universität Freiburg i. Br., über die Nationalwahlen in Polen, die vorherige Propaganda und deren Folgen statt.

Am 20.02.2024 fand ebenfalls im Hebelsaal des Dreiländermuseums der Vortrag von Prof. Dr. B. F. Schenk, Universität Basel, über Die Ukraine: Russlands Krieg gegen die Ukraine. Was sagt die Osteuropaforschung dazu? statt.
Die Moderation hatte wie immer Dr. Hans Niefenthaler von Lörrach International übernommen.
Frau Nadia Schestakova, eine Musikerin mit ukrainischen Wurzeln, untermalte den Vortrag mit mehreren ukrainischen Musikstücken. Im Abschluss an die rege Diskussion mit dem Referenten zur aktuellen (Kriegs-)Situation in der Ukraine gab es ein geselliges Beisammensein bei leckeren, ukrainischen Spezialitäten.
Auf Wunsch vieler Teilnehmer veröffentlichen wir hier noch die Literatur- und Materialhinweise zum Vortrag von Prof. Schenk.

Filmreihe von Lörrach International 2024

Die erfolgreiche Filmreihe von Lörrach International wird im März mit dem Film "Green Book" – Eine besondere Freundschaft zwischen zwei gegensätzlichen Männern fortgesetzt.
Der Filmabend findet am Freitag, 15. März 2024 im alten Ratssaal in der Volkshochschule Lörrach, Untere Wallbrunnstraße 2, statt. Beginn 19.00 Uhr,  Einlass ab 18.30 Uhr, Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Der Film spielt 1962 in den USA. Der begnadete Jazzpianist Don Shirley (Mahershala Ali) geht auf eine Tournee in den tiefsten Süden der USA. Als Fahrer engagiert er den Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen), der sich bislang mit Gelegenheitsjobs über Wasser gehalten und als Türsteher gearbeitet hat. Während der langen Fahrt lernen sich die beiden sehr unterschiedlichen Männer kennen und werden Freunde. Um herauszufinden, in welchen Hotels und Restaurants People of Color Zutritt haben, sind sie auf das „Green Book“ angewiesen - ein beschämendes Dokument des alltäglichen Rassismus der damaligen Zeit.

    Die Tragikomödie beruht auf einer wahren Begebenheit. 2019 gewann der Film drei Oscars und zwei Golden Globes.  Regie Peter Farrelly, 2018, Dauer 131 min. Der Film wird auf Englisch mit deutschen Untertiteln gezeigt.

  • Lörrach International zeigt den Film im Rahmen der von der Stadt Lörrach organisierten „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ 2024.

Unterstützung der Lörracher Aktion "Hilfe für Wyschorod"

Nach wie vor besteht ein großer Unterstützungsbedarf für die unter fortdauernden russischen Luftangriffen leidende Partnerstadt Wyschhorod bei Kiew. Der Verein Lörrach International setzt sich zusammen mit der Stadt Lörrach auch weiterhin für die Aktion „Hilfe für Wyschhorod“ ein und bittet um Spenden. 
Die Stadt Lörrach hat dafür das Spendenkonto „Hilfe für Wyschhorod“ eingerichtet. Für Details klicken Sie bitte auf diesen Link.
Alle Spenden werden vollständig für dringend notwendige Hilfsmaßnahmen zugunsten der betroffenen Einwohner verwendet. Derzeit steht vor allem der Ankauf von Material und Gerätschaften im Vordergrund, mit denen vor Ort einfachste Heizöfen und ähnliches zusammengeschweißt werden können. Der Verein Lörrach International bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern für ihre Hilfe.

Lörrach International e.V.

Luisenstraße 16
79539 Lörrach

Vorsitzende(r):
Herr Prof. Dr. Sebastian Feichtmair
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Lörrach International e.V.« verantwortlich.
Nach oben