Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Nymphenteich, 2018, Ölfarbe und Eitempera auf Leinwand, 84 x 124 cm
Cinderella, 2018, Ölfarbe auf Leinwand 60 x 80 cm

Outlook, 2018, Ölfarbe auf Leinwand 60 x 80 cm

Kommunikation, 2004
  • Marga Golz
  • Marga Golz lebt und arbeitet seit 1990 in Lörrach.

Vita

1957 Geboren in Borken/Westfalen, Deutschland/D
1977-82 Doppelstudium der Freien Malerei und der Sozialpädagogik an der Gesamthochschule Kassel
1982-83 Studium der Kunst und Kultur an der Silpakorn University in Bangkok/Thailand
seit 1999 gemeinsame Bildprojekte mit Amateurfotograf Günter Ruf
2004 Gründungsmitglied des Vereins Bildende Kunst Lörrach e.V. (VBK)
Meine Malerei verknüpft sich eng mit dem magischen Realismus. Raum und Raumillusion sind ebenso Thema wie der Mensch: Seine Träume, Fantasien, Lebensräume, Wahrnehmungen und Bewegungen. Meine Bilder erzählen Geschichten, reißen Fragen an und sollen irritieren. Hinter dem - auf den ersten Blick - Erkennbaren verbirgt sich zumeist noch etwas anderes. Mir gefällt es, Bildelemente wie in einem Spiel zu arrangieren. Auf malerische Weise verwebe ich Farben und Formen. Meine Anspielungen verweisen assoziativ auf Schönheitsideale und Moderichtungen, ebenso auf kulturpolitsch bedingte Gegebenheiten sowie auf Strömungen in der Kunst- und Kulturgeschichte.

Eine Schichttechnik mit Eitempera und Ölfarben auf Leinwand prägt meine Arbeitsweise. Teils lasierend, teils deckend, lege ich die Farbschichten übereinander, ein Vorgang der oft mehrere Wochen bis zur Fertigstellung eines Bildes dauert.
Auswahl   ( E = Einzelausstellung)

2019 Grand Salon, Galerie Villa Berberich, Bad Säckingen/D
2018 Preussisch Blau und Grüne Erde, Haus Salmegg, Verein für Kunst und Geschichte Rheinfelden e.V., Rheinfelden/Baden/D (E)
2017 Grand Salon, Galerie Villa Berberich, Bad Säckingen/D
2016 Sommergäste, Wasserschloss Entenstein, Kunstforum Schlingen/D
2015 coming home - Künstlergruppe H´ART, Rathaus Rheinfelden/Baden/D
2015 THE GREAT WAR, Cheshire Artists Network, Chester Cathedral, GB
2014 Contemporary Painting, The Brick Lane Gallery, London, GB
2013 BILD-SCHÖN, Villa Berberich, Kunstverein Bad Säckingen/D (E)
2012 Fliegende Fische, Literaturmuseum Hebelhaus, Hausen/D (E
2012 Rendezvous in Sens, städtische Galerie Orangerie, Sens/F
2010 Zwischen Welten, städtische Galerie Stapflehus, Weil am Rhein/D
2009 pARTners, Grosvenor Museum, Chester/GB
2008 Regionale 9, Kunsthalle Basel/CH
2007 Szenenwechsel, Galerie Altes Rathaus, Inzlingen/D (E)
2005 Komplementär – Ergänzungen, Dreiländermuseum, VBK Lörrach/D
2004 Zwischen Himmel und Erde, Galerie Schwingelner Hof, Wesseling/D
2003 Begegnung mit dem ich, städtische Galerie Villa Aichele, Lörrach/D
2001 H'ART  Raumbilder, ehemalige Spinnerei, Lörrach/D
1997 Resümee, Galerie Coq rouge, Lörrach/D (E)
1987 1. Mai Salon, Galerie am Lützowplatz Berlin/D
1986 Frauen malen Frauen, Kommunale Galerie Berlin, Hamburg, Wien/D/AT
  • Zeitsäule/Glasobjekt, Sparkasse Lörrach-Rheinfelden
  • Wasserserien - Installation über Schwimmbecken, Hallenbad Lörrach/D
  • Portrait Gerhard Moehring, Dreiländermuseum Lörrach
  • (2012) Bildschön, reale & surreale Malerei von Marga Golz, Lörrach, Selbstverlag, 3-00-040028-5
  • (2010) ZwischenWelten - Farben, Formen, Symbole, Marga Golz/Holger H.Kröner, 3-00-31035-5
  • (2008) Durchsichten, Malerei, Marga Golz, Lörrach, Selbstverlag, 3-00-025200-6
  • (2005) Kommunikation, Bilder Marga Golz, Texte: E. Duerschlag, Prof. Dr. Ch. Horn, G. Neidinger u.a. 3-00-015802-2
  • (2004) Zeit, Quattro+, Ein multimediales Ausstellungsprojekt, Lörrach, 3-00-013930-3
  • (2002) Facetten, Ölbilder und Texte von Marga Golz, Lörrach, Selbstverlag 3-00-012116-1
  • (2002) Zwischen Himmel und Erde, Marga Golz/Günter Ruf, Lörrach, Selbstverlag, 3-00-012115-3

Kontakt

Marga Golz
Gutenbergstr. 4
79540 Lörrach
Telefon 0 76 21 / 4 50 56
E-Mail: Marga.golz@kabelbw.de
www.margagolz.de
Nach oben