Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet
Artikel-Suche
ab dem 1. Januar 2021 veröffentlichte Artikel:
01.02.2023
Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“, der im jährlichen Wechsel mit den Musikschulen in Weil am Rhein und Rheinfelden stattfindet, zeigen talentierte Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusiker ihr musikalisches Können. Am Sonntag, 5. Februar ist die Städtische Musikschule Lörrach ab 10 Uhr Austragungsort der Wettbewerbe.
01.02.2023
Die Städte Lörrach und Weil am Rhein haben im vergangenen Jahr zur Teilnahme an der Kulturnacht Lörrach – Weil am Rhein 2023 aufgerufen. Austragungsorte dieser langen Nacht sollten die Teilorte Tumringen und Haagen auf Lörracher Seite sowie Ötlingen und Haltingen auf Weiler Seite sein. Obwohl aus der Kulturszene beider Städte wirklich spannende und kreative Vorschläge eingereicht wurden, hat es im Ergebnis quantitativ nicht für eine lange Kulturnacht in den genannten Orten gereicht. Ein Alternativprogramm ist derzeit in Planung.
01.02.2023
Am Donnerstag, 9. Februar um 15 Uhr laden die Mitglieder der Steuerungsgruppe „Gutes Älterwerden in Brombach – Hauingen“ zu einem Treffen in die Bibliothek in Brombach, Ringstraße 2, ein. Gemeinsam sollen weitere Projekte aus den Wünschen der Seniorenumfrage angeschoben werden.
01.02.2023
Die Ortsverwaltungen Brombach, Haagen und Hauingen sind am Dienstag, 7. Februar 2023 wegen einer internen Veranstaltung für die Bürgerinnen und Bürger geschlossen. Die weiteren städtischen Einrichtungen sind zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar.
30.01.2023
„Pumpi“, der mobile Pumptrack kehrt zurück in sein Winterquartier. Bis April 2023 steht er wie im vergangenen Winter auch, auf dem FABRIC-Areal der Schöpflin-Stiftung, Franz – Ehret - Straße 2, in Brombach.
30.01.2023
Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am 3. Februar um 17 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße 2, statt. Ebenfalls am Freitagabend zeigt der Verein um 19 Uhr im Dreiländermuseum den englischen Film „Café Europa“.
30.01.2023
Seit fünf Jahren lädt das Cineplex Kino Lörrach einmal im Monat in Kooperation mit dem Seniorenbeirat der Stadt zum Seniorenkino ein. Jeden ersten Dienstag im Monat werden besondere Filme des laufenden Kinojahres gezeigt.
30.01.2023
„Stille Zeugen rund um das Lö“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 11. Februar 2023 um 15.30 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor dem Lörracher Rathaus.
27.01.2023
Das größte grenzüberschreitende Kulturprojekt am Oberrhein in diesem Jahr ist die Ausstellungsreihe „Der Rhein“. Noch nie
haben sich so viele Museen zusammengetan, um den Fluss aus so vielen verschiedenen Perspektiven zu beleuchten. 29 Ausstellungen sind bereits eröffnet, weitere 9 Ausstellungseröffnungen folgen noch in den nächsten Wochen. Das Dreiländermuseum Lörrach, das die Ausstellungsreihe koordiniert, hat die Daten der Partner für eine Zwischenbilanz ausgewertet.
27.01.2023
Sandra Held wurde zum 1. Januar 2023 die Gesamtleitung des Fachbereichs Recht/Baurecht/Vergabe übertragen. Der Gemeinderat folgte in nichtöffentlicher Sitzung dem Vorschlag der Verwaltung und wählte Held zur neuen Leiterin des Fachbereichs.
25.01.2023
Der Ältestenrat der Stadt Lörrach hat in seiner Sitzung am 24. Januar beschlossen, die Corona-Regelungen für die Ausschuss- und Gemeinderatssitzungen aufzuheben.
25.01.2023
Aufgrund der zahlreichen Besucherinnen und Besucher werden die Öffnungszeiten der Sauna erweitert. Ab Donnerstag, 26. Januar 2023 wird die Sauna von 13.30 Uhr bis 22 Uhr zusätzlich geöffnet.
24.01.2023
Nach dem Umzug der Museumssammlung aus dem Provisorium in Tumringen, sind die Räumlichkeiten nun fast komplett leergeräumt. Ende des Monats werden die Räume endgültig geschlossen seitens des Museums.
24.01.2023
Am Dienstag, 31. Januar um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen zu einer Mini-Fasnachtsfeier in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestr. 16 ein. Mit frisch gebackenen Berlinern und Fasnachts-Chüechli ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt und für Stimmung sorgt die Kinder- und Jugendgruppe „Ohreputzer“.
20.01.2023
Gästeführerin Monika Haller führt bei der öffentlichen Erlebnisführung ohne einen Stadtrundgang durch die Stadtgeschichte Lörrachs. Die Führung findet am Sonntag, 5. Februar 2023 um 11:30 Uhr statt. Treffpunkt ist im Foyer des Dreiländermuseums.
20.01.2023
Am Freitag, 27. Januar, laden Museumsverein, Dreiländermuseum und Fachbereich Kultur anlässlich des Holocaust-Gedenktags alle Interessierten zu einem Vortrag über die Übergriffe auf Altkircher Juden während der Februarrevolution 1848 ein. Dr. Maren Siegmann, Leiterin des Museums ‚Alte Schule‘ in Efringen-Kirchen, spricht um 18 Uhr im Hebelsaal über das Pogrom, bei dem die Häuser der 300 Juden von Altkirch geplündert und die Bewohner angegriffen wurden.
20.01.2023
Seit September 2020 werden auch in Lörrach Stolpersteine zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus verlegt. Im Herbst 2023 sollen die nächsten Stolpersteine im Rahmen einer würdigen und feierlichen Zeremonie, zu der auch Angehörige eingeladen werden können, verlegt werden. Anträge können bis spätestens 31. März 2023 an den Fachbereich Kultur und Tourismus der Stadt Lörrach oder das Stadtarchiv gerichtet werden.
20.01.2023
Am Mittwoch, 25. Januar, gibt es in der Sonderausstellung „Der Rhein“ um 18 Uhr die nächste öffentliche Führung. Der einstündige Rundgang mit Michael Wuchner gibt Einblicke und Hintergründe zur Geschichte und Bedeutung des Flusses für Mensch, Natur und Kultur am Oberrhein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aufgrund des großen Besucherinteresses an der Ausstellung und der Beschränkung auf maximal 20 Teilnehmer, ist frühzeitiges Erscheinen empfohlen.
19.01.2023
Mit einem Investitionsvolumen von insgesamt annähernd 13 Millionen Euro für die Sanierung der Schulgebäude und des Schulhofs, sowie dem Neubau der Sporthalle hat im Januar 2022 eine der größten Schulbau-maßnahmen der Stadt Lörrach begonnen. Schritt für Schritt wird die Grundsanierung des denkmalgeschützten Gebäudes umgesetzt mit dem Ziel der Fertigstellung im Sommer 2024. Aktuell wird den politischen Gremien die Nachtragsvergabe für die Roharbeiten zum Beschluss vorgelegt.
19.01.2023
Die Fertigstellung des Erweiterungsbaus und des Umbaus des Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule ist für den Sommer 2023 vorgesehen. Nach der Vergabe von fast 99 Prozent der Gewerke ist das große Bauprojekt im Kostenplan. Der Auftragsumfang für die Bodenbeläge wird etwas erhöht.
19.01.2023
Im Zuge der Offenlage des Baubauungsplans für das Projekt Neue Mitte Nordstadt im vergangenen Sommer wurden von den Trägern öffentlicher Belange und sonstiger Behörden Anmerkungen eingereicht. Vor allem zum Artenschutz wurden von der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Lörrach Stellungnahmen abgegeben. Die Festsetzungen für den Artenschutz wurden daraufhin im Bebauungsplan nochmals präzisiert. Eine zweite verkürzte Offenlage zu den hinzugefügten Festsetzungen im Bebauungsplan ist für Februar geplant.
19.01.2023
Zur Umsetzung des Märkte- und Zentrenkonzepts der Stadt und zur Verhinderung damit in Widerspruch stehender Bauvorhaben wurden im November 2020 die Aufstellung des Bebauungsplans „Arndtstraße/ Tumringer Straße - Änderung 3“ und eine Veränderungssperre über das Plangebiet beschlossen. Da der Bebauungsplan zwar vorbereitet, aber noch nicht beschlussreif ist, wurde im November 2022 die Veränderungssperre verlängert. Für einen Teil des Plangebietes kann die Veränderungssperre aufgehoben werden.
19.01.2023
Der Bebauungsplan „Ötlinger Straße/ Gewerbekanal“ soll die Zulässigkeit von Vergnügungsstätten und Einzelhandelsnutzungen steuern.
Der Entwurf wurde im August/September 2022 öffentlich ausgelegt und zeitgleich mit dem Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan eine Veränderungssperre erlassen. Diese soll vor dem Beschluss verhindern, dass ein Bauvorhaben umgesetzt werden kann, welches den Zielen des künftigen Bebauungsplans widerspricht. Da die Veränderungssperre im Februar ausläuft, ist eine Verlängerung notwendig.
19.01.2023
Für die Teilnahme am Lörracher Flohmarkt können am Freitag, 20 Januar von 8 bis 17 Uhr Dauerkarten in der Touristinformation erworben werden.
18.01.2023
Das Vokalensemble der Städtischen Musikschule Lörrach, präsentiert am Samstag, 28. und Sonntag, 29. Januar jeweils um 20 Uhr zum zweiten Mal das Konzert „Wassergesänge“ mit Liedern und Texten über den Rhein. Die Aufführungen finden im Musikschulsaal der Städtischen Musikschule, Luisenstraße 7 statt.
18.01.2023
Zum „Holocaust Gedenktag“ findet am Freitag, 27. Januar 2023 um 18 Uhr eine öffentliche Führung mit Gästeführer Alfred Drändle statt. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
16.01.2023
Am Sonntag, 22. Januar, laden der Hebelbund und das Dreiländermuseum zu einer weiteren Veranstaltung im Rahmen der Sonderausstellung ‚Der Rhein‘ ein. Um 11 Uhr trägt die Basler Autorin und Stadtführerin Helen Liebendörfer ‚Fähri-Gschichte‘ verschiedener Basler Autorinnen und Autoren vor. Begleitet wird sie dabei am Klavier von ihrem Mann Frieder Liebendörfer im Hebelsaal.
16.01.2023
Am Samstag, 21. Januar um 15 Uhr, bietet das Dreiländermuseum eine Kinderführung an. Dabei stehen die Menschen, die auf Burg Rötteln im Mittelalter lebten und ihr Alltag im Mittelpunkt. Museumspädagogin Silke Schwarz begibt sich dabei mit Kindern von 7 bis 10 Jahren auch auf die Spuren der Ritter. Gemeinsam gibt es wieder viel zu entdecken, zu rätseln und zu erforschen. Die Führung beginnt 15 Uhr und dauert etwa 90 Minuten. Um Anmeldung wird gebeten, Elternbegleitung der Kinder ist nicht nötig.
16.01.2023
Am Mittwoch, 18. Januar um 10 Uhr lädt das Dreiländermuseum gemeinsam mit ‚Museen Basel‘ wieder zu einer Mittwoch-Matinee mit einer ganz speziellen Führung ein. Dieses Mal geht es in die Sonderausstellung ‚Der Rhein‘ mit Ausstellungskuratorin Lenita Claassen.
13.01.2023
In der Straße Am alten Weg, zwischen der Straße Ob der Bruck und dem Schönauer Weg, werden die Wasserversorgungsleitungen erneuert.
13.01.2023
Am Donnerstag, 19. Januar um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Kreativ- und Handarbeitstreff statt.
13.01.2023
Am Montag, 16. Januar um 15 Uhr berichtet Hi Hwa Wiesner-Oh über Korea „das Land der Morgenstille“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
13.01.2023
Am Dienstag, 17. Januar findet um 14:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein freier Tanztreff statt.
13.01.2023
Am Donnerstag 19. Januar findet um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Entspannungstraining mit Traumreisen statt. Eine Anmeldung für den Treff unter der Leitung von Petra Haberer ist nicht erforderlich.
13.01.2023
Am Montag 16. Januar und 23. Januar findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
13.01.2023
Am Donnerstag 19. Januar um 9.30 Uhr beschäftigt sich der Zukunftstreff bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, um die Innovationsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Deutschland.
11.01.2023
Im Auftrag des Eigenbetriebs Abwasserbeseitigung der Stadt Lörrach wird in der Lingertstraße im Bereich der Hausnummern 25 bis 28 ein neuer Kanal gebaut.
10.01.2023
Die Anzahl an Geburten in Lörrach bleibt weiterhin auf einem hohen Niveau. Das Standesamt Lörrach beurkundete 2022 insgesamt 2113 Geburten. Im Vorjahr 2021 war die Anzahl an geborenen Jungen und Mädchen mit 2335 jedoch höher.
09.01.2023
Einen Rundgang durch den „Skulpturenweg“ bietet die öffentliche Gästeführung am Samstag, 14. Januar um 14 Uhr mit Gästeführerin Angie Fricker. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
05.01.2023
Die Stadt Lörrach weist aus aktuellem Anlass darauf hin, dass das Füttern von Tauben, Krähen und anderen Tieren in der Stadt verboten ist.
04.01.2023
„Mein Leben. Meine Straße.“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 8. Januar 2023 um 11 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
04.01.2023
Am Dienstag, 10. Januar um 16 Uhr bietet Siegert Kittel eine literarische Veranstaltung im Dreiländermuseum an. Im Rahmen der Sonderausstellung der Rhein, nimmt er den patriotisch-politisch gefärbten Rhein in den Blick.
03.01.2023
Am Montag, 9. Januar 2023, laden Stadt und Landkreis Lörrach um 18 Uhr zum gemeinsamen Neujahrsempfang in das Kulturzentrum Burghof Lörrach ein.
29.12.2022
„Neues Jahr – alte Traditionen“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 1. Januar 2023 um 16 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
22.12.2022
Die gestiegenen Aufwendungen für Energie, Fremdleistungen, Material und Personal haben beim Eigenbetrieb Stadtwerke zu höheren Kosten geführt. Aus diesem Grund werden auch die Preise im Hallenbad und in der Sauna angepasst. Die neuen Tarife gelten ab dem 1. Januar 2023.
22.12.2022
Der Wochenmarkt am Neuen Marktplatz findet auch an Heiligabend und Silvester von 7 bis 13 Uhr statt, wodurch auch über die Feiertage nicht auf das ausgewogene Angebot der Beschicker verzichtet werden muss.
21.12.2022
Die neue Johann-Reiss-Straße im Gewerbegebiet Brombach-Ost wurde am 21. Dezember 2022 feierlich eingeweiht. Oberbürgermeister Jörg Lutz enthüllte mit Brombachs Ortsvorsteherin Silke Herzog, Vertreterinnen und Vertreter des Brombacher Ortschaftsrates, der am Bau beteiligten Firmen sowie Anwohnenden das neue Straßenschild.
20.12.2022
Die Touristinformation in der Unteren Wallbrunnstraße ist in dieser Woche aufgrund von Krankheit nur halbtags erreichbar. Von Dienstag 20. Dezember bis Freitag 23. Dezember können jeweils von 9 Uhr bis 14 Uhr Busfahrkarten, Pro Lörrach-Gutscheine oder die beliebten Merchandise-Artikel wie Tassen oder Speckbrettchen erworben werden.
13.12.2022
Das Rathaus, die Ortsverwaltungen und die städtischen Einrichtungen haben anlässlich der Feiertage geänderte Öffnungszeiten.
13.12.2022
Der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Lörrach verlässt Lörrach voraussichtlich Mitte 2023.
12.12.2022
Am Dienstag, 13. Dezember kann krankheitsbedingt keine Beratung zum Thema Kinderbetreuung im Familienzentrum, Baumgartnerstraße 33, angeboten werden.
08.12.2022
Mit dem Fahrplanwechsel zum Sonntag, 11. Dezember 2022 gehen Änderungen im Lörracher Stadtbusverkehr einher.
08.12.2022
Am Dienstag, 13. Dezember laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier mit dem Gesangverein Tumringen ein.
Die Feier mit einem vielfältigen Programm findet im Proberaum der Sporthalle Tumringen statt. Beginn ist um 18.30 Uhr, der Einlass ist bereits ab 18 Uhr.
08.12.2022
Am Samstag, 10. Dezember um 15 Uhr, bietet das Dreiländermuseum die letzte Kinderführung in diesem Jahr an. Dieses Mal sind die kleinen Teilnehmern Märchen in der Dreiländerausstellung auf der Spur. Museumspädagogin Silke Schwarz macht sich mit Kindern von 7 bis 10 Jahren auf die Suche nach dem verliebten Riesen.
06.12.2022
Am 26. November 2022 hat die Stadt Lörrach zum Workshop „Migrantische Gemeinschaften in Lörrach“ eingeladen. Unter der Leitung der städtischen Integrationsbeauftragten Dr. Inga Schwarz tauschten sich 18 Teilnehmende mit Migrationsgeschichte zur Frage aus, wie Integration vor Ort gelingen kann. Persönliche Erkenntnisse aus der eigenen Integrationserfahrung sowie aktuelle Bedarfe von migrantischen Gemeinschaften in Lörrach standen im Zentrum des Workshops.
05.12.2022
Nach der satzungsgemäßen Neuwahl im Oktober fand ein erster Workshop unter Leitung der Seniorenbeauftragten Ute Hammler und Bernhard Höchst als Moderator statt. Ziel des Workshops war es, Handlungsansätze für die dreijährige Amtszeit auf dem Weg zu einer altersfreundlichen Stadt weiterzuentwickeln.
05.12.2022
Frank Beuschel wird zum 1. Februar 2023 die Betriebsleitung des Eigenbetriebs Abwasserbeseitigung übertragen. Der Gemeinderat folgte in nichtöffentlicher Sitzung dem Vorschlag der Verwaltung und wählte Frank Beuschel zum neuen Betriebsleiter des Eigenbetriebs.
05.12.2022
Am Samstag, 3. Dezember beschenkte Oberbürgermeister Jörg Lutz zusammen mit Kerstin Schneider, Marktorganisation Stadt Lörrach, die Marktbeschickerinnen und Marktbeschicker auf dem Lörracher Wochenmarkt mit Schokoladennikoläusen.
02.12.2022
Die halbseitige Sperrung der Fahrbahn in der Koechlinstraße 2 muss für den Neubau des Gebäudes bis zum 28. Februar 2023 verlängert werden.
01.12.2022
Die gestiegenen Aufwendungen für Energie, Fremdleistungen, Material und Personal haben bei den Eigenbetrieben Stadtwerke und Abwasserbeseitigung zu höheren Kosten geführt. Aus diesem Grund schlagen die Eigenbetriebe in der jeweiligen Sitzung der Betriebsausschüsse am 1. Dezember 2022 eine Anpassung der Gebühren und Tarife vor.
01.12.2022
Der bestehende Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Tumringen Nord“ wird aufgrund einer Änderung der Rechtsgrundlage im Baugesetzbuch an die neuen Anforderungen angepasst. Im Siedlungsgebiet ist der Bau von voraussichtlich 27 Wohneinheiten in Form von Doppelhäusern und einem Mehrfamilienhaus geplant.
01.12.2022
Die städtischen Eigenbetriebe Abwasserbeseitigung Lörrach, Stadtwerke Lörrach und Werkhof Lörrach legen in der Sitzung des jeweiligen Betriebsausschusses am 1. Dezember 2022 ihre Wirtschaftspläne vor.
01.12.2022
Der Stadtwald Lörrach erfüllt vielfältige Funktionen, die teilweise auch in Konkurrenz zueinanderstehen. Um die Entwicklung des Waldes gemeinsam zu gestalten, wird von einer Arbeitsgruppe derzeit der Waldentwicklungsplan erstellt. Dazu wurde in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik (AUT) am Donnerstag, 1. Dezember ein Sachstandsbericht präsentiert. Zudem wurde der Betriebsplan für das Forstwirtschaftsjahr 2023 vorgestellt.
01.12.2022
Das grüne Tal und der Anger im neuen Wohngebiet Belist in Haagen sollen im kommenden Jahr realisiert werden. Der Grünstreifen, das sogenannte Grüne Tal, mit einem Wasserlauf wird zwischen den Wohngebäuden angelegt. Ein Anger bildet den Abschluss im Süden des Wohnquartiers.
30.11.2022
Am Donnerstag, 8. Dezember, 11 Uhr werden beim bundesweiten Warntag die verschiedenen Warnmittel für eine Probewarnung aktiviert. Hierzu zählen unter anderem Sirenen oder Mitteilungen über bestimmte Warn-Apps. Punkt 11 Uhr werden dann in der Stadt Lörrach die Sirenen heulen. Erstmals wird die Bevölkerung aber auch über das Cell Broadcast-Warnsystem gewarnt, welches automatisiert eine Warnmeldung auf Mobiltelefone sendet, unabhängig vom Netzbetreiber und von installierten Warn-Apps.
29.11.2022
Das Hallenbad und die Sauna sind am kommenden Wochenende, 3. und 4. Dezember, aufgrund der Schwimm-Bezirksmeisterschaften des TSV Rot-Weiss Lörrach geschlossen.
29.11.2022
Das Adventskalenderhäuschen auf dem Chesterplatz steht. Bereits zum 12. Mal hat die Stadt zusammen mit Schulen, den Anliegerinnen und Anliegern des Chesterplatzes, dem Sozialen Arbeitskreis (SAK) und der Sparkasse als Sponsor das Projekt in die Lörracher Innenstadt gebracht. Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Grundschule Hauingen haben in diesem Jahr die Türchen gestaltet.
29.11.2022
Der Lörracher Weihnachtsmarkt wird auf allen drei Plätzen zwischen dem 1. und 11. Dezember von einem bunten Rahmenprogramm begleitet.
29.11.2022
Sechs von sieben durchgeführte Testkäufe im Einzelhandel in der Lörracher Innenstadt wurden richtig abgewickelt.
29.11.2022
Die Ausstellung „Der Rhein“ im Dreiländermuseum ist gut angelaufen, das Interesse der Individualbesucher groß. Nun geht es auch los mit den Führungen im umfangreichen Begleitprogramm zur Ausstellung: am Sonntag, 4. Dezember um 11:30 Uhr gibt es die erste öffentliche Führung durch die große Überblicksausstellung zum oberrheinweiten Kulturprojekt „Der Rhein“. Historiker Hubert Bernnat führt in einem einstündigen Rundgang durch die Ausstellung und gibt Einblicke und Hintergründe zur Geschichte und Bedeutung des Flusses für Mensch, Natur und Kultur am Oberrhein.
28.11.2022
In der konstituierenden Sitzung des Behindertenbeirats am 28. November hat das Gremium einen neuen vierköpfigen Vorstand gewählt.
28.11.2022
Unter dem Titel „Lauffenmühle Lörrach – Zeugen einer vergangenen Zeit“ hat die Stadt einen Bildband aufgelegt, der eindrücklich das ehemalige Textilindustrie –Areal portraitiert. Drei Fotografen haben im Sommer das Areal an mehreren Tagen durchstreift und dabei die Werkshallen, Verwaltungsräume und die Freiflächen auf dem Gelände aus verschiedenen Perspektiven aufgenommen.
28.11.2022
„Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 10. Dezember 2022 um 14 Uhr mit Gästeführer Alfred Drändle. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
28.11.2022
Gästeführer Friedbert Dorer führt am Freitag, 9. Dezember 2022 um 18 Uhr zu den Lichtern der Stadt. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
28.11.2022
Am Samstag, 3. Dezember wird weltweit wieder der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung begangen. Aus diesem Anlass veranstaltet das seit Jahren inklusiv arbeitende Dreiländermuseum einen Aktionstag. Das museumspädagogische Team lädt dafür, gemeinsam mit lokalen Partnern, bereits zum zweiten Mal zum „Tag der Inklusion“ mit zahlreichen Angeboten für alle an. Diese betonen die Rolle des Museums als Bildungsort und Begegnungsstätte für eine vielfältige Gesellschaft. Den ganzen Tag über gibt es in den Ausstellungen Führungsangebote für alle, mit und ohne Behinderung.
25.11.2022
Der Umzug der Werkrealschule an der Hellbergschule an den Standort Neumattschule ist die voraussichtlich schnellste Möglichkeit, der Raumnot und dem Sanierungsbedarf in der Brombacher Schule zu begegnen. Dies ist das Fazit der Verantwortlichen der Stadt Lörrach nach Prüfung verschiedener Szenarien. Die politischen Gremien und die Schulgemeinschaften wurden bereits informiert.
24.11.2022
Ein starkes Programm an unabwendbaren Investitionen kennzeichnet auch den Haushaltsplanentwurf der Stadt Lörrach für das Jahr 2023. Das Volumen der Investitionen in Höhe von 19,74 Millionen Euro fokussiert sich weiterhin auf die Bereiche Bildung, Infrastruktur und Klimaschutz, hinzu kommen Investitionen für die Unterbringung von Geflüchteten.
24.11.2022
Im Anschluss an seine Mitgliederversammlung lädt der Kreisverband Lörrach der Europa-Union Deutschland am Montag, 28. November 2022 um 19:45 Uhr zu einer öffentlichen Führung in der Sonderausstellung „Der Rhein“ mit Markus Moehring ein. Der Museumsleiter zeigt, wie der Kampf um den Rhein über Jahrhunderte zu Konflikten und Kriegen führte und nach 1945 zunehmend zum Symbol der europäischen Einigung wurde.
24.11.2022
Am Dienstag, 29. November um 15 Uhr laden die Beteiligten des Runden Tischs Tumringen zu einem interessanten Nachmittag in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16 ein.
24.11.2022
Der virtuelle Roboterwettbewerb RoboRAVE Cyberspace fand am 19./20. November 2022 nochmals im digitalen Format statt. Zu der zusätzlichen Herbst-Ausschreibung des 4. Cyberspace hatten sich 15 Teams bzw. 19 Schüler*innen im Alter von 10 bis 20 Jahren angemeldet. Dreizehn Teams reichten ihre Lösung der Challenges „Line-Following, Labyrinth und Rainbow“ bis Samstag, 19. November 2022 ein. Gewonnen haben die Teams, deren virtueller Roboter die gestellte Aufgabe am besten und am schnellsten erfüllten. Die Lösungen aller Teams wurden öffentlich im Livestream übertragen und konnten so von allen mitverfolgt werden.
24.11.2022
Die Besuchszahlen im Dreiländermuseum hatten bisher noch nicht wieder den Zustand wie vor der Corona-Krise erreicht. Doch das hat sich mit der Eröffnung der Ausstellung „Der Rhein“ sofort grundlegend geändert. In der Ausstellung herrscht Hochbetrieb, Gruppen buchen laufend Führungen für die kommende Zeit und trinationale Tagungen werden wegen der Ausstellung in Lörrach durchgeführt.
24.11.2022
„Baumlehrpfad im Grütt“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 4. Dezember 2022 um 11 Uhr mit Gästeführer Alfred Drändle. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz der Kirche St. Peter, Haagener Straße 95 in Lörrach.
24.11.2022
Bei einem russischen Luftangriff auf die Region Kiew wurde am 23. November auch Lörrachs befreundete ukrainische Stadt Wyschhorod von einer Rakete attackiert. Nach aktuellen Erkenntnissen wurde mindestens ein Wohngebäude getroffen, fünf Menschen getötet und mehrere verletzt.
24.11.2022
Das Lörracher Rathaus, die Ortsverwaltungen sowie einige weitere städtische Einrichtungen sind am 23. und 30. Dezember geschlossen.
23.11.2022
Die Stadt Lörrach beginnt mit notwendigen Baumfällungen für den Winter 2022/23. Auch einige markante Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Die Situation für Neupflanzungen wird aufgrund der zunehmenden Trockenheit immer prekärer.
23.11.2022
Das Förderprogramm des Bundes „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ ermöglicht eine Kampagne für die Öffentlichkeitsarbeit im Projektgebiet Tumringer Straße/Basler Straße. „Zusammen machen wir Zukunft – Ich bin dabei“ ist auf dem Plakat zu lesen, das in den nächsten Tagen im Projektgebiet plakatiert und an die Anliegerinnen und Anlieger verteilt wird. Ziel der Kampagne ist es, Neugierde bei Passantinnen und Passanten, Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen zu wecken. Zugleich ist sie auch eine Einladung an Mieter und Vermieter, Einzelhandel und Gastronomie, kulturelle und soziale Einrichtungen, Anwohner und Gäste, die Zukunft der Innenstadt mitzugestalten.
18.11.2022
Oberbürgermeister Jörg Lutz überreicht den Preis der Stadt Lörrach an Alexander Aaron Löhle für seine herausragende Bachelorarbeit zum Thema „Konzept für eine Optimierung des dynamischen Sicherheitsbestandes bei der Coop Genossenschaft“. Bei den Auswahlkriterien der Stadt wird der Fokus neu auf das Thema Nachhaltigkeit gesetzt. Die Übergabe findet im Rahmen der Absolventenfeier am Samstag, 19. November 2022 im Burghof statt. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert.
18.11.2022
Jan Merk übernimmt die Leitung des Dreiländermuseum Lörrach. Der Hauptausschuss folgte in nichtöffentlicher Sitzung am 17. November 2022 dem Verwaltungsvorschlag und wählte Merk zum neuen Einrichtungsleiter.
17.11.2022
Der Lörracher Flohmarkt findet diesen Samstag, 19. November statt. In der Innenstadt auf dem Bahnhofsplatz darf von 7 bis 16 Uhr verhandelt, gekauft und verkauft werden.
17.11.2022
Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause eröffnet Oberbürgermeister Jörg Lutz am Donnerstag, 1. Dezember um 16.30 Uhr den Lörracher Weihnachtsmarkt. Mit neuem Konzept und einer Standorterweiterung soll der traditionelle Weihnachtsmarkt für Besucherinnen und Besucher attraktiver und zeitgemäßer werden.
17.11.2022
Das neue Stadtbuch Lörrach 2022 wurde am Mittwoch, 16. November im Sparkassenforum vorgestellt. Das Stadtbuch gliedert sich in die bekannten Rubriken Stadtthema, Stadtleben, Stadtchronik sowie Stadtbild. Hauptthema ist in diesem Jahr „Wohnen in Lörrach“. Das 370 Seiten starke Stadtbuch ist ab dem 16. November in der Buchhandlung Osiander sowie bei der Touristinformation erhältlich. Der Preis beträgt 18,90 Euro.
16.11.2022
Aufgrund der laufenden Bauarbeiten an der Friedhofsmauer in Tumringen sind auf dem dortigen Parkplatz drei Parkplätze gesperrt.
16.11.2022
50 Jahre nach dem Spatenstich für den Rathausneubau in der Luisenstraße durch den damaligen Oberbürgermeister Egon Hugenschmidt und Vertreterinnen und Vertretern des Gemeinderats im März 1972, steht die Zukunft des Lörracher Rathauses zur Debatte. Über den baulichen Zustand und den aktuellen Planungsstand informieren Oberbürgermeister Lutz, Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić gemeinsam mit den Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats Margarete Kurfeß, die Grünen, Hubert Bernnat, SPD, Ulrich Lusche, CDU und Matthias Lindemer, Freie Wähler sowie Mitgliedern der verwaltungsinternen Arbeitsgruppe.
16.11.2022
Das Vokalensemble der Städtischen Musikschule Lörrach präsentiert am Freitag, 18. und Samstag, 19. November „Wassergesänge“. Beginn ist jeweils um 20 Uhr im Bonifatiussaal der städtischen Musikschule.
14.11.2022
Auf der Tagesordnung der Klausurtagung des Gemeinderates und der Verwaltung am 12. November 2022 standen die Zukunft der Infrastruktur für Kultur und Soziales der Stadt Lörrach vor dem Hintergrund der Finanzlage der Stadt Lörrach.
14.11.2022
Zwischen dem 21. und dem 25. November werden im Planungsgebiet Bühl III Baugrunderkundungen vorgenommen. Mit den Untersuchungen sollen Erkenntnisse bezüglich der Trag- und Versickerungsfähigkeit des Untergrundes gewonnen werden.
11.11.2022
„Lörrach erlesen“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung am Samstag, 26. November 2022 um 14 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
11.11.2022
„Die Wiese – die kleine Tochter von „Vater“ Rhein“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 19. November 2022 um 14 Uhr mit Gästeführer Thomas Schmidt. Treffpunkt ist an der Tumringer Brücke auf der Tumringer Seite.
11.11.2022
Mit der Neufassung der Satzung über die Form der öffentlichen Bekanntmachungen aus dem Jahr 1975 trägt die Stadt Lörrach dem veränderten Nutzungsverhalten der Bürgerschaft Rechnung. Künftig treten öffentliche Bekanntmachungen und die damit einhergehenden kommunalen Rechtsetzungsakte einen Tag nach der Veröffentlichung auf der städtischen Website in Kraft.
10.11.2022
Die Stadtwerke Lörrach legen in der Sitzung des Betriebsausschusses Stadtwerke am 10. November 2022 ihren Jahresabschluss für 2021 vor. Bedingt durch die Coronapandemie sind die Einnahmen geringer ausgefallen als erwartet.
10.11.2022
Die Stadt Lörrach möchte den Carl-Keller-Weg zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Sonnenweg umbenennen. Dies ist das Ergebnis eines sehr umfangreichen Meinungsfindungsprozesses, den die Verwaltung in den vergangenen knapp zwei Jahren durchgeführt hat.
10.11.2022
Die Riehener Gemeindepräsidentin Dr. Christine Kaufmann und Generalsekretär Patrick Breitenstein besuchten Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić im Lörracher Rathaus.
09.11.2022
Ab dem 16. November 2022 bis voraussichtlich Ende April 2023 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Änderungen der Haltestopps für die Buslinien 6, 10, 16 und 54. Grund für die Einschränkungen sind verschiedentliche Baumaßnahmen im Zuge des Bauprojektes „Mobilitätsdrehscheibe Bahnhof Brombach“.
08.11.2022
Zum diesjährigen Volkstrauertag am Sonntag, 13. November 2022 finden in Lörrach Gedenkgottesdienste statt. Am Montag, 14. November lädt Oberbürgermeister Jörg Lutz zu einer Mahnwache und Fotoausstellung.
07.11.2022
Am Donnerstag, 8. Dezember startet um 17 Uhr die Online-Fundsachenversteigerung der Stadt Lörrach. Bis Sonntag, 18. Februar um 17 Uhr können Interessierte mitbieten. Die Fundsachen sind bereits ab Donnerstag, 10. November in einer Vorschau einsehbar.
07.11.2022
Ab Montag, 7. November bis einschließlich Freitag, 9. Dezember haben Bürgerinnen und Bürger sowie Träger öffentlicher Belange die Möglichkeit, die Dokumente zur Fortschreibung des Lärmaktionsplanes einzusehen und ihre Stellungnahme abzugeben.
07.11.2022
Am Donnerstag, 10. November, 13.30 Uhr kommt der städtische Gestaltungsbeirat zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr zusammen. Das Fachgremium berät über den städtebaulichen Entwurf „Nördlich Engelplatz“. Bürgerinnen und Bürger können der Sitzung als Zuhörer beiwohnen.
04.11.2022
Im Netzwerk Geschichtsvereine sind rund 400 Vereine am Oberrhein in Deutschland, Frankreich und der Schweiz organisiert. Es verbindet Geschichtsinteressierte und ehrenamtlich Engagierte über die Landesgrenzen hinweg. Einmal im Jahr organisiert das 2012 in Lörrach gegründete Netzwerk eine Jahrestagung in einem der drei Länder. Nach zehn Jahren findet die Jahrestagung nun wieder in Lörrach statt. Anlass ist die große Sonderausstellung „Der Rhein“, die am Abend davor eröffnet wird. Die Tagung bietet neben interessanten Vorträgen zum Rhein auch gute Möglichkeiten für den grenzüberschreitenden Austausch. Sie ist für alle Interessierten nach Voranmeldung offen. Erstmals ist es auch möglich, über ein Zoom-Meeting die Vorträge zu verfolgen.
04.11.2022
Von November bis März findet jeden zweiten Donnerstag im Monat eine Offene Bühne in der Städtischen Musikschule statt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Sowohl Mitspielende als auch Zuhörende sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.
02.11.2022
Am Montag, 7. November um 15 Uhr findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Vortrag zum Thema Künstliche Intelligenz und „Big Data“ statt.
02.11.2022
Nach der erfolgten Reparatur der Holzhackschnitzelanlage öffnet das Lörracher Hallenbad, am Samstag, den 5. November seine Türen. Aktuell wird das Wasser für den Betrieb in der Hallenbadsaison 2022/23 erwärmt.
02.11.2022
Am Dienstag, 8. November um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen zu einem unterhaltsamen Nachmittag rund um das Thema „Metzgern wie es früher einmal war…“ in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestr. 16 ein.
31.10.2022
In diesem Jahr wird am 9. November wieder eine Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht auf dem Neuen Markt stattfinden. Die Stadt wird an diesem Abend den Opfern der Novemberpogrome 1938 gedenken und so ein Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus setzen.
28.10.2022
„Stolpersteine“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Mittwoch, 9. November 2022 um 16 Uhr mit Gästeführer Alfred Drändle. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
27.10.2022
Nach der Auszählung der Wahlstimmen verkündete Oberbürgermeister Jörg Lutz am Mittwoch, 26. Oktober 2022 im Rathaus die Ergebnisse der Wahl zum Lörracher Jugendrat.
26.10.2022
Fällt ein Markttag auf einen Feiertag, wird der Markt einen Tag vorverlegt. Aufgrund des Feiertages „Allerheiligen“ am 1. November findet in Lörrach der Wochenmarkt am Montag, 31. Oktober auf dem Neuen Marktplatz statt.
26.10.2022
Vom 14. bis 16. Oktober trafen sich Vertreterinnen und Vertreter aus Chester in England, Fafe in Portugal und Lörrach auf Einladung der Stadt Sens in Frankreich. Die italienische Stadt Senigallia konnte wegen der Folgen des kürzlichen Starkregens und der Überschwemmungen in Mittelitalien nicht teilnehmen. Im Fokus standen die zukünftigen Aktivitäten im Bereich Jugend- und Kulturaustausch sowie die Vernetzung von Lehrerinnen und Lehrern.
26.10.2022
„Tourismus in Lörrach – Einst und jetzt“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 6. November 2022 um 11 Uhr mit Gästeführer Heiner Mues. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
24.10.2022
Am kommenden Sonntag, 30. Oktober geht die Sonderausstellung ‚Grün oder Grau in der Stadt?‘ im Hebelsaal des Dreiländermuseums zu Ende. Die vom Runden Tisch Klima Lörrach, der Evangelischen Erwachsenenbildung Hochrhein-Markgräflerland und dem BUND Grenzach-Wyhlen konzipierte Ausstellung mit Fotografien von Martin Schulte-Kellinghaus kann nur noch wenige Tage besichtigt werden.
24.10.2022
Rund um das „Lörracher Trämli“ geht es bei der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 5. November 2022 um 15 Uhr mit Gästeführer Friedbert Dorer. Treffpunkt ist an der ehemaligen Haltestelle „Grenze“ am Gasthaus „Zollstübli“ in der Basler Straße 6.
21.10.2022
Am 21. Oktober hat die Stadt Lörrach zum dritten Mal Stolpersteine verlegt. Dieses Jahr wurden insgesamt zehn Steine an drei Orten vor den ehemaligen Wohnorten der jüdischen Opfer in den Boden eingelassen.
21.10.2022
Der Runde Tisch Klima und die Stadt Lörrach laden zu einem Spaziergang im Rahmen der Ausstellung „Grün oder Grau in der Stadt“ ein.
21.10.2022
Die Stadt Lörrach stellt gemeinsam mit dem beauftragten Büro Fichtner am Donnerstag, 27. Oktober 2022 um 19 Uhr in der Aula des Gebäudes Tonart den Entwurf des Lärmaktionsplanes vor.
21.10.2022
. Am Mittwoch, 26. Oktober findet um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Philosophie-Treff unter der Leitung von Benno Dietrich statt.
21.10.2022
Am Dienstag, 25. Oktober findet um 10.30 Uhr im Begegnungszentrum in Lörrach-Stetten, Käppelestr. 17, unter Anleitung von Heidi Merle Tanzen im Sitzen statt.
21.10.2022
Am Donnerstag 27. Oktober findet um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Entspannungstraining mit Traumreisen statt.
21.10.2022
Am 24. Oktober und am 14. November findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
21.10.2022
Am Montag,24. Oktober um 15 Uhr findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, eine Informationsveranstaltung zum Thema Betrug und Anrufstraftaten des Polizeipräsidiums Freiburg statt.
21.10.2022
Am Dienstag 25. Oktober um 10.30 Uhr findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstr. 2, ein Mobilitätstraining der RVL (Regio Verkehrsbund Lörrach GmbH) statt.
21.10.2022
Am Mittwoch, 26. Oktober stehen Rainer Irion, Energieberater der Stadt Lörrach, und Nicole Römer, Energieberaterin der Energieagentur Südwest, von 10 bis 14 Uhr vor dem Rathaus für Fragen rund um das Thema „Photovoltaikanlagen“ zur Verfügung.
21.10.2022
Die Sportstadt Lörrach lud am Freitag, 21. Oktober zum „Treffpunkt Sport“ in den Burghof Lörrach ein. Bei der Veranstaltung ehrte Oberbürgermeister Jörg Lutz die Meisterinnen und Meister sowie Sportler und Sportlerinnen der Jahre 2019 und 2020 /21. Insgesamt wurden 80 Ehrungen an die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler für Einzel- und / oder Mannschaftsleistungen ausgesprochen.
21.10.2022
„Lörrach von oben“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 29. Oktober 2022 um 14 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist in Obertüllingen auf dem Lindenplatz.
20.10.2022
Im Herbst 2021 hatte sich die Stadt mit dem Projekt „Neue Balance finden“ beim Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ beworben. Im Juni 2022 erhielt Lörrach vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBSR) in Berlin eine vorbehaltliche Förderzusage für einen vorzeitigen Maßnahmenbeginn.
20.10.2022
Für die Gemeinde Inzlingen und die Stadt Lörrach hat der Gutachterausschuss innerhalb kurzer Zeit flächendeckende Bodenrichtwertzonen für alle Gemarkungen gebildet.
20.10.2022
In diesen Tagen kann es für Fußgängerinnen und Fußgänger und Radfahrende durch nasses Laub auf Gehwegen wie auch auf Radwegen und Straßen zu einer verstärkten Rutsch- und Unfallgefahr kommen.
20.10.2022
Das nächste Treffen des Runden Tischs Klima am Mittwoch, 26. Oktober findet als Präsenzveranstaltung zum Thema „Energiekrise: Sanieren statt Frieren“ statt.
20.10.2022
Am Samstag, 22. Oktober um 15 Uhr, bietet das Dreiländermuseum eine öffentliche Führung für Kinder von 7 bis 10 Jahren an. Dieses Mal sind die kleinen Teilnehmer als Detektive in der Dauerausstellung unterwegs und lösen einen kniffligen Fall.
20.10.2022
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte einen Mitarbeiter für seine 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete einen Mitarbeitenden in den Ruhestand.
19.10.2022
Die Markus-Pflüger Straße ist aufgrund eines Kanalbruchs seit Mittwoch, 19. Oktober 2022 für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Straßensperrung verläuft von der Kreuzung Markus-Pflüger-Straße/Haagener Straße bis zur Markus-Pflüger-Straße 14.
19.10.2022
Die Sanitäranlage auf dem Brombacher Friedhof wird ab Ende Oktober saniert. Ab dem 24. Oktober 2022 beginnt die Baustelleneinrichtung, so dass die Anlage im Laufe der Woche außer Betrieb genommen und voraussichtlich bis Anfang 2023 nicht zur Verfügung stehen wird.
19.10.2022
Am Freitag, 21. Oktober findet in der Städtischen Musikschule ein Lehrerkonzert statt.
19.10.2022
Tom Leischner übernimmt die Leitung der Volkshochschule Lörrach-Steinen. Der Hauptausschuss folgte in nichtöffentlicher Sitzung am 14. Oktober 2022 dem Verwaltungsvorschlag und wählte Leischner zum neuen Einrichtungsleiter.
18.10.2022
Am 21. Oktober wird die Stadt Lörrach zum dritten Mal Stolpersteine verlegen. Dieses Jahr werden insgesamt zehn Steine an drei Orten vor den ehemaligen Wohnorten der jüdischen Opfer in den Boden eingelassen.
18.10.2022
Die Beiräte der Stadt Lörrach übernehmen eine wichtige Rolle in der Stadtgesellschaft. Neben dem Senioren- und Behindertenbeirat soll der neu gegründete Jugendrat ein weiteres Sprachrohr einer großen Gruppe werden. Vom 22. bis 25. Oktober wird dieser das erste Mal gewählt.
18.10.2022
Der andauernde Krieg in der Ukraine sowie die instabile Lage in den weltweiten Krisenregionen sorgen für eine dynamische und schwer prognostizierbare Lage bei der Zahl der nach Deutschland kommenden geflüchteten Menschen. Nach aktuellem Kenntnisstand muss die Stadt Lörrach nächstes Jahr 369 Personen in die Anschlussunterbringung aufnehmen. Die Stadtverwaltung hat daher eine kurz- sowie eine mittel- bis langfristige Strategie entwickelt, um die Menschen in der Stadt mit Wohnraum zu versorgen. Ein zentraler Bestandteil ist die Errichtung einer neuen Anschlussunterbringung in Stetten.
18.10.2022
Nachdem der Entwurf des Integrierten Stadt- und Mobilitätsentwicklungskonzeptes ISEK dem Gemeinderat vorgestellt wurde, startet jetzt eine neue Runde der Beteiligung der Bürgerschaft. Als Auftakt des Beteiligungsprozesses findet dazu am 21. Oktober ein Workshop mit geladenen Jugendlichen und Senioren statt. Zudem ist die Bürgerschaft am 22. Oktober eingeladen, auf dem Zukunftsmarkt die Werkzeuge des ISEK kennenzulernen und auszuprobieren.
18.10.2022
Am 24. September 2022 hat die Stadt Lörrach zur zweiten Nachhaltigkeitskonferenz im Kontext der Projektentwicklung des Lauffenmühle-Areals in den Burghof eingeladen. Die Resonanz der Bürgerschaft und Fachwelt an der Konferenz war groß – die zusätzlich zur Konferenz angebotenen Führungen waren binnen kurzer Zeit ausgebucht. Der Mitschnitt der zweiten Lörracher Nachhaltigkeitskonferenz sowie ein Kurzfilm zum Anlass, der die wichtigsten Inputs zusammenfasst, ist für Interessierte jetzt auf der städtischen Website abrufbar.
14.10.2022
Die neu geschaffene Boulebahn auf dem FABRIC-Areal stößt auf großes Interesse. Zur Einweihung am 11. Oktober kamen über 40 interessierte Bürgerinnen und Bürger, die das Turnier der Ortschaftsräte von Brombach und Hauingen verfolgten und anschließend die Kugeln selber in die Hand nahmen.
14.10.2022
Am 21. Oktober wird die Stadt Lörrach zum dritten Mal Stolpersteine verlegen. Dieses Jahr werden insgesamt zehn Steine an drei Orten vor den ehemaligen Wohnorten der Jüdischen Opfer in den Boden eingelassen.
14.10.2022
Der Museumsverein Lörrach übergab am 13. Oktober 2022 der Stadt Lörrach eine Spende von 250.000 Euro für die Regalanlage im neuen Museumsdepot. Oberbürgermeister Jörg Lutz nahm den Scheck von Inge Gula, Vorsitzende des Museumsvereins, und in Anwesenheit aller weiteren Vorstandsmitglieder vor der neuen Regalanlage im Museumsdepot entgegen.
14.10.2022
Am Sonntag, 16. Oktober endet die große Kunstausstellung „Begegnungen“ des Vereins Bildende Kunst im Dreiländermuseum. Nur noch dieses Wochenende sind die gemeinsam präsentierten Werke von Künstler*innen des VBK und des Meeraner Kunstvereins zu sehen.
13.10.2022
Aufgrund von Termin- und Lieferschwierigkeiten seitens einer ausführenden Fachfirma muss die für Mitte Oktober geplante Hallenbadöffnung verschoben werden.
13.10.2022
Bei einem Empfang am Dienstag, 11. Oktober im Lörracher Rathaus begrüßte Stadtrat Hubert Bernnat, als Vertreter des Oberbürgermeisters, die Schülerinnen und Schüler des Internationalen Gymnasiums Meerane.
13.10.2022
Am Montag, 17. Oktober um 15 Uhr findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2 ein Vortrag von Henning Kurz über Erich Fromms „Die Kunst des Liebens“ statt.
13.10.2022
Am Dienstag, 18. Oktober findet um 14:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein freier Tanztreff statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewegen sich mit viel Freude und schöpfen Energie mit Musik von den 60er bis zu den 90er Jahren, ohne Tanzvorgaben.
13.10.2022
Am 17. Oktober findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
Die PC-Lotsen stehen Nutzerinnen und Nutzern gerne für vielseitige Fragen rund um die Anwendung eines Smartphones, eines PCs oder eines Tablets zur Verfügung.
12.10.2022
Am Dienstag, 18. Oktober um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen zu einem gemütlichen Nachmittag in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16 ein. „Beschwingt in den Herbst“ so lautet das Motto des Nachmittags, der musikalisch umrahmt wird von Thomas Bürgin, Akkordeon.
11.10.2022
Am Samstag, 15. Oktober um 15 Uhr bietet das Dreiländermuseum eine öffentliche Themenführung an. In der Region wird nicht nur Deutsch und Französisch gesprochen, sondern auch Schweizerdeutsch, Elsässisch und Alemannisch. Auf unterhaltsame Weise und mit vielen interessanten Hörbeispielen vermittelt Sprachwissenschaftlerin Susanne Raible einen Einblick in die Sprachlandschaft am Oberrhein.
11.10.2022
„Rund um das Lörracher Wasser“ lautet der Titel der öffentlichen Radtour am Sonntag, 23. Oktober 2022 um 11 Uhr mit Gästeführer Gerhard Sturm. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
11.10.2022
„Deportation in Lörrach“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 22. Oktober 2022 um 16 Uhr mit Gästeführer Alfred Drändle. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
07.10.2022
Ab sofort finden ganzjährig vier Bewegungstreffs an drei Standorten statt. Zu den bereits seit sieben Jahren bestehenden Treffs im Grütt und Rosenfelspark startet am 12. Oktober in Kooperation mit der Schöpflin Stiftung ein neuer Bewegungstreff in Brombach auf dem Schöpflin Areal.
07.10.2022
Am Sonntag, 9. Oktober bietet der Verein Bildende Kunst eine Führung durch die Ausstellung ‚Begegnungen‘ des VBK und des Kunstvereins Meerane im Dreiländermuseum am. Künstlerin und erste Vorständin des Lörracher Kunstvereins, Marga Golz, hat allen teilnehmenden Künstler*innen im Vorfeld der Ausstellung einen kleinen Fragekatalog zum Thema ‚Begegnungen‘ zukommen lassen. Die Antworten fließen in ihren Ausstellungsrundgang um 14 Uhr mit ein, alle Interessierten sind dazu eingeladen.
06.10.2022
Die B317 ist eine zentrale Verkehrsachse für alle Städte und Gemeinden im Landkreis.
06.10.2022
Die Sanierung der denkmalgeschützten Friedhofsmauer in Tumringen schreitet voran. Am 6. Oktober 2022 legt die Stadtverwaltung ein entsprechendes Sanierungskonzept des zuständigen Eigenbetriebs Stadtgrün und Friedhöfe Lörrach zur Abstimmung im Ausschuss für Umwelt und Technik (Betriebsausschuss) vor.
06.10.2022
Einmal pro Quartal wird in den Sitzungen des Ausschusses für Umwelt und Technik sowie im Hauptausschuss ein Bericht zu aktuellen, größeren Hochbaumaßnahmen vorgestellt. Im dritten Quartalsbericht 2022 werden unter anderem die Bauvorhaben Albert-Schweitzer-Gemeinschaftschule, Fridolinschule, Kindergarten im Grütt und das Museumsdepot beleuchtet.
06.10.2022
Am Montag, 10. Oktober findet eine Online-Veranstaltung zum Thema „Dein Dach für gutes Klima“ statt. Organisiert wird sie durch die Stadt Lörrach und den Landkreis Lörrach. Beginn ist um 19 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos.
05.10.2022
Mitte Oktober steht in Lörrach traditionell der Kürbis im Mittelpunkt. Die Stadt Lörrach veranstaltet am Samstag, 8. und Sonntag, 9. Oktober im Rahmen des Herbstfestes von Pro Lörrach mit regionalen Marktbeschickern den Kürbismarkt auf dem Alten Markplatz.
05.10.2022
Diesen Sommer ist auf dem FABRIC-Areal eine Boulebahn entstanden. Der Anstoß dazu kam aus der Seniorenumfrage 2021 in Brombach und Hauingen, an der sich 350 Seniorinnen und Senioren beteiligt haben. Mit einem gemeinsamen Bouleturnier wird die Bahn am 11. Oktober eingeweiht.
04.10.2022
Die bislang größte trinationale Ausstellungsreihe zum Oberrhein ist offiziell eröffnet. In den kommenden Monaten zeigen Museen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz insgesamt 38 Ausstellungen zu diesem bedeutenden europäischen Fluss. Bei einem Festakt in Mannheim (29.9.22) wurde deutlich: es handelt sich um das größte grenzüberschreitende Kulturprojekt am Oberrhein im kommenden Winter und Frühjahr. Koordiniert wird die Ausstellungsreihe vom Dreiländermuseum Lörrach.
04.10.2022
„Stetten – Eine Zeitreise durch Lörrachs ältesten Stadtteil“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 15. Oktober 2022 um 15.30 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor dem Stettener Schlössle, Ecke Inzlinger Straße/Schloßgasse.
04.10.2022
Am Donnerstag, 6. Oktober um 9.30 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
eine Vortragsveranstaltung zu „Leonhard Euler“ statt.
04.10.2022
Am Donnerstag, 6. Oktober findet um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Kreativ- und Handarbeitstreff statt.
30.09.2022
Bis voraussichtlich Ende des Jahres richtet die Ausländerbehörde neue Telefonzeiten ein. Von Montag bis Mittwoch zwischen 14 und 15 Uhr ist die Ausländerbehörde erreichbar.
30.09.2022
Stadträtin Margarete Kurfeß verpflichtete am 29. September 2022 den wiedergewählten Oberbürgermeister Jörg Lutz in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats für weitere acht Jahre. Die neue Amtszeit beginnt am 1. Oktober 2022.
30.09.2022
In Zusammenhang mit dem Lörracher Weihnachtsmarkt wurde im vergangenen Hauptausschuss auch das Thema Weihnachtsbeleuchtung diskutiert. Der Verwaltungsvorschlag der Arbeitsgruppe Energiesparen wird mitgetragen: Die im Jahr 2021 neu angeschaffte LED-Weihnachtsbeleuchtung mit sehr geringem Stromverbrauch in den Straßenzügen Turmstraße, Tumringer Straße, Teichstraße, Basler Straße und Untere Wallbrunnstraße wird in diesem Jahr in einem verkürzten Zeitraum vom ersten Adventssamstag bis Silvester eingeschaltet. Auch die tägliche Leuchtdauer wird um eine Stunde verkürzt auf die Zeit von 16 bis 22 Uhr.
30.09.2022
Die Grundlage für Entscheidungen zu Wachstum und Erweiterung von Handelspunkten und Gewerbeflächen bilden in der Stadt Lörrach zwei städtebauliche Konzepte, die „Fortschreibung des Märkte- und Zentrenkonzeptes für die Stadt Lörrach - vor dem Hintergrund der digitalen Entwicklung“ aus dem Jahr 2016 und die Fortschreibung des Gewerbeflächenentwicklungskonzeptes aus dem Jahr 2017. Mit diesen beiden Konzepten setzt die Stadt Lörrach die städtebaulichen Ziele konsequent um, sie bilden gemeinsam mit den Festsetzungen der örtlichen Bebauungspläne den Rahmen für Bauanfragen.
30.09.2022
Die Stadtverwaltung hatte in der vergangenen Gemeinderatsitzung am 26. Juli die ersten prioritär umzusetzenden Maßnahmen zur Gas- und Stromeinsparung vorgestellt. Die interne Arbeitsgruppe hat weitere Einsparpotenziale erarbeitet, welche in den kommenden Wochen schrittweise umgesetzt werden. Zudem sind seit dem 1. September 2022 rechtliche Vorgaben zur Energieeinsparung in Kraft.
30.09.2022
Am Sonntag, 9. Oktober 2022 lädt der Hebelbund zu einer Veranstaltung in der Reihe ‚Literarische Begegnungen‘ ins Dreiländermuseum ein. Um 17 Uhr singt und liest die elsässische Künstlerin, die in drei Sprachen zuhause ist, im Hebelsaal. Der Elsässische Abend des Hebelbundes steht unter dem Motto „Lebendig ist man nie genug“.
29.09.2022
Bei der Sportlerehrung im Burghof werden traditionell Sportlerinnen und Sportler des Jahres für Einzel- und/oder Mannschaftsleistungen ausgezeichnet. Zuletzt fand die Sportlerehrung 2019 statt. Die Stadt Lörrach konnte die Sparkasse Lörrach-Rheinfelden als Sponsor für die Sportlerehrung am 21. Oktober 2022 gewinnen.
28.09.2022
„Natur trifft Bauwerk“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Dienstag, 11. Oktober 2022 um 11 Uhr. Gästeführer Heiner Mues wird die Burg Rötteln mit dem Hauptaugenmerk auf den Einfluss der Natur betrachten und erläutern. Treffpunkt ist der Grillplatz hinter der Burg Rötteln.
28.09.2022
In der Vergangenheit kam es bei Regenereignissen im Bereich der Tüllinger Brücke zu Rückstauerscheinungen im Schmutzwasserkanal. Um mögliche Ursachen herauszufinden, führt der Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung zwischen Dienstag, 4. Oktober und Freitag, 7. Oktober jeweils von 8 bis 17 Uhr eine Kanalnebelung durch.
27.09.2022
Am Freitag, 30. September und Samstag, 1. Oktober finden die 13. Lörracher Kinotage des Behindertenbeirats im Hebelsaal des Dreiländermuseums, Basler Straße 143, statt. Im „Kino für alle“ werden Filme gezeigt, in denen Menschen mit Behinderung im Mittelpunkt stehen. In diesem Jahr geht es im ersten Film auf einen Roadtrip in die Schweiz, am zweiten Abend wird es sportlich. Beginn ist jeweils um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.
26.09.2022
Am Donnerstag 29. September findet um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Entspannungstraining mit Traumreisen statt.
26.09.2022
Am Donnerstag 29. September um 9.30 Uhr beschäftigt sich der Zukunfstreff bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, mit der aktuellen kritischen Weltlage.
23.09.2022
Die Beiräte der Stadt, wie beispielsweise der Senioren- und Behindertenbeirat, haben eine wesentliche Rolle innerhalb der Stadtgesellschaft. Beide Beiräte setzen sich für ihre jeweiligen Belange ein und sind Bindeglied zur Politik und Stadtverwaltung. In beiden Beiräten stehen aktuell Wahlen an.
23.09.2022
Im Jahr 2020 wurde der Prozess des integrierten Stadt- und Mobilitätsentwicklungskonzeptes ISEK begonnen und findet nach zweijähriger Entwicklung und Bearbeitung seinen Abschluss. Der Entwurf des ISEK wird dem Gemeinderat vorgestellt mit dem Ziel, finale Rückmeldungen einzuholen und nach einer weiteren Konsultation der Bürgerschaft dem neuen Stadt- und Mobilitätsentwicklungskonzept der Stadt Lörrach in einer der nächsten Gremiensitzungen Verbindlichkeit durch den politischen Beschluss zu verleihen.
23.09.2022
Was können Kommunen tun, um den Wohnbedürfnissen der alternden Gesellschaft gerecht zu werden? Um sich diese Frage zu nähern, wurden 18 Kommunen aus ganz Deutschland ausgewählt, um auf Einladung der Hamburger Körber-Stiftung vom 7. bis 9. September nach Zürich zu reisen. An der Exkursion nahm auch die Seniorenbeauftragte der Stadt Lörrach, Ute Hammler, teil.
23.09.2022
Am Mittwoch, 28. September findet um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Philosophie-Treff unter der Leitung von Dr. Hans-Georg Wittig statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
23.09.2022
Am Montag, 26. September findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt. Die PC-Lotsen stehen Nutzerinnen und Nutzern gerne für vielseitige Fragen rund um die Anwendung eines Smartphones, eines PCs oder eines Tablets zur Verfügung.
23.09.2022
Am Montag, 26. September berichtet um 15 Uhr Ulrich Quast über drei Werke von Ludwig van Beethoven im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
22.09.2022
Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić feierten am Donnerstag, 22. September gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des Gemeinderats, dem Architektur- und Planungsbüro sowie den am Bau beteiligten Firmen das Richtfest für den Bau des Waldorfkindergartens Grütt.
22.09.2022
Nach zwei Jahren pandemiebedingtem Ausfall soll es 2022 wieder einen Weihnachtsmarkt in Lörrach geben. Auf nun drei Standorten wird es ein ausgewogenes, vielfältiges und attraktives Angebot aus Handel und Gastronomie geben. Konsumfreie Zonen sind ebenso eingeplant.
22.09.2022
Die Schülerzeitung „HebelWirkung“ des Hebel-Gymnasiums Lörrach ist ausgezeichnet: im Schülerzeitungswettbewerb der Länder „Kein Blatt vorm Mund“ wurde die Zeitung als beste Schülerzeitung Deutschlands in der Kategorie Gymnasium prämiert. Oberbürgermeister Jörg Lutz empfing jüngst Anny Folk und Freya Kieserling aus dem HebelWirkung-Redaktionsteam im Rathaus.
22.09.2022
Die Touristinformation der Stadt Lörrach veröffentlicht die neue Ausgabe des Magazins „LUEG EMOL“. Die Broschüre enthält neben Freizeittipps und einer Übersicht der Veranstaltungshighlights auch die Gästeführungen von Oktober 2022 bis März 2023. Zudem informiert sie über das Angebot und Programm des Dreiländermuseums.
21.09.2022
Am Donnerstag, 22. September lädt der Fachbereich Kultur und Tourismus in Kooperation mit dem Museumsverein - im Rahmen der diesjährigen Feierlichkeiten zum Tag der Demokratie -zu einer öffentlichen Veranstaltung ein. Dieter Zeh spricht über den heute nahezu unbekannten Revolutionär der 1848/49er-Bewegung Philipp Reiter im Hebelsaal des Dreiländermuseums. Sein Vortrag beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist auf Einladung der Veranstalter frei.
19.09.2022
Die Stadtbibliothek Lörrach zeigt am Freitag, 23. September um 15 Uhr das Theaterstück "Ich wollt ich wär ein Huhn" für Kinder ab 4 Jahren.
16.09.2022
Die Stadt Lörrach ist 2020 zum vierten Mal in Folge mit dem European Energy Award ® (eea) in Gold ausgezeichnet worden. Turnusgemäß hat die verwaltungsinterne Arbeitsgruppe Klimateam zusammen mit einer externen Beraterin 2022 einen Zwischen-Audit durchgeführt.
16.09.2022
Das bisherige Klimaziel der Stadt Lörrach, bis 2050 die Treibhausgasemissionen jährlich um 3,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu reduzieren, ist nicht mehr mit den Zielen des Landes Baden-Württemberg und dem internationalen Pariser Klimaabkommen vereinbar. Daher wird die Stadtverwaltung die Lörracher Klimaziele entsprechend anpassen. Der Beschlussvorlag sieht eine jährliche Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 7,5 Prozent gegenüber des Vorjahreswertes bis 2040 vor.
16.09.2022
Die Neugestaltung der südlichen Basler Straße ausgehend vom Bahnhof Lörrach-Stetten bis zum Grenzübergang Stetten/Riehen welche im Zuge der IBA Basel 2020 lanciert wurde, nimmt weiter Form an. Mit Vorlage des städtebaulichen Rahmenplans will die Stadtverwaltung voraussichtlich 2023 mit ersten Realisierungen beginnen. Die Vorberatungen fanden nun im Ausschuss für Umwelt und Technik statt bevor der Gemeinderat Ende September abschließend entscheidet.
16.09.2022
Nach dem Motto „Regional, nachhaltig und viel Raum für Kinder“ verbindet die Verwaltung mit diesem Bauprojekt einen weiteren Ausbau der Kinderbetreuungsplätze und einen Bau mit Blick auf Nachhaltigkeit, Ressourcen und Regionalität. Bei einer Besichtigung konnten sich Mitglieder des Gemeinderates über den aktuellen Baufortschritt informieren.
15.09.2022
„Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der nächsten regelmäßig stattfindenden öffentlichen Sonntagsführung. Gästeführer Friedbert Dorer führt am Sonntag, 2. Oktober 2022 um 11 Uhr durch die Stadtgeschichte. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
15.09.2022
Mit dem Wegfall des Parkplatzes auf dem Alten Weberei Conrad Areal an der Bergstraße hat die Stadt Lörrach das alte Füssler Areal an der Straße Beim Haagensteg gegenüber der Villa Feer als Parkplatz ausgebaut. Hier stehen 85 Parkplätze zur Verfügung.
15.09.2022
Beim wöchentlichen Gedächtnistraining am Dienstag um 9 Uhr, unter der Leitung von Renée Neuhausen, sind wieder Plätze frei geworden.
15.09.2022
Am Donnerstag, 22. September findet um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Kreativ- und Handarbeitstreff statt.
15.09.2022
Am Dienstag, 20. September findet eine Führung auf dem Hauptfriedhof und im Krematorium statt.
15.09.2022
Am Dienstag, 20. September findet um 14.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein freier Tanztreff statt.
15.09.2022
Nach der Initialisierung im vergangenen Herbst, setzt die Stadt Lörrach die Veranstaltungsreihe der Nachhaltigkeitskonferenz am 24. September im Burghof-Foyer fort. Die zweite Konferenz setzt auf den Themenschwerpunkte Nachhaltigkeit in nachhaltigen Gewerbegebieten. Beginn der Veranstaltung ist 10 Uhr.
14.09.2022
Die Stadt Lörrach feiert am 21. September zum 8. Mal den Lörracher Tag der Demokratie in Erinnerung an die Ausrufung der Deutschen Republik durch Gustav Struve. Mit einem vielfältigen Programm mit Lesungen, Poetry Slam, Podiumsdiskussionen und Workshops wird die zentrale Feier am Alten Rathaus bis Mitte Oktober umrahmt. Als Revolutionsredner konnte der sächsische Publizist Dirk Neubauer gewonnen werden.
14.09.2022
Mit dem Beschluss der Velooffensive in 2019 hat die Stadtverwaltung das Ziel ausgerufen, den Fahrradverkehrsanteil bis 2030 von 17 Prozent auf 33 Prozent zu steigern. In einem Sachstandsbericht legt die Verwaltung nun ein erstes Resümee der bisherigen Maßnahmen vor.
14.09.2022
Die Anwohnenden an stark befahrenen Straßen wirksam vor Verkehrslärm zu schützen, ist Aufgabe der Lärmaktionsplanung. Die Stadt Lörrach hat bereits 2015 einen Lärmaktionsplan erstellt. Dieser wurde im aktuell laufenden Verfahren aktualisiert und fortgeschrieben. Neben den verpflichtenden Hauptstraßen wurden auch kommunale Straßen mit über 8000 Kfz pro Tag untersucht. In der dritten Stufe werden die Bahnstrecken durch das Eisenbahnbundesamt untersucht und nicht mehr die Kommunen. Im nächsten Schritt erfolgt die Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange, wie beispielsweise Behörden oder Verkehrsgesellschaften.
14.09.2022
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte eine Mitarbeiterin für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst, eine Mitarbeiterin für ihre 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete drei Mitarbeitende in den Ruhestand.
14.09.2022
Seit dem 1. März ist in der Kernfußgängerzone während der Hauptgeschäftszeiten das Fahrradfahren verboten. Zum Schuljahresbeginn hat die Stadtverwaltung die entsprechenden Hinweisplakate an den an acht Eingängen zur Kernfußgängerzone erneuert und bittet Radfahrerinnen und Radfahrer die entsprechenden Regelungen zu beachten.
13.09.2022
Der Lörracher Flohmarkt findet diesen Samstag, 17. September statt. In der Innenstadt auf dem Bahnhofsplatz darf von 7 bis 16 Uhr verhandelt, gekauft und verkauft werden.
13.09.2022
Gästeführerin Christel Mohr führt bei der öffentlichen Radtour am Sonntag, 25. September 2022 um 14 Uhr durch die Street-Art in der Region. Die Tour dauert etwa vier Stunden und umfasst etwa 40 Kilometer. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
13.09.2022
Gästeführerin Christel Mohr führt bei der öffentlichen Erlebnisführung am Samstag, 24. September 2022 um 15 Uhr durch die imposanten Mauern und Türme der Burg Rötteln. Treffpunkt ist oberhalb der Burgschenke.
09.09.2022
Für 15 junge Menschen hat zum 1. September mit dem Start ihrer Berufsausbildung bei der Stadt Lörrach ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Viele haben sich bei der Berufswahl aus dem vielfältigen Ausbildungs- und Studienangebot der Stadt Lörrach dieses Jahr schwerpunktmäßig für den Verwaltungs- und Kita-Bereich entschieden.
09.09.2022
Dieses Jahr findet der slowUp Basel-Dreiland wieder statt. Die Route des 14. slowUp Basel-Dreiland verläuft am Sonntag, 18. September zum siebten Mal durch Lörrach, jedoch auf einer verkürzten Route. Beim slowUp kann die Bevölkerung mit Fahrrädern, Inlineskates oder zu Fuß die für den motorisierten Verkehr gesperrten Straßen einmal anders erleben. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer entlang der Strecke werden um Verständnis für die Beeinträchtigungen gebeten.
07.09.2022
Für den Neubau der Turnhalle der Fridolinschule wird derzeit die Ausschreibungen für die ersten Gewerke vorbereitet, die Mitte September mit dem Gewerk „Spezialtiefbau und Erdarbeiten“ veröffentlicht werden soll. Das Land unterstützt den Neubau aus dem Förderprogramm zum kommunalen Sportstättenbau mit 270.000 Euro.
06.09.2022
Die Stadt verschenkt bei der Aktion «Ich will bei dir Wurzeln schlagen» 100 Bäume an Bürgerinnen und Bürger Lörrachs. Nach den vergangenen beiden erfolgreichen Jahren, startet die Aktion nun zum dritten Mal.
06.09.2022
Mit dem Ende der Sommerferien schließt am Sonntag, 11. September auch die Sonderausstellung 150 Jahre Hebelschule im Dreiländermuseum. Die zum Schuljubiläum von Lörrachs ältester - und lange Zeit einziger - Volksschule konzipierte Ausstellung kann noch wenige Tage bei freiem Eintritt im Hebelsaal besichtigt werden.
05.09.2022
Am Dienstag, 13. September findet um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Tanz-Treff mit Folklore- und meditativen Tänzen (ohne Partner) statt.
05.09.2022
Am Donnerstag, 15. September um 14 Uhr, findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein offenes Forum für soziale Netzwerke unter dem Team von Marina Kramer statt.
05.09.2022
Am Dienstag, 20. September findet eine Führung auf dem Hauptfriedhof und im Krematorium statt. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagstisch.
05.09.2022
Am Montag, 12. September findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
05.09.2022
Robert Schäfer übernimmt ab 1. Oktober 2022 die Leitung des Fachbereichs Hochbau. Der Gemeinderat folgte in nichtöffentlicher Sitzung dem Verwaltungsvorschlag und wählte Schäfer zum neuen Fachbereichsleiter.
05.09.2022
Thorsten Gruber wird ab 1. Oktober 2022 die Leitung des Fachbereichs Rechnungsprüfung übertragen. Der Gemeinderat folgte in nichtöffentlicher Sitzung dem Vorschlag der Verwaltung und wählte Gruber zum neuen Leiter des Fachbereichs.
02.09.2022
Gästeführerin Ute Schönbet führt am Samstag, 17. September 2022 um 14 Uhr „Vom Alten Marktplatz zur Ufhabi“. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
02.09.2022
Am Friedhof Tumringen werden zurzeit Vergrämungsmaßnahmen zum Schutz der dort lebenden Mauereidechsen durchgeführt. Die Maßnahme gehört zur Vorbereitung der Mauersanierung, die im betroffenen Teilabschnitt der Mauer am dringendsten ist.
31.08.2022
Die Vollsperrung in der Schopfheimer Straße muss um eine Woche nach hinten verschoben werden: Vom 19. September bis voraussichtlich 21. Oktober wird die Fahrbahn sowie der Fuß- und Radweg in der Schopfheimer Straße zwischen Haldenweg/Alte Straße und der B 317 gesperrt.
31.08.2022
Aufgrund der sommerlichen Temperaturen wird die Freibadsaison im Parkschwimmbad Lörrach um eine Woche verlängert. Somit endet die Freibadsaison erst am 25. September 2022 und nicht wie geplant am 17. September 2022.
29.08.2022
Vom 7. bis 9. September 2022, 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr findet ein weiterer Ferienkurs im phaenovum-Labor statt. Im Kurs „Alltagswunder der Chemie K2“ können Schüler*innen von 10 bis 12 Jahren verschiedene Bereiche des Alltags kennenlernen,in denen sich etwas Chemisches versteckt. So gehen sie auf die „Jagd nach den Zuckern“, experimentieren mit Wasser und Ölen, erforschen die Funktion von Emulgatoren und stellen abschließend ihre eigene Creme her.
29.08.2022
Wegen Umbauarbeiten schließt die Stadtbibliothek in der Woche vom 5. bis 10. September kurzzeitig
26.08.2022
Gästeführerin Monika Haller führt am Sonntag, 4. September 2022 um 11 Uhr zu „Stadt am Fluss“. Treffpunkt ist an der Pyramide am Burghof.
25.08.2022
Ziel der neuen Werbekampagne mit dem Slogan "Wir sind die Jugend von heute und die Retter von morgen" ist es, vor allem Neumitglieder für die interessante und vielseitige Arbeit in der Jugendfeuerwehr Lörrach zu gewinnen.
25.08.2022
Die von der Stadtverwaltung erlassene Allgemeinverfügung über die Sperrung der öffentlichen Grill- und Feuerstellen sowie die Nutzung von mitgebrachten Grills auf der Gemarkung der Stadt Lörrach wurde aufgrund der anhaltenden Trockenheit verlängert. Die Verfügung ist gültig bis zum 2. September.
25.08.2022
Ab Montag, 29. August, wird der mobile Pumptrack, umgangssprachlich „Pumpi“ genannt, für die kommenden Wochen auf dem Bolzplatz am Steinenweg auf dem Salzert stehen.
25.08.2022
Nur noch bis Ende nächster Woche haben Besucher die Gelegenheit, die Sonderausstellung „Paul Hübner – Maler und Schriftsteller“ zu sehen. Die große Werkschau im Dreiländermuseum endet am Sonntag, 4. September mit einer letzten Führung von Kuratorin Jeanette Gutmann um 11:30 Uhr. Die Ausstellung mit Oberrheinlandschaften Hübners im Ibenthalerhaus Lörrach läuft noch weiter bis Weihnachten. Die im Dreiländermuseum ausgestellten Werke gehören zu den ersten Sammlungsobjekten, die direkt ins neue Sammlungsdepot in Brombach, das am 18. September öffentlich eingeweiht wird, einziehen.
24.08.2022
Dieses Jahr konnte aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen die 100.000 Besucherin des Parkschwimmbads erreicht werden. Bei den hochsommerlichen Temperaturen ist der Besuch des Lörracher Parkschwimmbads eine angenehme Erfrischung. Aufgrund der Corona Pandemie konnte die Marke von 100.000 in den letzten beiden Jahren nicht erreicht werden.
22.08.2022
Die Kindertagespflege bei Tagesmüttern und -vätern, gefördert vom Landkreis Lörrach, ist in vielen Städten und Gemeinden mittlerweile ein unverzichtbarer Bestandteil des örtlichen Betreuungsangebotes – so auch in der Stadt Lörrach.
18.08.2022
„Stille Zeugen rund um das „Lö““ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 27. August 2022 um 16 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor dem Lörracher Rathaus.
18.08.2022
„Tourismus in Lörrach – Einst und jetzt“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Mittwoch, 24. August 2022 um 18 Uhr mit Gästeführer Heiner Mues. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
17.08.2022
Nachdem der Gemeinderat im Juni der Auftragsvergabe zugestimmt hat, laufen nun die Bauarbeiten zur Umgestaltung der Palmstraße, der nördlichen Turmstraße und der Straße Am Hebelpark an. Hierfür ist eine Anpassung der Verkehrsführung notwendig.
17.08.2022
Das Gebäude ist nun dank der neuen außenliegenden Fluchttreppe und dem Hublift für mobilitätseingeschränkte Menschen barrierefrei. Der Weg über die Fluchttreppe fungiert als zweiter Rettungsweg.
16.08.2022
Mit einer humanitären Lieferung eines Transportfahrzeugs inklusive Sanitätsmaterialien unterstützt Lörrach erneut seine befreundete Stadt Wyschhorod in der Ukraine. Die Spenden der Lörracher Bevölkerung und von Lörracher Firmen auf das Spendenkonto „Hilfe für Wyschhorod“ kommen so direkt der Bevölkerung in der Region um Wyschhorod zugute.
15.08.2022
Am Sonntag, 21. August führt Kuratorin Jeanette Gutmann um 11:30 Uhr durch die Ausstellung ‚Paul Hübner – Maler und Schriftsteller‘.
11.08.2022
Das Bürgerbüro InSeL (Information und Service Lörrach) hat ab Montag, 15. August neue Öffnungszeiten. Vorsprachen sind je nach Wochentag mit und ohne Terminvereinbarung möglich.
11.08.2022
Gästeführerin Claudia Weber führt am Freitag, 19. August 2022 von 17 Uhr bis etwa 20 Uhr auf einer etwa 20 Kilometer meist ebenen Strecke mit dem Rad zu dem Thema „Lust auf Sport(geschichte)?“. Dabei wird viel Wissenswertes rund um den Lörracher Sport erläutert. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
08.08.2022
Die Stadtverwaltung hat die Unterlagen der Oberbürgermeisterwahl vom 3. Juli von der Kommunalaufsicht des Regierungspräsidium Freiburg geprüft zurückerhalten. Die Gültigkeit der Wahl wurde bestätigt.
02.08.2022
Gästeführer Friedbert Dorer führt am Sonntag, 14. August 2022 um 11 Uhr durch den Lörracher Friedhof. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz in der Unteren Hartmattenstraße.
02.08.2022
Die Sanierung eines Teilbereiches auf dem Spielplatz Krake in Stetten ist abgeschlossen. Ab Mittwoch, 3. August, ist der Spielplatz wieder uneingeschränkt nutzbar.
01.08.2022
Auch wenn die Stadtbibliothek aufgrund einer Baustelle im Eingangsbereich derzeit nur über die Cafeteria betreten werden kann, ist der Lesespaß weiterhin garantiert. Die Bibliothek bleibt mit ihrem großen Angebot für alle Besucherinnen und Besucher regulär geöffnet.
29.07.2022
Im Zeitraum vom 1. August 2022 bis voraussichtlich 31. Juli 2023 wird in der Tüllinger Straße nach der Abzweigung zum Dürrlacher Weg die Fahrbahn im Rahmen einer privaten Baumaßnahme, Flurstücknummer 8860, phasenweise für den Fahrzeugverkehr halbseitig gesperrt.
Aufgrund der schlechten Sicht in den Gegenverkehr wird der Verkehr in dieser Zeit durch eine provisorische Lichtsignalanlage geregelt. Für den Fußgängerverkehr wird ein Notweg angelegt.
29.07.2022
„Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung. Gästeführerin Ute Schönbett führt am Sonntag, 7. August 2022 um 11 Uhr durch die Stadtgeschichte. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
29.07.2022
Die im Juni vor dem Rathaus in der Blumenwiese aufgestellten Pflanzkübel mit Sitzmöglichkeit wurden nun in einer Gemeinschaftsaktion von Fachbereichsleiterinnen und Fachbereichsleitern der Stadt bepflanzt. Mehrjährige Blühstauden, Duftpflanzen, Gräser und Kräuter wachsen nun in den verschiedenen Pflanzkästen.
29.07.2022
Hast Du Lust, im Labor zu experimentieren und tolle Versuche durchzuführen? Dann melde dich jetzt noch an unter https://www.phaenovum.eu/de/angebote/kurse/ !
29.07.2022
Am Dienstag, 2. August startet die städtische Veranstaltungsreihe „Seniorensommer“ mit dem Seniorenkino. Im Rahmen des Kooperationsprojektes des Seniorenbeirats und des Cineplex-Kinos am Alten Markt wird der Film „À la carte – Freiheit geht durch den Magen“ gezeigt. Beginn der Filmvorstellung ist 14.30 Uhr. Kinotickets mit einem Gratisgetränk sind für 7 Euro an der Kinokasse erhältlich.
27.07.2022
Nachdem Stadtverwaltung in der vergangenen Sitzung des Hauptausschusses am 19. Juli 2022 erste Ideen zum Energiesparen skizziert hat, werden in der Gemeinderatsitzung am 26. Juli die prioritär umzusetzenden Maßnahmen vorgestellt. Diese betreffen neben der Gasversorgung der städtischen Gebäude und Einrichtungen auch Handlungsweisen zum Stromsparen.
27.07.2022
Die Stadt Lörrach unterstützt privaten Hausbesitzer bei der Gestaltung einer Hauswand im Sinne der städtischen Erinnerungskultur.
26.07.2022
Der Gemeinderat verabschiedet Alfred Kirchner aus dem Ratsrund und verpflichtet den Nachrücker Oliver Lehmann.
25.07.2022
Mit Beginn der Sommerferien am 28. Juli 2022 ändern sich die Öffnungszeiten im Parkschwimmbad. Das Schwimmbad ist dann montags bis freitags von 8.30 bis 20 Uhr und samstags, sonntags und an Feiertagen von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Die Regelung gilt bis zum 17. September.
23.07.2022
Die Stadtverwaltung hat eine Allgemeinverfügung über die Sperrung der öffentlichen Grill- und Feuerstellen sowie die Nutzung von mitgebrachten Grills auf der Gemarkung der Stadt Lörrach erlassen. Die Verfügung tritt am 26. Juli in Kraft und ist vorerst bis zum 24. August gültig.
22.07.2022
Noch bis Ende Juli besteht die Möglichkeit, an der Online-Befragung zur Zukunft der Lörracher Innenstadt teilzunehmen. Die Befragung wird im Auftrag der Stadt Lörrach durchgeführt.
21.07.2022
Am Donnerstag, 28. Juli führt Kuratorin Jeanette Gutmann um 18 Uhr durch die Ausstellung ‚Paul Hübner – Maler und Schriftsteller‘. Die einstündige Führung mit der Kunsthistorikerin zeigt die zentralen Entwicklungen und Themen in Hübners Werk und auch die Wechselbeziehungen zwischen seinem Schreiben und Malen auf. Die nächste öffentliche Führung findet am 21. August statt.
21.07.2022
„Wir starten“ – so lautet das Motto, mit dem die Steuerungsgruppe der Ortsteile Brombach und Hauingen am Donnerstag, 28. Juli ab 15 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Bürgerveranstaltung in die neue Halle Brombach einlädt.
21.07.2022
Am 19. Oktober 2022 wird ein neuer Behindertenbeirat für die Stadt Lörrach gewählt. Die Amtszeit beträgt fünf Jahre. Die Stadtverwaltung sucht noch Kandidatinnen und Kandidaten für diese ehrenamtliche Tätigkeit.
20.07.2022
Am Freitag, 22. Juli ab 10 Uhr ist auf dem Wochenmarkt in Haagen ein Informationsstand zum Fahrradverkehr in Haagen.
19.07.2022
Nach Jahren ohne aktives Jugendparlament ist in der Stadt Lörrach ein Jugendrat geplant. Die Initiative ist von Schülerinnen und Schüler der Campusschulen ausgegangen. Im Hauptausschuss am 19. Juli wird das Konzept der Initiatoren vorgestellt, bevor am 26. Juli der Gemeinderat abschließend entscheiden wird.
19.07.2022
Die Stadtverwaltung verlängert das Integrationsmanagement bis zum 30. September 2023. Im Zuge der Verlängerung erfolgt auch eine Aufstockung der personellen Ressourcen der vier Vollbeschäftigtenäquivalente um 0,75 Stellenanteile. Es ist davon auszugehen, dass das Land die Aufstockung der Betreuungskapazität bezuschussen wird.
19.07.2022
Die angedachte Modulbauweise des neuen Evangelischen Kindergartens Haagen wurde nach der Untersuchung seitens der Stadtverwaltung verworfen. Die daraufhin erarbeitete Variante einer dreigruppigen Einrichtung in Holzelementbauweise überzeugte die Evangelische Kirchengemeinde Rötteln, mit der die Stadt Lörrach das Projekt in enger Abstimmung durchführt. Die Evangelische Kirchengemeinde Rötteln stellt das Grundstück zur Verfügung. Bauträger der Maßnahme wird die Stadt Lörrach sein, die den Neubau komplett finanzieren wird. Über die Möglichkeiten der Finanzierung wird im Rahmen der Haushaltsplanberatungen für das Jahr 2023 entschieden.
19.07.2022
Im Zuge der Einführung des neuen Hallenbuchungssystems hat der Fachbereich Bildung/Soziales/Sport die Miet- und Entgelt-Ordnung für die städtischen Hallen und Sportanlagen angepasst. Die überarbeitete Tarifstruktur wird in der Sitzung des Hauptausschusses vorgelegt.
19.07.2022
In der aktuellen Diskussion zum Energiesparen in Deutschland erarbeitet die Stadtverwaltung zusätzliche konkrete Maßnahmen zum Energiesparen insbesondere bei der Gasversorgung in den städtischen Gebäuden und Einrichtungen. Nach einer ersten Übersicht möglicher Einsparpotenziale im Hauptausschuss am 19. Juli 2022 folgt in der nächsten Gemeinderatssitzung am 26. Juli eine weitere Konkretisierung der prioritär umzusetzenden Maßnahmen.
19.07.2022
Seit Mitte April gibt es einige Neuerungen auf dem Stettener Wochenmarkt. Der Imker Michael Sauer hat die Nachfolge von Michael Hafner angetreten.
15.07.2022
Ab Montag, 18. Juli können für Anliegen beim Team Gewerbe und Gaststätten Termine über die städtische Webseite gebucht werden.
15.07.2022
Das Lörracher Rathaus ist am Mittwoch, 27. Juli 2022 geschlossen. Die Außenstellen sind an diesem Tag zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar.
15.07.2022
Am Dienstag, 26. Juli 2022 bleibt das Parkschwimmbad Lörrach wegen einer Schulveranstaltung bis 12.30 Uhr geschlossen. Für die Frühschwimmer ist das Bad bis 7.45 Uhr geöffnet.
14.07.2022
Nach dem Abschluss der vorbereitenden Baumaßnahmen folgen im nächsten Abschnitt die Arbeiten im Trockenbau und in der Elektrik. Für beide Gewerke liegen dem Ausschuss für Umwelt und Technik für die Sitzung am 14. Juli 2022 die Angebote zur Beauftragung vor. Diese liegen unter der von der Stadtverwaltung prognostizierten Kostenberechnung.
14.07.2022
Am Donnerstag, 21. Juli um 18 Uhr, laden das Dreiländermuseum und der Hebelbund zu einem weiteren Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung Paul Hübner ein. Markus Manfred Jung spricht über seine persönliche Freundschaft mit dem Lörracher Maler und Schriftsteller Paul Hübner. Der Eintritt zur Veranstaltung im Hebelsaal ist frei.
14.07.2022
Am Montag, 18. Juli und am Montag, 25. Juli findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
14.07.2022
Während in jungen Jahren für viele Menschen die Sommerzeit eine Zeit des Reisens und Erlebens ist, ist dies mit zunehmendem Alter nicht mehr selbstverständlich. Für Seniorinnen und Senioren, die nicht mehr so häufig reisen wollen oder können, aber dennoch gerne Neues erleben oder neue Kontakte knüpfen möchten, findet im August in diesem Jahr wieder live der „Seniorensommer“ mit interessanten und abwechslungsreichen Veranstaltungen statt.
13.07.2022
Am Samstag, 16. Juli darf bei hochsommerlichen Temperaturen auf dem Lörrach Flohmarkt wieder von 7 bis 16 Uhr gefeilscht und gefunden werden. Berechtigungskarten sind am Freitag, 15. Juli in der Touristinformation Lörrach von 8 bis 17 Uhr für 10 Euro erhältlich.
13.07.2022
Der Bundestagsabgeordnete Dr. Christoph Hoffmann war für ein Gespräch mit Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić im Lörracher Rathaus.
13.07.2022
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte eine Mitarbeiterin für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete drei Mitarbeitende in den Ruhestand.
11.07.2022
2010 wurden auf Initiative von Jugendlichen mit der Unterstützung des damaligen Fachbereichs Jugend/Schulen/Sport und des SAK Altes Wasserwerk die Brückenpfeiler der A 98 als Free Walls für Graffiti-Kunst freigegeben. Seither können jugendliche und erwachsene Künstlerinnen und Künstler die Brückenpfeiler mit Graffitikunst legal gestalten. Voraussetzung zur Nutzung war bisher die Anmeldung beim städtischen Fachbereich und die Erteilung einer sogenannten Green Card zur Identifizierung der Akteure. Dieses Prozedere ändert sich nun.
11.07.2022
Um Praktika in Lörrach zu absolvieren sind derzeit Schülerinnen und Schüler der Chester International School zu Gast in Lörrach. In seiner Funktion als ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters begrüßte Stadtrat Hubert Bernnat die Gäste bei einem Empfang im Foyer des Rathauses.
08.07.2022
Auch in den kommenden Sommerferien bietet das phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V. für naturwissenschaftlich oder technisch interessierte Schüler*innen ab 10 Jahren spannende Kurse an. Teilnehmen können Schüler*innen der weiterführenden Schulen und Grundschulkinder der 4. Klasse, die im Schuljahr 2022/2023 die weiterführende Schule besuchen werden.
08.07.2022
Am Freitag, 15. Juli um 18 Uhr, Der Autor Thomas Blubacher stellt sein neues Buch "Basels Weltvariété – Karl Küchlin und sein Theater" im Dreiländermuseum vor und nimmt die Besucher mit auf eine schillernde Reise in die Zeit von "Papa Küchlin" – ein glamouröses Stück Basler Kulturgeschichte mit internationaler Ausstrahlung. Zu dieser Veranstaltung lädt der Museumsverein im Rahmen der Sonderausstellung Paul Hübner ein.
07.07.2022
Die Entwicklung des klimaneutralen Gewerbegebiets Lauffenmühle – next innovation geht weiter voran. Die Schadstoffsanierung und der damit verbundene Erhalt der ortsbildprägenden Gebäude wie auch das Ziel Baustoffe wiederzuverwenden sind zentrale Bestandteile des Nachhaltigkeitskonzeptes für das ehemalige Textilareal.
06.07.2022
Am Freitag, 8. Juli 2022 bleibt das Bürgerbüro InSeL im Erdgeschoss des Rathauses geschlossen.
06.07.2022
Der Abschluss der derzeit laufenden Aufdimensionierung des Regenwasserauslasses Steghalden verzögert sich.
06.07.2022
Die Bundestagsabgeordnete Diana Stöcker war zum Gespräch mit Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić im Lörracher Rathaus.
06.07.2022
„Mein Leben. Meine Straße.“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 15. Juli 2022 um 18 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
05.07.2022
Am Dienstag, 12. Juli um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen alle Interessierten zu einem kleinen Sommerfest mit Musik und Erdbeerbowle in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16 ein.
05.07.2022
Die Städtische Musikschule Lörrach lädt am 14. und 15. Juli zur Musicalaufführung „Zirkus Furioso“ zusammen mit der Fridolin- und Hebelschule sowie der Kaltenbach-Stiftung ins Zirkuszelt ein.
01.07.2022
Die diesjährigen internationalen Jugendspiele der Partnerstädte finden vom 1. Juli bis 3. Juli in Lörrach statt. Das Ziel der Jugendspiele ist es, junge Menschen aus Europa zu verbinden, das Kennenlernen zu ermöglichen und gemeinsam Spaß zu haben. Dieses Ziel gewinnt aktuell unter dem Eindruck des Krieges in der Ukraine aber auch der Konflikte in anderen Teilen der Welt an Bedeutung.
01.07.2022
Am Sonntag, 10. Juli um 11 Uhr findet im Hebelsaal des Dreiländermuseums das traditionelle ‚Schatzkästlein‘ statt. In diesem Rahmen wird der ‚Hebeldank‘ des Hebelbunds Lörrach verliehen. Gastredner ist in diesem Jahr Dr. Franz Littmann, der für den verhinderten Prof. Honold einspringt.
01.07.2022
Am Dienstag, 5. Juli um 18 Uhr, stellt Familienforscher Karlheinz Hahn auf Einladung des Geschichtsvereins Markgräflerland seine neue Publikation im Rahmen der Paul-Hübner-Ausstellung im Dreiländermuseum vor. Sein Nachtrag zum Familienbuch Stetten für die Jahre 1840 – 1907 ist in der Schriftenreihe des Geschichtsvereins soeben neu erschienen.
01.07.2022
Für die sukzessive Steigerung der Zweiradmobilität unternimmt die Stadt zahlreiche Maßnahmen, um die Verkehrswege sicherer und attraktiver zu gestalten. Die Schaffung von sicheren und zentrumsnahen Stellplätzen sind ein Teilaspekt dieser Verbesserungsmaßnahmen. Bis Jahresende sollen daher in der Innenstadt zahlreiche weitere Parkplätze für Velos und Kraftradfahrzeuge geschaffen werden. Um die Fußgängerzone werden verschiedene neue Abstellflächen eingerichtet, damit die Erreichbarkeit der Innenstadt für Rad- und Krad-Fahrende weiterhin attraktiv bleibt.
29.06.2022
Am Wahlsonntag sind rund 250 Wahlhelfer für die reibungslose Umsetzung der Wahl im Einsatz und stehen den rund 37.000 wahlberechtigten Bürgern in den Wahllokalen bei Fragen zur Seite. Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Bisher haben sich über rund 5.000 Lörracherinnen und Lörracher für die Briefwahl entschieden.
29.06.2022
Gästeführerin Manuela Eder führt bei der öffentlichen Erlebnisführung am Samstag, 9. Juli 2022 um 15 Uhr durch die imposanten Mauern und Türme der Burg Rötteln. Treffpunkt ist oberhalb der Burgschenke.
29.06.2022
Am Mittwoch, 6. Juli um 10 Uhr lädt das Dreiländermuseum gemeinsam mit ‚Museen Basel‘ wieder zu einer Mittwoch-Matinee mit einer ganz speziellen Führung ein. Dieses Mal geht es in die Sonderausstellung Paul Hübner mit Ausstellungskuratorin Jeanette Gutmann.
29.06.2022
Das 150-jährige Jubiläum nahm die Hebelschule zum Anlass, um ein Schulorchester auf die Beine zu stellen. Gemeinsam mit diesem tragen Schülerinnen und Schüler auch Gedichte und Kalendergeschichten von Johann Peter Hebel vor. Dieses lyrisch-musikalische Mittagsmenü wird an vier Terminen - am Donnerstag, 7., Freitag, 8., Mittwoch, 13. und Donnerstag, 14. Juli - jeweils um 12 Uhr bis 12:40 Uhr, öffentlich in der Ausstellung im Dreiländermuseum serviert.
28.06.2022
Eine Passantenbefragung startet am Donnerstag, 30. Juni in der Lörracher Fußgängerzone. Im Rahmen des Förderprogramms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ sind Passantinnen und Passanten eingeladen, von Donnerstag bis Samstag am Senser Platz und an der Karstadt-Kreuzung an einer Face-to-Face-Befragung teilzunehmen. Die Befragung wird im Auftrag der Stadt Lörrach durchgeführt.
28.06.2022
Zwei wichtige Stadtplanungsprojekte profitieren erneut bei der Städtebaufördermittelvergabe des Ministeriums für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg. 1,8 Millionen Euro erhält die Stadt Lörrach für die Weiterentwicklung des Leuchtturmprojekts Lauffenmühle – next innovation sowie Nördlich Innenstadt.
27.06.2022
Insgesamt 11 Veranstaltungen begleiten die große Paul-Hübner-Werkschau im Dreiländermuseum, die bis Anfang September zu sehen ist. Buchvorstellungen, Vorträge und Führungen werden zur Ausstellung angeboten. Am Sonntag, 3. Juli führt Ausstellungskuratorin Jeanette Gutmann um 11:30 Uhr erstmals durch die Ausstellung. Parallel zur Ausstellung im Dreiländermuseum zeigt das Ibenthalerhaus Landschaftsbilder Hübners. Diese sind bis zum Jahresende zu sehen.
27.06.2022
Eine „Future Fashion Tour“ erwartet die Teilnehmenden bei der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 8. Juli 2022 um 16 Uhr mit Gästeführerin Manuela Eder. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
27.06.2022
Jeden Montag im Juli findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
24.06.2022
Im Zeitraum bis zu den Sommerferien bietet die Städtische Musikschule kostenlose Schnupperstunden für Interessierte an. Termine für die Instrumente Schlagzeug, Geige, Gitarre und Saxophon sind auf der Homepage der Städtischen Musikschule www.musikschule-loerrach.de buchbar. Welche vielfältigen Möglichkeiten die Musikschule bietet, zeigt unter anderem der Bericht über die Musikfreizeit ins Schloss Ortenberg.
23.06.2022
In den vergangenen Monaten wurde das Konzept zur Gestaltung des Außengeländes der Albert-Schweitzer-Schule in enger Abstimmung mit der Schulleitung und der Lehrerschaft sowie der Schulleitung der Pestalozzischule erarbeitet. In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik am 23. Juni 2022 wird die Planung und Kostenberechnung in Höhe von etwa 920.000 Euro vorgestellt.
23.06.2022
Seit dem 1. Januar 2021 ist die Stadtenergie Lörrach GmbH & Co. KG aktiv. Die Gesellschafter Stadtwerke Lörrach, badenova WÄRMEPLUS GmbH & Co. KG und ratio Neue Energie GmbH haben ihre Kompetenzen und ihre Infrastruktur zusammengeführt und treten damit in Lörrach als einheitlicher und gemeinsamer Wärmeversorger auf. Ziel ist es, die Anlagen und Netze zur Wärmeversorgung weiterzuentwickeln und die Energiewende in Lörrach mit dem Ziel der Klimaneutralität voranzutreiben. Nach Abschluss des ersten operativen Geschäftsjahres wird der aktuelle Sachstand zum Aufbau der Wärmegesellschaft und zu aktuellen Projekten dargestellt.
23.06.2022
In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik am 23. Juni wird der aktuelle Sachstand zur Neuaufstellung der Straßendatenbank präsentiert. Die seit langem existierende Datenbank soll mittels eines KI-gestützten Systems neuaufgelegt und an die heutigen Anforderungen angepasst werden.
23.06.2022
Der Internetauftritt des städtischen Sportportals wurde inhaltlich und in der Gestaltung überarbeitet. Im Zuge des Relaunches wurde das Portal in die städtische Website reintegriert.
23.06.2022
Für die Fachkräfterekrutierung im Erzieherinnen-/Erzieherberuf will die Stadt zukünftig einen Imagefilm als unterstützende Maßnahme einsetzen. Vier städtische Auszubildende haben sich der Produktion dieses Filmes angenommen und ein sehenswertes filmisches Portrait über die städtischen Kitas gedreht.
22.06.2022
Nach zwei Jahren Pause findet am Samstag, 2. Juli 2022 von 10 bis 17 Uhr das Internationale Sommerfest auf dem Alten Marktplatz statt. Die Internationale Kommission organisiert in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Bildung/Soziales/Sport der Stadt Lörrach das Sommerfest bereits zum 30. Mal.
22.06.2022
Im Zuge der Wohnraumoffensive 2025 erschließt die Stadt Lörrach das Neubaugebiet Bühl III in Brombach. Nach der Überarbeitung des Siegerentwurfs, der 2020 aus dem städtebaulichen Realisierungswettbewerb hervorging, werden die Planungen nun konkretisiert. Bis spätestens 2026 soll die Grundstücksvergabe auf dem ausgewiesenen Neubauareal abgeschlossen sein.
21.06.2022
Der Hebelbund Lörrach verleiht seinen traditionellen "Hebeldank" in diesem Jahr an den Elsässer Schriftsteller und Pädagogen Yves Bisch für seine Verdienste um die Pflege der elsässischen Mundart. Die Preisverleihung findet im Rahmen des "Schatzkästleins" am 10. Juli um 11 Uhr im Dreiländermuseum statt.
21.06.2022
Im März 2022 hat der Gemeinderat den einstimmigen Beschluss gefasst, den beliebten Spielplatz Krake in Stetten zu sanieren
20.06.2022
Am Samstag, 25. Juni, findet um 15 Uhr das nächste öffentliche Kinderprogramm für Kinder von 7 bis 12 Jahren im Dreiländermuseum statt. Die kleinen Besucher gehen auf Entdeckungsreise entlang der farbintensiven Bilder des Malers Paul Hübner in der neuen Sonderausstellung. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet dazu allerlei zu rätseln und entdecken.
17.06.2022
Am 30. Mai 2022 wurde die Baugenehmigung für die Grundsanierung der Fridolinschule erteilt. Damit ist der Weg frei für eine Reihe von Baumaßnahmen für eines der größten Schulbauvorhaben der Stadt Lörrach.
15.06.2022
„Natur trifft Bauwerk“ lautet der Titel der nächsten regelmäßig stattfindenden öffentlichen Sonntagsführung. Am Sonntag, 3. Juli 2022 um 11 Uhr wird Gästeführer Heiner Mues die Burg Rötteln mit dem Hauptaugenmerk auf den Einfluss der Natur betrachten und erläutern. Treffpunkt ist der Grillplatz hinter der Burg Rötteln.
15.06.2022
„Grenzgänger, Grenzerfahrungen und Lörrach mittendrin“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 2. Juli 2022 um 14 Uhr mit Gästeführer Thomas Schmidt. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
15.06.2022
Am Dienstag, 21. Juni um 19 Uhr hält Historiker Hubert Bernnat im Rahmen der Sonderausstellung „150 Jahre Hebelschule“ einen weiteren Vortrag zur Stadtgeschichte Lörrachs. Darin stellt er den Neubau der Hebelschule in den Zusammenhang der Geschichte der schnell wachsenden und aufstrebenden Industriestadt Lörrach. Wichtige Schritte der Stadtentwicklung und etliche repräsentative Gebäude sind in dieser Zeit entstanden.
15.06.2022
„Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung. Gästeführer Siegert Kittel führt am Samstag, 25. Juni 2022 um 14 Uhr durch die Stadtgeschichte. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
14.06.2022
Noch bis kommenden Sonntag (19.6.2022) zeigen drei Ausstellungen im Treffpunkt Baden-Württemberg auf der Landesgartenschau, wie eng das Dreiländermuseum Lörrach grenzüberschreitend vernetzt und aktiv ist – gefördert von der EU durch das Interreg-Projekt „Die Dreiländersammlung“. Am langen Wochenende mit Fronleichnam bietet sich daher ein Besuch der Landesgartenschau in Neuenburg bei jedem Wetter an. Denn im Treffpunkt Baden-Württemberg gibt es dort auch umfassende Informationen in drei Ausstellungen, die mit Hilfe des Dreiländermuseums entstanden.
13.06.2022
Rund ein halbes Jahr nach seinem Amtsantritt war der Bundestagsabgeordnete Takis Mehmet Ali für ein Gespräch zu Gast im Lörracher Rathaus.
10.06.2022
Wenn ein Markttag auf einen Feiertag fällt, wird der Markt um einen Tag vorverlegt.
10.06.2022
Am Dienstag, 14. Juni um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen alle Interessierten zum Vortrag „Tumringer Dorfgeschichten“ in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16 ein.
09.06.2022
Zurzeit wird der Regenwasserauslauf im Bereich der Tüllinger Wiesenbrücke und der Fahrbahn Steghalden aufdimensioniert. Durch die Anpassung wird der Kanal für intensive Regenereignisse optimiert und die sachgemäße Regenwasserableitung sichergestellt.
09.06.2022
Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am Freitag, 17. Juni um 17 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße, statt. Ebenfalls am Freitagabend zeigt der Verein um 19 Uhr im Dreiländermuseum den englischen Film „Am grünen Rand der Welt“.
08.06.2022
In knapp vier Wochen, am 3. Juli, findet die Oberbürgermeisterwahl statt. Das Wahlbüro im Lörracher Rathaus trifft alle notwendigen Vorbereitungen.
08.06.2022
Bei einer gemeinsamen Begehung des Lauffenmühle-Areals erläuterte Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić jüngst Vertretern der Interessensgruppe Fridays for Future Lörrach die Pläne für die Entwicklung dieses wichtigen städtebaulichen Projekts. Im Fokus dieses Dialogs standen auch die Rückbau- und Abrisstätigkeiten, um das brachliegende Industrieareal für die nachhaltige Sanierung vorzubereiten.
07.06.2022
„Tarnen und Täuschen“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 18. Juni 2022 um 15 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist am Hebeldenkmal im Hebelpark.
03.06.2022
Am Sonntag, 12. Juni endet die große Kunstausstellung des Vereins Bildende Kunst „Linien“ im Dreiländermuseum mit der Finissage und einem Künstlergespräch ab 16 Uhr. Noch eine Woche sind die Zeichnungen, Gemälde, Skulpturen und Installationen von Andreas Durrer, Eva Früh, Naomi Middelmann, Gabriela Morschett, Keummi Paik-Bauermeister, ©TOM, Tom Körner zu sehen. Alle Künstler*innen sind zum Abschluss anwesend und Besucher können mit Ihnen bei einem Glas ins Gespräch kommen.
03.06.2022
Über die Pfingsttage gelten im Dreiländermuseum die regulären Öffnungszeiten. Am Pfingstsonntag, 5. Juni ist das Haus von 11 bis 18 Uhr geöffnet, am Pfingstmontag, 6. Juni bleiben die Ausstellungen, wie immer montags, geschlossen. Neben der ständigen Dreiländerausstellung können die Sonderausstellungen „Linien“ des Vereins Bildende Kunst Lörrach und im Hebelsaal „150 Jahre Hebelschule“ besichtigt werden.
03.06.2022
Am Mittwoch, 29. Juni findet um 14:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Kreativ- und Handarbeitstreff statt.
03.06.2022
Am Mittwoch, 22. Juni trifft sich um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, die Canasta-Gruppe unter der Leitung von Dorothee und Karl Heinz Heil.
03.06.2022
Am Dienstag, 21. Juni um 13.30 Uhr trifft sich bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
die Rommé-Spielgruppe unter der Leitung von Maria und Holger Alker.
03.06.2022
Am Montag, 20. Juni und Montag, 27. Juni findet jeweils zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
03.06.2022
Die Stadt Lörrach hat sich mit dem Projekt „Neue Balance finden“ beim Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ beworben. Mit der Förderzusage für einen vorzeitigen Maßnahmenbeginn kann das Programm jetzt an den Start gehen.
02.06.2022
Die Polizei Lörrach und die Stadt Lörrach kontrollierten gemeinsam mit pädagogischer Begleitung der Villa Schöpflin zum ersten Mal in diesem Jahr den illegalen Verkauf von Alkohol an Minderjährige.
01.06.2022
Die inklusive Band „Vielklang“, eine seit 2015 erfolgreiche Kooperation der Städtischen Musikschule Lörrach, der Pestalozzi-Schule und der Lebenshilfe Lörrach, lädt am Freitag, 3. Juni 2022 um 19 Uhr zum vierten „all inclusive“ Konzert im Saal der Musikschule ein. Die Konzerte der Reihe „all inclusive“ bieten eine Bühne für Musikgruppen von Menschen mit und ohne Behinderung aus der ganzen Region.
31.05.2022
Seit April ist das monatliche Angebot "Die Buchhüpfer" wieder angelaufen. Kinder von drei bis fünf Jahren sind jeden ersten Donnerstag im Monat um 16 Uhr in die Kinderabteilung der Stadtbibliothek eingeladen. Dort treffen sie Bibliothekarin Franziska Kufner mit Karl, dem Känguru, mit denen sie ein ausgewähltes Bilderbuch lesen und im Anschluss thematisch passend basteln.
30.05.2022
In der Sitzung am 2. Juni 2022 wird der Gemeinderat der Stadt Lörrach über die Vergabe der Bauleistungen zur Umgestaltung der Palmstraße, der nördlichen Turmstraße und der Straße Am Hebelpark entscheiden. Die Stadtverwaltung hatte im Vorfeld noch einmal eine detaillierte Kostenaufschlüsselung vorgelegt.
30.05.2022
Neben den bekannten großen Baumaßnahmen werden in der Stadt zahlreiche kleinere Vorhaben verwirklicht, die in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen werden. Eine Übersicht der aktuell durchgeführten Maßnahmen im Fachbereich Tiefbau sind hier zusammengestellt.
30.05.2022
Auf der Brachfläche vor dem Lörracher Rathaus am Sarasinweg entsteht eine abwechslungsreiche und farbenfreudige Blumenwiese. Ende März wurden entsprechende Saatgutmischungen von Mitarbeitenden des Eigenbetriebs Stadtgrün ausgebracht. Ab Juni werden dort außerdem Pflanzkübel-Sitz-Kombinationen aufgestellt.
30.05.2022
Am 14. Mai 2022 hat die Stadt Lörrach im Rahmen des bundesweiten Aktionstages zur Städtebauförderung erstmals das Lauffenmühle-Areal für die Bürgerschaft geöffnet. Die Resonanz der Bürgerschaft an diesem Tag war groß – die angebotenen Führungen waren binnen kurzer Zeit ausgebucht. Ein Kurzfilm zum Anlass gewährt Einblick auf das Areal und hinter die Fassaden der ehemaligen Produktionshallen.
30.05.2022
Das größte grenzüberschreitende Museumsprojekt am Oberrhein 2022/23 nimmt Gestalt an. Das Netzwerk Museen wird zwischen Herbst 2022 und Sommer 2023 in Deutschland, Frankreich und der Schweiz insgesamt 38 Ausstellungen zum Rhein präsentieren. Das Dreiländermuseum Lörrach koordiniert die Ausstellungsreihe. Beim Treffen der Netzwerkpartner am 5. Mai 2022 im Dreiländermuseum wurden die letzten Abstimmungen getroffen. Nun beginnt die Phase der konkreten Realisierung der Ausstellungen. Das Dreiländermuseum präsentiert die Überblicksausstellung zur Ausstellungsreihe.
27.05.2022
Am Donnerstag, 2. Juni um 10:30 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Münzgeld, Edelmetalle und Metalle statt.
27.05.2022
Aktuelle Themen aus der Regional- und Bundespolitik diskutiert der Zeitungstreff unter Leitung von Journalist Franz Schmider bei „PlusPunktZeit“ am Mittwoch, 1. Juni um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
27.05.2022
Am Mittwoch, 1. Juni um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
27.05.2022
Am Dienstag, 31. Mai trifft sich um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, die Canasta-Gruppe unter der Leitung von Dorothee und Karl Heinz Heil.
27.05.2022
Bald beginnen die Pfingstferien und damit die Suche nach der passenden Urlaubslektüre. Das Team der Stadtbibliothek gibt Literaturtipps für alle, die auf Reisen gehen.
27.05.2022
„Rund um das Lörracher Wasser“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 5. Juni 2022 um 11 Uhr mit Gästeführer Gerhard Sturm. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
25.05.2022
Am Samstag, 28. Mai um 11 Uhr lädt der Museumsverein zu einem Stadtrundgang mit Historiker Hubert Bernnat ein. Die Veranstaltung im Rahmen der Sonderausstellung „150 Jahre Hebelschule“ beginnt an der Hebelschule am Hebelpark, führt durch die Innenstadt ins Dreiländermuseum und endet dort mit einer Vorstellung der Ausstellung im Hebelsaal.
25.05.2022
Am Samstag, 28. Mai, findet um 15 Uhr wieder das öffentliche Kinderprogramm für Kinder von 7 bis 12 Jahren im Dreiländermuseum statt. Auch dieses Mal sind die Kinder als kleine Entdecker im Museum unterwegs und suchen nach was in der Dreiländerausstellung aus Holz ist, mit Holz zu tun hat oder was es ohne Holz nicht gäbe. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet dazu allerlei zu rätseln und entdecken.
24.05.2022
Die Bürgerinitiative „Lebendiges Hauingen“ überreichte am 24. Mai 2022 Oberbürgermeister Jörg Lutz eine Unterschriftensammlung für die Einführung von Tempo 30 in Hauingen. Die Initiative hatte rund 300 Unterschriften für eine Geschwindigkeitsbegrenzung in der Steinen- und Unterdorfstraße gesammelt.
24.05.2022
Ab dem 1. Januar 2025 bildet das neue Landesgrundsteuergesetz (LGrStG) die rechtliche Grundlage für die Grundsteuer.
24.05.2022
Einen Rundgang durch den „Skulpturenweg“ bietet die öffentliche Gästeführung am Dienstag, 31. Mai 2022 um 18 Uhr mit Gästeführerin Angie Fricker. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
23.05.2022
Wenn ein Markttag auf einen Feiertag fällt, wird der Markt um einen Tag vorverlegt.
23.05.2022
Am Dienstag, 24. Mai um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen alle Interessierten zu einem Vortrag mit dem Thema „Alles geregelt - gut vorbereitet im Alter“ ein. Dabei geht es um die Fragen, die sich beim Erstellen einer Vollmacht oder einer Patientenverfügung ergeben. Der Vortrag findet im Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16 statt.
20.05.2022
Die Städtische Musikschule Lörrach bietet Schnupperkurse für verschiedene Instrumente an. Der Unterricht findet über vier Termine und einer Unterrichtsdauer von 45 Minuten statt. Anmeldeschluss ist Donnerstag 2. Juni 2022.
20.05.2022
Am Dienstag, 24. Mai findet um 14.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein freier Tanztreff statt.
20.05.2022
Am Mittwoch 25. Mai um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
20.05.2022
Am Mittwoch 25. Mai trifft sich um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, die Canasta-Gruppe unter der Leitung von Dorothee und Karl Heinz Heil.
20.05.2022
Die Stadt Lörrach hebt die noch bestehenden Corona-Schutzmaßnahmen in den städtischen Einrichtungen zum 23. Mai auf, diese gelten ab dem Tag nur noch als Empfehlung. Das bedeutet für die Besucherinnen und Besucher des Rathauses, der Außenstellen der Verwaltung und aller städtischen Einrichtungen den Wegfall der Maskenpflicht.
20.05.2022
Seit kurzem ist in allen städtischen Tiefgaragen auch die bargeldlose Bezahlung, unter anderem mit EC- und Kreditkarten, möglich.
20.05.2022
Am Montag, 16. Mai hat die Stadt zu einem weiteren Montagabendgespräch in den Burghof eingeladen. Themenschwerpunkt war an diesem Abend die „Waldbewirtschaftung der Zukunft“.
20.05.2022
Anlässlich des Tages der Städtebauförderung besuchte Minister Peter Hauk MdL (Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg) das Lauffenmühle-Areal und informierte sich vor Ort, über die stadtplanerische Zukunftsvision des ehemaligen Industrieareals. Bis 2028 soll hier das deutschlandweit erste klimaneutrale Gewerbegebiet in Holzbauweise entstehen. Das Interesse der Bürgerschaft für das Lauffenmühle-Areal war groß, die fachkundigen Führungen rasch ausgebucht. Das Projektteam bietet in nächster Zeit weitere Führungen durch die ehemaligen Industriehallen an.
19.05.2022
In der Sitzung am 2. Juni 2022 wird der Gemeinderat der Stadt Lörrach über die Vergabe der Bauleistungen zur Umgestaltung der Palmstraße, der nördlichen Turmstraße und der Straße Am Hebelpark entscheiden.
19.05.2022
Im Rahmen eines Ortstermins informieren sich die Gemeinderätinnen und -räte über die geplanten Baumpflanzungen in der Palm- und Turmstraße.
19.05.2022
Mit einem Investitionsvolumen von insgesamt annähernd 13 Millionen Euro für die Sanierung der Schulgebäude und des Schulhofs, sowie dem Neubau der Sporthalle hat im Januar eine der größten Schulbaumaßnahmen der Stadt Lörrach begonnen. Schritt für Schritt werden die einzelnen Baumaßnahmen durchgeführt, aktuell wird den politischen Gremien die Auftragsvergabe für die Sanitärarbeiten zur Vorberatung und anschließendem Beschluss vorgelegt.
19.05.2022
Zweimal jährlich lädt das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen zu einer Arbeitstagung der Städtebauförderung ein. Jeweils eine der zwei Jahressitzungen findet in einer baden-württembergischen Kommune statt – jüngst durfte Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić die Vertreterinnen und Vertreter des Ministeriums und der Regierungspräsidien Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart und Tübingen dazu in Lörrach begrüßen.
18.05.2022
Am Samstag, 21. Mai öffnet das Parkschwimmbad von 9 Uhr bis 20 Uhr ohne jegliche Einschränkungen für die diesjährige Freibadsaison. Am Eröffnungstag ist der Eintritt frei.
17.05.2022
Zum bundesweiten Tag der Nachbarn organisieren die Stadtverwaltung Lörrach und Lörracher Vereine und Initiativen einen Muffinsverkauf am Samstag 21. Mai in der Innenstadt. Muffins können hier für einen guten Zweck gekauft und als „Muffinsgruß“ per Fahrradkurier an die eigenen Nachbarn gesendet werden.
17.05.2022
Am Mittwoch 18. Mai um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
17.05.2022
Am Sonntag, 22. Mai 2022 lädt der Hebelbund zu einer Veranstaltung in der Reihe ‚Literarische Begegnungen‘ ins Dreiländermuseum ein. Um 17 Uhr liest der aus dem Aargau stammende Schriftsteller Christian Haller im Hebelsaal aus dem letzten, 2020 erschienenen Teil seiner dreibändigen autobiografischen Romantrilogie.
16.05.2022
Die Touristinformation Lörrach und der Röttelnbund beteiligen sich an den Schwarzwald CleanUp-Days vom 23. bis 29. Mai 2022.
16.05.2022
Am Dienstag, 17. Mai und Mittwoch, 25. Mai trifft sich um 14 Uhr die Canasta-Gruppe unter der Leitung von Dorothee und Karl Heinz Heil im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
16.05.2022
Erstmals koordiniert der Fachbereich Kultur und Tourismus der Stadt Lörrach die KulturWiese 2022, ein großes interkommunales Kulturprojekt im Wiesental. Zu dieser kulturellen Landpartie am Sonntag, 10. Juli sind in allen Städten und Gemeinden entlang des Wiesentalradweges Veranstaltungen geplant. Landrätin Marion Dammann hat die Schirmherrschaft übernommen.
13.05.2022
Nach Kandern und Steinen wird nun auch in Lörrach die Errichtung einer neuen Gemeinschaftsunterkunft (GU) geplant. Gemeinsam erläuterten das Landratsamt Lörrach und die Stadtverwaltung Lörrach in der Gemeinderatssitzung am 12. Mai 2022 die Planungen für den Standort in Lörrach-Brombach.
13.05.2022
„Baumlehrpfad im Grütt“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 21. Mai 2022 um 11 Uhr mit Gästeführer Alfred Drändle. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz der Kirche St. Peter, Haagener Straße 95 in Lörrach.
13.05.2022
Gästeführerin Monika Haller führt am Sonntag, 22. Mai 2022 um 11 Uhr zu „Stadt am Fluss“. Treffpunkt ist an der Pyramide am Burghof.
12.05.2022
Nach Kandern und Steinen wird nun auch in Lörrach die Errichtung einer neuen Gemeinschaftsunterkunft (GU) geplant. Gemeinsam erläuterten das Landratsamt Lörrach und die Stadtverwaltung Lörrach in der Gemeinderatssitzung am 12. Mai 2022 die Planungen für den Standort in Lörrach-Brombach.
12.05.2022
Nach längeren Umgestaltungsarbeiten erscheint der Lörracher Bahnhofsplatz in neuem Gewand. Am Donnerstag, 12. Mai wurde der Ort von Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić in Anwesenheit der beteiligten Akteure, Mitgliedern des Gemeinderats und anliegenden Geschäfte eingeweiht.
11.05.2022
Auch in diesem Jahr findet an der Städtischen Musikschule Lörrach kurz vor den Pfingstferien ein Schnuppertag statt. Interessierte können am Samstag, 14. Mai in zwei Zeitfenstern Instrumente ausprobieren und mit den Lehrkräften ins Gespräch kommen.
11.05.2022
Es ist wieder so weit, die Lörracher Groovenight steht unmittelbar bevor: Am Freitag, 13. Mai ab 19 Uhr zeigt sich die Städtische Musikschule wieder von ihrer rockig-popigen Seite.
11.05.2022
Am Sonntag, 15. Mai ist wieder Internationaler Museumstag. Das Motto von 2022 „Museen entdecken“ schreibt sich auch das Dreiländermuseum mit vielen abwechslungsreichen Angeboten auf die Fahnen. Ab 11 Uhr gibt es fünf Führungen durch die Ausstellungen und ab 14 Uhr eine Kunstwerkstatt und ein Kräuterworkshop zum Mitmachen. Der Eintritt ins Lörracher Museum ist wie weltweit in vielen anderen Museen an diesem Tag frei.
11.05.2022
Anlässlich der offiziellen Einweihung der Sporthalle Brombach findet am 15. Mai 2022 auf dem Hallengelände, Franz-Ehret-Straße 14, ein Fest mit Rahmenprogramm und Bewirtung statt. Organisiert wird der Tag von der Ortsverwaltung und den Brombacher Sportvereinen.
10.05.2022
Am Mittwoch, 11. Mai um 9.30 Uhr findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, unter der Leitung von Journalist Franz Schmider der monatliche Zeitungstreff statt.
09.05.2022
Die Stadt Lörrach ergreift im Zuge der Brandschutz- und Sicherheitsbegutachtung der Grundschule Tumringen weitere Maßnahmen in den Sommerferien.
09.05.2022
Es weht ein frischer Wind bei den Märkten in Lörrach. Der Wechsel in den Fachbereich Kultur und Tourismus und der Start der neuen Marktmeisterin Kerstin Schneider ermöglichen die aktive Weiterentwicklung der Lörracher Märkte.
09.05.2022
Minister Peter Hauk MdL (Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg) wird am 14. Mai anlässlich des Tages der Städtebauförderung das Lauffenmühle-Areal besuchen und sich über das Projekt vor Ort informieren. Ende März hatten Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić bei einer Feierstunde in Stuttgart den Fördermittelbescheid in Höhe von rund 400.000 Euro im Rahmen des interministeriellen Förderprogramms Holzbau-Offensive Baden-Württemberg aus den Händen des Ministers überreicht bekommen.
09.05.2022
Am 21. Mai dreht sich auf dem Alten Markplatz alles um das Klima: Die Stadt Lörrach veranstaltet von 9 bis 15 Uhr den Klimatag in der Innenstadt. Zahlreiche Vereine, Institutionen und Unternehmen präsentieren sich mit Infoständen und Aktionen.
09.05.2022
Die Stadtverwaltung stellt alle zwei bis drei Jahre den Klimaschutzbericht vor. Ziel des Klimaschutzberichts ist es, die Entwicklung der Treibhausgasemissionen der Stadt Lörrach seit 1990 darzustellen und zu erläutern. Der aktuelle Bericht stützt sich auf Werte aus 2018. Grund hierfür ist unter anderem, dass in wichtigen Sektoren (zum Beispiel Energieversorgung aufgrund jahresübergreifender Abrechnungen) keine aktuelleren Kennzahlen für die Berechnung zur Verfügung stehen. Derzeit ist die Ermittlung der Daten für 2019 in Vorbereitung.
09.05.2022
Alle zehn Jahre findet bundesweit die registergestützte Bevölkerungszählung, kurz Zensus, statt. Turnusgemäß hätte diese bereits 2021 durchgeführt werden sollen, pandemiebedingt wurde sie aber auf 2022 verschoben. Der 15. Mai markiert den Stichtag für den Start der aktuellen Zensusbefragung, für die rund zehn Prozent der Bevölkerung bundesweit befragt wird. Vom 16. Mai bis einschließlich 16. September 2022 werden in Lörrach die städtischen Erhebungsbeauftragten dieser Aufgabe nachgehen.
06.05.2022
„Graffiti-Open-Air-Walk“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 15. Mai 2022 um 14:30 Uhr mit Gästeführerin Christel Mohr. Treffpunkt ist an der S-Bahn Haltestelle Schwarzwaldstraße, Gleis 1 auf dem Fußweg Richtung Grüttpark.
06.05.2022
Gästeführerin Christel Mohr führt bei der öffentlichen Erlebnisführung am Samstag, 14. Mai 2022 um 15 Uhr durch die imposanten Mauern und Türme der Burg Rötteln. Treffpunkt ist oberhalb der Burgschenke.
06.05.2022
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte eine Mitarbeiterin für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst, eine Mitarbeiterin für ihre 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete drei Mitarbeitende in den Ruhestand.
05.05.2022
350 Bürgerinnen und Bürger haben an der Seniorenumfrage zum Thema „Gutes Älterwerden in Lörrach“ in Hauingen und Brombach im vergangenen Sommer teilgenommen. 178 Vorschläge und Anregungen für seniorengerechte und lebendige Quartiere hat der Steuerungskreis erhalten. Der Wunsch nach einem gemeinsamen Mittagstisch war einer davon.
04.05.2022
Im Notfall gerüstet – die Sparkasse Lörrach-Rheinfelden sponsert einen Defibrillator für die Stadt. Die Sportvereine im Grütt können diesen ab sofort im Notfall nutzen. Rainer Liebenow, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden übergab das Gerät als Sponsor an Oberbürgermeister Jörg Lutz.
04.05.2022
Am Montag, 16. Mai, 19 Uhr lädt die Stadt zu einem weiteren Montagabendgespräch in den Burghof ein. Themenschwerpunkt wird an diesem Abend die „Waldbewirtschaftung der Zukunft sein“. Dr. Holger Jäckle von der Landesforstverwaltung BW wird den Abend mit einem Impulsvortrag zum Thema "Anpassung unserer Wälder an den Klimawandel" eröffnen.
04.05.2022
Am Donnerstag, 12. Mai findet eine Online-Veranstaltung des Runden Tischs Klima und der Stadt Lörrach zum Thema „Klimafreundliche Mobilität: Wie geht Car-Sharing, Strom tanken sowie ein Leben ohne eigenes Auto in Lörrach?“ statt. Beginn ist um 19 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos.
03.05.2022
Am Sonntag, 8. Mai 200 findet eine besondere Veranstaltung der Reihe ‚Literarische Begegnungen‘ des Hebelbundes im Dreiländermuseum statt. Um 11:30 Uhr bringen Uli Führe und Timea Djerdj - im Anschluss an den Hebelgottesdienst um 10 Uhr in der benachbarten Stadtkirche - die wiederentdeckten Hebelvertonungen des Komponisten Johann Benjamin Gross im Hebelsaal des Dreiländermuseums zur Aufführung.
02.05.2022
Am Donnerstag 5. Mai um 10:30 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Technikgeschichte statt.
02.05.2022
Am Mittwoch 4. Mai um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
02.05.2022
Mit einer humanitären Lieferung von Lebensmitteln, Medikamenten sowie Sanitätsmaterialien unterstützt Lörrach International e. V. erneut seine befreundete Stadt Wyschhorod in der Ukraine. Die Spenden der Lörracher Bevölkerung und von Lörracher Firmen auf das Spendenkonto „Hilfe für Wyschhorod“ kommen so direkt der Bevölkerung in der Region um Wyschhorod zugute.
29.04.2022
Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am Freitag, 6. Mai um 17 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße 2, statt. Themen sind unter anderem die Hilfsaktion für Wyschhorod und die Beteiligung am Internationalen Sommerfest.
29.04.2022
Für starke Quartiere, ein attraktives Lebensumfeld und ein gutes Leben in der Nachbarschaft – die Städtebauförderung ist eines der wichtigsten Instrumente der Stadtentwicklung. Am 14. Mai 2022 finden deutschlandweit Veranstaltungen unter dem Motto „Wir im Quartier“ zur Städtebauförderung statt. Städte und Gemeinden informieren an diesem Tag über ihre Projekte, Planungen und Erfolge – und laden dazu ein, an der Gestaltung des eigenen Lebensumfeldes mitzuwirken. Auch die Stadt Lörrach beteiligt sich erneut an diesem Aktionstag und öffnet erstmals die Tore des Lauffenmühle-Areals für die Bürgerschaft.
28.04.2022
Am 15. Mai ist Stichtag für die bundesweite Zensuszählung 2022. Für die kommunale Erhebung in der Stadt Lörrach werden ab dem 16. Mai ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte die Daten erheben. Dies nimmt die Stadtverwaltung zum Anlass, über die wichtigsten Fakten der Zensus-Befragung zu informieren.
27.04.2022
Am Samstag, 30. April 2022 ist von 11 bis 16 Uhr Tag der offenen Tür im phaenovum. Dabei wird wieder ein buntes Programm an Projektvorstellungen der phaenovum-Schüler*innen sowie Mitmach-Stationen der unterstützenden Unternehmen, Schnupperkurse zu den Roboterwettbewerben und einige Workshops und Experimente im Labor angeboten. Einige Schüler*innen des ScienceSlam-Kurses stellen sich mit kurzen Slam-Beiträgen aus dem Fachbereich Physik vor und auf dem Hof werden die Teleskope der Sternwarten des phaenovums für Sonnenbeobachtungen aufgestellt.
27.04.2022
„Rund um Basel“ lautet der Titel der öffentlichen geführten Radtour am Sonntag, 8. Mai 2022 um 10 Uhr mit Gästeführer Alfred Drändle. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
27.04.2022
„Es grünt so grün in Lörrach“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 7. Mai 2022 um 14 Uhr mit Gästeführer Thomas Schmidt. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
26.04.2022
Bei der Anschaffung neuer Haushaltsgeräte ist neben guter Leistung, Zuverlässigkeit und Lebensdauer auch die Sparsamkeit ein wichtiges Kriterium. Niedrige Strom- und Wasserverbräuche senken die Umweltbelastung und sparen Betriebskosten. In ein besonders sparsames Gerät zu investieren schont die Haushaltskasse und liefert einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Bei der Kaufentscheidung hilft die aktualisierte Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2022“.
26.04.2022
„Die Arbeiter, das Bier und Lörrach“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 6. Mai 2022 um 18 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
26.04.2022
Am Samstag, 30. April, gibt es in der neuen Sonderausstellung „Schätze“ im Dreiländermuseum um 15 Uhr eine öffentliche Führung für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet wieder allerlei zu rätseln und zu entdecken. Es können noch weitere Teilnehmer angemeldet werden.
26.04.2022
Die große Sonderausstellung „Schätze“ im Dreiländermuseum geht am Sonntag, 1. Mai zu Ende. Sie richtete den Fokus in ungewohnter Weise nicht auf ein von vielen Seiten beleuchtetes Einzelthema, sondern stellte die große Bandbreite der Lörracher Museumssammlung in den Fokus. Diese ist nicht nur lokal, sondern auch für die gesamte Region, ein wichtiger Teil des kulturellen Gedächtnisses. Auch deshalb fördert die Europäische Union den Bau des neuen trinationalen Sammlungszentrums in Brombach und Aktivitäten mit ihren Exponaten mit 2 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Mit dem Ausstellungsende schließt auch das integrative Kunstprojekt Inspiration. 73 von Kunstwerken der Museumssammlung inspirierte Werke gehen wieder an die Beteiligten der 9 Fördereinrichtungen im Dreiland zurück. Die in der Ausstellung platzierte Zeitkapsel, in die Besucher ihre Gedanken, was sie heute bewegt und für sie relevant ist, auf einem Zettel notiert eingeworfen haben, wandert ebenso wie die Samm
25.04.2022
An diesem Samstag startet der Lörracher Flohmarkt wieder auf dem Bahnhofs- und Egon-Hugenschmidt-Platz.
22.04.2022
Im Tarifstreit mit dem Arbeitgeberverband Deutsche Eisenbahnen e. V. (AGVDE) hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) für Montag, 25. April 2022, einen weiteren Warnstreik angekündigt. Durch die Arbeitsniederlegungen wird es im Verkehrsgebiet der Südwestdeutschen Landesverkehrs-GmbH (SWEG) zu Fahrtausfällen sowohl im Bus- als auch im Bahnbereich der SWEG kommen mit Auswirkungen auf den Stadtbusverkehr Lörrach. Besonders der Schülerverkehr der Linien 7 und 8 wird betroffen sein.
22.04.2022
Die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule Lörrach erzielten beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ fantastische Ergebnisse. Ein Schüler konnte sich sogar für den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ qualifizieren.
22.04.2022
Am Freitag, 29. April bietet das museumspädagogische Team des Dreiländermuseums, gemeinsam mit lokalen Partnern, erstmals einen „Tag der Inklusion“ mit zahlreichen Angeboten an. Von 11 bis 17 Uhr gibt es ein buntes Programm für alle. Die Veranstaltung wird vom Baden-Württembergischen Ministerium für Soziales und Integration ebenso wie von der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden großzügig unterstützt. Mit dieser Aktion soll die Rolle des Museums als Bildungsort und Begegnungsstätte für eine vielfältige Gesellschaft hervorhoben werden. Der Tag war ursprünglich am 3. Dezember 2021 – dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung – geplant und musste aufgrund der Corona-Einschränkungen verschoben werden. Künftig wird das Museumsteam zwei Mal jährlich einen Inklusionstag anbieten.
21.04.2022
Mit Beginn der Vegetationsperiode beginnen die Mäharbeiten entlang von Straßen, Wegen und Plätzen durch den städtischen Werkhof um im Wesentlichen die Verkehrssicherheit entlang der Verkehrswege zu wahren.
21.04.2022
„(Un-)Kraut in der Stadt“ lautet der Titel der öffentlichen Erlebnisführung am Sonntag, 1. Mai 2022 um 11 Uhr mit Gästeführerin Sigrun Hecker. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
21.04.2022
Am Dienstag, 26. April um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen alle Interessierten zu einem Vortrag von Bruder Siegfried Winkler in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16 ein. Unter dem Thema „Eine kleine Gemeinschaft mit großen Aufgaben – die Christusträger Bruderschaft“ berichtet Bruder Siegfried über das Leben in der Christusträger Kommunität Triefenstein.
20.04.2022
Die warmen Frühlingstage locken viele Hobbygärtner wieder in ihre Gärten oder auf ihre Freizeitgrundstücke. Aus diesem Anlass erinnert die Baurechtsbehörde der Stadtverwaltung an die für die freie Landschaft geltenden Bestimmungen.
20.04.2022
„Der Markt – Alte Tradition und bis heute topaktuell“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 30. April 2022 um 9 Uhr mit Gästeführerin Angie Fricker. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
20.04.2022
Die Treppenanlage in der Hangstraße, die zum Schulhof der Eichendorffschule führt, wird während der Osterferien zurück gebaut. Anschließend wird die Rückbaufläche renaturiert. Grund für den Rückbau sind Sicherheitsmängel an der Treppenanlage. Die Treppe ist seit 2021 für die Nutzung gesperrt.
19.04.2022
Aktuelle Themen aus der Regional- und Bundespolitik diskutiert der Zeitungstreff unter Leitung von Journalist Franz Schmider bei „PlusPunktZeit“ am Mittwoch, 11. Mai um 9:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
19.04.2022
Am Mittwoch, 27. April findet um 9:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Philosophie-Treff unter der Leitung von Dr. Hans-Georg Wittig statt.
19.04.2022
Am Mittwoch, 4. Mai findet um 14:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Kreativ- und Handarbeitstreff statt.
19.04.2022
Am Mittwoch 27. April um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
19.04.2022
Am Dienstag, 3. Mai findet um 14:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein freier Tanztreff statt.
19.04.2022
Jeden Montag im Mai findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
19.04.2022
Eine „Burgführung ohne Burg“ bietet die Touristinformation am Freitag, 29. April 2022 um 18 Uhr mit Gästeführer Heiner Mues. Treffpunkt ist im Seniorenraum im Erdgeschoss der Volkshochschule Lörrach.
14.04.2022
Über die Ostertage ist das Dreiländermuseum regulär geöffnet. Von Karfreitag bis Ostersonntag können die Ausstellungen, wie an jedem offenen Wochentag, zwischen 11 und 18 Uhr besichtigt werden.
14.04.2022
Ein Blick auf Webkalender mit Feier- und Gedenktagen fördert so manche Kuriosität zutage. So soll am 14. April der ‚Schau-in-den-Himmel-Tag‘ begangen werden, dessen Ursprung wohl in den USA aber ansonsten in relativem Dunkel liegt.
14.04.2022
Noch bis zum 7. Mai ist das Hallenbad und die Sauna geöffnet. Zum Ende der Saison dürfen sich die Frühschwimmer während der Osterferien auf eine Erweiterung der Öffnungszeiten freuen. Die Eröffnung der Freibadsaison ist für den 21. Mai terminiert.
13.04.2022
Der bisher namenlose Platz vor dem Rathaus wurde am 12. April in einer offiziellen Feier in Egon-Hugenschmidt-Platz benannt und erinnert an den 2010 verstorbenen ehemaligen Lörracher Oberbürgermeister. Oberbürgermeister Jörg Lutz würdigte in Anwesenheit der Familie und Mitgliedern des Gemeinderats das Wirken von Egon Hugenschmidt.
11.04.2022
Die Stadt Lörrach hat sich mit dem Projekt „Neue Balance finden“ beim Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ beworben. Die zukünftige Entwicklung der Lörracher Innenstadt ist Themenschwerpunkt einer Online-Informationsveranstaltung am 13. April, 14 Uhr, zu der Oberbürgermeister Jörg Lutz einlädt.
11.04.2022
Ab Montag, 25. April 2022, 15:00 – 17:00 Uhr haben Schüler*innen (10-12 Jahre) die Möglichkeit, in die Welt des Programmierens hineinzuschnuppern. Im Kurs „Spielerisch programmieren lernen mit dem Calliope Mini“ lernen die Teilnehmenden den kleinen Einplatinen-Computer „Calliope Mini“ kennen, der für Schulen entwickelt wurde, um Schüler*innen spielerisch programmieren beizubringen.
08.04.2022
Bei einem Vor-Ort-Besuch auf dem Lauffenmühle-Areal informierte sich Ministerin Nicole Razavi MdL vom Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg am Freitagabend über das ambitionierte Stadtplanungsprojekt. Die Geschichte, die Gegenwart und die Projektvision des ersten deutschlandweiten klimaneutralen Gewerbegebiets in Holzbauweise waren Themenschwerpunkt der Gespräche.
08.04.2022
Die Stadtbibliothek ist an Gründonnerstag zu den regulären Zeiten geöffnet. Am Karsamstag sowie an den Feiertagen bleibt die Bibliothek geschlossen. Erster Öffnungstag nach Ostern ist Dienstag, der 19. April.
08.04.2022
Am Mittwoch, 13. April um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
08.04.2022
Dr. Jan Sparsam übernahm zum 1. April 2022 die Funktion des Projektmanagement-Office-Verantwortlichen. Der Hauptausschuss folgte hierbei in der nichtöffentlichen Sitzung dem Vorschlag der Verwaltung.
07.04.2022
Das Stadtthema im neuen Stadtbuch Lörrach 2022 widmet sich dem Bereich „Wohnen in Lörrach“. In dieser Rubrik werden unter anderem die Entwicklung des Wohnens, die Schaffung neuer Wohngebiete und verschiedene Wohnformen vorgestellt. Die Bürgerinnen und Bürger sind zudem eingeladen, Vorschläge an das Redaktionsteam zu senden.
07.04.2022
Unter dem Titel „Gegen Diskriminierung der Russischsprachigen Mitbürger in Deutschland, gegen Krieg, gegen Faschismus und Nazismus“ wurde bei der Stadt Lörrach für Sonntag, 10. April eine Demonstration in Form eines Autokorsos angemeldet. Aufgrund zahlreicher Rückmeldungen besorgter Bürgerinnen und Bürger möchte die Stadtverwaltung die rechtlichen Rahmenbedingungen für Demonstrationen erläutern.
06.04.2022
Der Fachbereich Hochbau und der Eigenbetrieb Stadtgrün und Friedhöfe wandeln ein Kakteenbeet im Rosenfelspark in eine ökologisch hochwertige Staudenfläche um.
06.04.2022
Die Sonderausstellung zum Krieg von 1870/71 ist noch bis zum 24. April zu sehen. Ausstellungskurator Dr. Peter Kunze bietet aufgrund großen Publikumsinteresses nochmals zwei öffentliche Führungen durch ‚Nachbarn im Krieg‘ im Hebelsaal an. Der nächste seiner Rundgänge findet am Sonntag, 10. April um 11:30 Uhr statt.
06.04.2022
Nach fünf Jahren mit dem schönsten Blick auf die Burg schließt das Café & Biergarten Fräulein Burg. Die Betreiberinnen des „Fräulein Burg“ sind an die Stadt Lörrach herangetreten mit dem Wunsch den Vertrag zum 30. September 2022 zu beenden.
06.04.2022
Im Bäderbetrieb Lörrach gibt es zukünftig einen Badelift für mobilitätseingeschränkte Menschen, der den Zugang in Schwimmbecken ermöglicht. Der Lift wird in den nächsten Wochen in Betrieb genommen und wechselt nach der Saison vom Hallenbad ins Parkschwimmbad.
04.04.2022
Die Stadt Lörrach verleiht die Lisa Rees-Medaille, um das vielseitige und engagierte Wirken der Lörracher Bürgerinnen und Bürger und auch herausragende und beispielgebende Projekte zum Wohl der Stadt Lörrach und der Stadtgesellschaft zu würdigen. Oberbürgermeister Jörg Lutz zeichnet Nassim Mouafi, Amandine Tupin vom BUND und das Jugendrotkreuz Lörrach mit der Lisa Rees-Medaille 2022 aus.
01.04.2022
Die Solidarität und Hilfsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger und der Lörracher Unternehmen ist groß: Mit heutigem Stand können 46.000 Euro auf dem städtischen Spendenkonto „Hilfe für Wyschhorod“ verbucht werden. Darüber hinaus zeigen Lörracher Unternehmen großes Engagement bei der Gewährung von Rabatten für notwendige Sachspenden, insbesondere im medizinischen Bereich. So konnte von den bisher eingegangenen Spenden bereits ein Teil für dringend benötigte Medizinprodukte, Medizintechnik, Verbandsmaterialien und Hygieneartikel verwendet und auf den Weg nach Wyschhorod gebracht werden.
01.04.2022
Die Stadt Lörrach verlängert die FFP2-Maskenpflicht über den 2. April 2022 hinaus. Für alle Besuchenden des Rathauses, der Außenstellen der Verwaltung und aller städtischen Einrichtungen bleibt für Personen ab 18 Jahren eine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder vergleichbarer Maske bestehen.
01.04.2022
Am Sonntag, 10. April, findet im Dreiländermuseum für alle Beteiligten des integrativen Kunstprojektes Inspiration zur Sonderausstellung Schätze ab 16 Uhr eine öffentliche Projektfeier statt. Im Festprogramm bietet die dynamische Basler Band der Schule für ungehinderte Musik (SfUM) eine Konzerteinlage, das deutsch-französische Maskentheater aus Lörrach und Straßburg tritt auf und vom Tanztheaterprojekt Crescendo aus Basel sind Filmsequenzen zu sehen. Alle Interessierten sind dazu eingeladen, auch zum kleinen Apéro im Anschluss, sofern die Corona-Lage dies zulässt.
31.03.2022
Die Stadt Lörrach beabsichtigt im Bereich „Nördlich Teichstraße“ einen Bebauungsplan aufzustellen. Der parallele Beschluss einer Vorkaufsrechtssatzung im Geltungsbereich „Nördlich Teichstraße“ ermöglicht der Stadt Lörrach die mit dem Bebauungsplanverfahren angestrebten städtebaulichen Entwicklungsabsichten gegebenenfalls auch über Grundstückskäufe sichern zu können. Der Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan verbunden mit der Vorkaufsrechtssatzung wird dem Gemeinderat am 12. April zum Beschluss vorgelegt.
31.03.2022
Die Stadt Lörrach hat sich mit dem Projekt „Neue Balance finden“ beim Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ beworben. Die Förderzusage für einen vorzeitigen Maßnahmenbeginn ab Mai wird im Laufe des Aprils erwartet. Oberbürgermeister Jörg Lutz lädt die Akteure im Projektgebiet zu einer Online-Informationsveranstaltung am 13. April um 14 Uhr ein.
31.03.2022
Aktuelle Themen aus der Regional- und Bundespolitik diskutiert der Zeitungstreff unter Leitung von Journalist Franz Schmider bei „PlusPunktZeit“ am Mittwoch, 6. März um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
31.03.2022
Am Donnerstag, 7. April um 9 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Vortrag zum Thema Technikgeschichte statt.
31.03.2022
Am Mittwoch, 6. April um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
30.03.2022
Die Holzbau-Offensive Baden-Württemberg, eine Initiative von sechs Landesministerien unter der Federführung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, fördert die Entwicklung des Lauffenmühle-Areals zu einem nachhaltigen Gewerbegebiet in Holzbauweise mit weiteren knapp 400.000 Euro für die Jahre 2022 und 2023. Die Stadt Lörrach hatte sich mit dem Projekt um eine Zuwendung im Rahmen des Aufrufes des Fördergebers für kommunale Ideen zur Entwicklung innovativer Holzbau- und Hybridprojekte beworben.
29.03.2022
Im Rahmen der Wohnraumoffensive 2025 nimmt die Planung des Neubaugebiets Bühl III mit der Schaffung von 250 bis 280 Wohneinheiten weiter Gestalt an. Mit der Beratung über den Standort der Energiezentrale für das neue Areal und darüber hinaus für das bestehende Wohngebiet Bühl II in den politischen Gremien wird ein weiterer Planungsschritt unternommen, verbunden mit dem gesamtstädtischen Ziel der Klimaneutralität.
29.03.2022
Welche Gebäude können auf dem Lauffenmühle-Areal erhalten bleiben, welche müssen abgerissen werden: Ein von der Stadt beauftragtes Gutachten zur Schadstoffbelastung der Bausubstanz liegt nun vor und ist maßgebend für die weitere Entwicklung für das geplante klimaneutrale Gewerbegebiet in Holzbauweise.
29.03.2022
„Stetten – Eine Zeitreise durch Lörrachs ältesten Stadtteil“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 9. April 2022 um 15:30 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor dem Stettener Schlössle, Ecke Inzlinger Straße/Schloßgasse.
29.03.2022
„Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung. Gästeführer Alfred Drändle führt am Freitag, 8. April 2022 um 17 Uhr durch die Stadtgeschichte. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
29.03.2022
Am Mittwoch, 30. März findet um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Philosophie-Treff unter der Leitung von Dr. Hans-Georg Wittig statt.
29.03.2022
Am Donnerstag, 7. April um 14 Uhr, findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein offenes Forum für soziale Netzwerke unter dem Team von Marina Kramer statt.
29.03.2022
Am Mittwoch, 30. März findet um 14:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Kreativ- und Handarbeitstreff statt.
29.03.2022
Am Mittwoch, 30. März um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
29.03.2022
Am Dienstag, 5. April findet um 14:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein freier Tanztreff statt.
29.03.2022
Am Montag, 4. April und Montag, 11. April
zwischen 14 und 16 Uhr findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
25.03.2022
Im Bereich der Schützenstr./Köchlinstr./Schützenwaldweg/Rosenfelsweg war die Straßenbeleuchtung seit Anfang der Woche ausgefallen. Der Werkhof hat intensiv an der Wiederherstellung gearbeitet und die Straßenbeleuchtung wiederherstellen können.
25.03.2022
Nach vielen Jahren nimmt in Deutschland die Inflation wieder zu, derzeit vor allem durch den Krieg in der Ukraine. Zeitweise Perioden der Geldentwertung sind für Wirtschaftsexperten an und für sich keine ungesunde Entwicklung, doch die Erinnerung an die massive Hyperinflation vor fast 100 Jahren ist noch tief im Bewusstsein der Deutschen verankert. Die Schützenscheibe aus dem Inflationsjahr 1923 ist ein eindrücklicher Beleg für die Dramatik der damaligen Situation. Sie ist derzeit in der Schätze-Ausstellung im Dreiländermuseum zu sehen.
25.03.2022
Die Stadt Lörrach steht vor großen personellen Herausforderungen, wie viele Kommunen im Land. Der Wechsel von Mitarbeitenden trifft jedoch nicht nur die Kommunen, auch die private Wirtschaft ist damit konfrontiert, doch sie kann flexibler reagieren, die öffentliche Hand leider nicht. Aktuell betrifft diese Herausforderung den städtischen Fachbereich Hochbau im besonderem Maße. Zur Unterstützung und Begleitung dieses Veränderungsprozesses konnte Herr Dr. Andrés Ibarra gewonnen werden und wird am 1. April seine Arbeit antreten.
23.03.2022
„Gutes Älterwerden in Lörrach“ – unter diesem Motto wurden im vergangenen Sommer Seniorinnen und Senioren in Brombach und Hauingen befragt. Nun liegen die Ergebnisse der Umfrage vor. Erste Umsetzungen basierend auf den Ergebnissen folgen bereits in wenigen Wochen.
23.03.2022
Die Stadt Lörrach beteiligt sich am Samstag, 26. März an der weltweiten Aktion Earth Hour und bittet die Bürgerschaft ebenfalls ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen.
22.03.2022
Die Friedhofsverwaltung der Stadt Lörrach zieht turnusgemäß Bilanz über das Vorjahr auf den Lörracher Friedhöfen.
22.03.2022
Im Rahmen der Neustrukturierung der Stadtverwaltung wurde der neue Fachbereich Tiefbau geschaffen, in dem die städtischen Tiefbauaufgaben gebündelt werden. Die Zusammenarbeit mit den ebenfalls mit Tiefbauthemen beschäftigten Eigenbetrieben Abwasserbeseitigung, Werkhof sowie Stadtgrün und Friedhöfe soll hier ebenfalls intensiviert und verbessert werden. Das Ziel ist die Synergien der naheliegenden Disziplinen zu nutzen und Schnittstellen abzubauen.
22.03.2022
Der beliebte Spielplatz Krake im Stadtteil Stetten wird modernisiert. Die Baumaßnahme ist in vier Bauabschnitte unterteilt und hat ein Kostenvolumen von insgesamt 260.000 Euro.
22.03.2022
Für die Erweiterung des Hans-Thoma-Gymnasiums auf dem Lörracher Rosenfelscampus ist die Änderung des Bebauungsplans notwendig. Hierzu gab der Gemeinderat im November 2021 den Auftrag. Nach dem geordneten Bebauungsplanverfahren legt die Verwaltung den Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften „Niederfeld-Rosenfelspark“ in vier Monaten zum Satzungsbeschluss vor.
22.03.2022
Das Sanierungsgebiet „Nördliche Innenstadt“ ist seit 2019 im Städtebauförderungsprogramm des Landes Baden-Württemberg. Zielsetzung der städtebaulichen Sanierung mit der Umgestaltung des Verwaltungs- und Dienstleistungsquartier und einem weiteren Handelsstandort ist es, das Quartier gut in das innerstädtische Gefüge einzubinden. Dazu zählt die bereits abgeschlossene Sanierung und Umgestaltung des Bahnhofsplatzes, des Rathausplatzes und des Sarasinweges sowie die beginnende Aufwertung des Straßenraums der Turmstraße und Palmstraße. Mit dem Ziel der Steigerung der Aufenthaltsqualität und der Abrundung und Anpassung des Sanierungsgebietes in die angrenzenden Areale strebt die Stadt Lörrach die Erweiterung des Sanierungsgebietes an.
21.03.2022
Vor genau 50 Jahren fand am 21. März 1972 der Spatenstich durch den damaligen Oberbürgermeister Egon Hugenschmidt und weiterer Vertreter des Lörracher Gemeinderats für den Rathausneubau am Standort Luisenstraße statt.
21.03.2022
Die Stadtbibliothek Lörrach hat eine Übersicht mit glaubwürdigen Informationsquellen zum Ukraine-Krieg angefertigt und stellt diese auf ihrer Webseite bereit. Damit will sie einen Beitrag gegen Fake News, Propaganda und Desinformation leisten.
21.03.2022
Am Sonntag, 27. März, gibt es in der Sonderausstellung „Schätze“ im Dreiländermuseum um 11:30 Uhr eine öffentliche Führung. Museumspädagogin Susanne Raible stellt bei ihrem Rundgang durch die Ausstellung auch das darin integrierte jährliche inklusive Kunstprojekt „Inspiration“ vor.
21.03.2022
Am Samstag, 26. März, gibt es um 15 Uhr im Dreiländermuseum eine Führung für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Dieses Mal dreht sich alles um Burg Rötteln und die Hexe von Binzen. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet dazu in der Dreiländerausstellung allerlei zu rätseln und zu entdecken.
18.03.2022
Der Lörracher Flohmarkt auf dem Bahnhofs- und Rathausplatz wird zum April 2022 wiederaufgenommen und findet erstmals nach zweijähriger Pause wieder am Samstag, 30. April statt.
18.03.2022
„Brunnen in Lörrach“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung. Gästeführer Alfred Drändle führt am Sonntag, 3. April 2022 um 11 Uhr durch die Innenstadt, Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
18.03.2022
Am Mittwoch, 23. März um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
18.03.2022
Am Dienstag, 22. März findet um 14:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein freier Tanztreff statt.
17.03.2022
Vor zehn Tagen hat die Stadt Lörrach mit Unterstützung des Städtepartnerschaftsvereins Lörrach International e.V. das Spendenkonto „Hilfe für Wyschhorod“ eingerichtet. Die Solidarität und Hilfsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger ist groß und so beträgt der Spendenstand nach kurzer Zeit 28.000 Euro. Von den bisher eingegangenen Spenden wurde ein Teil bereits für Medizinprodukte, Medizintechnik, Verbandsmaterialien und Hygieneartikel verwendet und auf den Weg nach Wyschhorod gebracht.
17.03.2022
Das Fahrrad und die Rechte seiner Fahrer sind in Lörrach derzeit intensiv diskutiert. Fahreinschränkungen in der Fußgängerzone und der schwere Stand der Radler gegen die Automobilisten auf der Fahrradschnellstraße bewegen die Gemüter. Auf dem Hochrad scheint man über den Dingen zu radeln, in der Sonderausstellung Schätze ist ein besonders schönes Exemplar aus den 1880er Jahren zu bestaunen.
16.03.2022
Zur Verbesserung der Fahrradinfrastruktur in Lörrach wurden in den vergangenen Wochen neue Veloparkplätze rund um die Innenstadt gebaut. Insgesamt wurden 52 neue Abstellplätze geschaffen, weitere sollen dieses Jahr noch folgen.
16.03.2022
Die Städtische Musikschule Lörrach veranstaltet am Sonntag, 27. März zusammen mit dem Förderverein der Musikschule ein Benefizkonzert für die Ukraine.
15.03.2022
Die öffentliche Gästeführung „Von den Wirtshaussälen zum Burghof“ muss krankheitsbedingt abgesagt werden. Vorgesehen war sie für Sonntag, 20. März 2022 um 11 Uhr.
15.03.2022
Die Touristinformation der Stadt Lörrach veröffentlicht die neue Ausgabe des Magazins „LUEG EMOL“. Die Broschüre enthält neben Freizeittipps und einer Übersicht der Veranstaltungshighlights auch die Gästeführungen von April 2022 bis September 2022. Zudem informiert sie über das Angebot und Programm des Dreiländermuseums.
15.03.2022
Am Donnerstag, 17. März um 9:30 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Pflanzenzüchtung statt.
15.03.2022
Am Mittwoch, 16. März findet um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Kreativ- und Handarbeitstreff statt.
15.03.2022
Am Mittwoch, 16. März um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
15.03.2022
Am Montag, 21. März und Montag, 28. März findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
15.03.2022
Gästeführerin Claudia Weber führt am Sonntag, 27. März 2022 von 14 Uhr bis etwa 17 Uhr auf einer etwa 20 Kilometer langen, meist ebenen Strecke mit dem Rad zu dem Thema „Lust auf Sport(geschichte)?“. Dabei wird viel Wissenswertes rund um den Lörracher Sport erläutert. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
14.03.2022
Am heutigen Montag, 14. März eröffnet Oberbürgermeister Jörg Lutz gemeinsam mit dem Hebelbund Lörrach e. V. die „Internationale Wochen gegen Rassismus“ im Hebelpark. Erstmalig gibt es bei diesem Projekt eine Selfie-Station, die am selben Tag eingeweiht wird.
14.03.2022
Gästeführerin Ute Schönbet führt am Samstag, 26. März 2022 um 14 Uhr „Vom Alten Marktplatz zur Ufhabi“. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
14.03.2022
Am Samstag, 19. März um 15 Uhr, führt Michael Wuchner durch die Dreiländerausstellung zur Geschichte und Gegenwart der Region. Der Rundgang in der Dauerausstellung ist in einfacher Sprache.
11.03.2022
Das Engagement und die Bereitschaft zu helfen ist in Lörrach und auch im Landkreis sehr groß. Das Welcome-Center der Stadt Lörrach ist ausschließlich für die Versorgung der geflüchteten Menschen mit Wohnraum in der Stadt Lörrach zuständig. Wohnraum aus anderen Orten im Landkreis muss an die jeweils zuständige Gemeinde gemeldet werden. Ehrenamtliche Helfer vermittelt die Stadt gerne an den Freundeskreis Asyl.
11.03.2022
In einem Sachstandsbericht zur Entwicklung Lauffenmühle-Areals, das als erstes klimaneutrales Gewerbegebiets in Holzbauweise in Deutschland realisiert werden soll, gibt die Stadtverwaltung Einblick in die aktuelle Projektentwicklung des Leuchtturmprojektes. Ein Plausibilitätscheck eines externen Fachbüros attestiert dem ambitionierten Vorhaben großes Potenzial.
09.03.2022
Die Stadt Lörrach zeigt am Donnerstag, 10. März, anlässlich des Jahrestages des tibetischen Volksaufstandes, wieder Flagge für Tibet.
09.03.2022
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte eine Mitarbeiterin für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst, zwei Mitarbeiterinnen für ihre 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete zwei Mitarbeiter in den Ruhestand.
09.03.2022
Am Wochenende vom 4.-6. März 2022 fand der 9. Bundeswettbewerb des German Young Physicists´ Tournament (GYPT) statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde er zum zweiten Mal digital ausgetragen. Verona Miftari und Florian Bauer, das Team „aeGypt“ vom phaenovum trat nun wieder beim Bundeswettbewerb 2022 an, nachdem phaenovum-Teams in den Jahren 2020 und 2021 bereits GYPT-Vizemeister waren. Das Lörracher Team konnte die Jury überzeugen, sie gingen mit den Themen „Saving Honey“ und „11 Balls on a String“ aus dem Wettbewerb als Sieger*innen hervor. Betreut wird das phaenovum-Team von Fachbereichsleiter Pirmin Gohn.
08.03.2022
Am Donnerstag 10. März um 9 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Technikgeschichte statt.
08.03.2022
Bei der nächsten öffentlichen Gästeführung „Von den Wirtshaussälen zum Burghof“ führt Gästeführer Gerhard Sturm durch die Innenstadt.
08.03.2022
Mit Beginn der wärmeren Jahreszeit kam es in den vergangenen Jahren vermehrt dazu, dass Füchse in Lörrach gesichtet wurden. Zwar besteht in Baden-Württemberg nicht mehr Tollwutgefahr, um jedoch die seltene Fuchsbandwurmerkrankung zu vermeiden, sollte eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden.
07.03.2022
Glanzstück der Dreiländersammlung in der Schätze-Ausstellung
07.03.2022
Die Stadt Lörrach sagt den Stadtlauf für 2022 ab. Die Durchführung der Veranstaltung mit einer großen Anzahl von Teilnehmenden und Zuschauern erfordert einen hohen personellen Aufwand, der vom Fachbereich Bildung, Soziales, Sport, derzeit nicht geleistet werden kann.
07.03.2022
Die Solidarität und Hilfsbereitschaft für die Menschen in der Ukraine ist groß. Ein besonderes Anliegen der Lörracher Bürgerinnen und Bürger ist es, den Menschen in der befreundeten Stadt Wyschhorod mit konkreter Hilfe in dieser schweren Zeit zur Seite zu stehen. Aufgrund der Nähe Wyschhorods zur Hauptstadt Kiew, den dortigen kriegerischen Handlungen und der unüberschaubaren Lage ist aktuell schwierig, direkte Hilfe vor Ort zu leisten. Es gelingt aber immer wieder, dass Hilfsgüter über Polen in die Ukraine transportiert werden können.
04.03.2022
Rund um das Thema „Klimawandel“ beginnt ab Mittwoch, 9. März um 14 Uhr eine wöchentliche Vortragsreihe bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
04.03.2022
Der Museumsverein Lörrach blickt auf 94 Jahre Vereinsgeschichte zurück. 1928 gründeten ihn engagierte Bürgerinnen und Bürger, um sich für das Lörracher Museum einzusetzen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung ist die 91. seit der Gründung und findet am Mittwoch, 9. März um 17 Uhr statt. Die Unterbringung der Schätze der Museumssammlung im neuen Depot und Ehrungen verdienter Mitglieder sind wichtige Themen.
03.03.2022
Ab Dienstag 8. März um 13.30 Uhr beginnt bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
eine neue Rommé-Spielgruppe unter der Leitung von Maria und Holger Alker.
03.03.2022
Die öffentliche Gästeführung „(Un-)Kraut in der Stadt“ am Sonntag, den 6. März um 11 Uhr mit Sigrun Hecker kann nicht stattfinden und muss abgesagt werden.
03.03.2022
Ab dem 7. März ist wieder ein neues Programmheft von „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, der Touristinformation, im Rathaus und bei den Ortsverwaltungen erhältlich, sowie im Internet unter https://www.loerrach.de/seniorenarbeit abrufbar.
Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung.
03.03.2022
Vortrag und Diskussion von Lörrach International e.V. am Donnerstag, 24. März 2022, 19.00 Uhr, Hebelsaal, Dreiländermuseum .
02.03.2022
Der aufgrund von Sturmschäden gesperrte Fußweg zur Burg Rötteln ist wieder frei gegeben.
01.03.2022
Seit 1963 war die Lauchringer Firma Lauffenmühle auch in Brombach mit dem Veredelungsbetrieb Wiese ansässig. Dieser gehörte zu den letzten Firmenteilen bei der endgültigen Insolvenz 2019. Der Fernschreiber verband, lange vor den Zeiten des Internets, Brombach mit dem Rest der Welt. Das Gerät der Firma Siemens & Halske ist ein Modell T37, das seit 1933 bis in die 1960er Jahre produziert wurde.
01.03.2022
Mit der Ausweisung der Spital-/Weinbrennerstraße als Fahrradstraße und deren Freigabe im Oktober 2021 hat die Stadt eine schnelle und sichere Umfahrung der Innenstadt für Radfahrende geschaffen. Die neuen Verkehrsregelungen sowie die neue Beschilderung entlang der 1,2 Kilometer langen Route sorgen trotz verschiedener kommunikativer Maßnahmen für Diskussionen.
28.02.2022
Die Stadt Lörrach erreichen Anfragen aus der Bürgerschaft, die mit Geld- oder Sachspenden insbesondere den Menschen in der befreundeten ukrainischen Stadt Wyschhorod, 25 Kilometer nördlich der Hauptstadt Kiew gelegen, helfen wollen.
28.02.2022
Die Jury hat sich beim 63. Vorlesewettbewerb im Regionalentschied für Marita G. als die beste Vorleserin des Landkreises Lörrach entschieden.
25.02.2022
Oberbürgermeister Jörg Lutz hat in einem Brief an den Botschafter der Russischen Föderation in Deutschland, Sergei Netschajew, seine Sorge über die Gesundheit und das Wohlergehen der Menschen in der Ukraine geäußert und ein Ende der Kampfhandlungen gefordert.
25.02.2022
Lörracher Kulturschaffende, Jugendarbeit, Religionsgemeinschaften, Vereine und die Stadtverwaltung beteiligen sich vom 14. bis 27. März 2022 zum vierten Mal an den Internationalen Wochen gegen Rassismus.
24.02.2022
Mit Stichtag 1. März ist das Befahren der Kernfußgängerzone während der Hauptgeschäftszeiten für Radfahrende untersagt. Diesen Beschluss hat der Lörracher Gemeinderat am 30. September 2021 gefasst. Damit soll die Aufenthaltsqualität für Fußgänger erhöht werden.
23.02.2022
Noch bis zum 28. Februar haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich als Erhebungsbeauftragte für die Zensus 2022-Befragungen bei der Stadt Lörrach zu bewerben. Voraussetzungen für den Einsatz als Erhebungsbeauftragte sind Volljährigkeit, der Nachweis eines Wohnsitzes in Deutschland, Zuverlässigkeit sowie zeitliche Flexibilität. Die Tätigkeit wird mit einer steuerfreien Aufwandsentschädigung bis zu 1.000 Euro vergütet.
23.02.2022
Mit der am 23. Februar in Kraft getretenen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gilt aktuell die Warnstufe. Damit entfällt die 3G-Pflicht für die Besuchenden des Rathauses und der Außenstellen der Verwaltung.
23.02.2022
Zum 1. September 2022 sucht die Städtische Musikschule Lörrach einen jungen Menschen für den Bundesfreiwilligendienst. Interessierte könne sich bis zum 15. März bewerben.
23.02.2022
Auch bevor Schulmedizin und Pharmaunternehmen sich im Gesundheitssystem etablieren konnten, suchten uns Pandemien heim. In den frühen Hausapotheken fanden sich, neben Pülverchen und Elixieren, auch ‚geistliche‘ Hilfen, denen heilende Wirkung zugeschrieben wurde. Ein besonders schönes Exemplar eines solchen Hilfsmittels beherbergt die Sammlung des Dreiländermuseums in Form eines ‚Caravacakreuzes‘ aus der Zeit um 1800, das zum Schutz gegen die grassierende Pest – aber auch zum Schutz vor Sturm oder Hexerei - eingesetzt wurde. Darauf finden sich rätselhafte Buchstaben und Zeichen - ein Zachariassegen. Das Schmuckstück ist derzeit in der Sonderausstellung Schätze zu sehen.
23.02.2022
Das phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck war beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ am Donnerstag, 17. Februar 2022 wieder sehr erfolgreich: 10 Regionalsiege, 5 zweite Plätze, 1 dritter Platz. Zusätzlich gab es 10 Sonderpreise. Alle vorgestellten Projekte erhielten somit eine Platzierung oder einen Sonderpreis. Dr. Christiane Talke-Messerer erhielt den Betreuerpreis. Mit Hygienebestimmungen konnte der Wettbewerb trotz Pandemie in Präsenz ausgetragen werden. Die Jungforscher*innen bereiteten sich in den letzten Monaten intensiv auf den Wettbewerb vor.
21.02.2022
Für die Herstellung des Tiefgaragenverbundes im Rahmen des neuen Einkaufszentrums „LÖ“ wurde neben der Tiefgarage am Bahnhof auch die Rathaustiefgarage saniert und auf einen zeitgemäßen Stand gebracht. Nach Abschluss der Arbeiten an der Rathaustiefgarage stehen die Gesamtkosten in Höhe von 5,9 Millionen Euro fest.
21.02.2022
Der Wieseverband will sich an der Gründung des KZV -Klärschlammverwertung Zweckverband Südbaden beteiligen. Die Betreiber größerer Kläranlagen, dazu zählt die Kläranlage Bändlegrund des Wieseverbandes, sind verpflichtet, ab dem Jahr 2029 Phosphor aus dem Klärschlamm oder aus der Klärschlammasche zurückzugewinnen. Bis Ende 2023 muss der Wieseverband dem Regierungspräsidium Freiburg sein Konzept zur Phosphor-Rückgewinnung vorlegen.
21.02.2022
Im Sommer 2021 zogen über weite Teile Europas heftige Starkregen, die am 16. Juli auch Lörrach erreichten. Die gemessene Niederschlagsmenge betrug knapp 50 Liter pro Quadratmeter in einer halben Stunde, der Boden war aufgrund vorheriger Niederschläge gesättigt und die Wassermassen gelangten sehr schnell an die Oberfläche. Die Schäden in den betroffenen Stadtgebieten waren beträchtlich. Die Stadt Lörrach leitet aus diesen Erkenntnissen Handlungskonzepte für die Stadtplanung ab, gestützt durch wichtige Informationen aus dem vom Landkreis Lörrach initiierten Projekt EROL – Gefährdungsanalysen von Erosionsereignissen durch Starkregen. Gefahrenkarten und rücksichtigen. Den Lörracher Bürgerinnen und Bürgern werden in einem Ratgeber solide Informationen rund um die Gefahren von Starkregenereignis zur Verfügung gestellt, Starkregengefahrenkarten und Handlungsempfehlungen sind abrufbar.
21.02.2022
Im Norden der Stadt Lörrach soll zwischen Haagener und Wintersbuckstraße bis 2025 ein neues Quartierzentrum entstehen. Die Wohnbau Lörrach will dort mit insgesamt 230 Wohnungen auf zwei Baufeldern vier überalterte Zeilenbauten ersetzen. Die Stadtverwaltung schlägt dem Gemeinderat in der Sitzung am 22. Februar vor, den städtebaulichen Entwurf als Grundlage für den Bauungsplan heranzuziehen und das Quartierskonzept Parkierung und Mobilität „Neue Mitte Nordstadt“ in den Bebauungsplan einfließen zu lassen.
21.02.2022
Die Stadt Lörrach möchte mit dem „Projektefonds für Stetten“ kleinere, stadtteilbezogene Aktionen fördern und das bürgerschaftliche Engagement stärken. Vom 1. März bis 30. April 2022 können Projektanträge eingereicht werden.
21.02.2022
Der Stadtbusverkehr in Lörrach ist neben der Regio S-Bahn ein zentraler Baustein des ÖPNV im Lörracher Stadtgebiet. Die Anpassungen und Veränderungen des letzten Fahrplanwechsels mit Blick auf die Linienführungen und des Nutzungsverhalten ist Gegenstand des aktuellen Berichts der Stadtwerke. Unterdessen haben sich die Verkaufszahlen des Ticket4Lö trotz der anhaltenden Pandemie mit ihren Auswirkungen auf das allgemeine Nutzerverhalten des ÖPNV bei rund 5.000 Tickets monatlich eingependelt.
21.02.2022
Sobald die Temperaturen nachts nicht mehr unter fünf Grad Celsius fallen, begeben sich Kröten, Frösche und Molche auf Wanderschaft von ihrem Überwinterungsort zu den Laichgewässern und Sommerlebensräumen, in denen sie selbst aufgewachsen sind.
21.02.2022
Die Touristinformation Lörrach bietet ab März 2022 wieder öffentliche Gästeführungen an. Den Start macht die Erlebnisführung „(Un-)Kraut in der Stadt“ am Sonntag, 6. März 2022 um 11 Uhr mit Gästeführerin Sigrun Hecker. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
15.02.2022
Dem bekanntesten Expressionisten der Region, Hermann Scherer, ist derzeit eine große Sonderausstellung im Kunstmuseum Basel gewidmet. Parallel hierzu zeigt das Dreiländermuseum in seiner Ausstellung „Schätze“ ein großformatiges repräsentatives Ölgemälde des Künstlers. Das Bild steht auch für den großen Wert der Sammlung im Dreiländermuseum. Erst vor wenigen Wochen hat das Museum Ludwig in Köln eine Skulptur von Scherer für 1,5 Millionen Euro angekauft. Das repräsentative Ölgemälde von Scherer gehört zu den Kostbarkeiten im Lörracher Museumsdepot, dessen Bau die Europäische Union mit Interreg-Mitteln von 1,74 Millionen bezuschusst.
15.02.2022
Seit September 2020 werden auch in Lörrach Stolpersteine zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus verlegt. Im Herbst 2022 sollen die nächsten Stolpersteine im Rahmen einer würdigen und feierlichen Zeremonie, zu der auch Angehörige eingeladen werden können, verlegt werden. Anträge können bis spätestens 31. März 2022 an den Fachbereich Kultur und Tourismus der Stadt Lörrach oder das Stadtarchiv gerichtet werden.
14.02.2022
Am Samstag, 19. Februar, gibt es um 15 Uhr im Dreiländermuseum eine Führung für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Die kleinen Teilnehmer gehen dieses Mal dem Thema „Rund“ auf den Grund. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet dazu in der Dreiländerausstellung allerlei zu rätseln und zu entdecken.
10.02.2022
Der Winter ist noch nicht vorbei, trotz derzeit frühlingshafter Temperaturen. Dass der Winter früher kälter und schneereicher war als heute, zeigt ein sehr winterliches Objekt derzeit in der Sonderausstellung „Schätze“ im Dreiländermuseum. Es gibt auch Rätsel auf: Viele Sammlungsstücke sind nicht abschließend erforscht. Das mit Interreg-Mitteln von 1,7 Millionen Euro geförderte neue Lörracher Museumsdepot wird aber künftig mehr Möglichkeiten zur Forschung bieten. Aber vielleicht können Leserinnen und Leser auch schon heute mehr Wissen beisteuern?
09.02.2022
Am Samstag, 12. Februar findet von 9.30 bis 13.30 Uhr erneut eine offene Impfaktion ohne Terminvergabe durch den Landkreis Lörrach mit Unterstützung der Stadt Lörrach im Rathaus statt.
09.02.2022
Am Mittwoch, 16. Februar findet im Rahmen des Projektes „Lörrach verkleinert seinen CO2-Fußabdruck“ vom Runden Tisch Klima und der Stadt Lörrach eine Online Veranstaltung mit der Energieagentur zum Thema „Behaglich und klimagerecht wohnen - mit Fördermitteln zur Haussanierung“ statt. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.
08.02.2022
Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule haben jüngst erfolgreich am Regionalwettbewerb Jugend musiziert teilgenommen.
07.02.2022
Mit neuen Kursen startet das phaenovum in den Frühling:
04.02.2022
Im Innenstadtbereich ist Öl aus einem defekten Schlauch einer Kehrmaschine ausgelaufen.
04.02.2022
Am Samstag, 12. Februar, gibt es in der Sonderausstellung „Schätze“ im Dreiländermuseum um 15 Uhr eine öffentliche Führung. Museumspädagogin Susanne Raible führt in einfacher Sprache durch die Sonderausstellung, die auch das jährliche inklusive Kunstprojekt „Inspiration“ integriert.
04.02.2022
Im Juli 2021 wurde der Öffentlichkeit und den politischen Gremien die Grobstruktur der Neuorganisation vorgestellt. Nach intensiver Arbeit in den vergangenen Monaten zu Aufgabenverteilung und Organisationsaufbau der verschiedenen Fachbereiche tritt die neue Organisationsstruktur zum 1. März 2022 in Kraft.
03.02.2022
Das Dreiländermuseum ist Ausbildungsort für Studierende der Universität in Mulhouse. Die Vereinbarung zwischen beiden Institutionen ist Teil des Interreg-Projektes „Die Dreiländersammlung“, durch das auch europäische Zuschüsse von 1,74 Millionen Euro für das Museumsdepot nach Lörrach fließen. Studierende aus ganz Frankreich kommen zum Masterstudiengang Museologie an die Universität im Elsass. In Lörrach lernen die jungen Wissenschaftler den Museumsalltag am Beispiel des Dreiländermuseums kennen.
02.02.2022
Am Mittwoch, 2. Februar 2022 findet ein landkreisweiter Sirenenprobealarm statt.
Ab 13.30 Uhr ertönen im Landkreis Lörrach sowie in der Schweiz die Sirenen.
02.02.2022
Die Mobilitätsentwicklung einer jeden Stadt ist eng verknüpft mit ihrer Stadtentwicklung und umgekehrt. Die Gesamtbetrachtung und Verschränkung von Stadt- und Mobilitätsplanung ist als grundsätzliche Handlungsweise von
Beginn des Lörracher ISEK-Prozess vorgesehen gewesen und findet in dem bevorstehenden Auswahlverfahren und der anschließenden Erarbeitung des Gesamtmobilitätskonzeptes für die Stadt Lörrach durch ein Fachbüro ihren Abschluss.
02.02.2022
Seit dem 1. Januar leitet Thomas Janssen den neu geschaffenen Fachbereich IT und Digitalisierung.
01.02.2022
Die Kulturnacht am 29. April 2022, der Städte Lörrach und Weil am Rhein, muss aufgrund der steigenden Corona-Zahlen erneut vorsorglich abgesagt werden.
31.01.2022
Ein wichtiger Baustein zur CO2-armen Mobilität ist der Ausbau der E-Mobilität in der Stadt und der Stadtverwaltung.
31.01.2022
Der Februar ist der letzte meteorologische Wintermonat und traditionell der Monat, in dem der Schnee am höchsten liegt. Der Künstler Karl Hauptmann ist bekannt für seine brillant gemalten Winterlandschaften im Schwarzwald. Für die Ausstellung „Schätze“ hat das Dreiländermuseum eines seiner berühmten Schneebilder aus dem Depot geholt. Es entstand vor fast 100 Jahren und wird dadurch auch zu einem Dokument für den Klimawandel.
28.01.2022
Am Sonntag, 6. Februar um 11:30 Uhr führt Ausstellungskurator Dr. Peter Kunze durch die Ausstellung. Eine Anmeldung zur öffentlichen Führung ist empfohlen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
28.01.2022
Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am Freitag, 4. Februar um 17 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße 2, statt.
27.01.2022
Die Akteure des Netzwerks für Stetten organisieren Spaziergänge im Quartier und bieten die Möglichkeit für Interessierte, Bewegung und Begegnung zu kombinieren.
27.01.2022
Ab Freitag tritt landesweit wieder die Stufenregelung der Corona-Verordnung in Kraft. Auch im Dreiländermuseum können die Ausstellungen dann von allen Besuchern mit einem gültigen 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) ohne zusätzlichen Corona-Test besucht werden. Kinder in schulpflichtigem Alter waren von den Beschränkungen nie betroffen. Das Museum bietet für die Sechs- bis Zwölfjährigen ein unterhaltsames Alternativprogramm speziell für Kindergeburtstage an, gerade in dieser Jahreszeit und trotz Pandemie. Geburtstagskinder können jetzt neu zwischen 6 verschiedenen Themen wählen.
27.01.2022
Die Stadtverwaltung Lörrach sucht für die Befragungen im Rahmen der statistischen Zensuserhebung ehrenamtliche Interviewerinnen und Interviewer.
27.01.2022
Am Dienstag, 1. Februar 2022 findet im Saal der Städtischen Musikschule Lörrach um 19.30 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten der Musikpatenschaften statt.
26.01.2022
Anlässlich des Holocaust-Gedenktags am 27. Januar veröffentlicht die Stadt Lörrach in diesem Jahr einen Motion Comic über das Schicksal von Anna Denz.
26.01.2022
Das Kommunale Informationssystem für Nachhaltige Mobilität (KINaMo) ist ab sofort in einer Betaversion für alle Interessierten unter https://kinamo-3ec0e.firebaseapp.com/home verfügbar. Das KINaMo ermöglicht Kommunen, die bestehenden regionalen Mobilitätsysteme zu bewerten. Die Gemeinden am Oberrhein sollen so beim Auf- und Ausbau grenzüberschreitender, nachhaltiger Verkehrssysteme unterstützt werden.
26.01.2022
Gemeinsam mit dem Runden Tisch Klima startete die Stadt Lörrach am 14. Juni 2021 das Projekt „Lörrach verkleinert seinen CO2-Fußabdruck“. Alle Bürgerinnen und Bürger Lörrachs sind seither eingeladen, ihren persönlichen CO2-Ausstoß zu ermitteln und ihn zu reduzieren.
25.01.2022
Am Donnerstag, 27. Januar wird im benachbarten Basel wieder das Winterzunftbrauchtum des Vogel Gryff begangen. Mit dabei ist, neben den anderen beiden Wahrzeichen der drei ausrichtenden Ehrengesellschaften, dem Vogel Gryff und dem Löwen, auch der Wilde Mann. Ein besonders schönes und wertvolles Exemplar eines Wilden Manns ist als Schatz in der gleichnamigen Sonderausstellung im Dreiländermuseum zu sehen.
21.01.2022
Am Donnerstag, den 27. Januar findet von 9.30 bis 19.30 Uhr erneut eine Impfaktion des Landkreises Lörrach mit Unterstützung der Stadt Lörrach im Rathaus statt. Der nächste Donnerstagstermin ist am 24. Februar zur gleichen Zeit. Zusätzlich gibt es am Samstag 12. Februar von 9.30 bis 13.30 Uhr ein offenes Impfangebot ohne Terminvergabe. Weitere Impftermine für März sind aktuell in der Planung.
20.01.2022
Am Donnerstag, 27. Januar kommt der Gestaltungsbeirat der Stadt Lörrach zu seiner ersten Beratung in diesem Jahr zusammen. Aufgrund der pandemischen Lage wird die Sitzung digital als Videokonferenz abgehalten. Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, als Zuhörende der Beratung beizuwohnen.
19.01.2022
Am Donnerstag, 20. Januar wird sowohl in katholischen Heiligenkalendern als auch evangelischen Namenskalendern Sebastian gelistet. Der Schutzheilige gegen Seuchen aller Art ist auch auf einem frühneuzeitlichen Tafelbild dargestellt, das gerade in der Sonderausstellung Schätze im Dreiländermuseum gezeigt wird.
18.01.2022
Ab sofort gelten bei Gremiensitzungen, wie beispielsweise den Sitzungen des Gemeinderats, für Teilnehmende und Besuchende ab 18 Jahren neben der allgemeinen 3G-Plicht auch eine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder vergleichbarer Maske.
17.01.2022
Zum Beginn der großen Sanierungsmaßnahme Fridolinschule übergaben Oberbürgermeister Jörg Lutz und Schulleiterin Christine Mörth symbolisch einen Handwerkshammer an Edgar Thoma, Architekt des Büros Thoma, Lay, Buchler, der die Planung der Sanierungsmaßnahme an der Fridolinschule verantwortet. Mit einem Investitionsvolumen von insgesamt annähernd 13 Millionen Euro für die Sanierung der Schulgebäude und des Schulhofs, sowie dem Neubau der Sporthalle beginnt eine der größten Schulbaumaßnahmen der Stadt Lörrach auf Grundlage des Gemeinderatsbeschlusses vom Januar 2021. Die Fertigstellung der Sanierung wie auch des Neubaus der Einfeld-Sporthalle an der Fridolinschule ist für den Sommer 2024 vorgesehen.
17.01.2022
In der Gemeinderatssitzung vom 18. November 2021 wurde die Verordnung zur Ausweisung von Naturdenkmalen beschlossen. Eine Platane im Hebelpark sowie eine Magnolie am Knoten Weinbrennerstraße / Basler Straße stehen durch diese Verordnung ab sofort unter besonderem Schutz.
14.01.2022
Die Stadt Lörrach erlässt mit Wirkung zum 16. Januar 2022 ein Verbot für die sogenannten „Montagsspaziergänge“. Die Allgemeinverfügung untersagt unangemeldete Versammlungen abzuhalten und an ihnen teilzunehmen.
12.01.2022
Die Zahl der Geburten bleibt in Lörrach auf einem hohen Niveau. Das Standesamt Lörrach beurkundete 2021 insgesamt 2335 Geburten. Auch im Vorjahr 2020 war die Anzahl an geborenen Jungen und Mädchen mit 2323 nahezu gleich.
12.01.2022
Ein kurzer Überblick über Gebäude, Schularten, Schulkinderzahlen und Investitionen
11.01.2022
Ab Ende Januar 2022 bezieht die Stadt Lörrach ihre Corona-Testkits für die Schulen und das Kita-Personal aus Beständen des Landes Baden-Württemberg. Das bisherige Verfahren, nach dem die Stadt eigenverantwortlich und in Vorkasse die Tests beschafft, wird nicht fortgeführt.
11.01.2022
Am Sonntag, 16. Januar, gibt es in der Sonderausstellung „Schätze“ im Dreiländermuseum um 11:30 Uhr eine öffentliche Führung. Museumspädagogin Susanne Raible führt durch die Sonderausstellung, die auch das jährliche inklusive Kunstprojekt „Inspiration“ integriert.
11.01.2022
Attraktive und sichere öffentliche Räume steigern die Aufenthaltsqualität und werden von den Bürgerinnen und Bürgern gern genutzt.
10.01.2022
Am Samstag, 15. Januar, gibt es im Dreiländermuseum, um 15 Uhr eine Führung für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Die kleinen Teilnehmer können dem Thema „Kälte“ auf den Grund gehen. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet dazu in der Dreiländerausstellung allerlei zu rätseln und zu entdecken.
07.01.2022
Den aktuellen Regeln der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg entsprechend, gilt für alle Besuchenden des Rathauses, der Außenstellen der Verwaltung und aller städtischen Einrichtungen für Personen ab 18 Jahren eine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder vergleichbarer Maske.
07.01.2022
Die Sammlung des Dreiländermuseums ist europaweit einzigartig. Nirgendwo sonst macht eine Sammlung Geschichte und Gegenwart einer Region und zugleich von drei Ländern so anschaulich wie in Lörrach.
04.01.2022
Fast 50.000 Menschen werden im Betrachtungsgebiet der Wasserversorgung Lörrach mit Trinkwasser versorgt – das sind etwa 9500 Haushalte und Unternehmen.
03.01.2022
Am Samstag, den 8. Januar und ab dem 13. Januar jeden Donnerstag finden jeweils von 9.30 bis 18.30 Uhr weitere Impfaktionen des Landkreises Lörrach mit Unterstützung der Stadt Lörrach im Rathaus statt.
03.01.2022
Die Stadt hat 2021 vielfältige Aktionen für den Baumbestand und damit für den Klimaschutz getan: Pflanzaktionen im Forst, Pflanzaktion im Belist, 100 Bäume für Bürgerinnen und Bürger bei der Aktion "Ich will bei dir Wurzeln schlagen" und Bäume im Stadtgrün.
28.12.2021
Die Sonderausstellung „1870/71 – Nachbarn im Krieg“ im Dreiländermuseum wird verlängert. Sie ist nun noch bis zum 24. April im Hebelssal zu sehen. Am Sonntag, 9. Januar um 11:30 Uhr führt Ausstellungskurator Dr. Peter Kunze durch die Ausstellung. Eine Anmeldung ist empfohlen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
27.12.2021
Um Interessierten eine weitestgehend kontaktfreie Medienausleihe zu ermöglichen, kann ab Januar 2022 auf Wunsch wieder vorab Medien bestellt und in der Bibliothek abgeholt werden. Im Gegenzug wird die Öffnungszeit vorübergehend leicht reduziert.
23.12.2021
Die Touristinformation und das Dreiländermuseum wurden nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ zertifiziert.
22.12.2021
Während der Weihnachtsfeiertage und rund um den Jahreswechsel 2021/2022 gelten besondere Öffnungszeiten für das städtische Hallenbad und die Sauna.
21.12.2021
Am Donnerstag, 27. Januar startet um 18 Uhr die Online-Fundsachenversteigerung der Stadt Lörrach. Bis Sonntag, 6. Februar um 18 Uhr können Interessierte mitbieten. Die Fundsachen sind bereits ab Donnerstag, 30. Dezember in einer Vorschau einsehbar.
21.12.2021
Trotz erschwerter Umstände konnte die Stadtbibliothek Lörrach diesen Herbst viele Kinderveranstaltungen realisieren.
16.12.2021
Die Bauarbeiten am Knotenpunkt Luisenstraße/Bahnhofstraße sind beendet. Die seit Ende August gesperrte Luisenstraße ist ab Freitagmittag, 17. Dezember wieder uneingeschränkt befahrbar. Ebenso die Bahnhofstraße, die in den vergangenen Wochen zeitweise halbseitig gesperrt war.
16.12.2021
Aufgrund der Feiertage am Samstag, 25. Dezember 2021 und Samstag, 1. Januar 2022 findet der Wochenmarkt in Lörrach am vorherigen Freitag statt.
10.12.2021
Alle städtischen Kultureinrichtungen werden von Weihnachten bis Neujahr geschlossen bleiben, um die Eindämmung der Corona-Pandemie durch eine weitere Kontaktreduzierung zu unterstützen.
10.12.2021
Die Stadtwerke Lörrach führen zusammen mit der SWEG und MaxiTaxi zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 12. Dezember 2021, umfangreiche Änderungen beim Stadtbusverkehr ein. Die wichtigsten Neuerungen stellen die Einführung der Linie 17, welche den Salzert über das Gewerbegebiet Ob der Gass mit der Innenstadt verbindet, und Änderungen bei der Linie 8, die zwischen der Innenstadt und Obertüllingen über das Wölblinquartier fährt, sowie der Einsatz eines Ortsbusses von Stetten in die Innenstadt dar.
08.12.2021
Das aktuelle Infektionsgeschehen mit weiter hohen Inzidenzen und Hospitalisierungen bestimmt aktuell das Stadtgeschehen und fordert die Stadtverwaltung stark in ihrer Arbeit. Die vierte Welle der Pandemie zu brechen, die Vorgaben der Corona-Verordnung des Landes auf kommunaler Ebene umzusetzen und zu kontrollieren und gleichzeitig die Impfkampagne des Landes tatkräftig zu unterstützen sind weiterhin herausfordernde Ziele für die Stadt Lörrach.
07.12.2021
Spontanimpfungen finden an diesem Tag nicht statt.
Am 11. Dezember findet im Rathaus Lörrach, Luisenstraße 16, die zweite Impfaktion des Landkreises Lörrach und der Stadt Lörrach statt. Zwischen 9.30 und 15 Uhr können alle Personen, die bei der Impfaktion am 20. November ihre Erstimpfung bekommen haben, die Zweitimpfung erhalten. Für ein zweites Zeitfenster von 15 bis 19.30 Uhr können online Termine für Erst- und Zweitimpfungen sowie Auffrischungsimpfungen gebucht werden.
07.12.2021
Die jährliche Holzversteigerung der Ortsverwaltung Hauingen am Samstag, 29. Januar 2022 ist aufgrund der Corona-Pandemie erneut abgesagt.
07.12.2021
Am Samstag, 11. Dezember, gibt es in der neuen Sonderausstellung „Schätze“ im Dreiländermuseum um 15 Uhr eine öffentliche Führung für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet wieder allerlei zu rätseln und zu entdecken. Es können noch weitere Teilnehmer angemeldet werden.
07.12.2021
Seit letztem Samstag greift auch im Dreiländermuseum die 2G+-Regel. Besucher von Ausstellungen und Veranstaltungen benötigen nun zusätzlich zum Immunisierungsnachweis ein negatives Testergebnis. Eine Teststation ohne Terminanmeldung befindet sich in unmittelbarer Nähe des Museums. Schüler und Kindergartenkinder können aufgrund regelmäßiger Testung ohne zusätzlichen Test ins Museum. Auch der Hausflohmarkt in Brombach am Wochenende zugunsten des Museumsfonds wird regelkonform durchgeführt. Kunden des Museumsladens können vorbestellte Bücher oder Museumspässe weiterhin ohne Nachweispflicht abholen.
06.12.2021
Am Mittwoch, 8. Dezember, 19 Uhr, laden der Landkreis Lörrach und die Kommunen Lörrach, Steinen, Maulburg und Schopfheim interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer digitalen Auftaktveranstaltung zum Radschnellweg im Wiesental (RS 7) ein.
03.12.2021
Die Ende August begonnenen Bauarbeiten in der Rebgasse in Stetten sind abgeschlossen. Neben der Erschließung der Rebgasse als Straße, wurde auch ein Wendehammer eingerichtet sowie die Straßenbeleuchtung und Versorgungsleitungen erneuert.
03.12.2021
Beim Austausch von Heizanlagen gelten neben den Regeln der Landesbauordnung auch die Bestimmungen des Gesetzes zur Nutzung erneuerbarer Wärmeenergie in Baden-Württemberg. Der Fachbereich Recht/Stiftungen/Baurecht informiert zu den aktuellen Vorschriften.
02.12.2021
Der als Alternative zum traditionellen Weihnachtsmarkt in der Innenstadt geplante Adventsmarkt musste aufgrund der neuen Corona-Verordnung abgesagt werden.
02.12.2021
Die Projektskizze der Stadt Lörrach schafft den Sprung in die zweite Stufe des Bundesprogramms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren.“ Am Dienstag teilte das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) mit, dass der Antrag Lörrachs positiv bewertet wurde und für das formale Zuwendungsverfahren vorgesehen werde.
02.12.2021
Aufgrund der hohen Infektionszahlen gilt ab Montag, 6. Dezember der 3G-Zugang für alle Personen, die das Rathaus und die Außenstellen der Verwaltung betreten.
02.12.2021
Am Freitag, 19. November 2021 war es wieder soweit: Im 13. Jahr in Folge wurde der Rotary Forschungspreis Physik für Schülerinnen und Schüler vergeben. Die achtköpfige Jury aus Wissenschaft und Wirtschaft hatte Präsentationen und schriftliche Ausarbeitungen elf spannender Projekte zu bewerten, von denen fünf aus der Gruppe der Junioren (bis 14 Jahre) und sechs von den „Senioren“ (15 Jahre und älter) eingereicht wurden. Neben anwendungsorientierten Projekten wie der Frage nach fairem Würfeln oder der Analyse der Saugfähigkeit von Schwämmen wurden theoretische Arbeiten zur Adhäsion von Marienkäferfüßen oder die physikalische Untersuchung des Cartesischen Tauchers vorgestellt.
02.12.2021
Die Touristinformation Lörrach in der Baslerstraße 170 verkürzt ab Montag, 6. Dezember ihre Öffnungszeiten im Dezember. Grund dafür sind die kommenden Weihnachtsferien und der aktuell geringe Besuchsverkehr.
02.12.2021
Die Webanwendung Lörrach3D konnte durch die abgeschlossene Datenauswertung der letztjährigen Luftbildbefliegung weitreichend aktualisiert werden.
01.12.2021
Auf Grundlage des Hausrechts des Oberbürgermeisters gilt ab sofort die 3G-Regel für alle Teilnehmenden, Mitglieder des Gemeinderats, der Verwaltung und Besuchende an Gremiensitzungen der Stadt Lörrach.
01.12.2021
Im Januar 2021 hatte die Stadtenergie Lörrach GmbH & Co. KG ihren operativen Betrieb gestartet.
01.12.2021
Das Dreiländermuseum trägt den aktuellen Inzidenzwerten Rechnung und verzichtet auf drei publikumsträchtige Veranstaltungen im Dezember. Der Inklusionstag vom 3. Dezember sowie die beiden Großanlässe zum Ausstellungsbeginn von „Schätze“, die Eröffnung am 10. und das Projektfest „Inspiration Schätze“ am 11. Dezember werden nicht wie geplant stattfinden. Der Inklusionstag und auch das Projektfest sind auf Frühjahr 2022 verschoben.
30.11.2021
Das Adventskalenderhäuschen auf dem Chesterplatz steht. Bereits zum 11. Mal hat die Stadt zusammen mit Schulen, den Anliegerinnen und Anliegern des Chesterplatzes, dem Sozialen Arbeitskreis (SAK) und der Sparkasse als Sponsor das Projekt in die Lörracher Innenstadt gebracht. Schülerinnen und Schüler der Grundschulen der Freien Evangelischen Schule Lörrach haben in diesem Jahr die Türchen gestaltet.
29.11.2021
Die Stadt Lörrach beginnt mit notwendigen Baumfällungen für den Winter 2021/22.
26.11.2021
Auf Initiative der Gemeinschaft Sant´Egidio findet unter dem Motto „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“ am 30. November 2020 der internationale Aktionstag gegen die Todesstrafe statt.
25.11.2021
Die städtischen Eigenbetriebe Abwasserbeseitigung Lörrach, Stadtwerke Lörrach und Werkhof Lörrach sowie Stadtgrün und Friedhöfe Lörrach legen in der Sitzung des jeweiligen Betriebsausschusses im Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) am 25. November 2021 ihre Wirtschaftspläne vor.
25.11.2021
Die Stadt Lörrach muss nach acht Jahren die Friedhofsgebühren neu kalkulieren. Ein Auftrag aus der Haushaltskonsolidierung sieht dabei außerdem kostendeckende Gebühren vor.
25.11.2021
In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik (AUT) am Donnerstag, 25. November wurde der Energiebericht 2020 vorgestellt. In diesem jährlichen Bericht wird der aktuelle Energieverbrauch und die CO2-Emissionen für die städtischen Gebäude dargestellt.
25.11.2021
Der Gemeinderat hat im Juni entschieden, dass die Ausweisung des gesamten Ortsteils Tüllingen als Tempo 30-Zone nach rechtlicher Prüfung erfolgen soll. Bisher war die Tüllinger Straße sowie Obertüllingen von der Regelung ausgenommen.
24.11.2021
Die Stadt informiert über die aktuellen Regelungen bei Gremiensitzungen gemäß der neuen Corona-Verordnung.
24.11.2021
Im Rahmen der Förderprogramme von Land und Bund hat die Stadt Lörrach Luftreinigungsanlagen für Räume in Schulen und Kindertagesstätten bestellt, bei denen der Luftaustausch durch Lüften aufgrund baulicher Gegebenheiten nicht optimal sichergestellt werden kann. Aktuell sind die 41 Anlagen geliefert und werden in diesen Tagen in Betrieb genommen.
24.11.2021
Ab Montag, 29. November bleibt „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus aufgrund der aktuellen Situation bis auf Weiteres geschlossen.
24.11.2021
Die Stadt Lörrach sagt vor dem Hintergrund der weiter steigenden Infektionszahlen und der damit einhergehenden Corona-Verordnung des Landes Baden Landesverordnung alle öffentlichen Veranstaltungen zunächst bis zum 10. Januar ab. Davon betroffen sind das Montagabendgespräch am 29. November, der Adventsmarkt vom 2. bis 12. Dezember, der städtische Neujahrsempfang am 10. Januar 2022 sowie sämtliche städtische Gästeführungen.
23.11.2021
Das neue Stadtbuch Lörrach 2021 wurde am Dienstag, 23. November im Sparkassenforum vorgestellt. Das Stadtbuch Lörrach 2021 gliedert sich in die bekannten Rubriken Stadtthema, Stadtleben, Stadtchronik sowie Stadtbild. Hauptthema ist die Jugend in Zeiten der Corona-Pandemie. Das Stadtbuch ist ab dem 24. November in der Buchhandlung Osiander sowie bei der Touristinformation erhältlich. Der Preis beträgt 18,90 Euro.
22.11.2021
Nach dem Starkregenereignis Anfang Juli in Lörrach musste die Sporthalle wegen Untersuchungen am Tragwerk für die Nutzung durch den Schul- und Vereinssport gesperrt werden. Nach einer umfangreichen Sicherheitsüberprüfung wurden bauliche Maßnahmen eingeleitet, um die Sporthalle wieder für den Schul- und Vereinssport nutzbar zu machen. Diese Maßnahmen sind nun frühzeitig abgeschlossen und die Sporthalle kann für alle Nutzerinnen und Nutzer wieder freigegeben werden.
22.11.2021
Der als Alternative zum traditionellen Weihnachtsmarkt in der Innenstadt geplante Adventsmarkt vom 2. bis 12. Dezember auf dem Alten Marktplatz ist vorbereitet. Der Aufbau beginnt am Montag, 22. November.
19.11.2021
Oberbürgermeister Jörg Lutz überreicht den Preis der Stadt Lörrach in einer Videobotschaft an Maximilian Herr für seine herausragende Bachelorarbeit zum Thema „Einführung und Umsetzung einer Robotic Process Automation in der bnNETZE GmbH anhand des Prozesses zur Bearbeitung versiegelter Flächen“.
19.11.2021
Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić ehrte einen Mitarbeiter für seine 40-jährige Tätigkeit und drei Mitarbeiterinnen für ihre 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete drei Mitarbeiter in den Ruhestand.
19.11.2021
#TurnTheWorldBlue: Unter diesem Motto werden zwei wichtige Lörracher Wahrzeichen am Samstag, 20. November 2021 ab 17 Uhr in der Farbe der Kinderrechte erstrahlen.
19.11.2021
Jürgen Schaser hat zum 1. November 2021 die Nachfolge von Andreas Lauble als Leiter des Stadtarchivs Lörrach angetreten.
18.11.2021
Am Dienstag, 30. November findet im Rahmen des Projektes „Lörrach verkleinert seinen CO2-Fußabdruck“ vom Runden Tisch Klima und der Stadt Lörrach eine Online Veranstaltung mit der Energieagentur zum Thema „Der nächste Winter kommt bestimmt: Ist meine Heizung fit für den Winter?“ statt.
18.11.2021
Am 20. November findet im Rathaus Lörrach, Luisenstraße 16, von 9 bis 17 Uhr eine offene Impfaktion statt. Um einen reibungslosen Ablauf der Impfaktion zu gewährleisten, informiert die Stadtverwaltung über wichtige Details.
16.11.2021
Ab Mittwoch, 17. November, gilt in Baden-Württemberg die Alarmstufe.
16.11.2021
Der Lotto-Museumspreis Baden-Württemberg wurde am Samstag, 13. November im Burghof feierlich an das Dreiländermuseum übergeben. Der mit 20.000 Euro dotierte Preis wird jährlich von Lotto Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Museumsverband verliehen und zeichnet ein herausragendes Museumskonzept aus Baden-Württemberg aus.
16.11.2021
Ein starkes Programm an unabwendbaren Investitionen kennzeichnet den Haushaltsplanentwurf der Stadt Lörrach für das Jahr 2022. Das Volumen der Investitionen in Höhe von 25,81 Millionen Euro konzentriert sich weiterhin auf die Bereiche Bildung, Infrastruktur und Klimaschutz. Große Projekte im Haushalt sind der Bau der Albert-Schweitzer-Schule, des Waldorfkindergartens, die Grundsanierung der Fridolinschule sowie des Neubaus der Sporthalle an der Fridolinschule wie auch die weitere Entwicklung des Lauffenmühleareals. Trotz intensiver Bemühungen gelingt es nicht, den Ergebnishaushalt auszugleichen. Erträgen von 134,28 Millionen Euro stehen Aufwendungen von rund 146,19 Millionen Euro gegenüber, damit beträgt das ordentliche Ergebnis minus 11,91 Millionen Euro.
16.11.2021
Ein „gewaltiges Investitionsprogramm“ in Höhe von rund 90 Millionen Euro stemmt die Stadt Lörrach innerhalb von zehn Jahren für die wichtige Zukunftsaufgabe der schulischen Infrastruktur.
16.11.2021
In einem Antrag der Freien Wähler von Juli 2021 wird die Stadt zu einem kosteneffizienteren Bauen bei städtischen Baumaßnahmen aufgefordert. Die Stadtverwaltung stellt klar, dass alle städtischen Fachbereiche und Eigenbetriebe, die städtische Bauvorhaben planen und umsetzen, grundsätzlich nach der Maxime arbeiten, die größtmögliche Kosteneffizienz zu erreichen.
16.11.2021
Der Mountainbike-Sport erfährt seit einiger Zeit einen starken Zuwachs, auch in Lörrach gibt es viele begeisterte Sportler. Der neugegründete Verein Mountainbike Lörrach e.V. mit über 250 Mitgliedern kam im Frühjahr 2021 auf die Stadtverwaltung und das Landratsamt zu, um die Einrichtung einer Mountainbike-Strecke auf Lörracher Gemarkung zu prüfen.
16.11.2021
Der Gemeinderat hat ein externes Gutachten über die zukünftige Ausrichtung des Burghofs beauftragt. Die grundlegende Fragestellung bezog sich zum einen auf die programmatische Ausgestaltung des Burghof-Programms und des STIMMEN-Festivals und zum anderen auf die dafür benötigte Kulturförderung durch die Stadt Lörrach. Das Gutachten der beiden Beraterfirmen Actori (München) und Kulturexperten (Essen), welches inhaltlich vor der Sommerpause dem Gemeinderat präsentiert und im Oktober erstmals vorbesprochen wurde, wird nun in der Novembersitzung abschließend diskutiert.
15.11.2021
Am kommenden Sonntag, 21. November, endet die Ausstellung „Was zählt?!" mit der Finissage und einer Theateraufführung im Dreiländermuseum. DreiArtig, die drei Kunstvereine aus Lörrach, Schopfheim und Weil am Rhein, präsentieren - vor der Finissage ab 19 Uhr - um 18 Uhr mit dem Theatermonolog „NippleJesus“ des britischen Bestsellerautors Nick Hornby einen humorvollen Einblick in die Kunstszene und ein Plädoyer für die Kunstfreiheit. Unter Regie der freien Theaterregisseurin Julia Heinrichs aus Zürich spielt der bekannte, aus Basel stammende, Gilles Tschudy den Türsteher Dave, der in seinem neuen Job als Museumsaufsicht ein ganz besonderes Kunstwerk bewachen soll. An das Stück schließt die Finissage der Ausstellung an, Theater und Finissage können auch unabhängig voneinander besucht werden.
15.11.2021
Im Januar 2021 hat der Gemeinderat der Stadt Lörrach grünes Licht für die Sanierung der Fridolinschule mit einem Investitionsvolumen von 12,72 Euro Millionen gegeben. Seither wurden die Planungen für die Sanierung der Schulgebäude und des Neubaus der Sporthalle vorangetrieben und auch die Räume im Ausweichquartier der Neumattschule für den Schulbetrieb der Fridolinschule vorbereitet. Die Maßnahmen sind aktuell abgeschlossen. Somit konnte der Schulbetrieb beider Schulen am Standort der Neumattschule konnte nach dem Ende der Herbstferien beginnen.
15.11.2021
Die „Waldbewirtschaftung der Zukunft“ ist Thema des dritten Montagabendgesprächs, zu dem die Stadt Lörrach am 29. November, 19 Uhr Bürgerinnen und Bürger in den Burghof einlädt. Als Gastredner wird Dr. Holger Jäckle, Forstingenieur im Fachbereich Waldnaturschutz, Biodiversität und Waldbau beim Regierungspräsidium Freiburg, in die Thematik einführen.
15.11.2021
Der Winter steht bevor, die Tage werden kürzer und Temperaturen pendeln sich im einstelligen Bereich ein. Nicht zuletzt im Hinblick auf steigende Heizkosten nutzen viele Menschen nun wieder ihre Kamin- und Kachelöfen als Zusatzheizung. Dies führt erfahrungsgemäß vermehrt zu Beschwerden über Geruchsbelästigungen durch Rauchgase. Richtiges Heizen mit Holz vermindert hingegen übermäßige Emissionen.
12.11.2021
Zum diesjährigen Volkstrauertag am Sonntag, 14. November 2021 finden in Lörrach Kranzniederlegungen und Gedenkgottesdienste statt.
12.11.2021
Am 20. November findet im Rathaus Lörrach, Luisenstraße 16, von 9 bis 17 Uhr eine offene Impfaktion statt. Die Impfungen werden vom Mobilen Impfteam aus Freiburg durchgeführt. Geimpft werden Personen ab zwölf Jahren mit dem Impfstoff BioNTech. Es werden Erst- und Zweitimpfungen sowie Auffrischungsimpfungen für Berechtigte angeboten. Die Zweitimpfung findet am 11. Dezember statt.
11.11.2021
Mit dem Grundsatzbeschluss zur Haushaltskonsolidierung im Juli 2021 hat die Stadt Lörrach nach intensiver Debatte ein Konsolidierungspaket von Einnahmeverbesserungen und Ausgabenkürzungen mit einem Volumen von 3,9 Millionen Euro für 2022 verabschiedet.
11.11.2021
Am Dienstag, 16. November um 18 Uhr lädt der Museumsverein zu einem Vortrag im Rahmen der Ausstellung „1870/71 – Nachbarn im Krieg“ ins Dreiländermuseum ein. Ausstellungskurator Dr. Peter Kunze stellt das Tagebuch des aus dem Pfinzgau stammenden Basler Pilgermissionars vor, der im Deutsch-Französischen Krieg als Krankenträger zur Badischen Division einberufen wurde. Es schlummerte bisher ungelesen im Museumsdepot.
11.11.2021
Am Samstag, 13. November, gibt es im Dreiländermuseum, neben den allgemeinen Rundgängen durch die Dreiländerausstellung um 15 Uhr auch eine Kinderführung. Kinder von 7 bis 12 Jahren können dabei das Phänomen „Haare“ erforschen. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet wieder allerlei zu rätseln und zu entdecken.
11.11.2021
Am 9. Oktober 2020 hat der Historiker Robert Neisen im Dreiländermuseum seine grundlegende Aufarbeitung der Geschichte des Nationalsozialismus in den drei Lörracher Ortsteilen Brombach, Haagen und Hauingen vorgelegt. Nun erfolgt am Dienstag, 16. November 2021 um 19 Uhr der Vortrag zur Zeit des Nationalsozialismus im Ortsteil Hauingen.
10.11.2021
In seiner Sitzung am 21. Oktober hat der Gemeinderat der Stadt Lörrach einen Kandidaten für die Neubesetzung der Geschäftsführung der Burghof GmbH nominiert und spricht damit eine Empfehlung für den Aufsichtsrat der Burghof GmbH aus. Aus einem umfangreichen Bewerbungsverfahren, begleitet durch die renommierte Personalberatung KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt aus Essen, haben sich in drei Vorstellungsrunden zwei Kandidaten herauskristallisiert, denen die städtische Findungskommission gleichermaßen die Leitung des Burghofs zutraute. Wie üblich war die Findungskommission aus Mitgliedern der Verwaltung, des Gemeinderates und des Personalrates der Burghof GmbH zusammengesetzt.
10.11.2021
„Kaufrausch“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 21. November 2021 um 11 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
08.11.2021
Die nächste Freitagsrunde des Vereins Lörrach International findet am 12. November um 17 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße, statt.
08.11.2021
Eine „Burgführung ohne Burg“ bietet die Touristinformation am Freitag, 19. November 2021 um 18 Uhr mit Gästeführer Heiner Mues an. Treffpunkt ist im Ratssaal im ersten Obergeschoss der Volkshochschule Lörrach.
08.11.2021
Seit 2015 lobt die Lotto-Gesellschaft Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Museumsverband des Landes den mit 20.000 Euro dotierten Museumspreis aus. In seiner siebten Auflage gewinnt das Lörracher Dreiländermuseum den Preis für seine konsequent grenzüberschreitende Arbeit. Die Preisverleihung findet am 13. November im Burghof Lörrach mit geladenen Gästen statt. Moderiert wird sie vom TV-Kulturjournalisten Markus Brock. Die Lörracher sollen aber unbedingt mitfeiern, darum schenkt Lotto Baden-Württemberg allen Besucherinnen und Besuchern das Ticket zum Museumseintritt und für Führungen am 13. Und 14. November.
08.11.2021
Vom 13. bis 27. November bietet die Stadtbibliothek Lörrach wieder ihren beliebten Medienflohmarkt an.
05.11.2021
Im Rahmen der internationalen Verleihung des European Energy Awards® (eea) nahmen am Freitag, 5. November 2021, 48 europäische Gemeinden, Städte und Landkreise in Ravensburg den European Energy Award Gold entgegen, darunter auch die Stadt Lörrach. Mit dem vierten Gold nach 2010, 2013 und 2017 ist Lörrach die erste Stadt in Baden-Württemberg, die vier Mal hintereinander die höchste Auszeichnung erlangte.
05.11.2021
Die Lörracher Osteuropatage finden am 10. und 18. November 2021 statt und thematisieren die Entwicklungen in Polen und in der Ukraine.
05.11.2021
DreiArtig, die drei Kunstvereine aus Lörrach, Schopfheim und Weil am Rhein, laden wieder Ausstellungsbesucher zum Gespräch ein. Unter dem Motto „Art Talks - Künstler im Gespräch: Was Sie schon immer wissen wollten“, stehen sie interessierten Kunstfreunden am Nachmittag des kommenden Sonntags, 7. November, in der Ausstellung ‚Was zählt?!‘ Rede und Antwort.
05.11.2021
In diesem Jahr wird am 9. November wieder eine Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht auf dem Neuen Markt stattfinden.
05.11.2021
Knapp 30 Vereinsmitglieder trafen sich Ende Oktober, um das vergangenen Jahr Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf das neue Jahr zu geben.
04.11.2021
DreiArtig, die drei Kunstvereine aus Lörrach, Schopfheim und Weil am Rhein, laden wieder Ausstellungsbesucher zum Gespräch ein. Unter dem Motto „Art Talks - Künstler im Gespräch: Was Sie schon immer wissen wollten“, stehen sie interessierten Kunstfreunden am Nachmittag des kommenden Sonntags, 7. November, in der Ausstellung ‚Was zählt?!‘ Rede und Antwort.
04.11.2021
In diesen Tagen besteht für den Fuß- und Radverkehr und vor allem für ältere Bürgerinnen und Bürger eine erhöhte Rutsch- und Unfallgefahr durch heruntergefallenes Laub.
03.11.2021
Seit Mittwoch, 3. November, gilt in Baden-Württemberg die Warnstufe. Damit treten ab sofort weitere Einschränkungen, vor allem für Nicht-Geimpfte oder Nicht-Genesene in Kraft.
03.11.2021
Im November und Dezember starten folgende Kurse, bei denen noch Plätze frei sind: Im modernen phaenovum-Labor wird ab Donnerstag, 11. November 2020 von 16:00 – 17:30 Uhr der Kurs „Grundkurs Chemisches Experimentieren: Bunte Farbenwelt“ für Schüler*innen ab 11 Jahren angeboten.
03.11.2021
Am Sonntag, 7. November um 11:30 Uhr bietet Ausstellungskurator Dr. Peter Kunze eine öffentliche Führung durch die Ausstellung „1870/71 – Nachbarn im Krieg“ an.
03.11.2021
Die Corona-Warnstufe in Baden-Württemberg führt zu neuen Regelungen im Dreiländermuseum. Ab dem 3.11.2021 benötigen Ungeimpfte für den Museumsbesuch einen PCR-Test. Ansonsten ist der Besuch der Ausstellungen und Veranstaltungen im Museum unverändert möglich.
03.11.2021
Am Samstag, 30.Oktober 2021 wurden die „staernwarten“ des phaenovums offiziell eröffnet. Die Eröffnung fand in Schopfheim-Gersbach statt, Standort der Rolldachhütte „staernwarte Gersbach“, die mit der Unterstützung von Stiftungen, Sponsoren und Privatpersonen erst möglich wurde. Der mobile Standort „staernwarte Lörrach“ bei der Dieter-Kaltenbach-Stiftung, war an diesem Tag nach Gersbach verlegt worden. Die Eröffnungsfeier ging nahtlos in den Tag der offenen Sternwarte über, bei dem den interessierten Besucher*innen die Sternwarten und das Gesamtangebot des phaenovums vorgestellt wurde. Rund 250 Gäste hatten den Weg nach Gersbach gefunden.
03.11.2021
Gästeführer Thomas Schmidt führt bei der öffentlichen Erlebnisführung „Auf dem Wiiwegli“ durch den Tüllinger Rebberg. Die Führung findet am Samstag, 13. November 2021 um 14.45 Uhr statt. Start ist an der Bushaltestelle „Obertüllingen“. Anmeldung bis Freitag, 12. November um 16 Uhr.
02.11.2021
Gästeführerin Monika Haller führt bei der nächsten öffentlichen Erlebnisführung ohne einen Stadtrundgang durch die Stadtgeschichte Lörrachs. Die Führung findet am Sonntag, 14. November 2021 um 11.30 Uhr statt. Treffpunkt ist im Foyer des Dreiländermuseums.
02.11.2021
Der Taschenstadtplan der Stadt Lörrach ist in der aktualisierten neunzehnten Auflage erschienen.
29.10.2021
Nächstes Jahr wird zum Stichtag 15. Mai 2022 erneut bundesweit der Zensus durchgeführt. Mit dieser statistischen Erhebung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Auch von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Lörrach werden Daten erhoben. Zur Durchführung des Zensus 2022 hat die Stadt Lörrach Ende Oktober 2021 eine Erhebungsstelle eingerichtet.
29.10.2021
Im zweiten Ausschreibungsverfahren konnte mit der SV Business Catering GmbH ein neuer Caterer für die Schulmensen gefunden werden. Der Mensabetrieb an 12 Lörracher Schulen verteilt auf 8 Mensen beginnt nach den Herbstferien.
28.10.2021
2019 wurde der Feuerwehrbedarfsplan der Stadt Lörrach für den Zeitraum 2020-2025 erarbeitet und im Gemeinderat verabschiedet. In der Sitzung des AUT am 28. Oktober wird über den derzeitigen Stand der Umsetzung der dort festgehaltenen Ziele berichtet.
28.10.2021
Angesichts der kontroversen Positionen zum Vorentwurf des Bebauungsplans „Nördlich Engelplatz“ im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung hatte die Stadt Lörrach im Juni innerhalb der Sitzung des Gestaltungsbeirates eine Werkstattrunde „Nördlich Engelplatz“ durchgeführt. Ein Dialogverfahren mit Expertinnen und Experten sowie der Anwohnerschaft schloss sich im Juli an. Nach Auswertung der Ergebnisse der beiden Beteiligungsverfahren wird dem Gemeinderat empfohlen, die aktuelle Planung mit dem Hochhaus am Engelplatz fortzusetzen. In der Sitzung des AUT am 28. Oktober wird die Empfehlung dem Gremium vorgestellt.
28.10.2021
Der geltende Bebauungsplan zur Erweiterung des Hans-Thoma-Gymnasiums (HTG) muss bauplanungsrechtlich angepasst werden. Der Bebauungsplanentwurf ermöglicht den Bau eines weiteren Gebäudes auf dem Schulgelände an der Baumgärtnerstraße.
28.10.2021
DreiArtig, die drei Kunstvereine aus Lörrach, Schopfheim und Weil am Rhein, laden Ausstellungsbesucher zum Gespräch ein. Unter dem Motto „Art Talks - Künstler im Gespräch: Was Sie schon immer wissen wollten“, stehen sie interessierten Kunstfreunden an vier Terminen in der laufenden Ausstellung ‚Was zählt?!‘ Rede und Antwort. Der erste „Art-Talk“ findet am Sonntag, 31. Oktober statt.
28.10.2021
Während der Herbstferien vom 2. bis 5. November gelten besondere Öffnungszeiten für das städtische Hallenbad.
28.10.2021
Der traditionelle Weihnachtsmarkt in der Lörracher Innenstadt ist Corona-bedingt abgesagt. Die Stadt Lörrach plant alternativ vom 2. bis 12. Dezember einen Adventsmarkt als reinen Händlermarkt auf dem Alten Marktplatz.
27.10.2021
Rund um das „Lörracher Trämli“ geht es bei der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 7. November 2021 um 11 Uhr mit Gästeführer Friedbert Dorer. Treffpunkt ist an der ehemaligen Haltestelle „Grenze“ am Gasthaus „Zollstübli“ in der Basler Straße 6.
25.10.2021
Am Freitag, 29. Oktober findet um 18 Uhr der letzte Vortrag im Rahmen der bereits zu Ende gegangenen Sonderausstellung ‚Kunst und Nationalsozialismus‘ im Dreiländermuseum statt. Auf Einladung des Stadtarchivs spricht der Radiologe Dr. Johann Faltum über ein bislang noch wenig erforschtes Verbrechen der NS-Zeit auch hier in Lörrach. Der Mediziner wertete für seine Dissertation zeitgenössische Akten des Erbgesundheitsgerichtes Lörrach aus und stellt die Ergebnisse seiner Forschungen in seinem Vortrag vor.
22.10.2021
Am Mittwoch, 10. November trifft sich um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, die Canasta-Gruppe unter der Leitung von Dorothee und Karl Heinz Heil.
22.10.2021
Am Montag, 25. Oktober und am 8. November, zwischen 14 und 16 Uhr findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
22.10.2021
Am Mittwoch, 27. Oktober findet um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Philosophie-Treff unter der Leitung von Dr. Hans-Georg Wittig statt.
21.10.2021
In den vergangenen neun Wochen wurde die Spital- und Weinbrennerstraße für die Nutzung als Fahrradstraße asphaltiert, markiert und beschildert. Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić informierten im Rahmen einer Einweihungs-Velotour am 21. Oktober auf der 1,2 Kilometer langen Route über verkehrsrechtliche Änderungen der Fahrradstraße für Anlieger, Radfahrer und motorisierte Verkehrsteilnehmer.
21.10.2021
Am Samstag, 23. Oktober um 15 Uhr, führt Michael Wuchner durch die Dreiländerausstellung zur Geschichte und Gegenwart der Region. Der Rundgang in der Dauerausstellung ist in einfacher Sprache.
20.10.2021
Im Jahr 2012 hat der städtische Eigenbetrieb Stadtgrün und Friedhöfe Lörrach auf dem Hauptfriedhof die Gemeinschaftsgrabanlage „Garten des Lebens“ in Betrieb genommen. Nun erfährt das Grabangebot eine gestalterische Anpassung.
19.10.2021
„Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 30. Oktober 2021 um 14 Uhr mit Gästeführer Gerhard Sturm. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
19.10.2021
Die WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH präsentiert in der kommenden Gemeinderatssitzung am 21. Oktober 2021 ihren Jahresabschluss 2020 und stellt die aktuellen Herausforderungen vor. Diese umfassen unter anderem Anpassungen in der Organisation der GmbH.
19.10.2021
Der Fachbereich Kultur und Tourismus zeigt aus Anlass des Jahrestages der Deportation Lörracher Jüdinnen und Juden nach Gurs, am Donnerstag, 21. Oktober, 19 Uhr im Dreiländermuseum den Dokumentarfilm „Der Hölle entkommen - Kinder von Gurs überleben im Versteck" des Filmemachers Dietmar Schulz.
19.10.2021
Zum 1. Semester 2022 sollen die Entgelte und Vergütungen für Kursleitende der Volkshochschule Lörrach und Steinen erhöht werden. Die Anpassung ist ein Beitrag zur Haushaltskonsolidierung und harmonisiert die Honorare der fusionierten Standorte.
19.10.2021
Eine fachbereichsübergreifende Arbeitsgruppe der Stadtverwaltung Lörrach hat Prioritäts- und Projektlisten für aktuelle und geplante Tief- und Städtebauvorhaben erarbeitet. Die Aufstellung gewährleistet die erfolgreiche Durchführung der Projekte und stellt die Abfolge von wichtigen Maßnahmen transparent dar. Zukünftig sollen die Listen fortgeschrieben und dem Gemeinderat vor der Sommerpause vorgelegt werden.
19.10.2021
Am 27. Oktober findet vom Runden Tisch Klima und der Stadt Lörrach eine Online Veranstaltung mit der Energieagentur zum Thema „Photovoltaik für die Eigenversorgung – Das Geld liegt auf dem Dach!“ statt. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.
18.10.2021
Am Freitag, 22. Oktober um 18 Uhr lädt der Museumsverein zu einem Vortrag im Rahmen der Ausstellung „1870/71 – Nachbarn im Krieg“ im Dreiländermuseum ein. Ausstellungskurator Dr. Peter Kunze stellt darin dar, welche Auswirkungen der Krieg von 1870/71 auf das Leben der Menschen in Lörrach und dem Markgräflerland hatte.
15.10.2021
Der Gemeinderat hat ein externes Gutachten über die zukünftige Ausrichtung des Burghofs beauftragt. Die grundlegende Fragestellung bezog sich zum einen auf die programmatische Ausgestaltung des Burghof-Programms und des STIMMEN-Festivals und zum anderen auf die dafür benötigte Kulturförderung durch die Stadt Lörrach. Das Gutachten der beiden Beraterfirmen Actori (München) und Kulturexperten (Essen) wurde inhaltlich vor der Sommerpause dem Gemeinderat präsentiert und wird in der Oktobersitzung abschließend diskutiert und verabschiedet.
15.10.2021
Am Montag, 25. Oktober, 19 Uhr lädt die Stadt zu einem weiteren Montagabendgespräch in den Burghof ein. Themenschwerpunkt wird an diesem Abend die zukünftige Innenstadtentwicklung sein. Professor Donato Acocella, Experte für Stadt- und Regionalentwicklung, wird als Gastredner das Impulsreferat halten.
14.10.2021
Am 19. Oktober wird die Stadt Lörrach gemeinsam mit dem Künstler Gunter Demnig zum zweiten Mal Stolpersteine verlegen. Dieses Jahr werden insgesamt sieben Steine an drei innerstädtischen Orten vor den ehemaligen Wohnorten der Opfer in den Boden eingelassen. Der Verlegung werden Angehörige beiwohnen. Teilweise nehmen sie dafür eine weite Anreise aus New York und Israel auf sich.
13.10.2021
In der Woche von Montag, 18. Oktober bis einschließlich Montag, 25. Oktober ist die Touristinformation in der Zeit zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen.
13.10.2021
Am Donnerstag, 21. Oktober findet um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Kreativ- und Handarbeitstreff statt.
12.10.2021
Am 30.Oktober 2021 findet die offizielle Eröffnung der „staernwarten“ des phaenovums statt. Um 16 Uhr erwarten die Geschäftsführung und Vorstandsvorsitzenden geladene Gäste, Unterstützer*innen und Sponsor*innen, Freunde und Partner*innen anlässlich der Feierstunde zur Eröffnung der beiden Sternwarten. Ab 18 Uhr ist die Öffentlichkeit zum ersten „Tag der offenen Sternwarte“ eingeladen.
12.10.2021
Am Samstag, 16. Oktober, bietet das Dreiländermuseum um 15 Uhr eine öffentliche Kinderführung an. Dieses Mal erforschen die teilnehmenden Kinder von 7 bis 12 Jahren in der Dreiländerausstellung die Zeit der Römer. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet den kleinen Besuchern dabei allerlei zu rätseln und zu entdecken.
12.10.2021
Zum ersten Mal in diesem Jahr findet die monatliche Freitagsrunde von Lörrach International am Freitag, 15. Oktober um 17 Uhr wieder im Ratssaal der Volkshochschule Lörrach, Untere Wallbrunnstraße 2, sta