Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet
Artikel-Suche
ab dem 1. Januar 2021 veröffentlichte Artikel:
27.05.2022
Am Donnerstag, 2. Juni um 10:30 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Münzgeld, Edelmetalle und Metalle statt.
27.05.2022
Aktuelle Themen aus der Regional- und Bundespolitik diskutiert der Zeitungstreff unter Leitung von Journalist Franz Schmider bei „PlusPunktZeit“ am Mittwoch, 1. Juni um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
27.05.2022
Am Mittwoch, 1. Juni um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
27.05.2022
Am Dienstag, 31. Mai trifft sich um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, die Canasta-Gruppe unter der Leitung von Dorothee und Karl Heinz Heil.
27.05.2022
Bald beginnen die Pfingstferien und damit die Suche nach der passenden Urlaubslektüre. Das Team der Stadtbibliothek gibt Literaturtipps für alle, die auf Reisen gehen.
27.05.2022
„Rund um das Lörracher Wasser“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 5. Juni 2022 um 11 Uhr mit Gästeführer Gerhard Sturm. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
25.05.2022
Im Zeitraum vom 30. Mai bis 22. Juli erfolgt in der Hangstraße im Abschnitt zwischen Dualer Hochschule und der Straße Zum Blauenblick der Breitbandausbau. Die Arbeiten erfolgen in mehreren Teilabschnitten zu je ungefähr 50 Metern unter Vollsperrung der Fahrbahn.
Der Durchgangsverkehr wird über die Straße Zum Blauenblick - Bergstraße - Untereckstraße – Brombacher Straße -Rebmannsweg – Hartmattenstraße - Rebmannsweg zur Hangstraße und umgekehrt umgeleitet.
Der Gehweg bleibt für den Fußgängerverkehr frei.
25.05.2022
Am Samstag, 28. Mai um 11 Uhr lädt der Museumsverein zu einem Stadtrundgang mit Historiker Hubert Bernnat ein. Die Veranstaltung im Rahmen der Sonderausstellung „150 Jahre Hebelschule“ beginnt an der Hebelschule am Hebelpark, führt durch die Innenstadt ins Dreiländermuseum und endet dort mit einer Vorstellung der Ausstellung im Hebelsaal.
25.05.2022
Am Samstag, 28. Mai, findet um 15 Uhr wieder das öffentliche Kinderprogramm für Kinder von 7 bis 12 Jahren im Dreiländermuseum statt. Auch dieses Mal sind die Kinder als kleine Entdecker im Museum unterwegs und suchen nach was in der Dreiländerausstellung aus Holz ist, mit Holz zu tun hat oder was es ohne Holz nicht gäbe. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet dazu allerlei zu rätseln und entdecken.
24.05.2022
Die Bürgerinitiative „Lebendiges Hauingen“ überreichte am 24. Mai 2022 Oberbürgermeister Jörg Lutz eine Unterschriftensammlung für die Einführung von Tempo 30 in Hauingen. Die Initiative hatte rund 300 Unterschriften für eine Geschwindigkeitsbegrenzung in der Steinen- und Unterdorfstraße gesammelt.
24.05.2022
Ab dem 1. Januar 2025 bildet das neue Landesgrundsteuergesetz (LGrStG) die rechtliche Grundlage für die Grundsteuer.
24.05.2022
Einen Rundgang durch den „Skulpturenweg“ bietet die öffentliche Gästeführung am Dienstag, 31. Mai 2022 um 18 Uhr mit Gästeführerin Angie Fricker. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
23.05.2022
Wenn ein Markttag auf einen Feiertag fällt, wird der Markt um einen Tag vorverlegt.
23.05.2022
Am Dienstag, 24. Mai um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen alle Interessierten zu einem Vortrag mit dem Thema „Alles geregelt - gut vorbereitet im Alter“ ein. Dabei geht es um die Fragen, die sich beim Erstellen einer Vollmacht oder einer Patientenverfügung ergeben. Der Vortrag findet im Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16 statt.
20.05.2022
Die Städtische Musikschule Lörrach bietet Schnupperkurse für verschiedene Instrumente an. Der Unterricht findet über vier Termine und einer Unterrichtsdauer von 45 Minuten statt. Anmeldeschluss ist Donnerstag 2. Juni 2022.
20.05.2022
Am Dienstag, 24. Mai findet um 14.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein freier Tanztreff statt.
20.05.2022
Am Mittwoch 25. Mai um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
20.05.2022
Am Mittwoch 25. Mai trifft sich um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, die Canasta-Gruppe unter der Leitung von Dorothee und Karl Heinz Heil.
20.05.2022
Die Stadt Lörrach hebt die noch bestehenden Corona-Schutzmaßnahmen in den städtischen Einrichtungen zum 23. Mai auf, diese gelten ab dem Tag nur noch als Empfehlung. Das bedeutet für die Besucherinnen und Besucher des Rathauses, der Außenstellen der Verwaltung und aller städtischen Einrichtungen den Wegfall der Maskenpflicht.
20.05.2022
Seit kurzem ist in allen städtischen Tiefgaragen auch die bargeldlose Bezahlung, unter anderem mit EC- und Kreditkarten, möglich.
20.05.2022
Am Montag, 16. Mai hat die Stadt zu einem weiteren Montagabendgespräch in den Burghof eingeladen. Themenschwerpunkt war an diesem Abend die „Waldbewirtschaftung der Zukunft“.
20.05.2022
Anlässlich des Tages der Städtebauförderung besuchte Minister Peter Hauk MdL (Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg) das Lauffenmühle-Areal und informierte sich vor Ort, über die stadtplanerische Zukunftsvision des ehemaligen Industrieareals. Bis 2028 soll hier das deutschlandweit erste klimaneutrale Gewerbegebiet in Holzbauweise entstehen. Das Interesse der Bürgerschaft für das Lauffenmühle-Areal war groß, die fachkundigen Führungen rasch ausgebucht. Das Projektteam bietet in nächster Zeit weitere Führungen durch die ehemaligen Industriehallen an.
19.05.2022
In der Sitzung am 2. Juni 2022 wird der Gemeinderat der Stadt Lörrach über die Vergabe der Bauleistungen zur Umgestaltung der Palmstraße, der nördlichen Turmstraße und der Straße Am Hebelpark entscheiden.
19.05.2022
Im Rahmen eines Ortstermins informieren sich die Gemeinderätinnen und -räte über die geplanten Baumpflanzungen in der Palm- und Turmstraße.
19.05.2022
Mit einem Investitionsvolumen von insgesamt annähernd 13 Millionen Euro für die Sanierung der Schulgebäude und des Schulhofs, sowie dem Neubau der Sporthalle hat im Januar eine der größten Schulbaumaßnahmen der Stadt Lörrach begonnen. Schritt für Schritt werden die einzelnen Baumaßnahmen durchgeführt, aktuell wird den politischen Gremien die Auftragsvergabe für die Sanitärarbeiten zur Vorberatung und anschließendem Beschluss vorgelegt.
19.05.2022
Zweimal jährlich lädt das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen zu einer Arbeitstagung der Städtebauförderung ein. Jeweils eine der zwei Jahressitzungen findet in einer baden-württembergischen Kommune statt – jüngst durfte Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić die Vertreterinnen und Vertreter des Ministeriums und der Regierungspräsidien Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart und Tübingen dazu in Lörrach begrüßen.
18.05.2022
Am Samstag, 21. Mai öffnet das Parkschwimmbad von 9 Uhr bis 20 Uhr ohne jegliche Einschränkungen für die diesjährige Freibadsaison. Am Eröffnungstag ist der Eintritt frei.
17.05.2022
Zum bundesweiten Tag der Nachbarn organisieren die Stadtverwaltung Lörrach und Lörracher Vereine und Initiativen einen Muffinsverkauf am Samstag 21. Mai in der Innenstadt. Muffins können hier für einen guten Zweck gekauft und als „Muffinsgruß“ per Fahrradkurier an die eigenen Nachbarn gesendet werden.
17.05.2022
Am Mittwoch 18. Mai um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
17.05.2022
Am Sonntag, 22. Mai 2022 lädt der Hebelbund zu einer Veranstaltung in der Reihe ‚Literarische Begegnungen‘ ins Dreiländermuseum ein. Um 17 Uhr liest der aus dem Aargau stammende Schriftsteller Christian Haller im Hebelsaal aus dem letzten, 2020 erschienenen Teil seiner dreibändigen autobiografischen Romantrilogie.
16.05.2022
Die Touristinformation Lörrach und der Röttelnbund beteiligen sich an den Schwarzwald CleanUp-Days vom 23. bis 29. Mai 2022.
16.05.2022
Am Dienstag, 17. Mai und Mittwoch, 25. Mai trifft sich um 14 Uhr die Canasta-Gruppe unter der Leitung von Dorothee und Karl Heinz Heil im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
16.05.2022
Erstmals koordiniert der Fachbereich Kultur und Tourismus der Stadt Lörrach die KulturWiese 2022, ein großes interkommunales Kulturprojekt im Wiesental. Zu dieser kulturellen Landpartie am Sonntag, 10. Juli sind in allen Städten und Gemeinden entlang des Wiesentalradweges Veranstaltungen geplant. Landrätin Marion Dammann hat die Schirmherrschaft übernommen.
13.05.2022
Nach Kandern und Steinen wird nun auch in Lörrach die Errichtung einer neuen Gemeinschaftsunterkunft (GU) geplant. Gemeinsam erläuterten das Landratsamt Lörrach und die Stadtverwaltung Lörrach in der Gemeinderatssitzung am 12. Mai 2022 die Planungen für den Standort in Lörrach-Brombach.
13.05.2022
„Baumlehrpfad im Grütt“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 21. Mai 2022 um 11 Uhr mit Gästeführer Alfred Drändle. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz der Kirche St. Peter, Haagener Straße 95 in Lörrach.
13.05.2022
Gästeführerin Monika Haller führt am Sonntag, 22. Mai 2022 um 11 Uhr zu „Stadt am Fluss“. Treffpunkt ist an der Pyramide am Burghof.
12.05.2022
Nach Kandern und Steinen wird nun auch in Lörrach die Errichtung einer neuen Gemeinschaftsunterkunft (GU) geplant. Gemeinsam erläuterten das Landratsamt Lörrach und die Stadtverwaltung Lörrach in der Gemeinderatssitzung am 12. Mai 2022 die Planungen für den Standort in Lörrach-Brombach.
12.05.2022
Nach längeren Umgestaltungsarbeiten erscheint der Lörracher Bahnhofsplatz in neuem Gewand. Am Donnerstag, 12. Mai wurde der Ort von Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić in Anwesenheit der beteiligten Akteure, Mitgliedern des Gemeinderats und anliegenden Geschäfte eingeweiht.
11.05.2022
Auch in diesem Jahr findet an der Städtischen Musikschule Lörrach kurz vor den Pfingstferien ein Schnuppertag statt. Interessierte können am Samstag, 14. Mai in zwei Zeitfenstern Instrumente ausprobieren und mit den Lehrkräften ins Gespräch kommen.
11.05.2022
Es ist wieder so weit, die Lörracher Groovenight steht unmittelbar bevor: Am Freitag, 13. Mai ab 19 Uhr zeigt sich die Städtische Musikschule wieder von ihrer rockig-popigen Seite.
11.05.2022
Am Sonntag, 15. Mai ist wieder Internationaler Museumstag. Das Motto von 2022 „Museen entdecken“ schreibt sich auch das Dreiländermuseum mit vielen abwechslungsreichen Angeboten auf die Fahnen. Ab 11 Uhr gibt es fünf Führungen durch die Ausstellungen und ab 14 Uhr eine Kunstwerkstatt und ein Kräuterworkshop zum Mitmachen. Der Eintritt ins Lörracher Museum ist wie weltweit in vielen anderen Museen an diesem Tag frei.
11.05.2022
Anlässlich der offiziellen Einweihung der Sporthalle Brombach findet am 15. Mai 2022 auf dem Hallengelände, Franz-Ehret-Straße 14, ein Fest mit Rahmenprogramm und Bewirtung statt. Organisiert wird der Tag von der Ortsverwaltung und den Brombacher Sportvereinen.
10.05.2022
Am Mittwoch, 11. Mai um 9.30 Uhr findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, unter der Leitung von Journalist Franz Schmider der monatliche Zeitungstreff statt.
09.05.2022
Die Stadt Lörrach ergreift im Zuge der Brandschutz- und Sicherheitsbegutachtung der Grundschule Tumringen weitere Maßnahmen in den Sommerferien.
09.05.2022
Es weht ein frischer Wind bei den Märkten in Lörrach. Der Wechsel in den Fachbereich Kultur und Tourismus und der Start der neuen Marktmeisterin Kerstin Schneider ermöglichen die aktive Weiterentwicklung der Lörracher Märkte.
09.05.2022
Minister Peter Hauk MdL (Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg) wird am 14. Mai anlässlich des Tages der Städtebauförderung das Lauffenmühle-Areal besuchen und sich über das Projekt vor Ort informieren. Ende März hatten Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić bei einer Feierstunde in Stuttgart den Fördermittelbescheid in Höhe von rund 400.000 Euro im Rahmen des interministeriellen Förderprogramms Holzbau-Offensive Baden-Württemberg aus den Händen des Ministers überreicht bekommen.
09.05.2022
Am 21. Mai dreht sich auf dem Alten Markplatz alles um das Klima: Die Stadt Lörrach veranstaltet von 9 bis 15 Uhr den Klimatag in der Innenstadt. Zahlreiche Vereine, Institutionen und Unternehmen präsentieren sich mit Infoständen und Aktionen.
09.05.2022
Die Stadtverwaltung stellt alle zwei bis drei Jahre den Klimaschutzbericht vor. Ziel des Klimaschutzberichts ist es, die Entwicklung der Treibhausgasemissionen der Stadt Lörrach seit 1990 darzustellen und zu erläutern. Der aktuelle Bericht stützt sich auf Werte aus 2018. Grund hierfür ist unter anderem, dass in wichtigen Sektoren (zum Beispiel Energieversorgung aufgrund jahresübergreifender Abrechnungen) keine aktuelleren Kennzahlen für die Berechnung zur Verfügung stehen. Derzeit ist die Ermittlung der Daten für 2019 in Vorbereitung.
09.05.2022
Alle zehn Jahre findet bundesweit die registergestützte Bevölkerungszählung, kurz Zensus, statt. Turnusgemäß hätte diese bereits 2021 durchgeführt werden sollen, pandemiebedingt wurde sie aber auf 2022 verschoben. Der 15. Mai markiert den Stichtag für den Start der aktuellen Zensusbefragung, für die rund zehn Prozent der Bevölkerung bundesweit befragt wird. Vom 16. Mai bis einschließlich 16. September 2022 werden in Lörrach die städtischen Erhebungsbeauftragten dieser Aufgabe nachgehen.
06.05.2022
„Graffiti-Open-Air-Walk“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 15. Mai 2022 um 14:30 Uhr mit Gästeführerin Christel Mohr. Treffpunkt ist an der S-Bahn Haltestelle Schwarzwaldstraße, Gleis 1 auf dem Fußweg Richtung Grüttpark.
06.05.2022
Gästeführerin Christel Mohr führt bei der öffentlichen Erlebnisführung am Samstag, 14. Mai 2022 um 15 Uhr durch die imposanten Mauern und Türme der Burg Rötteln. Treffpunkt ist oberhalb der Burgschenke.
06.05.2022
Im Zeitraum vom 10. Mai bis voraussichtlich 4. Juni wird das Eckgebäude Koechlinstraße 2 abgerissen. Hierzu wird die Fahrbahn in der Koechlinstraße zwischen Wallbrunnstraße und Schützenwaldweg für den Fahrzeugverkehr sowie der Gehweg in der Wallbrunnstraße für den Fußgängerverkehr gesperrt.
06.05.2022
Im Zeitraum vom 16. Mai bis voraussichtlich 25. Juni wird in der Tüllinger Straße nach der Abzweigung zum Dürrlacher Weg die Fahrbahn im Rahmen einer privaten Baumaßnahme für den Fahrzeugverkehr halbseitig gesperrt.
06.05.2022
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte eine Mitarbeiterin für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst, eine Mitarbeiterin für ihre 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete drei Mitarbeitende in den Ruhestand.
05.05.2022
350 Bürgerinnen und Bürger haben an der Seniorenumfrage zum Thema „Gutes Älterwerden in Lörrach“ in Hauingen und Brombach im vergangenen Sommer teilgenommen. 178 Vorschläge und Anregungen für seniorengerechte und lebendige Quartiere hat der Steuerungskreis erhalten. Der Wunsch nach einem gemeinsamen Mittagstisch war einer davon.
04.05.2022
Im Notfall gerüstet – die Sparkasse Lörrach-Rheinfelden sponsert einen Defibrillator für die Stadt. Die Sportvereine im Grütt können diesen ab sofort im Notfall nutzen. Rainer Liebenow, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden übergab das Gerät als Sponsor an Oberbürgermeister Jörg Lutz.
04.05.2022
Am Montag, 16. Mai, 19 Uhr lädt die Stadt zu einem weiteren Montagabendgespräch in den Burghof ein. Themenschwerpunkt wird an diesem Abend die „Waldbewirtschaftung der Zukunft sein“. Dr. Holger Jäckle von der Landesforstverwaltung BW wird den Abend mit einem Impulsvortrag zum Thema "Anpassung unserer Wälder an den Klimawandel" eröffnen.
04.05.2022
Am Donnerstag, 12. Mai findet eine Online-Veranstaltung des Runden Tischs Klima und der Stadt Lörrach zum Thema „Klimafreundliche Mobilität: Wie geht Car-Sharing, Strom tanken sowie ein Leben ohne eigenes Auto in Lörrach?“ statt. Beginn ist um 19 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos.
03.05.2022
Am Sonntag, 8. Mai 200 findet eine besondere Veranstaltung der Reihe ‚Literarische Begegnungen‘ des Hebelbundes im Dreiländermuseum statt. Um 11:30 Uhr bringen Uli Führe und Timea Djerdj - im Anschluss an den Hebelgottesdienst um 10 Uhr in der benachbarten Stadtkirche - die wiederentdeckten Hebelvertonungen des Komponisten Johann Benjamin Gross im Hebelsaal des Dreiländermuseums zur Aufführung.
02.05.2022
Am Donnerstag 5. Mai um 10:30 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Technikgeschichte statt.
02.05.2022
Am Mittwoch 4. Mai um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
02.05.2022
Mit einer humanitären Lieferung von Lebensmitteln, Medikamenten sowie Sanitätsmaterialien unterstützt Lörrach International e. V. erneut seine befreundete Stadt Wyschhorod in der Ukraine. Die Spenden der Lörracher Bevölkerung und von Lörracher Firmen auf das Spendenkonto „Hilfe für Wyschhorod“ kommen so direkt der Bevölkerung in der Region um Wyschhorod zugute.
29.04.2022
Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am Freitag, 6. Mai um 17 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße 2, statt. Themen sind unter anderem die Hilfsaktion für Wyschhorod und die Beteiligung am Internationalen Sommerfest.
29.04.2022
Für starke Quartiere, ein attraktives Lebensumfeld und ein gutes Leben in der Nachbarschaft – die Städtebauförderung ist eines der wichtigsten Instrumente der Stadtentwicklung. Am 14. Mai 2022 finden deutschlandweit Veranstaltungen unter dem Motto „Wir im Quartier“ zur Städtebauförderung statt. Städte und Gemeinden informieren an diesem Tag über ihre Projekte, Planungen und Erfolge – und laden dazu ein, an der Gestaltung des eigenen Lebensumfeldes mitzuwirken. Auch die Stadt Lörrach beteiligt sich erneut an diesem Aktionstag und öffnet erstmals die Tore des Lauffenmühle-Areals für die Bürgerschaft.
28.04.2022
Am 15. Mai ist Stichtag für die bundesweite Zensuszählung 2022. Für die kommunale Erhebung in der Stadt Lörrach werden ab dem 16. Mai ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte die Daten erheben. Dies nimmt die Stadtverwaltung zum Anlass, über die wichtigsten Fakten der Zensus-Befragung zu informieren.
27.04.2022
Am Samstag, 30. April 2022 ist von 11 bis 16 Uhr Tag der offenen Tür im phaenovum. Dabei wird wieder ein buntes Programm an Projektvorstellungen der phaenovum-Schüler*innen sowie Mitmach-Stationen der unterstützenden Unternehmen, Schnupperkurse zu den Roboterwettbewerben und einige Workshops und Experimente im Labor angeboten. Einige Schüler*innen des ScienceSlam-Kurses stellen sich mit kurzen Slam-Beiträgen aus dem Fachbereich Physik vor und auf dem Hof werden die Teleskope der Sternwarten des phaenovums für Sonnenbeobachtungen aufgestellt.
27.04.2022
„Rund um Basel“ lautet der Titel der öffentlichen geführten Radtour am Sonntag, 8. Mai 2022 um 10 Uhr mit Gästeführer Alfred Drändle. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
27.04.2022
„Es grünt so grün in Lörrach“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 7. Mai 2022 um 14 Uhr mit Gästeführer Thomas Schmidt. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
26.04.2022
Bei der Anschaffung neuer Haushaltsgeräte ist neben guter Leistung, Zuverlässigkeit und Lebensdauer auch die Sparsamkeit ein wichtiges Kriterium. Niedrige Strom- und Wasserverbräuche senken die Umweltbelastung und sparen Betriebskosten. In ein besonders sparsames Gerät zu investieren schont die Haushaltskasse und liefert einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Bei der Kaufentscheidung hilft die aktualisierte Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2022“.
26.04.2022
„Die Arbeiter, das Bier und Lörrach“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 6. Mai 2022 um 18 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
26.04.2022
Am Samstag, 30. April, gibt es in der neuen Sonderausstellung „Schätze“ im Dreiländermuseum um 15 Uhr eine öffentliche Führung für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet wieder allerlei zu rätseln und zu entdecken. Es können noch weitere Teilnehmer angemeldet werden.
26.04.2022
Die große Sonderausstellung „Schätze“ im Dreiländermuseum geht am Sonntag, 1. Mai zu Ende. Sie richtete den Fokus in ungewohnter Weise nicht auf ein von vielen Seiten beleuchtetes Einzelthema, sondern stellte die große Bandbreite der Lörracher Museumssammlung in den Fokus. Diese ist nicht nur lokal, sondern auch für die gesamte Region, ein wichtiger Teil des kulturellen Gedächtnisses. Auch deshalb fördert die Europäische Union den Bau des neuen trinationalen Sammlungszentrums in Brombach und Aktivitäten mit ihren Exponaten mit 2 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Mit dem Ausstellungsende schließt auch das integrative Kunstprojekt Inspiration. 73 von Kunstwerken der Museumssammlung inspirierte Werke gehen wieder an die Beteiligten der 9 Fördereinrichtungen im Dreiland zurück. Die in der Ausstellung platzierte Zeitkapsel, in die Besucher ihre Gedanken, was sie heute bewegt und für sie relevant ist, auf einem Zettel notiert eingeworfen haben, wandert ebenso wie die Samm
25.04.2022
An diesem Samstag startet der Lörracher Flohmarkt wieder auf dem Bahnhofs- und Egon-Hugenschmidt-Platz.
22.04.2022
Im Tarifstreit mit dem Arbeitgeberverband Deutsche Eisenbahnen e. V. (AGVDE) hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) für Montag, 25. April 2022, einen weiteren Warnstreik angekündigt. Durch die Arbeitsniederlegungen wird es im Verkehrsgebiet der Südwestdeutschen Landesverkehrs-GmbH (SWEG) zu Fahrtausfällen sowohl im Bus- als auch im Bahnbereich der SWEG kommen mit Auswirkungen auf den Stadtbusverkehr Lörrach. Besonders der Schülerverkehr der Linien 7 und 8 wird betroffen sein.
22.04.2022
Die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule Lörrach erzielten beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ fantastische Ergebnisse. Ein Schüler konnte sich sogar für den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ qualifizieren.
22.04.2022
Am Freitag, 29. April bietet das museumspädagogische Team des Dreiländermuseums, gemeinsam mit lokalen Partnern, erstmals einen „Tag der Inklusion“ mit zahlreichen Angeboten an. Von 11 bis 17 Uhr gibt es ein buntes Programm für alle. Die Veranstaltung wird vom Baden-Württembergischen Ministerium für Soziales und Integration ebenso wie von der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden großzügig unterstützt. Mit dieser Aktion soll die Rolle des Museums als Bildungsort und Begegnungsstätte für eine vielfältige Gesellschaft hervorhoben werden. Der Tag war ursprünglich am 3. Dezember 2021 – dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung – geplant und musste aufgrund der Corona-Einschränkungen verschoben werden. Künftig wird das Museumsteam zwei Mal jährlich einen Inklusionstag anbieten.
21.04.2022
Mit Beginn der Vegetationsperiode beginnen die Mäharbeiten entlang von Straßen, Wegen und Plätzen durch den städtischen Werkhof um im Wesentlichen die Verkehrssicherheit entlang der Verkehrswege zu wahren.
21.04.2022
„(Un-)Kraut in der Stadt“ lautet der Titel der öffentlichen Erlebnisführung am Sonntag, 1. Mai 2022 um 11 Uhr mit Gästeführerin Sigrun Hecker. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
21.04.2022
Am Dienstag, 26. April um 15 Uhr laden die Akteure des Runden Tischs Tumringen alle Interessierten zu einem Vortrag von Bruder Siegfried Winkler in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Lörrach, Mühlestraße 16 ein. Unter dem Thema „Eine kleine Gemeinschaft mit großen Aufgaben – die Christusträger Bruderschaft“ berichtet Bruder Siegfried über das Leben in der Christusträger Kommunität Triefenstein.
20.04.2022
Die warmen Frühlingstage locken viele Hobbygärtner wieder in ihre Gärten oder auf ihre Freizeitgrundstücke. Aus diesem Anlass erinnert die Baurechtsbehörde der Stadtverwaltung an die für die freie Landschaft geltenden Bestimmungen.
20.04.2022
„Der Markt – Alte Tradition und bis heute topaktuell“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 30. April 2022 um 9 Uhr mit Gästeführerin Angie Fricker. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
20.04.2022
Die Treppenanlage in der Hangstraße, die zum Schulhof der Eichendorffschule führt, wird während der Osterferien zurück gebaut. Anschließend wird die Rückbaufläche renaturiert. Grund für den Rückbau sind Sicherheitsmängel an der Treppenanlage. Die Treppe ist seit 2021 für die Nutzung gesperrt.
19.04.2022
Aktuelle Themen aus der Regional- und Bundespolitik diskutiert der Zeitungstreff unter Leitung von Journalist Franz Schmider bei „PlusPunktZeit“ am Mittwoch, 11. Mai um 9:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
19.04.2022
Am Mittwoch, 27. April findet um 9:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Philosophie-Treff unter der Leitung von Dr. Hans-Georg Wittig statt.
19.04.2022
Am Mittwoch, 4. Mai findet um 14:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Kreativ- und Handarbeitstreff statt.
19.04.2022
Am Mittwoch 27. April um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
19.04.2022
Am Dienstag, 3. Mai findet um 14:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein freier Tanztreff statt.
19.04.2022
Jeden Montag im Mai findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
19.04.2022
Eine „Burgführung ohne Burg“ bietet die Touristinformation am Freitag, 29. April 2022 um 18 Uhr mit Gästeführer Heiner Mues. Treffpunkt ist im Seniorenraum im Erdgeschoss der Volkshochschule Lörrach.
14.04.2022
Über die Ostertage ist das Dreiländermuseum regulär geöffnet. Von Karfreitag bis Ostersonntag können die Ausstellungen, wie an jedem offenen Wochentag, zwischen 11 und 18 Uhr besichtigt werden.
14.04.2022
Ein Blick auf Webkalender mit Feier- und Gedenktagen fördert so manche Kuriosität zutage. So soll am 14. April der ‚Schau-in-den-Himmel-Tag‘ begangen werden, dessen Ursprung wohl in den USA aber ansonsten in relativem Dunkel liegt.
14.04.2022
Noch bis zum 7. Mai ist das Hallenbad und die Sauna geöffnet. Zum Ende der Saison dürfen sich die Frühschwimmer während der Osterferien auf eine Erweiterung der Öffnungszeiten freuen. Die Eröffnung der Freibadsaison ist für den 21. Mai terminiert.
14.04.2022
Im Zeitraum vom 19. April bis voraussichtlich 17. Juni wird in der Tüllinger Straße in Höhe des Bergfriedweges die Fahrbahn im Rahmen einer privaten Baumaßnahme im Bergfriedweg 6 für den Fahrzeugverkehr halbseitig gesperrt.
Während dieser Zeit wird der Verkehr durch eine provisorische Lichtsignalanlage geregelt.
13.04.2022
Der bisher namenlose Platz vor dem Rathaus wurde am 12. April in einer offiziellen Feier in Egon-Hugenschmidt-Platz benannt und erinnert an den 2010 verstorbenen ehemaligen Lörracher Oberbürgermeister. Oberbürgermeister Jörg Lutz würdigte in Anwesenheit der Familie und Mitgliedern des Gemeinderats das Wirken von Egon Hugenschmidt.
11.04.2022
Die Stadt Lörrach hat sich mit dem Projekt „Neue Balance finden“ beim Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ beworben. Die zukünftige Entwicklung der Lörracher Innenstadt ist Themenschwerpunkt einer Online-Informationsveranstaltung am 13. April, 14 Uhr, zu der Oberbürgermeister Jörg Lutz einlädt.
11.04.2022
Ab Montag, 25. April 2022, 15:00 – 17:00 Uhr haben Schüler*innen (10-12 Jahre) die Möglichkeit, in die Welt des Programmierens hineinzuschnuppern. Im Kurs „Spielerisch programmieren lernen mit dem Calliope Mini“ lernen die Teilnehmenden den kleinen Einplatinen-Computer „Calliope Mini“ kennen, der für Schulen entwickelt wurde, um Schüler*innen spielerisch programmieren beizubringen.
08.04.2022
Bei einem Vor-Ort-Besuch auf dem Lauffenmühle-Areal informierte sich Ministerin Nicole Razavi MdL vom Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg am Freitagabend über das ambitionierte Stadtplanungsprojekt. Die Geschichte, die Gegenwart und die Projektvision des ersten deutschlandweiten klimaneutralen Gewerbegebiets in Holzbauweise waren Themenschwerpunkt der Gespräche.
08.04.2022
Die Stadtbibliothek ist an Gründonnerstag zu den regulären Zeiten geöffnet. Am Karsamstag sowie an den Feiertagen bleibt die Bibliothek geschlossen. Erster Öffnungstag nach Ostern ist Dienstag, der 19. April.
08.04.2022
Am Mittwoch, 13. April um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
08.04.2022
Dr. Jan Sparsam übernahm zum 1. April 2022 die Funktion des Projektmanagement-Office-Verantwortlichen. Der Hauptausschuss folgte hierbei in der nichtöffentlichen Sitzung dem Vorschlag der Verwaltung.
07.04.2022
Das Stadtthema im neuen Stadtbuch Lörrach 2022 widmet sich dem Bereich „Wohnen in Lörrach“. In dieser Rubrik werden unter anderem die Entwicklung des Wohnens, die Schaffung neuer Wohngebiete und verschiedene Wohnformen vorgestellt. Die Bürgerinnen und Bürger sind zudem eingeladen, Vorschläge an das Redaktionsteam zu senden.
07.04.2022
Unter dem Titel „Gegen Diskriminierung der Russischsprachigen Mitbürger in Deutschland, gegen Krieg, gegen Faschismus und Nazismus“ wurde bei der Stadt Lörrach für Sonntag, 10. April eine Demonstration in Form eines Autokorsos angemeldet. Aufgrund zahlreicher Rückmeldungen besorgter Bürgerinnen und Bürger möchte die Stadtverwaltung die rechtlichen Rahmenbedingungen für Demonstrationen erläutern.
06.04.2022
Der Fachbereich Hochbau und der Eigenbetrieb Stadtgrün und Friedhöfe wandeln ein Kakteenbeet im Rosenfelspark in eine ökologisch hochwertige Staudenfläche um.
06.04.2022
Die Sonderausstellung zum Krieg von 1870/71 ist noch bis zum 24. April zu sehen. Ausstellungskurator Dr. Peter Kunze bietet aufgrund großen Publikumsinteresses nochmals zwei öffentliche Führungen durch ‚Nachbarn im Krieg‘ im Hebelsaal an. Der nächste seiner Rundgänge findet am Sonntag, 10. April um 11:30 Uhr statt.
06.04.2022
Nach fünf Jahren mit dem schönsten Blick auf die Burg schließt das Café & Biergarten Fräulein Burg. Die Betreiberinnen des „Fräulein Burg“ sind an die Stadt Lörrach herangetreten mit dem Wunsch den Vertrag zum 30. September 2022 zu beenden.
06.04.2022
Im Bäderbetrieb Lörrach gibt es zukünftig einen Badelift für mobilitätseingeschränkte Menschen, der den Zugang in Schwimmbecken ermöglicht. Der Lift wird in den nächsten Wochen in Betrieb genommen und wechselt nach der Saison vom Hallenbad ins Parkschwimmbad.
04.04.2022
Die Stadt Lörrach verleiht die Lisa Rees-Medaille, um das vielseitige und engagierte Wirken der Lörracher Bürgerinnen und Bürger und auch herausragende und beispielgebende Projekte zum Wohl der Stadt Lörrach und der Stadtgesellschaft zu würdigen. Oberbürgermeister Jörg Lutz zeichnet Nassim Mouafi, Amandine Tupin vom BUND und das Jugendrotkreuz Lörrach mit der Lisa Rees-Medaille 2022 aus.
01.04.2022
Die Solidarität und Hilfsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger und der Lörracher Unternehmen ist groß: Mit heutigem Stand können 46.000 Euro auf dem städtischen Spendenkonto „Hilfe für Wyschhorod“ verbucht werden. Darüber hinaus zeigen Lörracher Unternehmen großes Engagement bei der Gewährung von Rabatten für notwendige Sachspenden, insbesondere im medizinischen Bereich. So konnte von den bisher eingegangenen Spenden bereits ein Teil für dringend benötigte Medizinprodukte, Medizintechnik, Verbandsmaterialien und Hygieneartikel verwendet und auf den Weg nach Wyschhorod gebracht werden.
01.04.2022
Die Stadt Lörrach verlängert die FFP2-Maskenpflicht über den 2. April 2022 hinaus. Für alle Besuchenden des Rathauses, der Außenstellen der Verwaltung und aller städtischen Einrichtungen bleibt für Personen ab 18 Jahren eine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder vergleichbarer Maske bestehen.
01.04.2022
Am Sonntag, 10. April, findet im Dreiländermuseum für alle Beteiligten des integrativen Kunstprojektes Inspiration zur Sonderausstellung Schätze ab 16 Uhr eine öffentliche Projektfeier statt. Im Festprogramm bietet die dynamische Basler Band der Schule für ungehinderte Musik (SfUM) eine Konzerteinlage, das deutsch-französische Maskentheater aus Lörrach und Straßburg tritt auf und vom Tanztheaterprojekt Crescendo aus Basel sind Filmsequenzen zu sehen. Alle Interessierten sind dazu eingeladen, auch zum kleinen Apéro im Anschluss, sofern die Corona-Lage dies zulässt.
31.03.2022
Die Stadt Lörrach beabsichtigt im Bereich „Nördlich Teichstraße“ einen Bebauungsplan aufzustellen. Der parallele Beschluss einer Vorkaufsrechtssatzung im Geltungsbereich „Nördlich Teichstraße“ ermöglicht der Stadt Lörrach die mit dem Bebauungsplanverfahren angestrebten städtebaulichen Entwicklungsabsichten gegebenenfalls auch über Grundstückskäufe sichern zu können. Der Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan verbunden mit der Vorkaufsrechtssatzung wird dem Gemeinderat am 12. April zum Beschluss vorgelegt.
31.03.2022
Die Stadt Lörrach hat sich mit dem Projekt „Neue Balance finden“ beim Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ beworben. Die Förderzusage für einen vorzeitigen Maßnahmenbeginn ab Mai wird im Laufe des Aprils erwartet. Oberbürgermeister Jörg Lutz lädt die Akteure im Projektgebiet zu einer Online-Informationsveranstaltung am 13. April um 14 Uhr ein.
31.03.2022
Aktuelle Themen aus der Regional- und Bundespolitik diskutiert der Zeitungstreff unter Leitung von Journalist Franz Schmider bei „PlusPunktZeit“ am Mittwoch, 6. März um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
31.03.2022
Am Donnerstag, 7. April um 9 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Vortrag zum Thema Technikgeschichte statt.
31.03.2022
Am Mittwoch, 6. April um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
30.03.2022
Die Holzbau-Offensive Baden-Württemberg, eine Initiative von sechs Landesministerien unter der Federführung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, fördert die Entwicklung des Lauffenmühle-Areals zu einem nachhaltigen Gewerbegebiet in Holzbauweise mit weiteren knapp 400.000 Euro für die Jahre 2022 und 2023. Die Stadt Lörrach hatte sich mit dem Projekt um eine Zuwendung im Rahmen des Aufrufes des Fördergebers für kommunale Ideen zur Entwicklung innovativer Holzbau- und Hybridprojekte beworben.
29.03.2022
Im Rahmen der Wohnraumoffensive 2025 nimmt die Planung des Neubaugebiets Bühl III mit der Schaffung von 250 bis 280 Wohneinheiten weiter Gestalt an. Mit der Beratung über den Standort der Energiezentrale für das neue Areal und darüber hinaus für das bestehende Wohngebiet Bühl II in den politischen Gremien wird ein weiterer Planungsschritt unternommen, verbunden mit dem gesamtstädtischen Ziel der Klimaneutralität.
29.03.2022
Welche Gebäude können auf dem Lauffenmühle-Areal erhalten bleiben, welche müssen abgerissen werden: Ein von der Stadt beauftragtes Gutachten zur Schadstoffbelastung der Bausubstanz liegt nun vor und ist maßgebend für die weitere Entwicklung für das geplante klimaneutrale Gewerbegebiet in Holzbauweise.
29.03.2022
„Stetten – Eine Zeitreise durch Lörrachs ältesten Stadtteil“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 9. April 2022 um 15:30 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor dem Stettener Schlössle, Ecke Inzlinger Straße/Schloßgasse.
29.03.2022
„Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung. Gästeführer Alfred Drändle führt am Freitag, 8. April 2022 um 17 Uhr durch die Stadtgeschichte. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
29.03.2022
Am Mittwoch, 30. März findet um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Philosophie-Treff unter der Leitung von Dr. Hans-Georg Wittig statt.
29.03.2022
Am Donnerstag, 7. April um 14 Uhr, findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein offenes Forum für soziale Netzwerke unter dem Team von Marina Kramer statt.
29.03.2022
Am Mittwoch, 30. März findet um 14:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Kreativ- und Handarbeitstreff statt.
29.03.2022
Am Mittwoch, 30. März um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
29.03.2022
Am Dienstag, 5. April findet um 14:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein freier Tanztreff statt.
29.03.2022
Am Montag, 4. April und Montag, 11. April
zwischen 14 und 16 Uhr findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
25.03.2022
Im Bereich der Schützenstr./Köchlinstr./Schützenwaldweg/Rosenfelsweg war die Straßenbeleuchtung seit Anfang der Woche ausgefallen. Der Werkhof hat intensiv an der Wiederherstellung gearbeitet und die Straßenbeleuchtung wiederherstellen können.
25.03.2022
Nach vielen Jahren nimmt in Deutschland die Inflation wieder zu, derzeit vor allem durch den Krieg in der Ukraine. Zeitweise Perioden der Geldentwertung sind für Wirtschaftsexperten an und für sich keine ungesunde Entwicklung, doch die Erinnerung an die massive Hyperinflation vor fast 100 Jahren ist noch tief im Bewusstsein der Deutschen verankert. Die Schützenscheibe aus dem Inflationsjahr 1923 ist ein eindrücklicher Beleg für die Dramatik der damaligen Situation. Sie ist derzeit in der Schätze-Ausstellung im Dreiländermuseum zu sehen.
25.03.2022
Die Stadt Lörrach steht vor großen personellen Herausforderungen, wie viele Kommunen im Land. Der Wechsel von Mitarbeitenden trifft jedoch nicht nur die Kommunen, auch die private Wirtschaft ist damit konfrontiert, doch sie kann flexibler reagieren, die öffentliche Hand leider nicht. Aktuell betrifft diese Herausforderung den städtischen Fachbereich Hochbau im besonderem Maße. Zur Unterstützung und Begleitung dieses Veränderungsprozesses konnte Herr Dr. Andrés Ibarra gewonnen werden und wird am 1. April seine Arbeit antreten.
23.03.2022
„Gutes Älterwerden in Lörrach“ – unter diesem Motto wurden im vergangenen Sommer Seniorinnen und Senioren in Brombach und Hauingen befragt. Nun liegen die Ergebnisse der Umfrage vor. Erste Umsetzungen basierend auf den Ergebnissen folgen bereits in wenigen Wochen.
23.03.2022
Die Stadt Lörrach beteiligt sich am Samstag, 26. März an der weltweiten Aktion Earth Hour und bittet die Bürgerschaft ebenfalls ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen.
22.03.2022
Die Friedhofsverwaltung der Stadt Lörrach zieht turnusgemäß Bilanz über das Vorjahr auf den Lörracher Friedhöfen.
22.03.2022
Im Rahmen der Neustrukturierung der Stadtverwaltung wurde der neue Fachbereich Tiefbau geschaffen, in dem die städtischen Tiefbauaufgaben gebündelt werden. Die Zusammenarbeit mit den ebenfalls mit Tiefbauthemen beschäftigten Eigenbetrieben Abwasserbeseitigung, Werkhof sowie Stadtgrün und Friedhöfe soll hier ebenfalls intensiviert und verbessert werden. Das Ziel ist die Synergien der naheliegenden Disziplinen zu nutzen und Schnittstellen abzubauen.
22.03.2022
Der beliebte Spielplatz Krake im Stadtteil Stetten wird modernisiert. Die Baumaßnahme ist in vier Bauabschnitte unterteilt und hat ein Kostenvolumen von insgesamt 260.000 Euro.
22.03.2022
Für die Erweiterung des Hans-Thoma-Gymnasiums auf dem Lörracher Rosenfelscampus ist die Änderung des Bebauungsplans notwendig. Hierzu gab der Gemeinderat im November 2021 den Auftrag. Nach dem geordneten Bebauungsplanverfahren legt die Verwaltung den Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften „Niederfeld-Rosenfelspark“ in vier Monaten zum Satzungsbeschluss vor.
22.03.2022
Das Sanierungsgebiet „Nördliche Innenstadt“ ist seit 2019 im Städtebauförderungsprogramm des Landes Baden-Württemberg. Zielsetzung der städtebaulichen Sanierung mit der Umgestaltung des Verwaltungs- und Dienstleistungsquartier und einem weiteren Handelsstandort ist es, das Quartier gut in das innerstädtische Gefüge einzubinden. Dazu zählt die bereits abgeschlossene Sanierung und Umgestaltung des Bahnhofsplatzes, des Rathausplatzes und des Sarasinweges sowie die beginnende Aufwertung des Straßenraums der Turmstraße und Palmstraße. Mit dem Ziel der Steigerung der Aufenthaltsqualität und der Abrundung und Anpassung des Sanierungsgebietes in die angrenzenden Areale strebt die Stadt Lörrach die Erweiterung des Sanierungsgebietes an.
21.03.2022
Vor genau 50 Jahren fand am 21. März 1972 der Spatenstich durch den damaligen Oberbürgermeister Egon Hugenschmidt und weiterer Vertreter des Lörracher Gemeinderats für den Rathausneubau am Standort Luisenstraße statt.
21.03.2022
Die Stadtbibliothek Lörrach hat eine Übersicht mit glaubwürdigen Informationsquellen zum Ukraine-Krieg angefertigt und stellt diese auf ihrer Webseite bereit. Damit will sie einen Beitrag gegen Fake News, Propaganda und Desinformation leisten.
21.03.2022
Am Sonntag, 27. März, gibt es in der Sonderausstellung „Schätze“ im Dreiländermuseum um 11:30 Uhr eine öffentliche Führung. Museumspädagogin Susanne Raible stellt bei ihrem Rundgang durch die Ausstellung auch das darin integrierte jährliche inklusive Kunstprojekt „Inspiration“ vor.
21.03.2022
Am Samstag, 26. März, gibt es um 15 Uhr im Dreiländermuseum eine Führung für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Dieses Mal dreht sich alles um Burg Rötteln und die Hexe von Binzen. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet dazu in der Dreiländerausstellung allerlei zu rätseln und zu entdecken.
18.03.2022
Der Lörracher Flohmarkt auf dem Bahnhofs- und Rathausplatz wird zum April 2022 wiederaufgenommen und findet erstmals nach zweijähriger Pause wieder am Samstag, 30. April statt.
18.03.2022
„Brunnen in Lörrach“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung. Gästeführer Alfred Drändle führt am Sonntag, 3. April 2022 um 11 Uhr durch die Innenstadt, Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
18.03.2022
Am Mittwoch, 23. März um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
18.03.2022
Am Dienstag, 22. März findet um 14:30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein freier Tanztreff statt.
17.03.2022
Vor zehn Tagen hat die Stadt Lörrach mit Unterstützung des Städtepartnerschaftsvereins Lörrach International e.V. das Spendenkonto „Hilfe für Wyschhorod“ eingerichtet. Die Solidarität und Hilfsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger ist groß und so beträgt der Spendenstand nach kurzer Zeit 28.000 Euro. Von den bisher eingegangenen Spenden wurde ein Teil bereits für Medizinprodukte, Medizintechnik, Verbandsmaterialien und Hygieneartikel verwendet und auf den Weg nach Wyschhorod gebracht.
17.03.2022
Das Fahrrad und die Rechte seiner Fahrer sind in Lörrach derzeit intensiv diskutiert. Fahreinschränkungen in der Fußgängerzone und der schwere Stand der Radler gegen die Automobilisten auf der Fahrradschnellstraße bewegen die Gemüter. Auf dem Hochrad scheint man über den Dingen zu radeln, in der Sonderausstellung Schätze ist ein besonders schönes Exemplar aus den 1880er Jahren zu bestaunen.
16.03.2022
Zur Verbesserung der Fahrradinfrastruktur in Lörrach wurden in den vergangenen Wochen neue Veloparkplätze rund um die Innenstadt gebaut. Insgesamt wurden 52 neue Abstellplätze geschaffen, weitere sollen dieses Jahr noch folgen.
16.03.2022
Die Städtische Musikschule Lörrach veranstaltet am Sonntag, 27. März zusammen mit dem Förderverein der Musikschule ein Benefizkonzert für die Ukraine.
15.03.2022
Die öffentliche Gästeführung „Von den Wirtshaussälen zum Burghof“ muss krankheitsbedingt abgesagt werden. Vorgesehen war sie für Sonntag, 20. März 2022 um 11 Uhr.
15.03.2022
Die Touristinformation der Stadt Lörrach veröffentlicht die neue Ausgabe des Magazins „LUEG EMOL“. Die Broschüre enthält neben Freizeittipps und einer Übersicht der Veranstaltungshighlights auch die Gästeführungen von April 2022 bis September 2022. Zudem informiert sie über das Angebot und Programm des Dreiländermuseums.
15.03.2022
Am Donnerstag, 17. März um 9:30 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Pflanzenzüchtung statt.
15.03.2022
Am Mittwoch, 16. März findet um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Kreativ- und Handarbeitstreff statt.
15.03.2022
Am Mittwoch, 16. März um 14 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Klimawandel statt.
15.03.2022
Am Montag, 21. März und Montag, 28. März findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
15.03.2022
Gästeführerin Claudia Weber führt am Sonntag, 27. März 2022 von 14 Uhr bis etwa 17 Uhr auf einer etwa 20 Kilometer langen, meist ebenen Strecke mit dem Rad zu dem Thema „Lust auf Sport(geschichte)?“. Dabei wird viel Wissenswertes rund um den Lörracher Sport erläutert. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
14.03.2022
Am heutigen Montag, 14. März eröffnet Oberbürgermeister Jörg Lutz gemeinsam mit dem Hebelbund Lörrach e. V. die „Internationale Wochen gegen Rassismus“ im Hebelpark. Erstmalig gibt es bei diesem Projekt eine Selfie-Station, die am selben Tag eingeweiht wird.
14.03.2022
Gästeführerin Ute Schönbet führt am Samstag, 26. März 2022 um 14 Uhr „Vom Alten Marktplatz zur Ufhabi“. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
14.03.2022
Am Samstag, 19. März um 15 Uhr, führt Michael Wuchner durch die Dreiländerausstellung zur Geschichte und Gegenwart der Region. Der Rundgang in der Dauerausstellung ist in einfacher Sprache.
11.03.2022
Das Engagement und die Bereitschaft zu helfen ist in Lörrach und auch im Landkreis sehr groß. Das Welcome-Center der Stadt Lörrach ist ausschließlich für die Versorgung der geflüchteten Menschen mit Wohnraum in der Stadt Lörrach zuständig. Wohnraum aus anderen Orten im Landkreis muss an die jeweils zuständige Gemeinde gemeldet werden. Ehrenamtliche Helfer vermittelt die Stadt gerne an den Freundeskreis Asyl.
11.03.2022
In einem Sachstandsbericht zur Entwicklung Lauffenmühle-Areals, das als erstes klimaneutrales Gewerbegebiets in Holzbauweise in Deutschland realisiert werden soll, gibt die Stadtverwaltung Einblick in die aktuelle Projektentwicklung des Leuchtturmprojektes. Ein Plausibilitätscheck eines externen Fachbüros attestiert dem ambitionierten Vorhaben großes Potenzial.
09.03.2022
Die Stadt Lörrach zeigt am Donnerstag, 10. März, anlässlich des Jahrestages des tibetischen Volksaufstandes, wieder Flagge für Tibet.
09.03.2022
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte eine Mitarbeiterin für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst, zwei Mitarbeiterinnen für ihre 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete zwei Mitarbeiter in den Ruhestand.
09.03.2022
Am Wochenende vom 4.-6. März 2022 fand der 9. Bundeswettbewerb des German Young Physicists´ Tournament (GYPT) statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde er zum zweiten Mal digital ausgetragen. Verona Miftari und Florian Bauer, das Team „aeGypt“ vom phaenovum trat nun wieder beim Bundeswettbewerb 2022 an, nachdem phaenovum-Teams in den Jahren 2020 und 2021 bereits GYPT-Vizemeister waren. Das Lörracher Team konnte die Jury überzeugen, sie gingen mit den Themen „Saving Honey“ und „11 Balls on a String“ aus dem Wettbewerb als Sieger*innen hervor. Betreut wird das phaenovum-Team von Fachbereichsleiter Pirmin Gohn.
08.03.2022
Am Donnerstag 10. März um 9 Uhr findet bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
ein Vortrag zum Thema Technikgeschichte statt.
08.03.2022
Bei der nächsten öffentlichen Gästeführung „Von den Wirtshaussälen zum Burghof“ führt Gästeführer Gerhard Sturm durch die Innenstadt.
08.03.2022
Mit Beginn der wärmeren Jahreszeit kam es in den vergangenen Jahren vermehrt dazu, dass Füchse in Lörrach gesichtet wurden. Zwar besteht in Baden-Württemberg nicht mehr Tollwutgefahr, um jedoch die seltene Fuchsbandwurmerkrankung zu vermeiden, sollte eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden.
07.03.2022
Glanzstück der Dreiländersammlung in der Schätze-Ausstellung
07.03.2022
Die Stadt Lörrach sagt den Stadtlauf für 2022 ab. Die Durchführung der Veranstaltung mit einer großen Anzahl von Teilnehmenden und Zuschauern erfordert einen hohen personellen Aufwand, der vom Fachbereich Bildung, Soziales, Sport, derzeit nicht geleistet werden kann.
07.03.2022
Die Solidarität und Hilfsbereitschaft für die Menschen in der Ukraine ist groß. Ein besonderes Anliegen der Lörracher Bürgerinnen und Bürger ist es, den Menschen in der befreundeten Stadt Wyschhorod mit konkreter Hilfe in dieser schweren Zeit zur Seite zu stehen. Aufgrund der Nähe Wyschhorods zur Hauptstadt Kiew, den dortigen kriegerischen Handlungen und der unüberschaubaren Lage ist aktuell schwierig, direkte Hilfe vor Ort zu leisten. Es gelingt aber immer wieder, dass Hilfsgüter über Polen in die Ukraine transportiert werden können.
04.03.2022
Rund um das Thema „Klimawandel“ beginnt ab Mittwoch, 9. März um 14 Uhr eine wöchentliche Vortragsreihe bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2.
04.03.2022
Der Museumsverein Lörrach blickt auf 94 Jahre Vereinsgeschichte zurück. 1928 gründeten ihn engagierte Bürgerinnen und Bürger, um sich für das Lörracher Museum einzusetzen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung ist die 91. seit der Gründung und findet am Mittwoch, 9. März um 17 Uhr statt. Die Unterbringung der Schätze der Museumssammlung im neuen Depot und Ehrungen verdienter Mitglieder sind wichtige Themen.
03.03.2022
Ab Dienstag 8. März um 13.30 Uhr beginnt bei „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2,
eine neue Rommé-Spielgruppe unter der Leitung von Maria und Holger Alker.
03.03.2022
Die öffentliche Gästeführung „(Un-)Kraut in der Stadt“ am Sonntag, den 6. März um 11 Uhr mit Sigrun Hecker kann nicht stattfinden und muss abgesagt werden.
03.03.2022
Ab dem 7. März ist wieder ein neues Programmheft von „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus, der Touristinformation, im Rathaus und bei den Ortsverwaltungen erhältlich, sowie im Internet unter https://www.loerrach.de/seniorenarbeit abrufbar.
Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung.
03.03.2022
Vortrag und Diskussion von Lörrach International e.V. am Donnerstag, 24. März 2022, 19.00 Uhr, Hebelsaal, Dreiländermuseum .
02.03.2022
Der aufgrund von Sturmschäden gesperrte Fußweg zur Burg Rötteln ist wieder frei gegeben.
01.03.2022
Seit 1963 war die Lauchringer Firma Lauffenmühle auch in Brombach mit dem Veredelungsbetrieb Wiese ansässig. Dieser gehörte zu den letzten Firmenteilen bei der endgültigen Insolvenz 2019. Der Fernschreiber verband, lange vor den Zeiten des Internets, Brombach mit dem Rest der Welt. Das Gerät der Firma Siemens & Halske ist ein Modell T37, das seit 1933 bis in die 1960er Jahre produziert wurde.
01.03.2022
Mit der Ausweisung der Spital-/Weinbrennerstraße als Fahrradstraße und deren Freigabe im Oktober 2021 hat die Stadt eine schnelle und sichere Umfahrung der Innenstadt für Radfahrende geschaffen. Die neuen Verkehrsregelungen sowie die neue Beschilderung entlang der 1,2 Kilometer langen Route sorgen trotz verschiedener kommunikativer Maßnahmen für Diskussionen.
28.02.2022
Die Stadt Lörrach erreichen Anfragen aus der Bürgerschaft, die mit Geld- oder Sachspenden insbesondere den Menschen in der befreundeten ukrainischen Stadt Wyschhorod, 25 Kilometer nördlich der Hauptstadt Kiew gelegen, helfen wollen.
28.02.2022
Die Jury hat sich beim 63. Vorlesewettbewerb im Regionalentschied für Marita G. als die beste Vorleserin des Landkreises Lörrach entschieden.
25.02.2022
Oberbürgermeister Jörg Lutz hat in einem Brief an den Botschafter der Russischen Föderation in Deutschland, Sergei Netschajew, seine Sorge über die Gesundheit und das Wohlergehen der Menschen in der Ukraine geäußert und ein Ende der Kampfhandlungen gefordert.
25.02.2022
Lörracher Kulturschaffende, Jugendarbeit, Religionsgemeinschaften, Vereine und die Stadtverwaltung beteiligen sich vom 14. bis 27. März 2022 zum vierten Mal an den Internationalen Wochen gegen Rassismus.
24.02.2022
Mit Stichtag 1. März ist das Befahren der Kernfußgängerzone während der Hauptgeschäftszeiten für Radfahrende untersagt. Diesen Beschluss hat der Lörracher Gemeinderat am 30. September 2021 gefasst. Damit soll die Aufenthaltsqualität für Fußgänger erhöht werden.
23.02.2022
Noch bis zum 28. Februar haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich als Erhebungsbeauftragte für die Zensus 2022-Befragungen bei der Stadt Lörrach zu bewerben. Voraussetzungen für den Einsatz als Erhebungsbeauftragte sind Volljährigkeit, der Nachweis eines Wohnsitzes in Deutschland, Zuverlässigkeit sowie zeitliche Flexibilität. Die Tätigkeit wird mit einer steuerfreien Aufwandsentschädigung bis zu 1.000 Euro vergütet.
23.02.2022
Mit der am 23. Februar in Kraft getretenen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gilt aktuell die Warnstufe. Damit entfällt die 3G-Pflicht für die Besuchenden des Rathauses und der Außenstellen der Verwaltung.
23.02.2022
Zum 1. September 2022 sucht die Städtische Musikschule Lörrach einen jungen Menschen für den Bundesfreiwilligendienst. Interessierte könne sich bis zum 15. März bewerben.
23.02.2022
Auch bevor Schulmedizin und Pharmaunternehmen sich im Gesundheitssystem etablieren konnten, suchten uns Pandemien heim. In den frühen Hausapotheken fanden sich, neben Pülverchen und Elixieren, auch ‚geistliche‘ Hilfen, denen heilende Wirkung zugeschrieben wurde. Ein besonders schönes Exemplar eines solchen Hilfsmittels beherbergt die Sammlung des Dreiländermuseums in Form eines ‚Caravacakreuzes‘ aus der Zeit um 1800, das zum Schutz gegen die grassierende Pest – aber auch zum Schutz vor Sturm oder Hexerei - eingesetzt wurde. Darauf finden sich rätselhafte Buchstaben und Zeichen - ein Zachariassegen. Das Schmuckstück ist derzeit in der Sonderausstellung Schätze zu sehen.
23.02.2022
Das phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck war beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ am Donnerstag, 17. Februar 2022 wieder sehr erfolgreich: 10 Regionalsiege, 5 zweite Plätze, 1 dritter Platz. Zusätzlich gab es 10 Sonderpreise. Alle vorgestellten Projekte erhielten somit eine Platzierung oder einen Sonderpreis. Dr. Christiane Talke-Messerer erhielt den Betreuerpreis. Mit Hygienebestimmungen konnte der Wettbewerb trotz Pandemie in Präsenz ausgetragen werden. Die Jungforscher*innen bereiteten sich in den letzten Monaten intensiv auf den Wettbewerb vor.
21.02.2022
Für die Herstellung des Tiefgaragenverbundes im Rahmen des neuen Einkaufszentrums „LÖ“ wurde neben der Tiefgarage am Bahnhof auch die Rathaustiefgarage saniert und auf einen zeitgemäßen Stand gebracht. Nach Abschluss der Arbeiten an der Rathaustiefgarage stehen die Gesamtkosten in Höhe von 5,9 Millionen Euro fest.
21.02.2022
Der Wieseverband will sich an der Gründung des KZV -Klärschlammverwertung Zweckverband Südbaden beteiligen. Die Betreiber größerer Kläranlagen, dazu zählt die Kläranlage Bändlegrund des Wieseverbandes, sind verpflichtet, ab dem Jahr 2029 Phosphor aus dem Klärschlamm oder aus der Klärschlammasche zurückzugewinnen. Bis Ende 2023 muss der Wieseverband dem Regierungspräsidium Freiburg sein Konzept zur Phosphor-Rückgewinnung vorlegen.
21.02.2022
Im Sommer 2021 zogen über weite Teile Europas heftige Starkregen, die am 16. Juli auch Lörrach erreichten. Die gemessene Niederschlagsmenge betrug knapp 50 Liter pro Quadratmeter in einer halben Stunde, der Boden war aufgrund vorheriger Niederschläge gesättigt und die Wassermassen gelangten sehr schnell an die Oberfläche. Die Schäden in den betroffenen Stadtgebieten waren beträchtlich. Die Stadt Lörrach leitet aus diesen Erkenntnissen Handlungskonzepte für die Stadtplanung ab, gestützt durch wichtige Informationen aus dem vom Landkreis Lörrach initiierten Projekt EROL – Gefährdungsanalysen von Erosionsereignissen durch Starkregen. Gefahrenkarten und rücksichtigen. Den Lörracher Bürgerinnen und Bürgern werden in einem Ratgeber solide Informationen rund um die Gefahren von Starkregenereignis zur Verfügung gestellt, Starkregengefahrenkarten und Handlungsempfehlungen sind abrufbar.
21.02.2022
Im Norden der Stadt Lörrach soll zwischen Haagener und Wintersbuckstraße bis 2025 ein neues Quartierzentrum entstehen. Die Wohnbau Lörrach will dort mit insgesamt 230 Wohnungen auf zwei Baufeldern vier überalterte Zeilenbauten ersetzen. Die Stadtverwaltung schlägt dem Gemeinderat in der Sitzung am 22. Februar vor, den städtebaulichen Entwurf als Grundlage für den Bauungsplan heranzuziehen und das Quartierskonzept Parkierung und Mobilität „Neue Mitte Nordstadt“ in den Bebauungsplan einfließen zu lassen.
21.02.2022
Die Stadt Lörrach möchte mit dem „Projektefonds für Stetten“ kleinere, stadtteilbezogene Aktionen fördern und das bürgerschaftliche Engagement stärken. Vom 1. März bis 30. April 2022 können Projektanträge eingereicht werden.
21.02.2022
Der Stadtbusverkehr in Lörrach ist neben der Regio S-Bahn ein zentraler Baustein des ÖPNV im Lörracher Stadtgebiet. Die Anpassungen und Veränderungen des letzten Fahrplanwechsels mit Blick auf die Linienführungen und des Nutzungsverhalten ist Gegenstand des aktuellen Berichts der Stadtwerke. Unterdessen haben sich die Verkaufszahlen des Ticket4Lö trotz der anhaltenden Pandemie mit ihren Auswirkungen auf das allgemeine Nutzerverhalten des ÖPNV bei rund 5.000 Tickets monatlich eingependelt.
21.02.2022
Sobald die Temperaturen nachts nicht mehr unter fünf Grad Celsius fallen, begeben sich Kröten, Frösche und Molche auf Wanderschaft von ihrem Überwinterungsort zu den Laichgewässern und Sommerlebensräumen, in denen sie selbst aufgewachsen sind.
21.02.2022
Die Touristinformation Lörrach bietet ab März 2022 wieder öffentliche Gästeführungen an. Den Start macht die Erlebnisführung „(Un-)Kraut in der Stadt“ am Sonntag, 6. März 2022 um 11 Uhr mit Gästeführerin Sigrun Hecker. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
15.02.2022
Dem bekanntesten Expressionisten der Region, Hermann Scherer, ist derzeit eine große Sonderausstellung im Kunstmuseum Basel gewidmet. Parallel hierzu zeigt das Dreiländermuseum in seiner Ausstellung „Schätze“ ein großformatiges repräsentatives Ölgemälde des Künstlers. Das Bild steht auch für den großen Wert der Sammlung im Dreiländermuseum. Erst vor wenigen Wochen hat das Museum Ludwig in Köln eine Skulptur von Scherer für 1,5 Millionen Euro angekauft. Das repräsentative Ölgemälde von Scherer gehört zu den Kostbarkeiten im Lörracher Museumsdepot, dessen Bau die Europäische Union mit Interreg-Mitteln von 1,74 Millionen bezuschusst.
15.02.2022
Seit September 2020 werden auch in Lörrach Stolpersteine zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus verlegt. Im Herbst 2022 sollen die nächsten Stolpersteine im Rahmen einer würdigen und feierlichen Zeremonie, zu der auch Angehörige eingeladen werden können, verlegt werden. Anträge können bis spätestens 31. März 2022 an den Fachbereich Kultur und Tourismus der Stadt Lörrach oder das Stadtarchiv gerichtet werden.
14.02.2022
Am Samstag, 19. Februar, gibt es um 15 Uhr im Dreiländermuseum eine Führung für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Die kleinen Teilnehmer gehen dieses Mal dem Thema „Rund“ auf den Grund. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet dazu in der Dreiländerausstellung allerlei zu rätseln und zu entdecken.
10.02.2022
Der Winter ist noch nicht vorbei, trotz derzeit frühlingshafter Temperaturen. Dass der Winter früher kälter und schneereicher war als heute, zeigt ein sehr winterliches Objekt derzeit in der Sonderausstellung „Schätze“ im Dreiländermuseum. Es gibt auch Rätsel auf: Viele Sammlungsstücke sind nicht abschließend erforscht. Das mit Interreg-Mitteln von 1,7 Millionen Euro geförderte neue Lörracher Museumsdepot wird aber künftig mehr Möglichkeiten zur Forschung bieten. Aber vielleicht können Leserinnen und Leser auch schon heute mehr Wissen beisteuern?
09.02.2022
Am Samstag, 12. Februar findet von 9.30 bis 13.30 Uhr erneut eine offene Impfaktion ohne Terminvergabe durch den Landkreis Lörrach mit Unterstützung der Stadt Lörrach im Rathaus statt.
09.02.2022
Am Mittwoch, 16. Februar findet im Rahmen des Projektes „Lörrach verkleinert seinen CO2-Fußabdruck“ vom Runden Tisch Klima und der Stadt Lörrach eine Online Veranstaltung mit der Energieagentur zum Thema „Behaglich und klimagerecht wohnen - mit Fördermitteln zur Haussanierung“ statt. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.
08.02.2022
Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule haben jüngst erfolgreich am Regionalwettbewerb Jugend musiziert teilgenommen.
07.02.2022
Mit neuen Kursen startet das phaenovum in den Frühling:
04.02.2022
Im Innenstadtbereich ist Öl aus einem defekten Schlauch einer Kehrmaschine ausgelaufen.
04.02.2022
Am Samstag, 12. Februar, gibt es in der Sonderausstellung „Schätze“ im Dreiländermuseum um 15 Uhr eine öffentliche Führung. Museumspädagogin Susanne Raible führt in einfacher Sprache durch die Sonderausstellung, die auch das jährliche inklusive Kunstprojekt „Inspiration“ integriert.
04.02.2022
Im Juli 2021 wurde der Öffentlichkeit und den politischen Gremien die Grobstruktur der Neuorganisation vorgestellt. Nach intensiver Arbeit in den vergangenen Monaten zu Aufgabenverteilung und Organisationsaufbau der verschiedenen Fachbereiche tritt die neue Organisationsstruktur zum 1. März 2022 in Kraft.
03.02.2022
Das Dreiländermuseum ist Ausbildungsort für Studierende der Universität in Mulhouse. Die Vereinbarung zwischen beiden Institutionen ist Teil des Interreg-Projektes „Die Dreiländersammlung“, durch das auch europäische Zuschüsse von 1,74 Millionen Euro für das Museumsdepot nach Lörrach fließen. Studierende aus ganz Frankreich kommen zum Masterstudiengang Museologie an die Universität im Elsass. In Lörrach lernen die jungen Wissenschaftler den Museumsalltag am Beispiel des Dreiländermuseums kennen.
02.02.2022
Am Mittwoch, 2. Februar 2022 findet ein landkreisweiter Sirenenprobealarm statt.
Ab 13.30 Uhr ertönen im Landkreis Lörrach sowie in der Schweiz die Sirenen.
02.02.2022
Die Mobilitätsentwicklung einer jeden Stadt ist eng verknüpft mit ihrer Stadtentwicklung und umgekehrt. Die Gesamtbetrachtung und Verschränkung von Stadt- und Mobilitätsplanung ist als grundsätzliche Handlungsweise von
Beginn des Lörracher ISEK-Prozess vorgesehen gewesen und findet in dem bevorstehenden Auswahlverfahren und der anschließenden Erarbeitung des Gesamtmobilitätskonzeptes für die Stadt Lörrach durch ein Fachbüro ihren Abschluss.
02.02.2022
Seit dem 1. Januar leitet Thomas Janssen den neu geschaffenen Fachbereich IT und Digitalisierung.
01.02.2022
Die Kulturnacht am 29. April 2022, der Städte Lörrach und Weil am Rhein, muss aufgrund der steigenden Corona-Zahlen erneut vorsorglich abgesagt werden.
31.01.2022
Ein wichtiger Baustein zur CO2-armen Mobilität ist der Ausbau der E-Mobilität in der Stadt und der Stadtverwaltung.
31.01.2022
Der Februar ist der letzte meteorologische Wintermonat und traditionell der Monat, in dem der Schnee am höchsten liegt. Der Künstler Karl Hauptmann ist bekannt für seine brillant gemalten Winterlandschaften im Schwarzwald. Für die Ausstellung „Schätze“ hat das Dreiländermuseum eines seiner berühmten Schneebilder aus dem Depot geholt. Es entstand vor fast 100 Jahren und wird dadurch auch zu einem Dokument für den Klimawandel.
28.01.2022
Am Sonntag, 6. Februar um 11:30 Uhr führt Ausstellungskurator Dr. Peter Kunze durch die Ausstellung. Eine Anmeldung zur öffentlichen Führung ist empfohlen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
28.01.2022
Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am Freitag, 4. Februar um 17 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße 2, statt.
27.01.2022
Die Akteure des Netzwerks für Stetten organisieren Spaziergänge im Quartier und bieten die Möglichkeit für Interessierte, Bewegung und Begegnung zu kombinieren.
27.01.2022
Ab Freitag tritt landesweit wieder die Stufenregelung der Corona-Verordnung in Kraft. Auch im Dreiländermuseum können die Ausstellungen dann von allen Besuchern mit einem gültigen 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) ohne zusätzlichen Corona-Test besucht werden. Kinder in schulpflichtigem Alter waren von den Beschränkungen nie betroffen. Das Museum bietet für die Sechs- bis Zwölfjährigen ein unterhaltsames Alternativprogramm speziell für Kindergeburtstage an, gerade in dieser Jahreszeit und trotz Pandemie. Geburtstagskinder können jetzt neu zwischen 6 verschiedenen Themen wählen.
27.01.2022
Die Stadtverwaltung Lörrach sucht für die Befragungen im Rahmen der statistischen Zensuserhebung ehrenamtliche Interviewerinnen und Interviewer.
27.01.2022
Am Dienstag, 1. Februar 2022 findet im Saal der Städtischen Musikschule Lörrach um 19.30 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten der Musikpatenschaften statt.
26.01.2022
Anlässlich des Holocaust-Gedenktags am 27. Januar veröffentlicht die Stadt Lörrach in diesem Jahr einen Motion Comic über das Schicksal von Anna Denz.
26.01.2022
Das Kommunale Informationssystem für Nachhaltige Mobilität (KINaMo) ist ab sofort in einer Betaversion für alle Interessierten unter https://kinamo-3ec0e.firebaseapp.com/home verfügbar. Das KINaMo ermöglicht Kommunen, die bestehenden regionalen Mobilitätsysteme zu bewerten. Die Gemeinden am Oberrhein sollen so beim Auf- und Ausbau grenzüberschreitender, nachhaltiger Verkehrssysteme unterstützt werden.
26.01.2022
Gemeinsam mit dem Runden Tisch Klima startete die Stadt Lörrach am 14. Juni 2021 das Projekt „Lörrach verkleinert seinen CO2-Fußabdruck“. Alle Bürgerinnen und Bürger Lörrachs sind seither eingeladen, ihren persönlichen CO2-Ausstoß zu ermitteln und ihn zu reduzieren.
25.01.2022
Am Donnerstag, 27. Januar wird im benachbarten Basel wieder das Winterzunftbrauchtum des Vogel Gryff begangen. Mit dabei ist, neben den anderen beiden Wahrzeichen der drei ausrichtenden Ehrengesellschaften, dem Vogel Gryff und dem Löwen, auch der Wilde Mann. Ein besonders schönes und wertvolles Exemplar eines Wilden Manns ist als Schatz in der gleichnamigen Sonderausstellung im Dreiländermuseum zu sehen.
21.01.2022
Am Donnerstag, den 27. Januar findet von 9.30 bis 19.30 Uhr erneut eine Impfaktion des Landkreises Lörrach mit Unterstützung der Stadt Lörrach im Rathaus statt. Der nächste Donnerstagstermin ist am 24. Februar zur gleichen Zeit. Zusätzlich gibt es am Samstag 12. Februar von 9.30 bis 13.30 Uhr ein offenes Impfangebot ohne Terminvergabe. Weitere Impftermine für März sind aktuell in der Planung.
20.01.2022
Am Donnerstag, 27. Januar kommt der Gestaltungsbeirat der Stadt Lörrach zu seiner ersten Beratung in diesem Jahr zusammen. Aufgrund der pandemischen Lage wird die Sitzung digital als Videokonferenz abgehalten. Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, als Zuhörende der Beratung beizuwohnen.
19.01.2022
Am Donnerstag, 20. Januar wird sowohl in katholischen Heiligenkalendern als auch evangelischen Namenskalendern Sebastian gelistet. Der Schutzheilige gegen Seuchen aller Art ist auch auf einem frühneuzeitlichen Tafelbild dargestellt, das gerade in der Sonderausstellung Schätze im Dreiländermuseum gezeigt wird.
18.01.2022
Ab sofort gelten bei Gremiensitzungen, wie beispielsweise den Sitzungen des Gemeinderats, für Teilnehmende und Besuchende ab 18 Jahren neben der allgemeinen 3G-Plicht auch eine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder vergleichbarer Maske.
17.01.2022
Zum Beginn der großen Sanierungsmaßnahme Fridolinschule übergaben Oberbürgermeister Jörg Lutz und Schulleiterin Christine Mörth symbolisch einen Handwerkshammer an Edgar Thoma, Architekt des Büros Thoma, Lay, Buchler, der die Planung der Sanierungsmaßnahme an der Fridolinschule verantwortet. Mit einem Investitionsvolumen von insgesamt annähernd 13 Millionen Euro für die Sanierung der Schulgebäude und des Schulhofs, sowie dem Neubau der Sporthalle beginnt eine der größten Schulbaumaßnahmen der Stadt Lörrach auf Grundlage des Gemeinderatsbeschlusses vom Januar 2021. Die Fertigstellung der Sanierung wie auch des Neubaus der Einfeld-Sporthalle an der Fridolinschule ist für den Sommer 2024 vorgesehen.
17.01.2022
In der Gemeinderatssitzung vom 18. November 2021 wurde die Verordnung zur Ausweisung von Naturdenkmalen beschlossen. Eine Platane im Hebelpark sowie eine Magnolie am Knoten Weinbrennerstraße / Basler Straße stehen durch diese Verordnung ab sofort unter besonderem Schutz.
14.01.2022
Die Stadt Lörrach erlässt mit Wirkung zum 16. Januar 2022 ein Verbot für die sogenannten „Montagsspaziergänge“. Die Allgemeinverfügung untersagt unangemeldete Versammlungen abzuhalten und an ihnen teilzunehmen.
12.01.2022
Die Zahl der Geburten bleibt in Lörrach auf einem hohen Niveau. Das Standesamt Lörrach beurkundete 2021 insgesamt 2335 Geburten. Auch im Vorjahr 2020 war die Anzahl an geborenen Jungen und Mädchen mit 2323 nahezu gleich.
12.01.2022
Ein kurzer Überblick über Gebäude, Schularten, Schulkinderzahlen und Investitionen
11.01.2022
Ab Ende Januar 2022 bezieht die Stadt Lörrach ihre Corona-Testkits für die Schulen und das Kita-Personal aus Beständen des Landes Baden-Württemberg. Das bisherige Verfahren, nach dem die Stadt eigenverantwortlich und in Vorkasse die Tests beschafft, wird nicht fortgeführt.
11.01.2022
Am Sonntag, 16. Januar, gibt es in der Sonderausstellung „Schätze“ im Dreiländermuseum um 11:30 Uhr eine öffentliche Führung. Museumspädagogin Susanne Raible führt durch die Sonderausstellung, die auch das jährliche inklusive Kunstprojekt „Inspiration“ integriert.
11.01.2022
Attraktive und sichere öffentliche Räume steigern die Aufenthaltsqualität und werden von den Bürgerinnen und Bürgern gern genutzt.
10.01.2022
Am Samstag, 15. Januar, gibt es im Dreiländermuseum, um 15 Uhr eine Führung für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Die kleinen Teilnehmer können dem Thema „Kälte“ auf den Grund gehen. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet dazu in der Dreiländerausstellung allerlei zu rätseln und zu entdecken.
07.01.2022
Den aktuellen Regeln der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg entsprechend, gilt für alle Besuchenden des Rathauses, der Außenstellen der Verwaltung und aller städtischen Einrichtungen für Personen ab 18 Jahren eine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder vergleichbarer Maske.
07.01.2022
Die Sammlung des Dreiländermuseums ist europaweit einzigartig. Nirgendwo sonst macht eine Sammlung Geschichte und Gegenwart einer Region und zugleich von drei Ländern so anschaulich wie in Lörrach.
04.01.2022
Fast 50.000 Menschen werden im Betrachtungsgebiet der Wasserversorgung Lörrach mit Trinkwasser versorgt – das sind etwa 9500 Haushalte und Unternehmen.
03.01.2022
Am Samstag, den 8. Januar und ab dem 13. Januar jeden Donnerstag finden jeweils von 9.30 bis 18.30 Uhr weitere Impfaktionen des Landkreises Lörrach mit Unterstützung der Stadt Lörrach im Rathaus statt.
03.01.2022
Die Stadt hat 2021 vielfältige Aktionen für den Baumbestand und damit für den Klimaschutz getan: Pflanzaktionen im Forst, Pflanzaktion im Belist, 100 Bäume für Bürgerinnen und Bürger bei der Aktion "Ich will bei dir Wurzeln schlagen" und Bäume im Stadtgrün.
28.12.2021
Die Sonderausstellung „1870/71 – Nachbarn im Krieg“ im Dreiländermuseum wird verlängert. Sie ist nun noch bis zum 24. April im Hebelssal zu sehen. Am Sonntag, 9. Januar um 11:30 Uhr führt Ausstellungskurator Dr. Peter Kunze durch die Ausstellung. Eine Anmeldung ist empfohlen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
27.12.2021
Um Interessierten eine weitestgehend kontaktfreie Medienausleihe zu ermöglichen, kann ab Januar 2022 auf Wunsch wieder vorab Medien bestellt und in der Bibliothek abgeholt werden. Im Gegenzug wird die Öffnungszeit vorübergehend leicht reduziert.
23.12.2021
Die Touristinformation und das Dreiländermuseum wurden nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ zertifiziert.
22.12.2021
Während der Weihnachtsfeiertage und rund um den Jahreswechsel 2021/2022 gelten besondere Öffnungszeiten für das städtische Hallenbad und die Sauna.
21.12.2021
Am Donnerstag, 27. Januar startet um 18 Uhr die Online-Fundsachenversteigerung der Stadt Lörrach. Bis Sonntag, 6. Februar um 18 Uhr können Interessierte mitbieten. Die Fundsachen sind bereits ab Donnerstag, 30. Dezember in einer Vorschau einsehbar.
21.12.2021
Trotz erschwerter Umstände konnte die Stadtbibliothek Lörrach diesen Herbst viele Kinderveranstaltungen realisieren.
16.12.2021
Die Bauarbeiten am Knotenpunkt Luisenstraße/Bahnhofstraße sind beendet. Die seit Ende August gesperrte Luisenstraße ist ab Freitagmittag, 17. Dezember wieder uneingeschränkt befahrbar. Ebenso die Bahnhofstraße, die in den vergangenen Wochen zeitweise halbseitig gesperrt war.
16.12.2021
Aufgrund der Feiertage am Samstag, 25. Dezember 2021 und Samstag, 1. Januar 2022 findet der Wochenmarkt in Lörrach am vorherigen Freitag statt.
10.12.2021
Alle städtischen Kultureinrichtungen werden von Weihnachten bis Neujahr geschlossen bleiben, um die Eindämmung der Corona-Pandemie durch eine weitere Kontaktreduzierung zu unterstützen.
10.12.2021
Die Stadtwerke Lörrach führen zusammen mit der SWEG und MaxiTaxi zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 12. Dezember 2021, umfangreiche Änderungen beim Stadtbusverkehr ein. Die wichtigsten Neuerungen stellen die Einführung der Linie 17, welche den Salzert über das Gewerbegebiet Ob der Gass mit der Innenstadt verbindet, und Änderungen bei der Linie 8, die zwischen der Innenstadt und Obertüllingen über das Wölblinquartier fährt, sowie der Einsatz eines Ortsbusses von Stetten in die Innenstadt dar.
08.12.2021
Das aktuelle Infektionsgeschehen mit weiter hohen Inzidenzen und Hospitalisierungen bestimmt aktuell das Stadtgeschehen und fordert die Stadtverwaltung stark in ihrer Arbeit. Die vierte Welle der Pandemie zu brechen, die Vorgaben der Corona-Verordnung des Landes auf kommunaler Ebene umzusetzen und zu kontrollieren und gleichzeitig die Impfkampagne des Landes tatkräftig zu unterstützen sind weiterhin herausfordernde Ziele für die Stadt Lörrach.
07.12.2021
Spontanimpfungen finden an diesem Tag nicht statt.
Am 11. Dezember findet im Rathaus Lörrach, Luisenstraße 16, die zweite Impfaktion des Landkreises Lörrach und der Stadt Lörrach statt. Zwischen 9.30 und 15 Uhr können alle Personen, die bei der Impfaktion am 20. November ihre Erstimpfung bekommen haben, die Zweitimpfung erhalten. Für ein zweites Zeitfenster von 15 bis 19.30 Uhr können online Termine für Erst- und Zweitimpfungen sowie Auffrischungsimpfungen gebucht werden.
07.12.2021
Die jährliche Holzversteigerung der Ortsverwaltung Hauingen am Samstag, 29. Januar 2022 ist aufgrund der Corona-Pandemie erneut abgesagt.
07.12.2021
Am Samstag, 11. Dezember, gibt es in der neuen Sonderausstellung „Schätze“ im Dreiländermuseum um 15 Uhr eine öffentliche Führung für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet wieder allerlei zu rätseln und zu entdecken. Es können noch weitere Teilnehmer angemeldet werden.
07.12.2021
Seit letztem Samstag greift auch im Dreiländermuseum die 2G+-Regel. Besucher von Ausstellungen und Veranstaltungen benötigen nun zusätzlich zum Immunisierungsnachweis ein negatives Testergebnis. Eine Teststation ohne Terminanmeldung befindet sich in unmittelbarer Nähe des Museums. Schüler und Kindergartenkinder können aufgrund regelmäßiger Testung ohne zusätzlichen Test ins Museum. Auch der Hausflohmarkt in Brombach am Wochenende zugunsten des Museumsfonds wird regelkonform durchgeführt. Kunden des Museumsladens können vorbestellte Bücher oder Museumspässe weiterhin ohne Nachweispflicht abholen.
06.12.2021
Am Mittwoch, 8. Dezember, 19 Uhr, laden der Landkreis Lörrach und die Kommunen Lörrach, Steinen, Maulburg und Schopfheim interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer digitalen Auftaktveranstaltung zum Radschnellweg im Wiesental (RS 7) ein.
03.12.2021
Die Ende August begonnenen Bauarbeiten in der Rebgasse in Stetten sind abgeschlossen. Neben der Erschließung der Rebgasse als Straße, wurde auch ein Wendehammer eingerichtet sowie die Straßenbeleuchtung und Versorgungsleitungen erneuert.
03.12.2021
Beim Austausch von Heizanlagen gelten neben den Regeln der Landesbauordnung auch die Bestimmungen des Gesetzes zur Nutzung erneuerbarer Wärmeenergie in Baden-Württemberg. Der Fachbereich Recht/Stiftungen/Baurecht informiert zu den aktuellen Vorschriften.
02.12.2021
Der als Alternative zum traditionellen Weihnachtsmarkt in der Innenstadt geplante Adventsmarkt musste aufgrund der neuen Corona-Verordnung abgesagt werden.
02.12.2021
Die Projektskizze der Stadt Lörrach schafft den Sprung in die zweite Stufe des Bundesprogramms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren.“ Am Dienstag teilte das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) mit, dass der Antrag Lörrachs positiv bewertet wurde und für das formale Zuwendungsverfahren vorgesehen werde.
02.12.2021
Aufgrund der hohen Infektionszahlen gilt ab Montag, 6. Dezember der 3G-Zugang für alle Personen, die das Rathaus und die Außenstellen der Verwaltung betreten.
02.12.2021
Am Freitag, 19. November 2021 war es wieder soweit: Im 13. Jahr in Folge wurde der Rotary Forschungspreis Physik für Schülerinnen und Schüler vergeben. Die achtköpfige Jury aus Wissenschaft und Wirtschaft hatte Präsentationen und schriftliche Ausarbeitungen elf spannender Projekte zu bewerten, von denen fünf aus der Gruppe der Junioren (bis 14 Jahre) und sechs von den „Senioren“ (15 Jahre und älter) eingereicht wurden. Neben anwendungsorientierten Projekten wie der Frage nach fairem Würfeln oder der Analyse der Saugfähigkeit von Schwämmen wurden theoretische Arbeiten zur Adhäsion von Marienkäferfüßen oder die physikalische Untersuchung des Cartesischen Tauchers vorgestellt.
02.12.2021
Die Touristinformation Lörrach in der Baslerstraße 170 verkürzt ab Montag, 6. Dezember ihre Öffnungszeiten im Dezember. Grund dafür sind die kommenden Weihnachtsferien und der aktuell geringe Besuchsverkehr.
02.12.2021
Die Webanwendung Lörrach3D konnte durch die abgeschlossene Datenauswertung der letztjährigen Luftbildbefliegung weitreichend aktualisiert werden.
01.12.2021
Auf Grundlage des Hausrechts des Oberbürgermeisters gilt ab sofort die 3G-Regel für alle Teilnehmenden, Mitglieder des Gemeinderats, der Verwaltung und Besuchende an Gremiensitzungen der Stadt Lörrach.
01.12.2021
Im Januar 2021 hatte die Stadtenergie Lörrach GmbH & Co. KG ihren operativen Betrieb gestartet.
01.12.2021
Das Dreiländermuseum trägt den aktuellen Inzidenzwerten Rechnung und verzichtet auf drei publikumsträchtige Veranstaltungen im Dezember. Der Inklusionstag vom 3. Dezember sowie die beiden Großanlässe zum Ausstellungsbeginn von „Schätze“, die Eröffnung am 10. und das Projektfest „Inspiration Schätze“ am 11. Dezember werden nicht wie geplant stattfinden. Der Inklusionstag und auch das Projektfest sind auf Frühjahr 2022 verschoben.
30.11.2021
Das Adventskalenderhäuschen auf dem Chesterplatz steht. Bereits zum 11. Mal hat die Stadt zusammen mit Schulen, den Anliegerinnen und Anliegern des Chesterplatzes, dem Sozialen Arbeitskreis (SAK) und der Sparkasse als Sponsor das Projekt in die Lörracher Innenstadt gebracht. Schülerinnen und Schüler der Grundschulen der Freien Evangelischen Schule Lörrach haben in diesem Jahr die Türchen gestaltet.
29.11.2021
Die Stadt Lörrach beginnt mit notwendigen Baumfällungen für den Winter 2021/22.
26.11.2021
Auf Initiative der Gemeinschaft Sant´Egidio findet unter dem Motto „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“ am 30. November 2020 der internationale Aktionstag gegen die Todesstrafe statt.
25.11.2021
Die städtischen Eigenbetriebe Abwasserbeseitigung Lörrach, Stadtwerke Lörrach und Werkhof Lörrach sowie Stadtgrün und Friedhöfe Lörrach legen in der Sitzung des jeweiligen Betriebsausschusses im Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) am 25. November 2021 ihre Wirtschaftspläne vor.
25.11.2021
Die Stadt Lörrach muss nach acht Jahren die Friedhofsgebühren neu kalkulieren. Ein Auftrag aus der Haushaltskonsolidierung sieht dabei außerdem kostendeckende Gebühren vor.
25.11.2021
In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik (AUT) am Donnerstag, 25. November wurde der Energiebericht 2020 vorgestellt. In diesem jährlichen Bericht wird der aktuelle Energieverbrauch und die CO2-Emissionen für die städtischen Gebäude dargestellt.
25.11.2021
Der Gemeinderat hat im Juni entschieden, dass die Ausweisung des gesamten Ortsteils Tüllingen als Tempo 30-Zone nach rechtlicher Prüfung erfolgen soll. Bisher war die Tüllinger Straße sowie Obertüllingen von der Regelung ausgenommen.
24.11.2021
Die Stadt informiert über die aktuellen Regelungen bei Gremiensitzungen gemäß der neuen Corona-Verordnung.
24.11.2021
Im Rahmen der Förderprogramme von Land und Bund hat die Stadt Lörrach Luftreinigungsanlagen für Räume in Schulen und Kindertagesstätten bestellt, bei denen der Luftaustausch durch Lüften aufgrund baulicher Gegebenheiten nicht optimal sichergestellt werden kann. Aktuell sind die 41 Anlagen geliefert und werden in diesen Tagen in Betrieb genommen.
24.11.2021
Ab Montag, 29. November bleibt „PlusPunktZeit“ im Alten Rathaus aufgrund der aktuellen Situation bis auf Weiteres geschlossen.
24.11.2021
Die Stadt Lörrach sagt vor dem Hintergrund der weiter steigenden Infektionszahlen und der damit einhergehenden Corona-Verordnung des Landes Baden Landesverordnung alle öffentlichen Veranstaltungen zunächst bis zum 10. Januar ab. Davon betroffen sind das Montagabendgespräch am 29. November, der Adventsmarkt vom 2. bis 12. Dezember, der städtische Neujahrsempfang am 10. Januar 2022 sowie sämtliche städtische Gästeführungen.
23.11.2021
Das neue Stadtbuch Lörrach 2021 wurde am Dienstag, 23. November im Sparkassenforum vorgestellt. Das Stadtbuch Lörrach 2021 gliedert sich in die bekannten Rubriken Stadtthema, Stadtleben, Stadtchronik sowie Stadtbild. Hauptthema ist die Jugend in Zeiten der Corona-Pandemie. Das Stadtbuch ist ab dem 24. November in der Buchhandlung Osiander sowie bei der Touristinformation erhältlich. Der Preis beträgt 18,90 Euro.
22.11.2021
Nach dem Starkregenereignis Anfang Juli in Lörrach musste die Sporthalle wegen Untersuchungen am Tragwerk für die Nutzung durch den Schul- und Vereinssport gesperrt werden. Nach einer umfangreichen Sicherheitsüberprüfung wurden bauliche Maßnahmen eingeleitet, um die Sporthalle wieder für den Schul- und Vereinssport nutzbar zu machen. Diese Maßnahmen sind nun frühzeitig abgeschlossen und die Sporthalle kann für alle Nutzerinnen und Nutzer wieder freigegeben werden.
22.11.2021
Der als Alternative zum traditionellen Weihnachtsmarkt in der Innenstadt geplante Adventsmarkt vom 2. bis 12. Dezember auf dem Alten Marktplatz ist vorbereitet. Der Aufbau beginnt am Montag, 22. November.
19.11.2021
Oberbürgermeister Jörg Lutz überreicht den Preis der Stadt Lörrach in einer Videobotschaft an Maximilian Herr für seine herausragende Bachelorarbeit zum Thema „Einführung und Umsetzung einer Robotic Process Automation in der bnNETZE GmbH anhand des Prozesses zur Bearbeitung versiegelter Flächen“.
19.11.2021
Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić ehrte einen Mitarbeiter für seine 40-jährige Tätigkeit und drei Mitarbeiterinnen für ihre 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete drei Mitarbeiter in den Ruhestand.
19.11.2021
#TurnTheWorldBlue: Unter diesem Motto werden zwei wichtige Lörracher Wahrzeichen am Samstag, 20. November 2021 ab 17 Uhr in der Farbe der Kinderrechte erstrahlen.
19.11.2021
Jürgen Schaser hat zum 1. November 2021 die Nachfolge von Andreas Lauble als Leiter des Stadtarchivs Lörrach angetreten.
18.11.2021
Am Dienstag, 30. November findet im Rahmen des Projektes „Lörrach verkleinert seinen CO2-Fußabdruck“ vom Runden Tisch Klima und der Stadt Lörrach eine Online Veranstaltung mit der Energieagentur zum Thema „Der nächste Winter kommt bestimmt: Ist meine Heizung fit für den Winter?“ statt.
18.11.2021
Am 20. November findet im Rathaus Lörrach, Luisenstraße 16, von 9 bis 17 Uhr eine offene Impfaktion statt. Um einen reibungslosen Ablauf der Impfaktion zu gewährleisten, informiert die Stadtverwaltung über wichtige Details.
16.11.2021
Ab Mittwoch, 17. November, gilt in Baden-Württemberg die Alarmstufe.
16.11.2021
Der Lotto-Museumspreis Baden-Württemberg wurde am Samstag, 13. November im Burghof feierlich an das Dreiländermuseum übergeben. Der mit 20.000 Euro dotierte Preis wird jährlich von Lotto Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Museumsverband verliehen und zeichnet ein herausragendes Museumskonzept aus Baden-Württemberg aus.
16.11.2021
Ein starkes Programm an unabwendbaren Investitionen kennzeichnet den Haushaltsplanentwurf der Stadt Lörrach für das Jahr 2022. Das Volumen der Investitionen in Höhe von 25,81 Millionen Euro konzentriert sich weiterhin auf die Bereiche Bildung, Infrastruktur und Klimaschutz. Große Projekte im Haushalt sind der Bau der Albert-Schweitzer-Schule, des Waldorfkindergartens, die Grundsanierung der Fridolinschule sowie des Neubaus der Sporthalle an der Fridolinschule wie auch die weitere Entwicklung des Lauffenmühleareals. Trotz intensiver Bemühungen gelingt es nicht, den Ergebnishaushalt auszugleichen. Erträgen von 134,28 Millionen Euro stehen Aufwendungen von rund 146,19 Millionen Euro gegenüber, damit beträgt das ordentliche Ergebnis minus 11,91 Millionen Euro.
16.11.2021
Ein „gewaltiges Investitionsprogramm“ in Höhe von rund 90 Millionen Euro stemmt die Stadt Lörrach innerhalb von zehn Jahren für die wichtige Zukunftsaufgabe der schulischen Infrastruktur.
16.11.2021
In einem Antrag der Freien Wähler von Juli 2021 wird die Stadt zu einem kosteneffizienteren Bauen bei städtischen Baumaßnahmen aufgefordert. Die Stadtverwaltung stellt klar, dass alle städtischen Fachbereiche und Eigenbetriebe, die städtische Bauvorhaben planen und umsetzen, grundsätzlich nach der Maxime arbeiten, die größtmögliche Kosteneffizienz zu erreichen.
16.11.2021
Der Mountainbike-Sport erfährt seit einiger Zeit einen starken Zuwachs, auch in Lörrach gibt es viele begeisterte Sportler. Der neugegründete Verein Mountainbike Lörrach e.V. mit über 250 Mitgliedern kam im Frühjahr 2021 auf die Stadtverwaltung und das Landratsamt zu, um die Einrichtung einer Mountainbike-Strecke auf Lörracher Gemarkung zu prüfen.
16.11.2021
Der Gemeinderat hat ein externes Gutachten über die zukünftige Ausrichtung des Burghofs beauftragt. Die grundlegende Fragestellung bezog sich zum einen auf die programmatische Ausgestaltung des Burghof-Programms und des STIMMEN-Festivals und zum anderen auf die dafür benötigte Kulturförderung durch die Stadt Lörrach. Das Gutachten der beiden Beraterfirmen Actori (München) und Kulturexperten (Essen), welches inhaltlich vor der Sommerpause dem Gemeinderat präsentiert und im Oktober erstmals vorbesprochen wurde, wird nun in der Novembersitzung abschließend diskutiert.
15.11.2021
Am kommenden Sonntag, 21. November, endet die Ausstellung „Was zählt?!" mit der Finissage und einer Theateraufführung im Dreiländermuseum. DreiArtig, die drei Kunstvereine aus Lörrach, Schopfheim und Weil am Rhein, präsentieren - vor der Finissage ab 19 Uhr - um 18 Uhr mit dem Theatermonolog „NippleJesus“ des britischen Bestsellerautors Nick Hornby einen humorvollen Einblick in die Kunstszene und ein Plädoyer für die Kunstfreiheit. Unter Regie der freien Theaterregisseurin Julia Heinrichs aus Zürich spielt der bekannte, aus Basel stammende, Gilles Tschudy den Türsteher Dave, der in seinem neuen Job als Museumsaufsicht ein ganz besonderes Kunstwerk bewachen soll. An das Stück schließt die Finissage der Ausstellung an, Theater und Finissage können auch unabhängig voneinander besucht werden.
15.11.2021
Im Januar 2021 hat der Gemeinderat der Stadt Lörrach grünes Licht für die Sanierung der Fridolinschule mit einem Investitionsvolumen von 12,72 Euro Millionen gegeben. Seither wurden die Planungen für die Sanierung der Schulgebäude und des Neubaus der Sporthalle vorangetrieben und auch die Räume im Ausweichquartier der Neumattschule für den Schulbetrieb der Fridolinschule vorbereitet. Die Maßnahmen sind aktuell abgeschlossen. Somit konnte der Schulbetrieb beider Schulen am Standort der Neumattschule konnte nach dem Ende der Herbstferien beginnen.
15.11.2021
Die „Waldbewirtschaftung der Zukunft“ ist Thema des dritten Montagabendgesprächs, zu dem die Stadt Lörrach am 29. November, 19 Uhr Bürgerinnen und Bürger in den Burghof einlädt. Als Gastredner wird Dr. Holger Jäckle, Forstingenieur im Fachbereich Waldnaturschutz, Biodiversität und Waldbau beim Regierungspräsidium Freiburg, in die Thematik einführen.
15.11.2021
Der Winter steht bevor, die Tage werden kürzer und Temperaturen pendeln sich im einstelligen Bereich ein. Nicht zuletzt im Hinblick auf steigende Heizkosten nutzen viele Menschen nun wieder ihre Kamin- und Kachelöfen als Zusatzheizung. Dies führt erfahrungsgemäß vermehrt zu Beschwerden über Geruchsbelästigungen durch Rauchgase. Richtiges Heizen mit Holz vermindert hingegen übermäßige Emissionen.
12.11.2021
Zum diesjährigen Volkstrauertag am Sonntag, 14. November 2021 finden in Lörrach Kranzniederlegungen und Gedenkgottesdienste statt.
12.11.2021
Am 20. November findet im Rathaus Lörrach, Luisenstraße 16, von 9 bis 17 Uhr eine offene Impfaktion statt. Die Impfungen werden vom Mobilen Impfteam aus Freiburg durchgeführt. Geimpft werden Personen ab zwölf Jahren mit dem Impfstoff BioNTech. Es werden Erst- und Zweitimpfungen sowie Auffrischungsimpfungen für Berechtigte angeboten. Die Zweitimpfung findet am 11. Dezember statt.
11.11.2021
Mit dem Grundsatzbeschluss zur Haushaltskonsolidierung im Juli 2021 hat die Stadt Lörrach nach intensiver Debatte ein Konsolidierungspaket von Einnahmeverbesserungen und Ausgabenkürzungen mit einem Volumen von 3,9 Millionen Euro für 2022 verabschiedet.
11.11.2021
Am Dienstag, 16. November um 18 Uhr lädt der Museumsverein zu einem Vortrag im Rahmen der Ausstellung „1870/71 – Nachbarn im Krieg“ ins Dreiländermuseum ein. Ausstellungskurator Dr. Peter Kunze stellt das Tagebuch des aus dem Pfinzgau stammenden Basler Pilgermissionars vor, der im Deutsch-Französischen Krieg als Krankenträger zur Badischen Division einberufen wurde. Es schlummerte bisher ungelesen im Museumsdepot.
11.11.2021
Am Samstag, 13. November, gibt es im Dreiländermuseum, neben den allgemeinen Rundgängen durch die Dreiländerausstellung um 15 Uhr auch eine Kinderführung. Kinder von 7 bis 12 Jahren können dabei das Phänomen „Haare“ erforschen. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet wieder allerlei zu rätseln und zu entdecken.
11.11.2021
Am 9. Oktober 2020 hat der Historiker Robert Neisen im Dreiländermuseum seine grundlegende Aufarbeitung der Geschichte des Nationalsozialismus in den drei Lörracher Ortsteilen Brombach, Haagen und Hauingen vorgelegt. Nun erfolgt am Dienstag, 16. November 2021 um 19 Uhr der Vortrag zur Zeit des Nationalsozialismus im Ortsteil Hauingen.
10.11.2021
In seiner Sitzung am 21. Oktober hat der Gemeinderat der Stadt Lörrach einen Kandidaten für die Neubesetzung der Geschäftsführung der Burghof GmbH nominiert und spricht damit eine Empfehlung für den Aufsichtsrat der Burghof GmbH aus. Aus einem umfangreichen Bewerbungsverfahren, begleitet durch die renommierte Personalberatung KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt aus Essen, haben sich in drei Vorstellungsrunden zwei Kandidaten herauskristallisiert, denen die städtische Findungskommission gleichermaßen die Leitung des Burghofs zutraute. Wie üblich war die Findungskommission aus Mitgliedern der Verwaltung, des Gemeinderates und des Personalrates der Burghof GmbH zusammengesetzt.
10.11.2021
„Kaufrausch“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 21. November 2021 um 11 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
08.11.2021
Die nächste Freitagsrunde des Vereins Lörrach International findet am 12. November um 17 Uhr in der VHS Lörrach, Untere Wallbrunnstraße, statt.
08.11.2021
Eine „Burgführung ohne Burg“ bietet die Touristinformation am Freitag, 19. November 2021 um 18 Uhr mit Gästeführer Heiner Mues an. Treffpunkt ist im Ratssaal im ersten Obergeschoss der Volkshochschule Lörrach.
08.11.2021
Seit 2015 lobt die Lotto-Gesellschaft Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Museumsverband des Landes den mit 20.000 Euro dotierten Museumspreis aus. In seiner siebten Auflage gewinnt das Lörracher Dreiländermuseum den Preis für seine konsequent grenzüberschreitende Arbeit. Die Preisverleihung findet am 13. November im Burghof Lörrach mit geladenen Gästen statt. Moderiert wird sie vom TV-Kulturjournalisten Markus Brock. Die Lörracher sollen aber unbedingt mitfeiern, darum schenkt Lotto Baden-Württemberg allen Besucherinnen und Besuchern das Ticket zum Museumseintritt und für Führungen am 13. Und 14. November.
08.11.2021
Vom 13. bis 27. November bietet die Stadtbibliothek Lörrach wieder ihren beliebten Medienflohmarkt an.
05.11.2021
Im Rahmen der internationalen Verleihung des European Energy Awards® (eea) nahmen am Freitag, 5. November 2021, 48 europäische Gemeinden, Städte und Landkreise in Ravensburg den European Energy Award Gold entgegen, darunter auch die Stadt Lörrach. Mit dem vierten Gold nach 2010, 2013 und 2017 ist Lörrach die erste Stadt in Baden-Württemberg, die vier Mal hintereinander die höchste Auszeichnung erlangte.
05.11.2021
Die Lörracher Osteuropatage finden am 10. und 18. November 2021 statt und thematisieren die Entwicklungen in Polen und in der Ukraine.
05.11.2021
DreiArtig, die drei Kunstvereine aus Lörrach, Schopfheim und Weil am Rhein, laden wieder Ausstellungsbesucher zum Gespräch ein. Unter dem Motto „Art Talks - Künstler im Gespräch: Was Sie schon immer wissen wollten“, stehen sie interessierten Kunstfreunden am Nachmittag des kommenden Sonntags, 7. November, in der Ausstellung ‚Was zählt?!‘ Rede und Antwort.
05.11.2021
In diesem Jahr wird am 9. November wieder eine Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht auf dem Neuen Markt stattfinden.
05.11.2021
Knapp 30 Vereinsmitglieder trafen sich Ende Oktober, um das vergangenen Jahr Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf das neue Jahr zu geben.
04.11.2021
DreiArtig, die drei Kunstvereine aus Lörrach, Schopfheim und Weil am Rhein, laden wieder Ausstellungsbesucher zum Gespräch ein. Unter dem Motto „Art Talks - Künstler im Gespräch: Was Sie schon immer wissen wollten“, stehen sie interessierten Kunstfreunden am Nachmittag des kommenden Sonntags, 7. November, in der Ausstellung ‚Was zählt?!‘ Rede und Antwort.
04.11.2021
In diesen Tagen besteht für den Fuß- und Radverkehr und vor allem für ältere Bürgerinnen und Bürger eine erhöhte Rutsch- und Unfallgefahr durch heruntergefallenes Laub.
03.11.2021
Seit Mittwoch, 3. November, gilt in Baden-Württemberg die Warnstufe. Damit treten ab sofort weitere Einschränkungen, vor allem für Nicht-Geimpfte oder Nicht-Genesene in Kraft.
03.11.2021
Im November und Dezember starten folgende Kurse, bei denen noch Plätze frei sind: Im modernen phaenovum-Labor wird ab Donnerstag, 11. November 2020 von 16:00 – 17:30 Uhr der Kurs „Grundkurs Chemisches Experimentieren: Bunte Farbenwelt“ für Schüler*innen ab 11 Jahren angeboten.
03.11.2021
Am Sonntag, 7. November um 11:30 Uhr bietet Ausstellungskurator Dr. Peter Kunze eine öffentliche Führung durch die Ausstellung „1870/71 – Nachbarn im Krieg“ an.
03.11.2021
Die Corona-Warnstufe in Baden-Württemberg führt zu neuen Regelungen im Dreiländermuseum. Ab dem 3.11.2021 benötigen Ungeimpfte für den Museumsbesuch einen PCR-Test. Ansonsten ist der Besuch der Ausstellungen und Veranstaltungen im Museum unverändert möglich.
03.11.2021
Am Samstag, 30.Oktober 2021 wurden die „staernwarten“ des phaenovums offiziell eröffnet. Die Eröffnung fand in Schopfheim-Gersbach statt, Standort der Rolldachhütte „staernwarte Gersbach“, die mit der Unterstützung von Stiftungen, Sponsoren und Privatpersonen erst möglich wurde. Der mobile Standort „staernwarte Lörrach“ bei der Dieter-Kaltenbach-Stiftung, war an diesem Tag nach Gersbach verlegt worden. Die Eröffnungsfeier ging nahtlos in den Tag der offenen Sternwarte über, bei dem den interessierten Besucher*innen die Sternwarten und das Gesamtangebot des phaenovums vorgestellt wurde. Rund 250 Gäste hatten den Weg nach Gersbach gefunden.
03.11.2021
Gästeführer Thomas Schmidt führt bei der öffentlichen Erlebnisführung „Auf dem Wiiwegli“ durch den Tüllinger Rebberg. Die Führung findet am Samstag, 13. November 2021 um 14.45 Uhr statt. Start ist an der Bushaltestelle „Obertüllingen“. Anmeldung bis Freitag, 12. November um 16 Uhr.
02.11.2021
Gästeführerin Monika Haller führt bei der nächsten öffentlichen Erlebnisführung ohne einen Stadtrundgang durch die Stadtgeschichte Lörrachs. Die Führung findet am Sonntag, 14. November 2021 um 11.30 Uhr statt. Treffpunkt ist im Foyer des Dreiländermuseums.
02.11.2021
Der Taschenstadtplan der Stadt Lörrach ist in der aktualisierten neunzehnten Auflage erschienen.
29.10.2021
Nächstes Jahr wird zum Stichtag 15. Mai 2022 erneut bundesweit der Zensus durchgeführt. Mit dieser statistischen Erhebung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Auch von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Lörrach werden Daten erhoben. Zur Durchführung des Zensus 2022 hat die Stadt Lörrach Ende Oktober 2021 eine Erhebungsstelle eingerichtet.
29.10.2021
Im zweiten Ausschreibungsverfahren konnte mit der SV Business Catering GmbH ein neuer Caterer für die Schulmensen gefunden werden. Der Mensabetrieb an 12 Lörracher Schulen verteilt auf 8 Mensen beginnt nach den Herbstferien.
28.10.2021
2019 wurde der Feuerwehrbedarfsplan der Stadt Lörrach für den Zeitraum 2020-2025 erarbeitet und im Gemeinderat verabschiedet. In der Sitzung des AUT am 28. Oktober wird über den derzeitigen Stand der Umsetzung der dort festgehaltenen Ziele berichtet.
28.10.2021
Angesichts der kontroversen Positionen zum Vorentwurf des Bebauungsplans „Nördlich Engelplatz“ im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung hatte die Stadt Lörrach im Juni innerhalb der Sitzung des Gestaltungsbeirates eine Werkstattrunde „Nördlich Engelplatz“ durchgeführt. Ein Dialogverfahren mit Expertinnen und Experten sowie der Anwohnerschaft schloss sich im Juli an. Nach Auswertung der Ergebnisse der beiden Beteiligungsverfahren wird dem Gemeinderat empfohlen, die aktuelle Planung mit dem Hochhaus am Engelplatz fortzusetzen. In der Sitzung des AUT am 28. Oktober wird die Empfehlung dem Gremium vorgestellt.
28.10.2021
Der geltende Bebauungsplan zur Erweiterung des Hans-Thoma-Gymnasiums (HTG) muss bauplanungsrechtlich angepasst werden. Der Bebauungsplanentwurf ermöglicht den Bau eines weiteren Gebäudes auf dem Schulgelände an der Baumgärtnerstraße.
28.10.2021
DreiArtig, die drei Kunstvereine aus Lörrach, Schopfheim und Weil am Rhein, laden Ausstellungsbesucher zum Gespräch ein. Unter dem Motto „Art Talks - Künstler im Gespräch: Was Sie schon immer wissen wollten“, stehen sie interessierten Kunstfreunden an vier Terminen in der laufenden Ausstellung ‚Was zählt?!‘ Rede und Antwort. Der erste „Art-Talk“ findet am Sonntag, 31. Oktober statt.
28.10.2021
Während der Herbstferien vom 2. bis 5. November gelten besondere Öffnungszeiten für das städtische Hallenbad.
28.10.2021
Der traditionelle Weihnachtsmarkt in der Lörracher Innenstadt ist Corona-bedingt abgesagt. Die Stadt Lörrach plant alternativ vom 2. bis 12. Dezember einen Adventsmarkt als reinen Händlermarkt auf dem Alten Marktplatz.
27.10.2021
Rund um das „Lörracher Trämli“ geht es bei der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 7. November 2021 um 11 Uhr mit Gästeführer Friedbert Dorer. Treffpunkt ist an der ehemaligen Haltestelle „Grenze“ am Gasthaus „Zollstübli“ in der Basler Straße 6.
25.10.2021
Am Freitag, 29. Oktober findet um 18 Uhr der letzte Vortrag im Rahmen der bereits zu Ende gegangenen Sonderausstellung ‚Kunst und Nationalsozialismus‘ im Dreiländermuseum statt. Auf Einladung des Stadtarchivs spricht der Radiologe Dr. Johann Faltum über ein bislang noch wenig erforschtes Verbrechen der NS-Zeit auch hier in Lörrach. Der Mediziner wertete für seine Dissertation zeitgenössische Akten des Erbgesundheitsgerichtes Lörrach aus und stellt die Ergebnisse seiner Forschungen in seinem Vortrag vor.
22.10.2021
Am Mittwoch, 10. November trifft sich um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, die Canasta-Gruppe unter der Leitung von Dorothee und Karl Heinz Heil.
22.10.2021
Am Montag, 25. Oktober und am 8. November, zwischen 14 und 16 Uhr findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
22.10.2021
Am Mittwoch, 27. Oktober findet um 9.30 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Philosophie-Treff unter der Leitung von Dr. Hans-Georg Wittig statt.
21.10.2021
In den vergangenen neun Wochen wurde die Spital- und Weinbrennerstraße für die Nutzung als Fahrradstraße asphaltiert, markiert und beschildert. Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić informierten im Rahmen einer Einweihungs-Velotour am 21. Oktober auf der 1,2 Kilometer langen Route über verkehrsrechtliche Änderungen der Fahrradstraße für Anlieger, Radfahrer und motorisierte Verkehrsteilnehmer.
21.10.2021
Am Samstag, 23. Oktober um 15 Uhr, führt Michael Wuchner durch die Dreiländerausstellung zur Geschichte und Gegenwart der Region. Der Rundgang in der Dauerausstellung ist in einfacher Sprache.
20.10.2021
Im Jahr 2012 hat der städtische Eigenbetrieb Stadtgrün und Friedhöfe Lörrach auf dem Hauptfriedhof die Gemeinschaftsgrabanlage „Garten des Lebens“ in Betrieb genommen. Nun erfährt das Grabangebot eine gestalterische Anpassung.
19.10.2021
„Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 30. Oktober 2021 um 14 Uhr mit Gästeführer Gerhard Sturm. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
19.10.2021
Die WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH präsentiert in der kommenden Gemeinderatssitzung am 21. Oktober 2021 ihren Jahresabschluss 2020 und stellt die aktuellen Herausforderungen vor. Diese umfassen unter anderem Anpassungen in der Organisation der GmbH.
19.10.2021
Der Fachbereich Kultur und Tourismus zeigt aus Anlass des Jahrestages der Deportation Lörracher Jüdinnen und Juden nach Gurs, am Donnerstag, 21. Oktober, 19 Uhr im Dreiländermuseum den Dokumentarfilm „Der Hölle entkommen - Kinder von Gurs überleben im Versteck" des Filmemachers Dietmar Schulz.
19.10.2021
Zum 1. Semester 2022 sollen die Entgelte und Vergütungen für Kursleitende der Volkshochschule Lörrach und Steinen erhöht werden. Die Anpassung ist ein Beitrag zur Haushaltskonsolidierung und harmonisiert die Honorare der fusionierten Standorte.
19.10.2021
Eine fachbereichsübergreifende Arbeitsgruppe der Stadtverwaltung Lörrach hat Prioritäts- und Projektlisten für aktuelle und geplante Tief- und Städtebauvorhaben erarbeitet. Die Aufstellung gewährleistet die erfolgreiche Durchführung der Projekte und stellt die Abfolge von wichtigen Maßnahmen transparent dar. Zukünftig sollen die Listen fortgeschrieben und dem Gemeinderat vor der Sommerpause vorgelegt werden.
19.10.2021
Am 27. Oktober findet vom Runden Tisch Klima und der Stadt Lörrach eine Online Veranstaltung mit der Energieagentur zum Thema „Photovoltaik für die Eigenversorgung – Das Geld liegt auf dem Dach!“ statt. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.
18.10.2021
Am Freitag, 22. Oktober um 18 Uhr lädt der Museumsverein zu einem Vortrag im Rahmen der Ausstellung „1870/71 – Nachbarn im Krieg“ im Dreiländermuseum ein. Ausstellungskurator Dr. Peter Kunze stellt darin dar, welche Auswirkungen der Krieg von 1870/71 auf das Leben der Menschen in Lörrach und dem Markgräflerland hatte.
15.10.2021
Der Gemeinderat hat ein externes Gutachten über die zukünftige Ausrichtung des Burghofs beauftragt. Die grundlegende Fragestellung bezog sich zum einen auf die programmatische Ausgestaltung des Burghof-Programms und des STIMMEN-Festivals und zum anderen auf die dafür benötigte Kulturförderung durch die Stadt Lörrach. Das Gutachten der beiden Beraterfirmen Actori (München) und Kulturexperten (Essen) wurde inhaltlich vor der Sommerpause dem Gemeinderat präsentiert und wird in der Oktobersitzung abschließend diskutiert und verabschiedet.
15.10.2021
Am Montag, 25. Oktober, 19 Uhr lädt die Stadt zu einem weiteren Montagabendgespräch in den Burghof ein. Themenschwerpunkt wird an diesem Abend die zukünftige Innenstadtentwicklung sein. Professor Donato Acocella, Experte für Stadt- und Regionalentwicklung, wird als Gastredner das Impulsreferat halten.
14.10.2021
Am 19. Oktober wird die Stadt Lörrach gemeinsam mit dem Künstler Gunter Demnig zum zweiten Mal Stolpersteine verlegen. Dieses Jahr werden insgesamt sieben Steine an drei innerstädtischen Orten vor den ehemaligen Wohnorten der Opfer in den Boden eingelassen. Der Verlegung werden Angehörige beiwohnen. Teilweise nehmen sie dafür eine weite Anreise aus New York und Israel auf sich.
13.10.2021
In der Woche von Montag, 18. Oktober bis einschließlich Montag, 25. Oktober ist die Touristinformation in der Zeit zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen.
13.10.2021
Am Donnerstag, 21. Oktober findet um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Kreativ- und Handarbeitstreff statt.
12.10.2021
Am 30.Oktober 2021 findet die offizielle Eröffnung der „staernwarten“ des phaenovums statt. Um 16 Uhr erwarten die Geschäftsführung und Vorstandsvorsitzenden geladene Gäste, Unterstützer*innen und Sponsor*innen, Freunde und Partner*innen anlässlich der Feierstunde zur Eröffnung der beiden Sternwarten. Ab 18 Uhr ist die Öffentlichkeit zum ersten „Tag der offenen Sternwarte“ eingeladen.
12.10.2021
Am Samstag, 16. Oktober, bietet das Dreiländermuseum um 15 Uhr eine öffentliche Kinderführung an. Dieses Mal erforschen die teilnehmenden Kinder von 7 bis 12 Jahren in der Dreiländerausstellung die Zeit der Römer. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet den kleinen Besuchern dabei allerlei zu rätseln und zu entdecken.
12.10.2021
Zum ersten Mal in diesem Jahr findet die monatliche Freitagsrunde von Lörrach International am Freitag, 15. Oktober um 17 Uhr wieder im Ratssaal der Volkshochschule Lörrach, Untere Wallbrunnstraße 2, statt.
11.10.2021
Der mobile Pumptrack der Stadt Lörrach beendet vorerst seine Reise durch die Stadtteile. Ab dem 16. Oktober steht er wieder auf dem FABRIC-Gelände der Schöpflin Stiftung in Brombach und zieht somit in sein Winterquartier. Die Schöpflin Stiftung nimmt dies zum Anlass und veranstaltet ein Herbstfest.
08.10.2021
Ein Jungforscher des phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V. hat sich erfolgreich am BundesUmweltWettbewerb (BUW) Wettbewerb beteiligt. Der Schüler Julian Kehm (Jahrgang 2005) vom Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach nahm mit dem Projekt „Lörrach – eine Bat-City? Kartierung von Fledermausrufen im Stadtgebiet“-Projekt am Wettbewerb des BUW teil und wurde mit dem mit 500 Euro dotierten Sonderpreis ausgezeichnet.
08.10.2021
Mit Beschluss der Wohnraumoffensive des Gemeinderats im Jahr 2016 bis zum Jahr 2025 insgesamt 2500 Wohneinheiten bereitzustellen, mit dem jährlichen Ansatz von 250 Wohneinheiten, kann die Stadt Lörrach auch mit Beginn der zweiten Halbzeit die positive Entwicklung für den Wohnungsmarkt bestätigen. Bereits im ersten Halbjahr 2021 wurde mit 279 genehmigten Wohneinheiten die jährliche Zielvorgabe deutlich übertroffen, insgesamt wurden seit Beginn der Wohnraumoffensive 1680 Einheiten geschaffen. Der Sachstandsbericht erfolgte in der Oktobersitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik.
06.10.2021
Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. führt in der Zeit vom 17. Oktober bis 21. November 2021 seine alljährliche Haus- und Straßensammlung durch. Oberbürgermeister Jörg Lutz unterstützt die Aktion und bittet die Lörracher Bürgerinnen und Bürger, den Verein mit einer Spende zu unterstützen.
06.10.2021
Unter dem Slogan „lörrach.gemeinsam.digital“ erarbeitet die Stadt Lörrach aktuell eine Digitalisierungsstrategie, die interne wie auch externe Prozesse betrifft.
06.10.2021
Oberbürgermeister Jörg Lutz übergab am 5. Oktober Ehrungszeichen an verdiente Bürger der Stadt Lörrach. Hanna Scheinker wurde von Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Ralf Renckly und Thomas Schönbett erhielten von Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg.
05.10.2021
Noch bis zum 30. Oktober 2021 können Bürgerinnen und Bürger Vorschläge für Personen sowie Organisationen oder Initiativen an die Jurymitglieder oder an die Verwaltung richten. Auf der Website der Stadt Lörrach ist das entsprechende Vorschlagsformular abrufbar.
04.10.2021
Die große Sonderausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“ im Dreiländermuseum geht nach Corona-bedingten Verlängerungen nun definitiv zu Ende. Gleichzeitig schließt auch die zeitgleich gezeigte Ausstellung über die NS-Diktatur in den Ortsteilen Brombach, Haagen und Hauingen „Gefeiert und gefürchtet“. Trotz der erschwerten Bedingungen - das Haus war lange Zeit ganz geschlossen, dann war die Zugänglichkeit durch Corona-Auflagen erschwert - kamen über 5.750 Besucher in die beiden Ausstellungen und zu Veranstaltungen.
04.10.2021
„Natur trifft Bauwerk“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 15. Oktober 2021 um 17 Uhr mit Gästeführer Heiner Mues. Treffpunkt ist der Grillplatz hinter der Burg Rötteln.
04.10.2021
„Stetten – Eine Zeitreise durch Lörrachs ältesten Stadtteil“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 16. Oktober 2021 um 15:30 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor dem Stettener Schlössle, Ecke Inzlinger Straße/Schloßgasse.
04.10.2021
Jürgen Exner wurde am 30. September von Oberbürgermeister Jörg Lutz als Stadtrat verpflichtet.
01.10.2021
In der Lingertstraße wurden die Räumlichkeiten des ehemaligen sozialpädagogischen Kindergartens übernommen und für Krippenplätze umgebaut. Die Stadt Lörrach fungiert als Träger und mietet die Räumlichkeiten von Scheuermann Immobilien. Aufgrund der Corona-Pandemie erfolgte die offizielle Eröffnung des neuen Kindergartens am Freitag, 1. Oktober durch Oberbürgermeister Jörg Lutz, Hauingens Ortsvorsteher Günter Schlecht, Vertreterinnen und Vertretern des Gemeinderates, des Architekturbüros Männer, dem Vermieter Patrick Scheuermann, der Elternvertretung sowie der Leitung des Kindergartens.
01.10.2021
Für eine sichere Fußgängerquerung hat die Stadt während der Sommerferien im Ortsteil Brombach in der Franz-Ehret-Straße einen Fußgängerüberweg angelegt. Ein weiterer Überweg wird derzeit in der Pestalozzistraße in Stetten-Süd vorbereitet.
01.10.2021
Die Lörracher Gruppe Abraham, die den Austausch zwischen Christen, Juden und Muslimen pflegt, lädt die Öffentlichkeit zu einem gemeinsamen Abend ins Dreiländermuseum ein. Am Donnerstag, 7. Oktober um 19:30 Uhr bietet sie Kurzvorträge von jüdischer, christlicher und muslimischer Seite und anschließend ein offenes Gespräch aller Teilnehmer. Anlass ist die Ausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“.
29.09.2021
Der Gemeinderat der Stadt Lörrach entscheidet über das zukunftsweisende Konzept „Bildungscloud Lörrach“ zur Digitalisierung der Lörracher Schulen. Dieses beinhaltet eine Netzwerkstruktur und einen zentralen Server für alle 14 Lörracher Schulen am Standort Hans-Thoma-Gymnasium mit dem Ziel die Schulen untereinander zu vernetzen, ein flächiges WLAN herzustellen und eine Richtfunkverbindung zur DHBW aufzubauen. Im Zuge der Sanierung und Erweiterung der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule wie auch der Sanierung der Fridolinschule werden die Voraussetzungen für eine leistungsfähige und zukunftsfähige Infrastruktur zur Digitalisierung von Beginn an in die Planungen mit einbezogen.
29.09.2021
Bei der Stadt Lörrach sind in den vergangenen Monaten Bauanträge für Grundstücke oberhalb des Krottenweihers eingegangen. Für die Baugrundstücke bestehen rechtskräftige Bauvorbescheide. Bei Einhaltung der Rahmenbedingungen der Bauvorbescheide sowie des Bebauungsplans müssen die entsprechenden Genehmigungen von der Baurechtsbehörde erteilt werden. Eine ablehnende Entscheidung im baurechtlichen Verfahren ist nicht möglich.
29.09.2021
Die Stadt aktualisiert die Energiestandards für städtische Gebäude und bei Grundstücksverkäufen, um den Weg zu einem klimaneutralen Gebäudebestand zu ebnen. Ein Grund für die Überarbeitung ist der Ausruf des Klimanotstands.
29.09.2021
Den Vorstoß der SPD-Fraktion/Linke und der CDU-Fraktion für die Sperrung des Kernbereichs der Innenstadt für Radfahrende zu den Hauptverkehrszeiten erteilt die Stadtverwaltung vorerst eine Absage. Begründet wird diese mit der anstehenden Freigabe der Fahrradstraße, deren Verlauf als Innenstadtumfahrung etabliert werden soll.
29.09.2021
Im Oktober diesen Jahres steht in Lörrach wieder der Kürbis im Mittelpunkt.
28.09.2021
Mit einem Vortrag über den Künstler Adolf Strübe führt das Dreiländermuseum am Mittwoch, 6. Oktober seine Vortragsreihe zur Ausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“ fort. Der Lörracher Historiker Jörg Bernauer, der an einer Publikation über den Künstler und Lörracher Ehrenbürger arbeitet, stellt den bedeutenden badischen Künstler in der Zeit des Nationalsozialismus vor.
28.09.2021
„NS-Zeit in Lörrach-Hauingen“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Dienstag, 5. Oktober 2021 um 18 Uhr mit den Gästeführern Claudia Weber und Thomas Schmidt. Treffpunkt ist vor der St. Nikolauskirche.
27.09.2021
Das phaenovum hat am 15. September 2021 mit Kirsten Lohrmann seine neue Geschäftsführerin begrüßt. Helga Martin verabschiedete sich nach 10 verdienstvollen, erfolgreichen Jahren als Geschäftsführerin, um sich beruflich neu zu orientieren. Sie hinterlässt ein sehr gut aufgestelltes phaenovum.
Außerdem ist das phaenovum-Kursprogramm 2021/2022 online, für welches es noch freie Plätze gibt.
27.09.2021
Die kleine Ausstellung im Hebelsaal des Dreiländermuseums zum 100-jährigen Vereinsbestehen geht zu Ende. Sie kann noch bis Samstag, 2. Oktober im Hebelsaal besichtigt werden. Zu sehen sind Briefmarken, Fotos und Archivalien aus privaten Sammlungen, die die Vereinsgeschichte beleuchten. Der Eintritt ist frei.
24.09.2021
So lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag,
9. Oktober 2021 um 9 Uhr mit Gästeführerin Angie Fricker. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
24.09.2021
Die Touristinformation der Stadt Lörrach veröffentlicht die neue Ausgabe des Magazins „LUEG EMOL“. Die Broschüre enthält neben Ausflugstipps und einer Übersicht der Veranstaltungshighlights auch die Gästeführungen von Oktober 2021 bis März 2022. Zudem informiert sie über das Angebot und Programm des Dreiländermuseums.
24.09.2021
„NS-Zeit in Lörrach-Haagen“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Freitag, 8. Oktober 2021 um 17 Uhr mit Gästeführer Hubert Bernnat. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz vor der Alten Spinnerei, Industriestraße 2.
24.09.2021
Ab Oktober findet wieder jeden Montag, zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt.
23.09.2021
Am Montag 27. September, zwischen 14 und 16 Uhr findet im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, wieder der Computer-Treff statt.
23.09.2021
Der rote Container "IBA Kit", seit Sommer im Besitz der Stadt Lörrach, ist auf der internationalen Kunstmesse Art Basel vom 24. bis 26. September im Einsatz. Dort dient er als Info Point auf dem Barfüsserplatz in der Stadtmitte.
23.09.2021
Mehr Termine für Kinder und Jugendliche / Drei Tage lang Impfen ohne Termin vom 28. bis 30. September
22.09.2021
Die große Sonderausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“ über das Verhältnis von badischen Künstlern zum NS-Regime neigt sich dem Ende zu. In den letzten beiden Ausstellungswochen gibt es nochmals Gelegenheit zur Teilnahme an einer Führung. Am Sonntag, 26. September um 15 Uhr und am Freitag, 8. Oktober um 18 Uhr bietet Kuratorin Barbara Hauss einen allgemeinen Rundgang durch die Kunstausstellung. Am 6. Oktober, können Besucher im Rahmen einer zweistündigen Mittwoch-Matinee um 10 Uhr bei einem ausführlichen Rundgang mit der Kuratorin die Werke betrachten.
22.09.2021
Im Rahmen des INTERREG-Projektes „Zwei Rathäuser – eine Eurostadt. 2. Etappe“ der Städte Guben in Brandenburg und Gubin in Polen unternahm eine binationale Verwaltungsdelegation eine Studienreise in das Dreiländereck, unter anderem mit einem Erfahrungsaustausch bei der Stadt Lörrach.
21.09.2021
„Rund um das Lörracher Wasser“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 3. Oktober 2021 um 11 Uhr mit Gästeführer Gerhard Sturm. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
21.09.2021
„NS-Zeit in Lörrach-Brombach“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 2. Oktober 2021 um 16 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist vor der Ortsverwaltung Brombach, Ringstraße 1.
20.09.2021
Mit dem bewährten Corona Hygienekonzept wird das Hallenbad Lörrach am Samstag, 25. September für Bürgerinnen und Bürger wie geplant geöffnet.
20.09.2021
Eine „Future Fashion Tour“ erwartet die Teilnehmenden bei der nächsten öffentlichen Gästeführung am Freitag, 1. Oktober 2021 um 14 Uhr mit Gästeführerin Manuela Eder. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
20.09.2021
Am Samstag, 25. September, bietet das Dreiländermuseum um 15 Uhr eine öffentliche Kinderführung an. Dieses Mal erforschen die teilnehmenden Kinder von 7 bis 12 Jahren in der Dreiländerausstellung alles rund um das Thema Schokolade. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet den kleinen Besuchern dabei allerlei zu rätseln und zu entdecken.
17.09.2021
Im Rahmen des Jugendkulturfestivals „Open Bridge“ veranstaltet der Kunst-und Kulturförderkreis Lörrach e.V. am 22. September um 18 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema „UrbanArt – Subkultur oder Mainstream“ in der Sparkasse.
17.09.2021
Am Dienstag, 21. September 2021 feiert die Stadt Lörrach den „Tag der Demokratie“.
17.09.2021
Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić feierten am Freitag 17. September gemeinsam mit David Weber, Schulleiter der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule, Isolde Weiß, Schulleiterin der Pestalozzischule, sowie Vertreterinnen und Vertretern des Gemeinderats, den Planern und den am Bau beteiligten Firmen das Richtfest für den Umbau und die Erweiterung der Albert-Schweitzer-Schule.
17.09.2021
Die Stadt Lörrach reagiert auf einen Antrag der SPD-Fraktion zur Lage und Funktion der ÖPNV- Umsteigeknotenpunkte.
17.09.2021
Die Stadtwerke Lörrach optimiert die Stadtbuslinien 7, 8 und 9 in den südlichen Stadtteilen der Stadt Lörrach. Der Gemeinderat wird in seiner nächsten Sitzung am 30. September 2021 über die vorgeschlagenen Änderungen im Stadtbusverkehr zum Fahrplanwechsel im Dezember 2021 entscheiden. In der AUT-Sitzung am 16. September haben die Stadtwerke Lörrach die Planung im Gremium vorgestellt.
17.09.2021
Die Sanierung der Schulgebäude und Neubau der Sporthalle der Fridolinschule sollen in den Herbstferien starten. In der AUT-Sitzung am 16. September erfolgte die Vorstellung der Planungen im Gremium mit Gesamtkosten von rund 12,72 Millionen Euro. Der Gemeinderat muss die vorliegenden Planungen und Kostenberechnungen noch abschließend genehmigen.
17.09.2021
Der städtebauliche Entwurf für das zukünftige Wohngebiet Bühl III als Grundlage für den Bebauungsplan schreitet voran. Nun informierten die Projektverantwortlichen in der AUT-Sitzung am 16. September in einem Sachstandsbericht über die bisherigen Maßnahmen und ausstehenden Aufgaben. Zudem liegt neu eine Machbarkeitsstudie zum Thema Wärmenetz vor.
17.09.2021
Am 29. September findet im Rahmen des Projektes „Lörrach verkleinert seinen CO2-Fußabdruck“ vom Runden Tisch Klima und der Stadt Lörrach eine Online Veranstaltung mit der Energieagentur zum Thema „Effiziente Haushaltsgeräte - Stromfresser eliminieren“ statt. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.
16.09.2021
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte zwei Mitarbeiterinnen für ihre 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete zwei Mitarbeiter in den Ruhestand.
16.09.2021
Am 1. Oktober beginnt an der städtischen Musikschule das neue Schuljahr 2021/22.
16.09.2021
Am 23. September, 11 Uhr kommt der Gestaltungsbeirat der Stadt Lörrach zu seiner nächsten Sitzung im Burghof zusammen.
14.09.2021
Am Sonntag, 19. September um 11:30 Uhr, führt Sigrun Hecker durch die Dreiländerausstellung zur Geschichte und Gegenwart der Region. Schwerpunkt des Rundgangs durch die Dauerausstellung ist die „Hexe von Binzen“.
14.09.2021
Das denkmalgeschützte ehemalige Schulgebäude wurde in eine zeitgemäße Kindertagesstätte (Kita)umgebaut, die den aktuellen Empfehlungen des Landesjugendamtes (KVJS) entspricht. Aufgrund der Corona-Pandemie erfolgte die offizielle Eröffnung des neuen Kindergartens am Montag, 13. September durch Oberbürgermeister Jörg Lutz, Haagens Ortsvorsteher Horst Simon, Vertreterinnen und Vertretern des Gemeinderates sowie des Ortschaftsrats, des Architekturbüros sowie der Leitung des Kindergartens. Die Kosten für Umbau und Erweiterung der Alten Schule Haagen belaufen sich auf rund 4,2 Millionen Euro.
13.09.2021
Führungen durch die Ausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“ mit Kuratorin Barbara Hauß bieten vertiefte Einblicke über das Verhältnis von badischen Künstlern zum NS-Regime und die damalige badische Kunstszene. Am kommenden Freitag, 17. September um 18 Uhr findet die nächste öffentliche Führung statt.
13.09.2021
Gästeführerin Ute Schönbet führt am Samstag, 25. September 2021 um 14 Uhr „Vom Alten Marktplatz zur Ufhabi“. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
13.09.2021
Sieben engagierte Briefmarkensammler taten sich 1921 zusammen und gründeten den Briefmarken-Sammlerbund Lörrach. Die Gründung jährt sich diesen September zum 100. Mal. Aus diesem Anlass haben Vereinsmitglieder eine kleine Jubiläumsausstellung im Hebelsaal des Dreiländermuseums zusammengestellt. Sie wird noch bis zum Samstag, 2. Oktober - bei freiem Eintritt - im Bühnenbereich des Hebelsaals, parallel zur aktuellen Ausstellung ‚1870/71 - Nachbarn im Krieg‘ gezeigt.
10.09.2021
Die Stadt Lörrach ist um einen Brunnen reicher: Im Aichele-Park enthüllten am Freitag Oberbürgermeister Jörg Lutz und Beat Jans, Regierungspräsident des Kantons Basel-Stadt, einen Basilisken-Brunnen.
10.09.2021
Das Jugendkulturfestival „Open Bridge“, welches das 11-jährige Bestehen der „Free Walls“ feiert, findet aus organisatorischen Gründen nur am Samstag, 18. September 2021 statt.
10.09.2021
Gemäß den Richtlinien aus der Landes- und Bundesförderung hat die Stadt Lörrach für schlecht lüftbare Räume in Schulen und Kindertagesstätten Luftreinigungsgeräte bestellt, um einen möglichst durchgehenden Betrieb in den Einrichtungen zu gewährleisten. Die Kosten für Beschaffung und Einbau belaufen sich auf etwa 100.000 Euro. Zur Finanzierung hat die Stadt einen entsprechenden Förderantrag beim Bund und Land gestellt und rechnet mit einer Förderung von 40 Prozent.
09.09.2021
Ab 13. September haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit ihre biometrischen Daten für die Beantragung von Ausweis- und Passdokumenten selbstständig zu erstellen. Das digitale Self-Service-Terminal im Rathausfoyer bietet den Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit, Fingerabdrücke, Lichtbild und Unterschrift mit nur wenigen Klicks normkonform für die Antragstellung von Ausweisdokumenten zu erfassen.
09.09.2021
Gästeführerin Manuela Eder führt bei der nächsten öffentlichen Erlebnisführung durch die Lörracher Hotelgeschichte. Die Führung findet am Donnerstag, 23. September 2021 um 14 Uhr statt. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach. Zum Abschluss wird ein Einblick in das Hotel Meyerhof geboten.
08.09.2021
Ab Dienstag, 14. September 2021 bietet die Stadt Lörrach in den Räumen des Familienzentrums in der Baumgartnerstraße 33 wieder Beratung zur Kinderbetreuung in Lörrach an.
07.09.2021
Führungen durch die Ausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“ mit Kuratorin Barbara Hauß bieten vertiefte Einblicke über das Verhältnis von badischen Künstlern zum NS-Regime und die damalige badische Kunstszene. Wer teilnehmen möchte, benötigt eine Anmeldung im Dreiländermuseum.
06.09.2021
Bei der nächsten öffentlichen Gästeführung am Freitag, 17. September 2021 um 17 Uhr führt Gästeführer Denis Ruff ein „Preview zur Nacht der offenen Ateliers“ durch. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
03.09.2021
Die Stadt lädt alle Bürgerinnen und Bürger am Montag, 13. September 2021 ab 19 Uhr zum ersten Montagabendgespräch 2021 in den Burghof ein.
03.09.2021
Die Burgruine Rötteln ist eine der größten Burgruinen Südbadens. Nun wurde die Burg im Rahmen eines Ausbildungsprojekts der Vermessungsbehörden des Landratsamtes Lörrach und Waldshut sowie der Stadt Lörrach vermessen.
03.09.2021
Am Sonntag, 5. September, laden Hebelbund und Dreiländermuseum zu einer Matinee zur Ausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“ ein. Eine Lesung mit Musik stellt Literatur von Autorinnen und Autoren vor, die während der NS-Zeit ins Exil gingen.
03.09.2021
Im Rahmen der Ausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“ bietet der Museumsverein Lörrach der Öffentlichkeit zwei interessante Veranstaltungen zur Lörracher Stadtgeschichte im 20. Jahrhundert. Am Dienstag, 7. September um 18 Uhr referiert Karlheinz Hahn über die Entwicklung der Kleinsiedlung vor den damaligen Toren Lörrachs zwischen 1932 bis 1938. Am Donnerstag, 9. September um 17 Uhr folgt ein Rundgang durch die Homburg-Siedlung mit Jörg Lievert und Walter Kähny. Für beide Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung im Dreiländermuseum erforderlich.
02.09.2021
Im Mai 2020 musste die Turnhalle der Eichendorff-Schule aufgrund eindringender Feuchtigkeit in das Gebäude gesperrt werden. Die notwendigen Sanierungsmaßnahmen wurden Mitte Februar 2021 begonnen und termingerecht Mitte August 2021 beendet. Damit steht die Turnhalle mit dem Beginn des neuen Schuljahres 2021/2022 für Schul- und Vereinssport wieder zur Verfügung.
01.09.2021
Für 26 junge Menschen hat in dieser Woche mit dem Start ihrer Berufsausbildung bei der Stadt Lörrach ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Sie alle haben sich bei der Berufswahl aus dem vielfältigen Ausbildungs- und Studienangebot der Stadt Lörrach für ganz unterschiedliche Berufe entschieden.
31.08.2021
Oberbürgermeister Jörg Lutz:
Die Stadt Lörrach hat sich bereits 2012 zum Ziel gesetzt, klimaneutral zu werden. Ohne ein gut ausgebautes Fernwärmenetz mit einem hohen Anteil regenerativer Energien und Wärme aus hocheffizienten Blockheizkraftwerken (BHKW) wird dieses Ziel nicht zu erreichen sein. Die Zusammenarbeit mit den lokalen Wärmeversorgern in der neuen Energiegesellschaft ist daher ein konsequenter Schritt, den Weg zur klimaneutralen Kommune gemeinsam zu beschreiten.
31.08.2021
Im September 2021 beginnen die Rohbauarbeiten für den Neubau des Waldorfkindergartens. Bei einem feierlichen Spatenstich am 30. August mit Oberbürgermeister Jörg Lutz sowie Vertreterinnen und Vertretern des Gemeinderates, der Leitung des Waldorfkindergartens, des ausführenden Architekturbüros und der am Bau beteiligten Firmen folgte der Startschuss für dieses besondere Bauprojekt.
31.08.2021
In diesem Jahr findet der Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 12. September 2021 statt.
30.08.2021
Gästeführerin Manuela Eder führt bei der nächsten öffentlichen Erlebnisführung am Samstag, 11. September 2021 um 15 Uhr durch die imposanten Mauern und Türme der Burg Rötteln.
26.08.2021
Gästeführerin Monika Haller führt am Sonntag, 5. September 2021, 11 Uhr zum Thema „Stadt am Fluss“ durch Lörrach. Treffpunkt ist an der Pyramide am Burghof.
26.08.2021
Sprachförderung für Grundschulkinder
26.08.2021
Obdachlosenunterbringung, Fachstelle Wohnungssicherung
25.08.2021
„Wilde stämmige Stadtriesen“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung am Samstag, 4. September, 14 Uhr mit Gästeführerin Sigrun Hecker. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
24.08.2021
Gästeführerin Claudia Weber führt am Freitag, 3. September von 17.30 Uhr auf einer etwa 20 Kilometer langen, meist ebenen Strecke mit dem Rad zu dem Thema „Lust auf Sport(geschichte)?“. Dabei wird viel Wissenswertes rund um den Lörracher Sport erläutert. Die Tour dauert ca. drei Stunden. Treffpunkt ist an der Touristinformation.
24.08.2021
Die Stadtverwaltung als Schulträger ist auf der Suche nach neuen Partnern in der Schulverpflegung. Der bisherige Caterer bbv hat seine Zusammenarbeit mit der Stadt zum Schuljahresende im Juli 2021 beendet. Bis auf die Eichendorffschule, die Hellbergschule und die Grundschule der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule sind alle anderen Lörracher allgemeinbildenden Schulen davon betroffen.
17.08.2021
In sechs Wochen, am 26. September, findet die Bundestagswahl statt.
17.08.2021
Im Jahr 2020 startete die Stadt Lörrach das Projekt „Ich will bei Dir Wurzeln schlagen“ und 100 neue Bäume fanden in Lörrach einen neuen Platz.
17.08.2021
„Lörrach als Teil des Dreiländerecks“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung am Samstag, 28. August 2021 um 11 Uhr mit Gästeführer Denis Ruff.
16.08.2021
Vom 16. August an wird die Spitalstraße während sechs Wochen für die Nutzung als Fahrradstraße ertüchtigt. Mit der Ausweisung von Spital- und Weinbrennerstraße als Fahrradstraße setzt die Stadt einen wichtigen Baustein im Rahmen der Fahrradstrategie 2025+ um.
16.08.2021
Nach dem Starkregenereignis Anfang Juli in Lörrach musste die Sporthalle wegen Untersuchungen am Tragwerk für die Nutzung durch den Schul- und Vereinssport gesperrt werden.
16.08.2021
Die Stadt Lörrach nutzt die derzeitige Sommerpause, um die Schulen und Kindertagesstätten in städtischer Trägerschaft für den Start nach den Ferien vorzubereiten und die bereits getroffenen Vorkehrungen anzupassen und auszuweiten.
13.08.2021
Die Verschönerung der Telefonzelle am Chesterplatz ist beendet.
11.08.2021
Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić: „Das Ziel des Fachbereichs Stadtgrün ist es die Stadt lebenswerter, grüner und artenreicher zu gestalten.
11.08.2021
Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić: „Die Themen Umwelt, Klimaschutz und Klimaanpassung sind Top-Themen unserer Arbeit in der Verwaltung.
11.08.2021
Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić: "Der Klimawandel hat dem Wald in den letzten Jahren sehr zugesetzt – auch in Lörrach. Wie wichtig der Wald für unsere Bürgerschaft ist, haben wir im vergangenen Jahr ganz deutlich gesehen.
11.08.2021
Bäume, Hecken und Sträucher sind gemäß dem Straßengesetz des Landes Baden-Württemberg zum Schutz der Verkehrsteilnehmer zurückzuschneiden, wenn sie die Sicherheit des Verkehrs beein-trächtigen. Die Stadtverwaltung bittet daher alle Straßenan-lieger ihren Bewuchs regelmäßig zu kontrollieren und bei Be-darf umgehend zurück zu schneiden, damit die Verkehrssi-cherheit gewährleistet ist.
11.08.2021
Veranstaltungen und Führungen des Dreiländermuseums insbesondere zur aktuellen Sonderausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“ stießen in den letzten Wochen auf ein enormes Publikumsinteresse. Veranstaltungen im Hebelsaal waren so stark nachgefragt, dass sogar das Museumsfoyer mit einbezogen werden musste, um die erforderlichen Abstandsregeln einzuhalten. Das Interesse an der letzten Kuratorenführung zu „Kunst und Nationalsozialismus“ war so groß, dass die Gruppe geteilt werden musste und spontan zwei Führungen nacheinander stattfanden. Weil das Dreiländermuseum in den Sommerferien weitere interessante Veranstaltungen anbietet, bittet es um eine Anmeldung zu allen Führungen und Veranstaltungen, um die Besucherströme besser lenken zu können. Der individuelle Ausstellungsbesuch bleibt dagegen weiter ohne Anmeldung möglich.
10.08.2021
Einen Rundgang entlang des Skulpturenwegs bietet die nächste öffentliche Gästeführung am Freitag, 20. August um 18 Uhr mit Gästeführerin Ingrid Baumann. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
10.08.2021
Die Personalausweise innerhalb der EU werden angeglichen. Sowohl in den Sicherheitsanforderungen wie auch im Design gelten seit Anfang August neue Richtlinien. Mit den Änderungen setzt Deutschland die Vorgaben der EU-Verordnung 2019/1157 um.
06.08.2021
In der Woche vom 9. bis 13. August müssen im Stadtgebiet Bäume aufgrund mangelnder Verkehrssicherheit gefällt werden. Nach einer Begutachtung wird auch eine Eiche im Aichelepark aus sicherheitsrelevanten Gründen gefällt. Somit erhöht sich die Zahl der zu fällenden Bäume auf vier.
06.08.2021
„Eine Reise nach Wien“ ohne Koffer packen – dazu lädt der Seniorenbeirat im Rahmen der Veranstaltungsreihe Seniorensommer in der kommenden Woche ein.
06.08.2021
Die Ferien haben begonnen und manch einer ist noch auf der Suche nach der passenden Urlaubslektüre. Das Team der Stadtbibliothek gibt Literaturtipps für die schönste Zeit des Jahres.
03.08.2021
„Von den Wirtshaussälen zum Burghof“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung. Am Samstag, 14. August um 16 Uhr, führt Gästeführer Gerhard Sturm durch die Innenstadt. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
03.08.2021
Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić: „Die neue Fahrradstraße ist ein Baustein unserer Fahrradstrategie 2025+mit dem Ziel des Gemeindesrates, den Radverkehr bis 2030 zu verdoppeln. Um dieses Ziel zu erreichen, werden wir zügig weitere Maßnahmen angehen und den Ausbau der Infrastruktur für den Radverkehr weiter vorantreiben.“
29.07.2021
Der Vorentwurf zum Bebauungsplan „Nördlich Engelplatz“ war Themenschwerpunkt eines Bürgerdialogs am 28. Juli im Burghof. Anwohner und Gewerbetreibende rund um den Engelplatz waren von der Stadtverwaltung eingeladen im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung Fragen, Anregungen und Kritik zu äußern.
27.07.2021
Der mobile Pumptrack zieht nun am Samstag, 31. Juli 2021 vom Fabric Gelände Brombach auf den Bolzplatz in Lörrach-Stetten um.
27.07.2021
Das Engagement der Jugendlichen, die sich in Lörrach für die »Free Walls« eingesetzt haben, sollte bereits letztes Jahr zum 10-jährigen Jubiläum mit einem Festival gewürdigt werden.
26.07.2021
Der Seniorensommer 2021 ist ein Projekt des Seniorenbeirats und findet in diesem August zweigleisig statt.
26.07.2021
Lörrach. „Lörrach – Damals und heute“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung am Samstag, 7. August 2021 um 11:00 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
23.07.2021
Zum Montag, 19. Juli, wird das Besucherkontingent im Parkschwimmbad Lörrach erhöht.
23.07.2021
Für eine gute, gelingende Entwicklung der Stadtverwaltung hat die Stadt Lörrach im Mai 2019 das Vorhaben „Verwaltung 2030“ gestartet, mit dem Ziel gemeinsam mit der Mitarbeiterschaft die Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger stetig weiterzuentwickeln und auf aktuelle Herausforderungen und sich ändernde Rahmenbedingungen effizient, schnell und gut reagieren zu können. Pandemiebedingt hat sich der Gesamtprozess verzögert.
23.07.2021
Die letzte Anpassung der Elternbeiträge für den Besuch einer städtischen Kindertageseinrichtung liegt fünf Jahre zurück.
23.07.2021
Die im April vom Gemeinderat beauftragte Vergabe einer Machbarkeitsstudie für eine mögliche Tramverlängerung von Basel nach Lörrach hat das Münchner Büro Obermeyer Planen und Beraten GmbH für sich entschieden.
23.07.2021
Der für Ende August geplante Umzug der Fridolinschule in die Neumattschule verschiebt sich auf die Herbstferien 2021.
23.07.2021
Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte eine Mitarbeiterin für ihre 40-jährige und drei Mitarbeiter für ihre25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete vier Mitarbeiter in den Ruhestand.
23.07.2021
In der Woche vom 9. bis 13. August müssen in Lörrach drei Bäume wegen mangelnder Verkehrssicherheit gefällt werden.
23.07.2021
In der Gemeinderatssitzung am 22. Juli wurde Stadtrat Xaver Glattacker aus dem Ratsrund verabschiedet.
23.07.2021
Das Gewinnerfoto des letztjährigen Wettbewerbs „Lörracher Sommer“ ist als Postkarte gedruckt und liegt an öffentlichen Stellen kostenlos in der Stadt aus.
22.07.2021
Die Stadt verschenkt bei der Aktion «Ich will bei dir Wurzeln schlagen» 100 Bäume an Bürgerinnen und Bürger Lörrachs.
20.07.2021
Die Stadtverwaltung Lörrach nimmt Anpassungen in der Organisationsstruktur vor, um für die Zukunftsaufgaben gerüstet zu sein. Ziel ist es, die Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger stetig weiterzuentwickeln und auf aktuelle Herausforderungen und sich ändernde Rahmenbedingungen effizient, schnell und gut reagieren zu können.
20.07.2021
Mit einem überaus interessanten Vortrag über Hans-Adolf Bühler führt das Dreiländermuseum am Freitag, 23. Juli seine Vortragsreihe zur aktuellen Ausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“ fort. Hans Adolf Bühler war der wohl einflussreichste badische Maler während der NS-Zeit. Als Direktor der Badischen Landeskunstschule und der Badischen Kunsthalle in Karlsruhe übte er maßgeblichen Einfluss auf die Kunstszene in Baden aus. In seinem Geburtsort Steinen im Wiesental wurde er zum Ehrenbürger ernannt.
19.07.2021
Am kommenden Mittwoch, 22. Juli um 10 Uhr findet die Veranstaltungsreihe „Mittwoch-Matinee“ der Basler Museen wieder im Dreiländermuseums statt. Museumspädagogin Susanne Raible führt in einer besonderen Erlebnisführung durch die Dreiländerausstellung.
19.07.2021
Der Museumsverein Lörrach blickt auf 93 Jahre Vereinsgeschichte zurück. 1928 gründeten ihn engagierte Bürgerinnen und Bürger, um sich für das Lörracher Museum einzusetzen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung ist die 90. seit der Gründung und findet am Donnerstag, 22. Juli statt.
19.07.2021
Für die Sommerferien legt die Stadtbibliothek ein tolles Kinderprogramm vor.
19.07.2021
Eine „Future Fashion Tour“ erwartet die Teilnehmenden bei der nächsten öffentlichen Gästeführung am Freitag, 30. Juli um 15:30 Uhr mit Gästeführerin Manuela Eder. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
19.07.2021
Genießen im Grünen – ohne sich um etwas kümmern zu müssen.
16.07.2021
Das erneute Starkregenereignis hat zu zahlreichen Einsätzen der Feuerwehr, des städtischen Werkhofs und des Technischen Hilfswerks geführt.
16.07.2021
Die Orte, an denen im Oktober die nächsten Stolpersteine verlegt werden, stehen fest. Am 21. Juni tagte der Beirat zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus und sprach sich nach einer konstruktiven Diskussion für die Verlegung von sieben Stolpersteinen an drei verschiedenen Orten aus.
16.07.2021
Das Starkregenereignis Ende Juni hat in der Hellbergschule zu einem Wassereinbruch geführt. Neben Räumen in den Schulgebäuden war insbesondere die Sporthalle betroffen.
16.07.2021
Aufgrund der gesunkenen Inzidenzzahlen wird der Wochenmarkt ab dem 17. Juli wieder ausschließlich am ursprünglichen Standort, dem Neuen Marktplatz, stattfinden.
15.07.2021
Tickets gibt es stattdessen beispielsweise weiterhin beim Busfahrer oder über Smartphone-Apps

15.07.2021
Am kommenden Mittwoch startet im Dreiländermuseum das Rahmenprogramm zur Sonderausstellung „1870/71 – Nachbarn im Krieg“. Ausstellungskurator und Historiker Dr. Peter Kunze bietet insgesamt fünf öffentliche Veranstaltungen zur Ausstellung. Erstes Angebot ist eine öffentliche Führung am 21. Juli um 18 Uhr.
14.07.2021
Der niederschlagsreiche Sommer 2021 mit zeitweisen und wiederholten Starkregenereignissen führt zu Sicherungsmaßnahmen und zahlreichen Einsätzen der städtischen Mitarbeitenden. Eine Entspannung der Wetterlage ist in dieser Woche nicht in Sicht, daher sind die zuständigen Bereiche der Stadt Lörrach weiterhin in Einsatzbereitschaft und die Bevölkerung wird zu Vorsicht aufgerufen.
14.07.2021
Gästeführerin Manuela Eder führt bei der nächsten öffentlichen Erlebnisführung am Samstag, 24. Juli 2021 um 15 Uhr durch die imposanten Mauern und Türme der Burg Rötteln. Treffpunkt ist oberhalb der Burgschenke.
14.07.2021
Die Finanzkraft des Ergebnishaushalts der Stadt Lörrach muss verbessert werden. Auf diese Notwendigkeit weist das Regierungspräsidium Freiburg als Aufsichtsbehörde hin, besonders mit Blick auf das „gewaltige Investitionsprogramm“ vornehmlich in die wichtige Zukunftsaufgabe der schulischen Infrastruktur. Der Gemeinderat und die Verwaltung haben vor diesem Hintergrund Anfang des Jahres den Prozess der Haushaltskonsolidierung begonnen, die inhaltlichen Vorschläge der Verwaltung wurden in der AG Finanzen vorberaten und in der Klausur des Gemeinderates 26. Juni 2021 vertieft diskutiert. Die Ergebnisse werden zunächst der Sitzung des Hauptausschusses öffentlich politisch beraten.
13.07.2021
Die Parkscheinautomaten im Stadtgebiet sind zum großen Teil bereits seit 30 Jahren im Einsatz und nicht mehr auf dem Stand der Technik. Die bereits 2017 durch Änderung der Parkgebührensatzung beschlossene Anhebung der Parkgebühren für die Parkzone 4 konnte an den alten Parkscheinautomaten nicht mehr umgesetzt werden.
13.07.2021
In Zusammenarbeit mit dem Kreisimpfzentrum hat die Stadt Lörrach Ende Juni eine Impfaktion für Obdachlose sowie Migrantinnen und Migranten organisiert.
12.07.2021
Am 14. Juli findet im Rahmen des Projektes „Lörrach verkleinert seinen CO2-Fußabdruck“ vom Runden Tisch Klima und der Stadt Lörrach eine Online Veranstaltung mit der Energieagentur zum Thema „Effiziente Haushaltsgeräte - Stromfresser eliminieren“ statt. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.
09.07.2021
Wegen Renovierungsarbeiten ist die Touristinformation am Dienstag, 13. Juli den ganzen Tag geschlossen.
09.07.2021
Die Baumaßnahmen zur Erstellung des Museumdepots für das Dreiländermuseum wurden im Oktober 2020 termingerecht mit der Umsetzung der Umweltschutzauflagen, Vergrämungsarbeiten und Herrichten des Geländes begonnen. Trotz Corona- Schutzmaßnahmen und Schneefall bis in den März wurde der Rohbau Mitte Juni 2021 im Zeitplan abgeschlossen.
09.07.2021
Am 23. Juli findet online eine Informationsveranstaltung zum Thema „WEG der Zukunft“ und den bestehenden Betreibermodellen für Photovoltaikanlagen statt. Zielgruppe der Veranstaltung sind insbesondere Wohneigentümer, WEGs sowie Liegenschaftsverwaltungen.
09.07.2021
Der städtische Eigenbetrieb Stadtgrün und Friedhöfe Lörrach hat gemeinsam mit dem Fachbereich Umwelt- und Klimaschutz ein Kurzkonzept erarbeitet, in dem Maßnahmen und zukünftige Handlungsoptionen für die Förderung des städtischen Baumbestandes sowie der Grünflächen dargestellt werden.
09.07.2021
Wie muss sich die Lörracher Innenstadt entwickeln um auch zukünftig als Wohn-, Einkaufs- und Kulturstadt attraktiv zu sein? Die Innenstadtentwicklung sieht sich unterschiedlichen Interessengruppen und Herausforderungen gegenüber – nicht zuletzt die Corona-Pandemie trägt dazu bei, bestehende Konzepte und Ideen zu überarbeiten. Ein aktueller Sachstandsbericht informiert über die bisher geleisteten Umsetzungen und thematisiert anstehende Maßnahmen und neue Konzepte.
09.07.2021
Der öffentliche Straßenraum ist knapp. Neben dem fließenden Verkehr wird dieser Raum ebenso stark durch den ruhenden Verkehr beansprucht. Die Bereitstellung und Unterhaltung öffentlicher Parkflächen bindet dabei beachtliche städtische Finanzmittel. Ein Fraktionsantrag des Bündnis 90 / Die Grünen schlägt eine Bestandsaufnahme dieser im Straßenraum genutzten Parkflächen vor.
09.07.2021
Der ÖPNV in Lörrach soll weiterhin eine attraktive Alternative zum motorisierten Individualverkehr sein und durch stetige Weiterentwicklung und Anpassung an die Bedürfnisse der Fahrgäste zur Mobilitätswende beitragen. Das Ticket4Lö soll deshalb über den 31. Juli hinaus dauerhaft weitergeführt werden.
08.07.2021
Die Bauarbeiten für den Neubau des Kindergartens im Grüttpark haben begonnen.
08.07.2021
Am Dienstag, 13. Juli um 18 Uhr referiert Historiker Dr. Georg Müller im Rahmen der Ausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“ über den Motettenchor. Er beleuchtet die Geschichte des Lörracher Vereins, im Besonderen während der Zeit des Nationalsozialismus.
07.07.2021
Zwar ist die große Sonderausstellung ‚Kunst und Nationalsozialismus‘ schon seit Monaten offen, doch öffentliche Führungen waren bislang nicht möglich. Am kommenden Sonntag startet nun das Führungsprogramm mit Kunsthistorikerin und Kuratorin Barbara Hauß.
06.07.2021
Bürgerschaftliches Engagement ist in der Lörracher Stadtgesellschaft von großer Bedeutung
06.07.2021
Am Sonntag, 18. Juli 2021 findet um 11:15 Uhr im Hebelsaal des Lörracher Dreiländermuseums das „Schatzkästlein“, die Festveranstaltung des Hebelbundes Lörrach e.V. mit Verleihung des Hebeldankes und der Rede zu Ehren Johann Peter Hebels, statt. Halten wird sie in diesem Jahr Prof. Dr. Klaus M. Leisinger.
06.07.2021
Endlich kann im phaenovum wieder geforscht, programmiert, analysiert und entdeckt werden, unter Einhaltung der Corona-Vorschriften!
06.07.2021
Die Lörracher IG Velo organisiert zur Ausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“ eine Fahrradtour. Am Samstag, 10. Juli, führt Gerd Wernthaler Interessierte zu noch sichtbaren Stätten der NS-Kultur im Vorderen Wiesental. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Dreiländermuseum.
05.07.2021
Eine Delegation des Gemeinderats mit Oberbürgermeister Jörg Lutz und Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić an der Spitze haben sich mit dem Gemeinderat von Riehen und Gemeindepräsident Hansjörg Wilde getroffen.
02.07.2021
Vom 3. Juli bis 22. Juli 2021 läuft das dreiwöchige Stadtradeln in Lörrach. Die Anmeldung ist auch während des Aktionszeitraums noch möglich. Zum Auftakt können die Radlerinnen und Radler ihr Velo einem Check unterziehen.
02.07.2021
Angesichts der kontroversen Positionen zum Vorentwurf des Bebauungsplans „Nördlich Engelplatz“, die im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung und in den anschließenden politischen Diskussionen geäußert wurden, hatte die Stadtverwaltung mit den Mitgliedern des Gemeinderates vereinbart, das weitere Vorgehen im Rahmen der Sitzung des Gestaltungsbeirats am 17. Juni 2021 zu behandeln. Hierfür fand eine Werkstattrunde mit Beteiligung der Bauherrschaften, Vertretungen der Gemeinderatsfraktionen und der Architekturbüros statt.
02.07.2021
Zur Ausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“ hält Hilmar Peter im Rahmen seiner Vorträge bei PlusPunktZeit am kommenden Dienstag einen Vortrag im Dreiländermuseum zum Thema „Davon haben wir nichts gewusst“.
02.07.2021
Das Starkregenereignis am vergangenen Dienstag, 29. Juni hat neben der Feuerwehr auch zu einem Großeinsatz des städtischen Werkhofs geführt.
02.07.2021
Ab Freitag, den 2. Juli 2021 werden im Parkschwimmbad die Attraktionen, wie beispielsweise der Blubberberg und der Schleierpavillon, in Betrieb genommen.
02.07.2021
Auch in diesem Jahr findet an der Städtischen Musikschule Lörrach kurz vor den Sommerferien ein Schnuppertag statt, bei dem Interessierte Instrumente ausprobieren und mit den Lehrkräften ins Gespräch kommen können. Wie auch schon im vergangenen Jahr ist auch dieses Mal eine Voranmeldung für den Schnuppertag notwendig.
02.07.2021
Im Rahmen ihrer Kampagne zur Rücksichtnahme im Straßenverkehr hatte die Stadt am Freitag, 25. Juni eine Umfrage in der Fußgängerzone durchgeführt. Ziel der Umfrage ist es, Erkenntnisse zur Nutzung der Fußgängerzone zu erhalten. An der Aktion beteiligten sich auch Vertreter der IG Velo und des Behindertenbeirates.
02.07.2021
Nachdem die öffentliche WC-Anlage beim Kiosk Im Rosenfelspark durch die Stadt Lörrach im vergangenen Jahr saniert wurde und es seitdem wieder zu Vandalismus in den Toiletten gekommen ist, wird die Toilettenanlage versuchsweise in den Sommermonaten 2021 nur noch zu den Öffnungszeiten des Kiosks geöffnet sein.
29.06.2021
Der Arbeitskreis Regionalgeschichte Freiburg und das Dreiländermuseum sind Partner des Interreg-Projektes „Die Dreiländersammlung“, durch das europäische Zuschüsse von über 1,7 Millionen Euro für den Bau des Lörracher Museumsdepots nach Lörrach fließen. Am Samstag, 3. Juli, organisiert der Verein eine Exkursion ins Dreiländermuseum. Sie ist Auftakt eines Veranstaltungsprogramms, das ab Juli im Dreiländermuseum nach der Corona-Pause startet.
29.06.2021
„Tourismus in Lörrach – Einst und jetzt“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung am Sonntag, 11. Juli 2021 um 11 Uhr mit Gästeführer Heiner Mues. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.
29.06.2021
„Mein Leben. Meine Straße.“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung am Freitag, 9. Juli 2021 um 18 Uhr mit Gästeführerin Ute Schönbett. Treffpunkt ist vor der Touristinformation Lörrach.
29.06.2021
Ein neues Programmheft von „PlusPunktZeit“ erscheint wieder zum 15. September 2021.
28.06.2021
Die Friedhofsverwaltung der Stadt Lörrach hat im Zuge der eine Bedarfsplanung der Flächen für alle Lörracher Friedhöfe auch Standorte für einen Bestattungswald geprüft. Trotz intensiver Recherche und Abstimmung mit dem Forst kann aktuell kein geeigneter Standort auf Lörracher Gebiet ausgemacht werden.
28.06.2021
Aufgrund der coronabedingten Schulschließungen und Einschränkungen für die Betreuung der Schulkinder erlässt die Stadt Lörrach anteilig die Elternbeiträge für die Monate April und Mai. Mit diesem Erlass sorgt die Stadt für einen unterstützenden und angemessenen Umgang mit den Familien, die aufgrund der Verordnungen zur Einschränkung des Coronavirus auf Leistungen verzichten mussten.
28.06.2021
Die Stadtverwaltung informiert den Gemeinderat regelmäßig über den aktuellen Stand des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts ISEK und nutzt dazu einen monatlichen Sachstandsbericht.
28.06.2021
Die neue Regelung zur Begrenzung der Redezeit in den Sitzungen der politischen Gremien der Stadt Lörrach sollen sowohl der Sitzungsablauf optimiert und gleichzeitig die Debattenkultur eine Aufwertung erfahren. Hier schlägt die Verwaltung nach Abstimmung mit den Fraktionsvorsitzenden dem Gemeinderat die Änderung der Geschäftsordnung vor.
28.06.2021
Seit November 2020 führt der Gemeinderat Sitzungen im „Hybridformat“ durch. Zum Teil sind dabei Ratsmitglieder via Videokonferenz zugeschaltet. Die Stadtverwaltung analysiert die Rechtslange zu Hybridsitzungen.
28.06.2021
Seit Montag, 28. Juni 2021, hat das Parkschwimmbad die Anzahl der Besucherinnen und Besucher erhöht. Am Vormittag, bleibt das Kontingent bei 700 Personen, während am Nachmittag die Begrenzung auf 1.000 Personen erweitert wurde.
25.06.2021
Vom 3. Juli bis 22. Juli 2021 nimmt die Stadt Lörrach nunmehr bereits zum neunten Mal an der klimafreundlichen Aktion des Netzwerks Klima-Bündnis teil.
23.06.2021
„Wie kam der Burghof zu seinem Namen?“ lautet die nächste öffentliche Gästeführung. Gästeführer Hubert Bernnat führt am Samstag, 3. Juli 2021 um 11 Uhr durch das Burghof Areal. Treffpunkt ist an der Touristinformation Lörrach.

23.06.2021
Eine „Burgführung ohne Burg“ bietet die Touristinformation am Freitag, 2. Juli 2021 um 18 Uhr mit Gästeführer Heiner Mues. Treffpunkt ist im Ratssaal im ersten Obergeschoss der Volkshochschule Lörrach.
23.06.2021
Die Touristinformation der Stadt Lörrach bietet ab Juli wieder Gästeführungen an. Den Beginn macht die öffentliche Führung „Von Rötteln nach Alt-Tumringen“ am Donnerstag, 1. Juli 2021 um 18 Uhr mit Gästeführer Alfred Drändle. Treffpunkt ist vor der Röttler Kirche.
22.06.2021
Der Tiefgaragenverbund der Parkhäuser Rathaus, Bahnhof und LÖ ist hergestellt.
21.06.2021
Ab sofort hat das Tourismusmarketing der Stadt Lörrach ein neues Gesicht.
18.06.2021
Der Roboterwettbewerb RoboRAVE Cyberspace 2021 wird vom 26. - 27. Juni als digitaler Roboterwettbewerb vom phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V. durchgeführt. Anmeldungen sind noch bis Donnerstag, 24. Juni 2021, 24 Uhr möglich. In drei Challenges und drei Wettbewerbskategorien sind Preise im Wert von 20 bis 100 Euro ausgelobt. Der RoboRAVE Cyberspace 2021 basiert auf dem Open Roberta Lab, einer offenen Robotik-Plattform des Fraunhofer Instituts IAIS.
18.06.2021
Seit dem 11. Juni 2021 sind, aufgrund des niedrigen Inzidenzwertes, Lockerungen der Maskenpflicht und weiterer Bereiche, wie beispielweise in der Gastronomie und dem Außen- und Vereinssport, in Kraft. Die Stadtverwaltung nimmt die Lockerungen zum Anlass, die geltenden Regelungen zur Maskenpflicht in Lörrach noch einmal darzustellen.
17.06.2021
Die Förderung für Balkonsolaranlagen ist nun für Bürgerinnen und Bürger Lörrachs möglich. Die Anträge dafür finden sich auf der städtischen Website.
16.06.2021
Ab Freitag, 18. Juni 2021, erhöht das Parkschwimmbad die Anzahl der Besucherinnen und Besucher und erweitert die Ticketbuchung.
16.06.2021
Ab Donnerstag, 17. Juni 2021 kann die Stadtbibliothek zu den regulären Öffnungszeiten ohne vorherige Anmeldung besucht werden.
15.06.2021
. Im Zuge der Breitbandversorgung in Lörrach werden im nächsten Schritt die Freie Evangelische Schule und das Gewerbegebiet Ob der Gaß angeschlossen.
15.06.2021
"Jung hilft Alt“ – unter diesem Motto starten das Familienzentrum, die ZEITBANKplus sowie die städtische Seniorenbeauftragte Ute Hammler einen zweiten Anlauf für Schnupperkurse, bei denen junge Schülerinnen und Schüler ältere Menschen im Umgang mit Smartphone und Tablet unterstützen.
14.06.2021
Das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz unterstützt die Idee der Stadt Lörrach, auf dem ehemaligen Fabrikgelände der Lauffenmühle das deutschlandweit erste klimaneutrale Gewerbegebiet in Holzbauweise zu errichten. Das Projekt ist im Ideenaufruf „Holzbau als Bestandteil des kommunalen Klimaschutzes“ im Rahmen der Holzbau-Offensive Baden-Württemberg zur Förderung vorgeschlagen.
14.06.2021
Am Montag, 14. Juni 2021 fand mit Oberbürgermeister Jörg Lutz, Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić, Ortsvorsteherin Silke Herzog, Vertreterinnen und Vertretern der Baufirmen und des Ortschaftsrates der offizielle Spatenstich für das neue Gewerbegebiet Brombach-Ost statt.
14.06.2021
Aufgrund einer internen Veranstaltung bleibt die Friedhofsverwaltung Lörrach und das Krematorium am Mittwoch, 16. Juni 2021 geschlossen. Ab Donnerstag, 17. Juni 2021 ist die Friedhofsverwaltung zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder erreichbar.
14.06.2021
Seit dieser Woche können Kinder und Jugendliche Kurse am phaenovum wieder vor Ort besuchen. In folgenden Kursen sind noch Plätze frei:
11.06.2021
Vier Plätze in Lörrach sind nach den Partnerstädten Sens, Senigallia, Chester und Meerane benannt.
10.06.2021
Gemeinsam mit dem Runden Tisch Klima startet die Stadt Lörrach ab dem 14. Juni das Projekt „Lörrach verkleinert seinen CO2-Fußabdruck“. Lörracher Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, ihren persönlichen CO2-Ausstoß zu ermitteln und ihn zu reduzieren.
10.06.2021
Das E-Mobilitätskonzept der Stadt zeigt die allgemeinen Rahmenbedingungen und die prognostizierten Entwicklungen im Bereich der Elektromobilität auf. Aufgrund der dynamischen Entwicklung in dem Thema waren einige Anpassungen der Zielvorgaben notwendig geworden.
10.06.2021
Die Stadt Lörrach schlägt vor, für den Ortsteil Tüllingen die Einführung einer Tempo 30 Zone zu prüfen.
10.06.2021
In der neuen Struktur bei der Bearbeitung des wichtigen Themas Klimaschutz und Klimaanpassung bei der Stadt Lörrach spielt der neu gegründete Klimabeirat eine beratende Rolle.
10.06.2021
Die 7-Tage-Inzidenz liegt fünf Tage in Folge im Landkreis Lörrach unter 35. Dadurch treten ab Freitag, 11. Juni 2021, Lockerungen in Kraft. Diese betreffen unter anderem die Maskenpflicht, die Außenbereiche der Gastronomie, das Parkschwimmbad, sowie den Außen- und Vereinssport.
09.06.2021
Im Juli 2020 hat die Stadt Lörrach die erste Patenschaft an einem städtischen Baumbeet vergeben.
09.06.2021
Bewegungstreffs im Freien werden ab sofort wieder angeboten. Das wöchentliche Bewegungsangebot für Senioren findet im Rosenfelspark und im Grütt statt.
08.06.2021
Im Baugebiet „Am Soormattbach“ sind die Erschließungsmaßnahmen abgeschlossen.
07.06.2021
Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am Freitag, 11. Juni um 17.00 Uhr digital statt.
05.06.2021
Am Samstag, 5. Juni 2021 zeichnete Anne Katrin Bohle, Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat gemeinsam mit IBA Geschäftsführerin Monica Linder-Guarnaccia das Projekt Am Zoll Lörrach/Riehen mit der IBA Trophy aus.
04.06.2021
Anlässlich des Tages der Sehbehinderung am 6. Juni nahmen der Behindertenbeirat der Stadt Lörrach und die Regionalgruppe Lörrach/Hochrhein der PRO RETINA Deutschland e.V. die Poller in Lörrach genauer unter die Lupe und haben sie zur besseren Sichtbarkeit markiert.
02.06.2021
Rund 10.000 Bäume gibt es im Lörracher Stadtgebiet.
02.06.2021
Am Samstag, 5. Juni um 11 Uhr bietet Historiker Hubert Bernnat einen Stadtrundgang im Rahmen der Sonderausstellung ‚Kunst und Nationalsozialismus‘ im Dreiländermuseum an. Für die Ausstellung war ein großes Rahmenprogramm geplant, bisher konnten die meisten Veranstaltungen coronabedingt jedoch noch nicht stattfinden.
01.06.2021
Das Landratsamt Lörrach hatte in enger Abstimmung mit der Stadt Lörrach einen Projektantrag im Rahmen des Kultursommers 2021 in Höhe von 265.000 Euro ausgearbeitet.
01.06.2021
Auch im Jahr 2021 sollen wieder Stolpersteine in der Stadt Lörrach verlegt werden.
01.06.2021
Das Schnelltest-Zentrum in Haagen wechselt den Standort.
31.05.2021
Das Dreiländermuseum ist an Fronleichnam, am 3. Juni, regulär von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die bisher notwendigen Nachweise, wie ein negativer Test-, ein Impf- oder ein Genesenenzertifikat, sind nun wegen der stabilen 7-Tagesinzidenzwerte unter 50 ab sofort nicht mehr notwendig.
31.05.2021
Aufgrund des Feiertages am 3. Juni 2021 findet in Lörrach der Wochenmarkt am Mittwoch, 2. Juni statt.
28.05.2021
Die Stadt Lörrach hat eine Kampagne zur Rücksichtnahme im Straßenverkehr entwickelt.
28.05.2021
Die Stadt Lörrach hat sich in einer klaren und transparenten Bewerbung mit flankierenden Gemeinderatsbeschlüssen für das Vorhaben des Landkreises eingesetzt und alle offerierten Angebote im zeitlich sehr ehrgeizigen Plan erfüllt, vom Planungsrecht, der Baulandbereitstellung bis hin zur Grundstücksübergabe an die Bauherrin.
28.05.2021
Zum Tag der Nachbarschaft am Freitag, 28. Mai finden auch in Lörrach verschiedene Aktionen statt, die das nachbarschaftliche Zusammenleben und die Solidarität der einzelnen Wohngebiete und Stadtteile stärken sollen.
28.05.2021
Ab Dienstag, 1. Juni 2021 kann die Stadtbibliothek zu den regulären Öffnungszeiten nach vorheriger Terminvereinbarung wieder besucht werden.
22.05.2021
Bei der Verleihung des European Energy Awards® (eea) für Baden-Württemberg am 21. Mai in Ulm nahm Oberbürgermeister Jörg Lutz die Auszeichnung für die Stadt Lörrach entgegen. Mit dem vierten Gold nach 2010, 2013 und 2017 ist Lörrach die erste Stadt in Baden-Württemberg, die vier Mal hintereinander die höchste Auszeichnung erlangte.
21.05.2021
Die Stadt informiert mit einem Flyer über Alternativen zu Schottergärten, deren Anlage seit 2020 verboten ist.
21.05.2021
Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer: „Ein echtes Kleinod und Vorzeigeobjekt der Stadterneuerung“
20.05.2021
Das IBA-Projekt "Aktive Bahnhöfe" wurde mit der IBA-Trophy ausgezeichnet.
20.05.2021
Das 1. Untergeschoss der Bahnhofstiefgarage ist wieder geöffnet.
20.05.2021
Am 30. Mai endet die Ausstellung Grenzfälle – Basel -1933-45 im Historischen Museum Basel. Sie ist derzeit parallel zur Ausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“ im Dreiländermuseum Lörrach zu sehen. Die beiden Museen machen mit ihren Ausstellungen gemeinsam die NS-Zeit im Rahmen des EU-Förderprogramms Interreg zum Thema. Weil das Dreiländermuseum über die bedeutendste Museumssammlung über die Zeit des Nationalsozialismus am Oberrhein verfügt, konnte es wichtige Exponate für die Basler Schau zur Verfügung stellen.
19.05.2021
Die Stadt ruft gemeinsam mit der nebenan.de Stiftung und lokalen Vereinen und Initiativen alle Bürgerinnen und Bürger Lörrachs zur Teilnahme am Tag der Nachbarn am 28. Mai 2021 auf.
18.05.2021
Die Region ist mit dem aktuellen Zeitplan der Anbindung des Zentralklinikums an die Regio S-Bahn im Jahr 2035 unzufrieden, vielmehr muss die Anbindung in engem zeitlichen Zusammenhang mit der Eröffnung des Klinikums im Jahr 2025 erfolgen. Um dieser Forderung den nötigen Nachdruck gegenüber Land und Bund zu verleihen, soll unter der Federführung des Zweckverband Regio-S-Bahn 2030 (ZRL) die „Wiesentalkonferenz“ einberufen werden.
18.05.2021
Aktuell liegt die Auftragsvergabe zur Erschließung des Gewerbegebietes Brombach Ost den politischen Gremien zur Beschlussfassung vor. Nach Vorstellung im Ortschaftsrat Brombach, gefolgt vom Ausschuss für Umwelt und Technik erfolgt die abschließende Auftragsvergabe in der Gemeinderatssitzung am 20. Mai 2021. Nach einer geplanten Information der Anwohnerschaft am 7. Juni starten die Bauarbeiten mit dem offiziellen Spatenstich am 14. Juni 2021.
18.05.2021
Eine qualitativ hochwertige Kinderbetreuung bleibt in Lörrach ein zentrales und wichtiges Thema. Lörrach wächst und die Nachfrage nach professioneller Betreuung steigt weiter an. Aufgrund der zuletzt durchgeführten Bedarfsplanung strebt die Stadtverwaltung in den nächsten Jahren den Erhalt sowie die kontinuierliche Neuschaffung bedarfsgerechter Angebote in der Kinderbetreuung im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten an.
18.05.2021
Im Zuge der Sanierungsarbeiten an der Turnhalle der Eichendorff-Schule wurden zusätzliche Leistungen erforderlich, durch die die Kosten um 150.000 Euro steigen.
18.05.2021
Die Stadtwerke Lörrach, die badenovaWÄRMEPLUS GmbH & Co. KG und die ratio Neue Energie GmbH haben ihre Kompetenzen und ihre Infrastruktur zusammenführt und treten damit in Lörrach als einheitlicher und gemeinsamer Wärmeversorger auf.
18.05.2021
Der ÖPNV in Lörrach soll als eine attraktive Alternative zum Autoverkehr gestärkt werden und durch stetige Weiterentwicklung und Anpassung an die Bedürfnisse der Fahrgäste zur Mobilitätswende und somit zum aktiven Klimaschutz beitragen. Hierfür hat die Firma ViaPlan gemeinsam mit Mobile Zeiten im Auftrag der Stadtwerke ein Gutachten zur Optimierung der Stadtbuslinien 7 und 9 vorgelegt.
18.05.2021
Nachdem der Stufenplan des Landes für sichere Öffnungsschritte am vergangenen Samstag in Kraft getreten ist und die Inzidenzwerte im Landkreis sich unter 100 befinden, öffnet das Parkschwimmbad Lörrach am Samstag, 22. Mai für die diesjährige Freibadsaison. Wie auch im letzten Jahr werden die Online-Tickets zwei Tage im Voraus erhältlich sein. Unter www.loerrach.de/parkschwimmbad können sich die Badegäste für bestimmte Tage und Zeitfenster registrieren und ein Online-Ticket erwerben.
18.05.2021
Über die Pfingsttage gelten für das Dreiländermuseum wieder die regulären Öffnungszeiten. Am Pfingstsonntag, 23. Mai ist das Haus von 11 bis 18 Uhr geöffnet, am Pfingstmontag, 24. Mai bleiben die Ausstellungen, wie an jedem Montag, geschlossen. Die für den Besuch bisher notwendige Anmeldung entfällt und es dürfen sich wieder mehr Besucher gleichzeitig in den Ausstellungen aufhalten. Allerdings muss nun beim Besuch entweder ein tagesaktueller negativer Test-, ein Impf- oder ein Genesenennachweis vorgelegt werden.
18.05.2021
Ab Mittwoch, 19. Mai 2021 öffnet die Touristinformation wieder ihre Türen.
17.05.2021
Der mobile Pumptrack der Stadt Lörrach geht auf Reise, erste Station ab dem 22. Mai ist das Fabric Gelände der Schöpflin Stiftung in Brombach.
17.05.2021
Am Sonntag, 16. Mai ist Internationaler Museumstag. Sein Motto 2021 „Museen inspirieren die Zukunft“ nimmt das Dreiländermuseum für seine Arbeit sehr ernst. Der Eintritt ins Lörracher Museum ist wie weltweit in vielen anderen Museen an diesem Tag frei. Am Internationalen Museumstag endet in Lörrach zugleich die Karikaturenausstellung mit Werken von deutschen und schweizerischen Zeichnern.
14.05.2021
Die Infektionszahlen im Landkreis Lörrach ermöglichen aktuell erste Öffnungsschritte, die durch eine neue Corona-Verordnung des Landes vom 13. Mai neu geregelt werden.
11.05.2021
Die Touristinformation Lörrach hat die vergangenen Monate zur Chance eines Neuanfangs genutzt. Ab Juni hat das Tourismusmarketing der Stadt Lörrach ein neues Gesicht.
11.05.2021
Bei einem Gespräch mit dem Vorstand von Pro Lörrach und Oberbürgermeister Jörg Lutz sowie Vertretern der Wirtschaftsförderung, Touristinformation und Stadtverwaltung wurde der Start einer Marketingkampagne zur Stärkung des Lörracher Einzelhandels und der Gastronomie besprochen.
11.05.2021
Die Gänseliesel aus der Schlossbergschule in Haagen hat nach einer umfangreichen Rundumerneuerung eine neue Heimat direkt bei der Ortsverwaltung Haagen am Feuerwehrturm gefunden.
11.05.2021
Steffen Vogel ist ab 1. Juni 2021 der neue technische Leiter des Betriebszweiges Stadtgrün. Er löst Franz-Josef Friederich ab, der die Stadt Lörrach zum 31. März 2021 verlassen hat.
11.05.2021
Die internationale Konferenz junger Wissenschaftler ICYS 2021 (International Conference of Young Scientists) fand vom 23. bis 26. April statt. Der Schüler-Wettbewerb wurde, wie geplant, in Belgrad (Serbien) als 4-tägige online-Veranstaltung realisiert. Zwei Schüler*innen des phaenovums traten in den Fachgebieten LifeSciences und Physik an und wurden mit einer Gold- und Silbermedaille ausgezeichnet.
11.05.2021
Auch an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 13. Mai, ist das Dreiländermuseum von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Nach der Museumschließung der letzten Zeit besteht nochmals diese Woche die Möglichkeit, die sehenswerte Karikaturenausstellung ‚Die lieben Nachbarn‘ im Hebelsaal zu besichtigen. Auch die ständige Dreiländerausstellung und die beiden Sonderausstellungen über die Zeit des Nationalsozialismus sind seit dieser Woche wieder geöffnet.
10.05.2021
Das Dreiländermuseum ist ab Dienstag, 11. Mai 2021 wieder für Ausstellungsbesuche geöffnet. Das Museumsteam freut sich bereits auf Gäste und macht dies durch zahlreiche Banner deutlich, die jetzt rund herum am Museumsgebäude befestigt sind.
07.05.2021
Die anlässlich des Tages der Städtebauförderung geplante Veranstaltung am 8. und 9. Mai auf dem Areal Lauffenmühle muss coronabedingt leider verschoben werden. Die zweitägige Veranstaltung mit Podiumsdiskussion und Führungen durch das Areal wird voraussichtlich im September stattfinden. Die Stadt Lörrach wird den neuen Termin und das Programm frühzeitig kommunizieren.
07.05.2021
Im Rahmen des diesjährigen Tages der Städtebauförderung präsentiert die Stadt Lörrach gemeinsam mit der IBA Basel 2020 den aktuellen Planungsstand zum IBA-Projekt Am Zoll Lörrach / Riehen.
07.05.2021
Die sieben Tage Inzidenz ist am Freitag, 7. Mai 2021 auf den fünften Tag unter 100 gefallen.
07.05.2021
Die Stadt bietet am 10. Mai von 18 bis 19.30 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung zur Kampagne „Solar365 – dein Dach für gutes Klima“ des Landkreises Lörrach an.
07.05.2021
Aufgrund des Feiertages am 13. Mai 2021 findet in Lörrach der Wochenmarkt am Mittwoch, 12. Mai statt.
06.05.2021
Das Dreiländermuseum bereitet seine Wiederöffnung für nächste Woche vor, ist aber an diesem Wochenende noch geschlossen. Doch im Museumshof ist ab sofort jederzeit ein neues Exponat zu besichtigen: ein historischer Grenzstein, der nicht nur die Grenze zwischen Lörrach und Stetten, sondern auch die alte Landesgrenze zwischen Baden und Österreich markierte.
06.05.2021
E-Scooter, also Elektro-Tretroller werden immer beliebter. Auch in Lörrach sind sie immer häufiger zu sehen, auch auf Gehwegen und in der Fußgängerzone, wo die Nutzung nicht erlaubt ist. Die Polizei hat kürzlich darüber informiert, dass in letzter Zeit mehrere Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinfluss festgestellt wurden und zur Anzeige gekommen sind. Der Fachbereich Straßen/Verkehr/ Sicherheit nimmt dies zum Anlass, auf die wichtigsten derzeit geltenden Regelungen und Vorschriften für E-Scooter hinzuweisen.
03.05.2021
Mit der Zustimmung des Gemeinderates am 29. April 2021 und der gleichzeitigen Bestellung durch Oberbürgermeister Jörg Lutz wird Thomas Göttle neuer stellvertretender Feuerwehrkommandant im Ehrenamt der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Lörrach.
03.05.2021
Für Bürgerinnen und Bürger Lörrachs gibt es ab sofort die Möglichkeit sich zentrumsnah testen zu lassen. Oberbürgermeister Jörg Lutz hat am Montag, 3. Mai 2021 das neue Testzentrum am Senser Platz in Betrieb genommen.
30.04.2021
Am 5. Mai 2021 ist der „Erdüberlastungstag“ für Deutschland. Dieser Tag markiert den Zeitpunkt im Jahr, an dem die Ressourcen der Erde verbraucht wären, wenn die Weltbevölkerung so leben würde wie in Deutschland. Ab diesem Datum werden die Reserven der Erde aufgebraucht.
30.04.2021
Der Gutachterausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Lörrach-Inzlingen legt seinen Bericht zum örtlichen Grundstücks- und Immobilienmarkt für die Jahre 2019 und 2020 vor.
29.04.2021
Roboter programmieren mit Open Roberta: Online-Vorbereitungskurs zum RoboRAVE Cyberspace 2021
Interessierte Schüler*innen, 10-13 Jahre, die am diesjährigen Roboterwettbewerb RoboRAVE Cyperspace teilnehmen wollen, können sich ab Dienstag, 11. Mai, 15:00-17:00 Uhr im Online-Kurs „Roboter programmieren mit Open Roberta“ darauf vorbereiten.
29.04.2021
Der Landkreis Lörrach hat in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Lörrach einen umfangreichen Förderantrag bei der Kulturstiftung des Bundes aus der Förderlinie „Kultursommer 2021“ eingereicht. Trotz der sehr kurzen Fristsetzung haben sich letztlich mehr als zwanzig Einrichtungen und Akteure aus dem gesamten Wiesental gemeldet. Alle zwölf Gemeinden sowie das Kleine Wiesental sind im Antrag in unterschiedlicher Intensität vertreten.
29.04.2021
Das aktuelle Interreg-Projekt „Die Dreiländersammlung“ gibt nicht nur über 1,7 Millionen Euro Zuschüsse für das Lörracher Museumsdepot. Zu ihm gehört auch eine intensive Zusammenarbeit zwischen dem Dreiländermuseum und dem Historial Hartmannswillerkopf in den Vogesen. Das Dreiländermuseum unterstützt dessen Ausstellung, die 100 Jahre Denkmalschutz dieser französischen nationalen Gedenkstätte zum Ersten Weltkrieg vorstellt. Die Zusammenarbeit funktioniert trotz erschwerter Bedingungen angesichts der Corona-Pandemie vertrauensvoll und ist ein erneutes Zeichen deutsch-französischer Freundschaft.
28.04.2021
Die Stadt Lörrach bietet auf ihrer Website ab sofort einen Schadensmelder an, über den Einwohnerinnen und Einwohner aber auch Besucherinnen und Besucher einfach und unkompliziert einen Schaden melden können.
27.04.2021
Nach mehr als einem halben Jahr intensiver Vorbereitungen sind am Montag, den 26. April 2021 die neuen Polleranlagen in der Basler Straße – Aicheleknoten, Senser Platz und am Senigallia Platz in Betrieb genommen worden.
27.04.2021
Life Sciences, Medizintechnik und ITK sind seit der Gründung vor 20 Jahren die Branchenschwerpunkte im Innocel Innovations-Center Lörrach. Digitale Innovationen und Künstliche Intelligenz sind als Motor dieser Cluster im Innocel anzutreffen. Junge und etablierte Unternehmen sowie Start-Ups finden im Innocel flexible Raumangebote, Netzwerk sowie Begleitung auf dem Weg in die Selbständigkeit.
26.04.2021
Die Stadtverwaltung hat eine Wappensatzung erlassen, um künftig einen besseren Überblick über die Verwendung der städtischen Wappen und der Lörracher Lerche zu erhalten.
26.04.2021
Im März 2019 hat die SPD-Gemeindefraktion die Anbindung der Burg Rötteln an den Stadtbusverkehr durch die Ortsbuslinie 10 beantragt.
26.04.2021
Im Rahmen verschiedener Klima- und Umweltschutzaktivitäten der Stadt, allen voran dem Mitmachplan Klima, kann auch ein Mehrwegsystem für To-Go-Verpackungen einen wichtigen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung leisten.
26.04.2021
Mit dem Aktions- und Mitmachplan „Lörrach macht Klima“ setzt die Verwaltung bewusst Umwelt- und Klimaschutzaktivitäten in den Vordergrund und lädt alle Bürgerinnen und Bürger dazu ein sich zu beteiligen.
26.04.2021
Wieviel Bestand haben Nostalgie, Tradition und politischer Wunsch?
26.04.2021
Nach einem Jahr konzentrierter Vorbereitungszeit stellt die Verwaltung dem Lörracher Gemeinderat am 29. April die Grundlagen und die Startposition für das Integrierte Stadtentwicklungskonzept ISEK vor.
26.04.2021
Für den Radschnellweg RS 7 von Schopfheim über Lörrach nach Basel wird aktuell die Trassenführung im Bereich des neuen Zentralklinikums geplant.
26.04.2021
Aufgrund der coronabedingten Schulschließungen und Einschränkungen für die Betreuung der Schulkinder erlässt die Stadt Lörrach anteilig die Elternbeiträge für den Monat März.
26.04.2021
Das Land Baden-Württemberg regelt mit der aktuellen Corona-Verordnung vom 24. April die bundeseinheitlichen Regelungen gemäß des Infektionsschutzgesetztes, der sogenannten Notbremse und koppelt den Zugang zu Einzelhandel und Friseuren an einen negativen tagesaktuellen Schnelltest (Gültigkeit 24 Stunden).
23.04.2021
Die Stadt bietet am 10. Mai von 18 bis 19.30 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung zur Kampagne „Solar365 – dein Dach für gutes Klima“ des Landkreises Lörrach an. Die Veranstaltung organisiert der Fachbereich Umwelt und Klimaschutz der Stadt Lörrach in Kooperation mit der Energieagentur Südwest.
22.04.2021
Die Stadt Lörrach hat den Weg an der Grundschule Tumringen erneuert und damit die Aufwertung der Wegeverbindung im Quartier abgeschlossen.
22.04.2021
Wie auch im Jahr 2020 muss der Blumenmarkt am 8. Mai aufgrund des Infektionsgeschehens abgesagt werden.
21.04.2021
Die Stadt Lörrach sagt den Stadtlauf für 2021 ab. Der Termin wurde bereits coronabedingt von Juni auf September verschoben. Die Durchführung der Veranstaltung mit einer großen Anzahl von Teilnehmenden erscheint aufgrund der Entwicklung des Coronavirus auch für September nicht gesichert.
20.04.2021
Aufgrund des Feiertages am 1. Mai 2021 findet in Lörrach der Wochenmarkt am Freitag, 30. April statt.
19.04.2021
Um auch weiterhin die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, werden ab Montag, 19. April bis auf weiteres bestimmte Freizeitflächen im Grüttpark von 19 Uhr bis 8 Uhr gesperrt.
16.04.2021
Ende 2019 hat die Stadt Lörrach ein externes Ingenieurbüro mit der sicherheitstechnischen Untersuchung der insgesamt 161 städtischen Liegenschaften beauftragt. Das Ziel der Untersuchung ist im Rahmen eines dreistufigen Verfahrens eine gesicherte Handlungsgrundlage für turnusgemäße und daraus möglicherweise resultierende Maßnahmen zu etablieren und in die Arbeitsabläufe einzubinden.
16.04.2021
Die Stadt Lörrach hat die Schulen in ihrer Trägerschaft bereits in den letzten Wochen vor den Osterferien mit 22.000 Selbsttests versorgt.
15.04.2021
Um dem Ziel der Klimaneutralität in Lörrach näher zu kommen, erstellt die Stadtverwaltung mit Unterstützung des Instituts Stadt Mobilität Energie GmbH aus Stuttgart (ISME) ein Elektromobilitätskonzept.
15.04.2021
Der Bereich Baurecht im Fachbereich Recht, Stiftungen, Baurecht der Stadtverwaltung Lörrach umfasst ein weites Aufgabenspektrum und ist mit einer Vielzahl an Tätigkeiten betreut, die der Öffentlichkeit oftmals nicht bekannt sind.
15.04.2021
Die Stadtverwaltung setzt zahlreiche Projekte im Rahmen der Aktion „Lörrach macht Klima - Mitmachplan Klima“ um.
14.04.2021
Anlässlich des Welttag des Buches am 23. April geht die Stadtbibliothek neue Wege, um Kindern Vorlesespaß zu ermöglichen.
13.04.2021
Nach den auf über 100 angestiegenen 7-Tage-Inzidenzwerten der letzten Tage im Landkreis muss auch das Dreiländermuseum für Ausstellungsbesuche wieder schließen. Die Ausstellungen sind nur noch bis einschließlich Mittwoch, 14. April zugänglich. Präsenz-Veranstaltungen im Museum werden bis Mitte Mai abgesagt. Die übrigen Services des Museums bleiben zu den üblichen Öffnungszeiten außer am Wochenende erhalten, insbesondere die Ausleihe aus der Museumsbibliothek und die Abholung von Museumspässen und vorbestellten Artikeln aus dem Museumsladen.
13.04.2021
Die Kulturstiftung des Bundes hat das Projekt „Kultursommer 2021“ ausgelobt.
12.04.2021
Immer wieder wird beobachtet, dass besonders Tauben oder Krähen im Stadtgebiet gefüttert werden.
08.04.2021
Die zentralen Anmeldetermine an den weiterführenden Schulen in Lörrach haben stattgefunden.
01.04.2021
In der letzten Schulwoche vor Ostern sind die Selbsttests der Schülerinnen und Schüler in Präsenz an den öffentlichen allgemeinbildenden Schulen erfolgreich angelaufen. Rund 3000 Schülerinnen und Schüler in Lörrach erhalten damit die regelmäßige, kostenfreie und freiwillige Möglichkeit, sich auf Corona zu testen.
01.04.2021
Seit Donnerstag, 1. April fließen die Brunnen in Lörrach wieder.
31.03.2021
Die Hellbergschule ist neben der Fridolinschule und dem Hans-Thoma Gymnasium eine der prioritären Schulbauprojekte in der Lörracher Schullandschaft. Dies ist zugleich auch ein Bekenntnis zur Hellbergschule als Werkrealschulstandort und auch die politische Zusage, dass die Sanierung mit der dem Bezug des Neubaugebiets Bühl III in zeitlichem Einklang steht. Diesen Grundsatzbeschluss zur Schulsanierung hat der Gemeinderat in seiner Sitzung Ende Januar getroffen.
31.03.2021
Nicht nur Konzerte und Präsenzunterricht sind wegen der aktuellen Corona-Lage nicht möglich, auch die musikalische Früherziehung findet momentan nur online beziehungsweise gar nicht statt.
29.03.2021
Auch in der Passionszeit und an Ostern lohnt ein Besuch der Dauerausstellung des Dreiländermuseums. Dort ist ein Reliquienbild von 1783 ausgestellt, das an die Passion Christi erinnert. Es zeigt ein Abbild des Gesichts des toten Jesus Christus und die Lanzenspitze, mit der er am Kreuz an der Seite verwundet wurde. Ein Pilger hatte es damals aus Rom in unsere Region gebracht. Ein genauerer Blick darauf lohnt in der vorösterlichen Zeit.
26.03.2021
Die Earth Hour ist eine globale Klima- und Umweltschutzaktion des WWF, bei der weltweit Menschen, Städte und Unternehmen ein Zeichen für einen lebendigen Planeten setzen können.
26.03.2021
Beim Jugend forscht Landeswettbewerb, der in diesem Jahr digital vom 22. – 24. März 2021 stattfand, stellten die Jungforscher:innen des phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V. ihre Projekte gegen eine starke Konkurrenz aus ganz Baden-Württemberg vor. Dabei wurden wieder gute Platzierungen erzielt: Ein zweiter Platz im Fachgebiet Biologie, ein dritter Platz im Fachgebiet Physik und zwei Sonderpreise für Projekte im Fachgebiet Biologie.
25.03.2021
Ab Montag, 29. März bietet die Stadt Lörrach ihren 750 Mitarbeitenden freiwillige und kostenlose Corona-Schnelltests an.
25.03.2021
Aufgrund des Feiertages am 2. April 2021 findet der Wochenmarkt in Haagen bereits am Donnerstag, 1. April 2021 statt.
23.03.2021
Alle zwei Jahre führt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e. V. (ADFC) mit dem Fahrradklima-Test eine bundesweite Umfrage zum Fahrradfahren in deutschen Städten und Kommunen durch, um Schwachstellen und Verbesserungspotentiale aufzuzeigen. Der aktuelle Fahrradklima-Test 2020 verzeichnet im Vergleich zu 2018 für die Stadt Lörrach minimale Verbesserungen. Die Stadtverwaltung wird auf Basis der Ergebnisse geeignete Maßnahmen zur Verbesserung der Fahrradinfrastruktur ergreifen.
23.03.2021
Klare Schwerpunkte setzen, aber dennoch eine gute Infrastruktur für alle Mobilitätsteilnehmer ist das Ziel der aktuellen Mobilitätsprojekte der Stadt Lörrach für Fußgänger, Fahrradfahrer, den ÖPNV und den motorisierten Individualverkehr.
23.03.2021
Die Stadt Lörrach fördert Balkonsolaranlagen und legt dem Gemeinderat die notwendige Förderrichtlinie vor.
23.03.2021
Das Ziel der Bebauungspläne „Ortsmitte Haagen“ und „Lörracher Straße/Hellbergstraße“ ist der Schutz von Wohngebieten und Ortsteilen durch die zielgerichtete Steuerung bei der Errichtung von Vergnügungsstätten und deren möglichen negativen Auswirkungen. Die Satzungsbeschlüsse für die Bebauungspläne werden in der nächsten Gemeinderatssitzung am 25. März beraten.
23.03.2021
Die Stadtverwaltung legt dem Gemeinderat die Planung und Kostenberechnung für den Neubau des Waldorfkindergartens zur Entscheidung vor. Der Neubau erfolgt auf dem Areal des früheren, aufgrund maroder Bausubstanz nicht mehr nutzbaren Gebäude des Waldorfkindergartens im Grütt. Die Verwaltung verbindet mit diesem Bauprojekt einen weiteren Ausbau der Kinderbetreuungsplätze und einen vorbildlichen Bau mit Blick auf Nachhaltigkeit, Ressourcen und Regionalität.
23.03.2021
Dem Umbau und Ausbau der Stromnetze kommt in Zukunft vor dem Hintergrund der angestrebten Klimaneutralität eine entscheidende Bedeutung zu. Für den Umstieg auf die Elektromobilität, den zunehmenden Einsatz von Photovoltaikanlagen auf Gebäuden und die anstehende Dekarbonisierung (der Abkehr von der Verbrennung fossiler Brennstoffe, wie Gas, Erdöl und Kohle) spielen die Stromnetze eine wichtige Rolle.
22.03.2021
Die Musikschule veranstaltet am 26. März ein weiteres Konzert per Livestream.
19.03.2021
Die Stadt Lörrach geht einen wichtigen Schritt zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Sie hat ein Konzept zum flächendeckenden Testen an den Lörracher Schulen entwickelt. Dazu stellt die Stadt noch vor den Osterferien für alle Schülerinnen und Schüler, die derzeit am Präsenzunterricht in den Schulen teilnehmen, sowie für die beaufsichtigenden Lehrkräfte bewährte und leicht durchzuführende Selbsttests zur Verfügung. Das Ziel ist, Infektionen an Schulen früher erkennen und größere Ausbrüche verhindern zu können.
19.03.2021
Die VHS Lörrach bietet ab Mittwoch, 24. März den Kurs „klimafit – Wissen, wollen, wandeln. Klima vor der Haustür schützen.“ an. Für den Kurs sind noch Plätze frei.
18.03.2021
Am Dienstag, 9. März 2021 wurde die Bäckerei Paul als Handwerksunternehmen 2021 mit dem Sonderpreis „Stabilitätsanker“ ausgezeichnet.
18.03.2021
Die sehenswerte Wanderausstellung ‚Die lieben Nachbarn‘ mit Karikaturen zu scharf beobachteten deutsch-schweizerischen Eigenheiten war im letzten Jahr nach ihrer Eröffnung am 20. Oktober nur 10 Tage für Besucher des Dreiländermuseums zugänglich. Dann mussten alle Ausstellungen über Monate geschlossen werden. Jetzt ist es aber gelungen, diese Sonderausstellung im Hebelsaal bis zum 16. Mai zu verlängern. Anschließend wird sie dann in Schaffhausen präsentiert.
17.03.2021
Entwicklung spannender Android-Apps - für Fortgeschrittene (ab 12 Jahren)
16.03.2021
Im Zuge der Teststrategie von Bund und Ländern zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus, sollen alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, sich einmal in der Woche gratis testen zu lassen.
16.03.2021
Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus beteiligt sich auch der Verein für Städtepartnerschaften Lörrach International e. V.
15.03.2021
Die nächste Freitagsrunde von Lörrach International findet am Freitag, 19. März um 17.00 Uhr Corona-bedingt wieder per Videokonferenz statt.
15.03.2021
Ein Kleinod in Lörrach wurde jetzt wiederhergestellt: der historische Bodenbelag zwischen Dreiländermuseum und Stadtkirche.
12.03.2021
Am Sonntag, 14. März wählt Baden-Württemberg zum 17. Mal einen neuen Landtag.
12.03.2021
Im Rahmen der Lörracher Wochen gegen Rassismus veranstaltet der PlusPunktZeit erstmals einen digitalen „Geschichts-Treff“.
12.03.2021
Die Stadt Lörrach hat 2019 die Verdoppelung des Fahrradverkehrs bis 2030 beschlossen.
11.03.2021
Bei der deutschen Physik-Meisterschaft am Wochenende vom 6. - 7. März 2021 wurden das phaenovum Team Vize-Meister.
11.03.2021
Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus bietet die Stadtbibliothek zusammen mit Philo-Mobil e. V. zwei Veranstaltungen für Kinder an.
10.03.2021
Der städtische Fachbereich Straßen/Verkehr/Sicherheit informiert monatlich über die Auswertungen der Geschwindigkeitskontrollen und Geschwindigkeitsüberwachungen im Lörracher Stadtgebiet.
10.03.2021
Der Seniorenbeirat der Stadt Lörrach hat sich für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger eine „Anti-Corona-Frühjahrskur“ ausgedacht: frische Luft bei einem Spaziergang in Gesellschaft.
10.03.2021
Anlässlich des Jahrestages des tibetischen Volksaufstandes zeigt die Stadt Lörrach am heutigen Mittwoch, 10. März wieder Flagge für Tibet.
10.03.2021
Mit Beginn der wärmeren Jahreszeit kam es in den vergangenen Jahren vermehrt dazu, dass Füchse in Lörrach gesichtet wurden.
10.03.2021
Als erstes größeres Museum in Südbaden öffnete das Dreiländermuseum diese Woche Dienstag wieder für Besucher.
09.03.2021
Das Leitziel für die Entwicklung der Gewerbeflächen auf dem Areal Lauffenmühle ist die Klimaneutralität – berücksichtigt werden soll der Einsatz des nachwachsenden Rohstoffs Holz, das Recyclen vorhandener Baustoffe sowie die Verwendung von Sonnen- und Wasserenergie. Holz, als Baustoff und Energieträger, soll zentraler Bestandteil des neuen Gewerbeflächenprofils „Areal Lauffenmühle“ werden.
09.03.2021
Die Stadt Lörrach hatte die Zeit der Schulschließung genutzt, um den ersten Bauabschnitt zur Umgestaltung des Pausenhofs an der Theodor-Heuss-Realschule fertigzustellen. Die Schülerinnen und Schüler können sich nach der Schulöffnung auf ein neu errichtetes Kleinspielfeld und einen neuen Aufenthaltsbereich freuen.
08.03.2021
In einer gemeinsamen „Initiativ-Aktion“ haben die Stadt Lörrach und die GEVITA die bisherige Kooperation zur Verbesserung der Infektionslage in Lörrach erweitert.
08.03.2021
Nach dem langen Winter-Lockdown zeichnen sich für einige Branchen erste Lockerungen und Öffnungsschritte ab.
08.03.2021
Das Trinkwasserversorgungsunternehmen bnNETZE und die Stadtwerke Lörrach informieren über die Ursachen der Verkeimung des Trinkwassers im Lörracher Stadtgebiet.
08.03.2021
Seit Anfang 2021 gibt es einen neuen Geschäftsführenden Schulleiter für die Lörracher Schulen: David Weber, Schulleiter der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule. Das Staatliche Schulamt hat ihn nach dem Besetzungsverfahren im Dezember 2020 offiziell in sein Amt eingesetzt.
05.03.2021
Am Sonntag, 14. März, findet die Wahl zum 17. Landtag von Baden-Württemberg statt. Corona-bedingt sind hierbei einige Änderungen zu beachten. Oberbürgermeister Jörg Lutz appelliert an die Lörracher Bürgerinnen und Bürger, rege von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen: „Gehen Sie ins Wahllokal oder nutzen Sie noch die Briefwahl als kontaktlose Variante.“
04.03.2021
Bei der Anschaffung neuer Haushaltsgeräte sind neben guter Leistung, Zuverlässigkeit und Lebensdauer auch die Sparsamkeit ein wichtiges Kriterium. Niedrige Strom- und Wasserverbräuche senken die Umweltbelastung und sparen Betriebskosten.
03.03.2021
Das Trinkwasser in Lörrach wird nicht mehr gechlort. Das teilen am heutigen Mittwoch, 3. März die badenova-Tochter bnNETZE und die Stadtwerke Lörrach mit. Die Probeergebnisse der letzten Tage waren allesamt unauffällig.
03.03.2021
Die Stadt Lörrach bietet seit dem 25. Januar 2021 gemeinsam mit einem ehrenamtlichen Helferteam des DRK Lörrach – Ortsverein Seniorinnen und Senioren über 80 Jahre Unterstützung bei der Buchung eines Impftermins an.
03.03.2021
Nachdem das Lehrerkonzert am vergangenen Freitagabend erneut ein voller Erfolg war, findet am Donnerstag, 11. März, um 19.30 Uhr die nächste Onlineveranstaltung der städtischen Musikschule Lörrach statt.
03.03.2021
Ab Ende März wird in Lörrach an der VHS der zweite Kurs „klimafit – Wissen, wollen, wandeln. Klima vor der Haustür schützen.“ angeboten.
26.02.2021
Nach umfangreicher Sanierung und Modernisierung öffnet die Tiefgarage Rathaus am Montag 1. März 2021.
26.02.2021
Die bestehenden Polleranlagen in der Innenstadt werden in der Zeit vom 1. März bis 19. März 2021 ausgetauscht und durch neue Steuersäulen ersetzt.
26.02.2021
Da auch die Laborwerte der letzten Tage fürs Trinkwasser in Lörrach einwandfrei waren, ist ein Ende der Chlorung in Sicht.
26.02.2021
Die Kulturverwaltungen aus Lörrach und Weil am Rhein mussten bereits zum zweiten Mal die gemeinsame Kulturnacht absagen.
25.02.2021
Lörracher Kulturschaffende, Religionsgemeinschaften, Vereine und die Stadtverwaltung beteiligen sich dieses Jahr zum dritten Mal an den Internationalen Wochen gegen Rassismus, die vom 15. bis 28. März 2021 stattfinden.
23.02.2021
Im Rahmen der Aktion „Lörrach macht Klima“ hat die Stadtverwaltung für den Werkhof drei neue E-Fahrzeuge gekauft.
23.02.2021
Am 1. März erscheint eine umfangreiche Broschüre von 90 Seiten mit Informationen zum Thema „rund ums Älterwerden“. Inhalte sind Freizeitmöglichkeiten, Kultureinrichtungen, Beratungsstellen und Wohnen für Senioren. Der Wegweiser wird im Rathaus, in den Ortsverwaltungen und im Alten Rathaus ausgelegt.
23.02.2021
Der Austritt von Stadtrat Bernhard Escher aus der CDU-Fraktion hat Auswirkungen auf die Besetzung mehrerer Ratsgremien.
23.02.2021
Die Stadt Lörrach führte im letzten Jahr eine umfangreiche Untersuchung über die Hochwassergefährdung im Brombacher Dorfbach durch. Als Ergebnis schlägt die Stadtverwaltung den Bau eines Entlastungskanals in der Adelhauser Straße vor.
23.02.2021
Das östlich der Innenstadt gelegene Quartier „Nördlich Engelplatz“ stellt eine wichtige Fläche zur Schaffung für neuen Wohnraum in zentraler Lage dar. Mit der geplanten Realisierung von rund 90 Wohneinheiten auf den Grundstücken der Firma Vuković Enemag GmbH, der Firma Lasser und der Stadt Lörrach wird ein bedeutender Beitrag zur Umsetzung der Ziele der Wohnraumoffensive 2025 der Stadt Lörrach geleistet und eine Stadt der kurzen Wege geschaffen.
23.02.2021
Der Weg zur klimaneutralen Kommune ist eine erhebliche Herausforderung und erfordert sowohl ein dauerhaftes Engagement der Stadt als auch die breite Beteiligung der Lörracher Bürgerschaft. Der CO2-Ausstoß von über elf Tonnen soll auf maximal zwei Tonnen pro Person gesenkt werden.
22.02.2021
Das Landratsamt Lörrach hatte ab Freitag, 19. Februar 2021 die Allgemeinverfügung zur erweiterten Maskenpflicht im Landkreis Lörrach aufgehoben.
19.02.2021
Die Stadt Lörrach installiert mit Förderung des Landes in Absprache jeweils mit den Schulleitungen in ausgewählten Klassenräumen CO2-Ampeln. Damit wird die Belastung der Raumluft in den Klassenzimmern besser kontrollierbar, um das Corona-Infektionsrisiko zu reduzieren.
19.02.2021
Durch dreitägige Unterschreitung des Inzidenzwertes von 50 wurde die Allgemeinverfügung des Landratsamtes Lörrach zur erweiterten Maskenpflicht ab Freitag, 19. Februar 2021 im Landkreis Lörrach aufgehoben. Diese regelte das Tragen von Masken in definierten Innenstadtbereichen über die ebenfalls geltende Corona-Verordnung des Landes hinaus.
19.02.2021
Im September 2021 soll die Stützmauer im Dorfbach in Lörrach-Brombach entfernt und saniert werden.
19.02.2021
Aktuell wird die Sporthalle der Fridolinschule abgerissen. Bis zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs am Montag, den 22. Februar, wird die Halle beseitigt sein.
19.02.2021
Nach dem letzten gelungenen Livestream-Auftakt am 11. Februar findet am Freitag, 26. Februar um 19.30 Uhr die nächste Onlineveranstaltung der städtischen Musikschule Lörrach statt.
19.02.2021
Mit den Abbrucharbeiten der alten Sporthalle der Fridolinschule hat Anfang Februar 2021 das Gesamtprojekt zur Sanierung der Fridolinschule begonnen.
19.02.2021
Oberbürgermeister Jörg Lutz, Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić und Britta Staub-Abt, Fachbereichsleiterin Umwelt und Klimaschutz folgten der Einladung von Fridays for Future Lörrach, vertreten durch Océane Delin und Ronja Hofmann, zu einem Austausch über die Anliegen der Initiative und glichen diese mit den Klima- und Umweltaktivitäten der Stadt Lörrach ab.
19.02.2021
Auch die aktuellen Laborwerte fürs Trinkwasser in Lörrach weisen keine Befunde mehr auf.
18.02.2021
Mit der Öffnung der Kitas im sogenannten Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen und der schrittweisen Öffnung der Schulen sollen nach Wunsch des Landes in den Kommunen parallel geeignete Covid-19- Teststrukturen und -kapazitäten für das jeweilige Personal eingerichtet werden.
18.02.2021
Nach der Stadtbibliothek und der Bibliothek der Dualen Hochschule ist die Bibliothek des Dreiländermuseums die dritte große Bibliothek in Lörrach.
18.02.2021
Der Bahnhofsvorplatz in Lörrach ist ein stark frequentierter Ort im Lörracher Innenstadtbereich und soll auch zukünftig ein attraktiver öffentlicher Aufenthaltsort sein.
18.02.2021
Ab Montag, 22. Februar ist die Corona-Hotline der Stadt Lörrach zu geänderten Sprechzeiten zu erreichen.
17.02.2021
Die Empfehlung, das Trinkwasser in Lörrach abzukochen, ist aufgehoben, so die badenova-Tochter bnNETZE und die Stadtwerke Lörrach.
17.02.2021
Der städtische Fachbereich Straßen/Verkehr/Sicherheit informiert monatlich über die Auswertungen der Geschwindigkeitskontrollen und -überwachungen im Lörracher Stadtgebiet.

16.02.2021
Dr. Andrés Ibarra wird zum 1. April die Geschäftsführung der Burghof GmbH übernehmen.
15.02.2021
Das Lörracher Wasserwerk mit seinen sämtlichen Anlagen, die 13 Hochbehälter sowie das Leitungsnetz werden seit vergangener Woche akribisch auf potenzielle Einträge geprüft.
12.02.2021
Die badenova-Tochter bnNETZE hält die Chlorung des Trinkwassernetzes in Lörrach das komplette Wochenende über aufrecht.
12.02.2021
Aufgrund des anhaltenden Frostes sind viele Wasserflächen wie der Grüttsee aktuell zugefroren.
11.02.2021
Die badenova-Tochter bnNETZE startet heute, 11. Februar mit der Chlorung des Trinkwassernetzes in Lörrach.
10.02.2021
Bei einer routinemäßigen Probe des Trinkwassers waren heute Vormittag Verunreinigungen mit coliformen Bakterien festgestellt worden. Der Wasserversorger bnNetze hat Maßnahmen zur Behebung der Ursache ergriffen und führt derzeit Beprobungen des Trinkwassers durch.
10.02.2021
Die erste Freitagsrunde von Lörrach International im neuen Jahr findet am Freitag, 12. Februar um 17 Uhr Corona-bedingt wieder per Videokonferenz statt.
10.02.2021
Aufgrund eines technischen Problems ist es zur Verunreinigung mit coliformen Bakterien im Trinkwasser gekommen. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises soll das Trinkwasser im gesamten Stadtgebiet vor der Nutzung abgekocht werden.

09.02.2021
Die Planungen und Vorbereitungen für den Straßenbau in der Rebgasse laufen planmäßig. Der Baubeginn ist im August 2021 vorgesehen.
09.02.2021
Der Gemeinderat wird in seiner Sondersitzung am Dienstag, den 9. Februar wichtige Weichen für die zukünftige Ausrichtung des Burghofs stellen.
09.02.2021
In knapp einem Monat, am 14. März, findet in Baden-Württemberg die Landtagswahl statt.
09.02.2021
Im Zuge der Umsetzung des Hochwasserschutzes für Hauingen wird nach dem Bypass im Soormattbach nun mit dem Bau des Hochwasserrückhaltebeckens nördlich des Friedhofes begonnen.
08.02.2021
Zur Vorbereitung der Baufläche für den anstehenden Neubau des Waldorfkindergartens im Grütt werden im Februar Rodungsarbeiten auf dem Grundstück durchgeführt.
08.02.2021
Inzwischen steht wieder ausreichend Personal zur Verfügung, um die Notbetreuung in der Kita im Innocel-Quartier ab Dienstag, 9. Februar 2021, wieder zu starten.
08.02.2021
Nachdem die digitale Nacht der Klänge „Klänge im Netz“ ein voller Erfolg war, plant die städtische Musikschule Lörrach nun, ihr Online-Angebot in Form von Livestreams auf YouTube auszubauen.
05.02.2021
Über einen Online-Fragebogen (https://www.eurodistrictbasel.eu/de/fragebogen-strategie.html) können Bürgerinnen und Bürger der deutsch-französisch-schweizerischen Grenzregion an der Zukunftspla-nung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mitwirken.
05.02.2021
In diesem Jahr fällt, neben vielem anderen, die Fasnacht aus. Zumindest können keine Veranstaltungen wie Umzüge, Bälle, Schnitzelbankabende oder die Fasnachtsfeuer stattfinden. Das Dreiländermuseum hat in diesen Zeiten zwei Angebote für zwangsabstinente Fasnachtsfreunde: Der Museumsshop bietet zwei aufschlussreiche Publikationen über die Fasnacht in Lörrach und der Region an, die erstanden werden können. Daneben sind auch lokale Fasnachtsobjekte aus der Museumssammlung in der öffentlich zugänglichen Sammlungsdatenbank online zu betrachten.
03.02.2021
Das Land Baden-Württemberg fördert das Vorhaben der Stadt Lörrach auf dem Areal Lauffenmühle ein innovatives Gewerbegebiet zu entwickeln. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg stellt für den Grunderwerb, die Planung, Erschließung und Neuordnung des Gewerbegebietes Lauffenmühle weitere 2,5 Millionen Euro zur Verfügung.
03.02.2021
Die Villa Aichele, erbaut im Jahr 1861 und im Eigentum der Stadt Lörrach, wurde in den vergangenen anderthalb Jahren unter den historischen Gegebenheiten und unter strenger Achtung des Denkmalschutzes saniert.
03.02.2021
Das phaenovum-Team „aeGYPT“ wurde am Samstag, 30. Januar 2021 Landessieger im Physik-Wettbewerb German Young Physicists Tournament (GYPT). Das Team mit Verona Miftari (15 Jahre), Florian Bauer (14 Jahre) und Adam Muderris (16 Jahre) (alle Hans-Thoma-Gymnasium) kann damit beim Bundeswettbewerb antreten.
02.02.2021
Die Stadt Lörrach will bis 2050 eine klimaneutrale Kommune werden. Dieses Ziel ist aber nur erreichbar, wenn es von der Lörracher Bürgerschaft mitgetragen wird. Die Stadt informiert daher über eine aktuelle Förderung für Gebäudesanierungen des Bundes für Hausbesitzer.
29.01.2021
Inzwischen liegen weitere positive Testergebnisse in der Belegschaft vor, die weitere Kontaktnachverfolgungen und Quarantäne-Verfügungen nach sich ziehen. Die Kita im Innocel-Quartier bleibt daher bis einschließlich 5. Februar 2021 geschlossen.
29.01.2021
In der Corona-Pandemie zeigt sich, dass sich der bisherige Umgang mit Homeoffice bei der Stadt Lörrach bewährt hat.
29.01.2021
Die anhaltenden Regenfälle der letzten Tage sowie die schmelzenden Schneemassen sorgen für Überschwemmungen.
29.01.2021
Am 3. Februar beginnen die Abbrucharbeiten der alten Sporthalle der Fridolinschule. Diese Maßnahme ist der Auftakt für das Gesamtprojekt zur Sanierung der Fridolinschule, dem der Gemeinderat in seiner Sitzung am 28. Januar zugestimmt hat und das die grundlegende Sanierung der beiden Schulgebäude wie auch den Neubau der Sporthalle umfasst.
29.01.2021
Nachdem seit einigen Jahren in Lörrach diskutiert wurde, ob zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus Stolpersteine verlegt werden sollen, fand die erste Stolpersteinverlegung am 24. September 2020 in Lörrach statt.
28.01.2021
Ein Mitarbeiter der Kita Innocel betroffen / Insgesamt fünf nachgewiesene Fälle von Mutationen
27.01.2021
Leider liegen von der Hälfte des getesteten Personals noch keine Testergebnisse vor. Eine Öffnung der Kita im Innocel-Quartier ist daher aktuell nicht möglich.
27.01.2021
Die Stadt Lörrach bietet gemeinsam mit einem ehrenamtlichen Helferteam des DRK Lörrach – Ortsverein Seniorinnen und Senioren über 80 Jahre Unterstützung bei der Buchung eines Impftermins an.
26.01.2021
Die Stadtverwaltung schlägt vor, die Nutzung für eine Balkonsolaranlage im Vergleich zu einer großen Dachanlage nur bei geringer Eignung des Daches zu unterstützen.
26.01.2021
Aktuell sind positiv bestätigte Corona-Infektionen in der Belegschaft der Kita im Innocel-Quartier aufgetreten, weitere Mitarbeitende befinden sich in der Testungsphase.
26.01.2021
Die Stadt bekräftigt mit dem Beschluss, den bisherigen Zuschuss von 1,482 Millionen Euro auch im Jahr 2022 zur Verfügung zu stellen, die Unterstützung für den Burghof.
26.01.2021
Im Rahmen eines umfangreichen Planungs- und Abstimmungsprozesses wurde seitens der Stadtverwaltung ein Konzept zur Umgestaltung der Palmstraße, Turmstraße und der Straße Am Hebelpark entwickelt. Am 28. Januar 2021 stimmt der Gemeinderat über das Vorhaben ab.
26.01.2021
Aufgrund des stark sanierungsbedürftigen Zustandes des Kindergartengebäudes der Evangelischen Kirchengemeinde Rötteln in der Markgrafenstraße in Lörrach-Haagen soll dieses abgebrochen und neu errichtet werden.
26.01.2021
Anlässlich des Holocaust-Gedenktags am 27. Januar veranstaltete die Stadt in den letzten Jahren regelmäßig Zeitzeugen-Gespräche in Kooperation mit Lörracher Schulen.
22.01.2021
630 iPads sind bereits im Juni 2020 für die Schulen in Lörrach bestellt worden. Insgesamt wurden 800 bestellt. Davon wurden zunächst 170 zeitnah geliefert.
21.01.2021
Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie im Frühjahr des vergangenen Jahres bestimmen viele neue Regelungen unseren Alltag. Der Zugang zu den ausführlichen Informationen ist für viele Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, eine große Herausforderung.
21.01.2021
Der städtische Fachbereich Straßen/Verkehr/Sicherheit informiert monatlich über die Auswertungen der Geschwindigkeitskontrollen und -überwachungen im Lörracher