Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Stadtradeln2020 Familie im Grütt

slowUp 2022

Am Sonntag, dem 18. September 2022, findet von 10 bis 17 Uhr der 14. slowUp Basel-Dreiland statt. slowUp sind autofreie Erlebnistage, an denen sich die Bevölkerung auf einer für den motorisierten Verkehr gesperrten Route aus eigener Muskelkraft fortbewegen kann: Mit dem Velo, zu Fuss oder mit den Inline-Skates.

Unter dem Motto «gemeinsam en route : ensemble unterwegs» führt der slowUp Basel-Dreiland durch sechzehn Gemeinden in drei Nationen: Basel – Birsfelden – Muttenz – Pratteln – Augst –Herten – Rheinfelden (D) – Rheinfelden (CH) – Augst – Kaiseraugst – Wyhlen – Grenzach – Riehen – Lörrach – Weil am Rhein – Huningue und Saint-Louis.


Aufgrund dieses Anlasses werden in Lörrach am Sonntag, dem 18.09.2022 Straßen oder Straßenabschnitte von 9 bis 18 Uhr für den Autoverkehr gesperrt.

  • Konrad-Adenauer-Straße von Zehn-Juchert-Weg bis Pestalozzistraße (die Bewohner des Quartiers können über die gesicherte Kreuzung Pestalozzistraße/Konrad-Adenauer-Straße zu- und wegfahren)
  • Bahnunterführung Süd bis Baslerstraße
  • Dammstraße (zwischen Basler Straße und Käpplestraße)
  • Hammerstraße (zwischen Leibnizweg und Wiesentalstraße)

Bitte beachten Sie, dass:

  • die gesperrten Straßen von 9 bis 18 Uhr nicht befahrbar sind.
  • Sie bitte nicht in den betroffenen Abschnitten parken.

Buslinienverkehr
 
Die Buslinie 6 fährt über die Basler Straße direkt zur Haltestelle Bahnhof Stetten. Die Haltestellen in der Dammstraße und Käppelestraße werden während der Sperrung nicht angefahren.


Wir danken für Ihr Verständnis und laden Sie herzlich ein, am slowUp Basel-Dreiland teilzunehmen!

Strecke slowUp 2022

Britta Staub-Abt

Ihre Ansprechpartnerin

Britta Staub-Abt   Fachbereichsleitung Umwelt und Mobilität
Telefon: 0 76 21 4 15-555  b.staub-abt@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben