• Logo WFL
Frau
Marion Ziegler-Jung
Geschäftsführerin
Telefon:
0 76 21 55 00-105
Fax:
0 76 21 55 00-111

Weihnachtlicher Lichterhimmel in der Lörracher Innenstadt

Wir ermöglichen die Lörracher Weihnachtsbeleuchtung"Lörrach strahlt mit über 22.000 Lichtern und macht den Weihnachtseinkauf zum Erlebnis für die ganze Familie."
Rudolf Klauser, langjähriger Koordinator der Lörracher Weihnachtsbeleuchtung


Ab wann leuchtet die Weihnachtsbeleuchtung?
In der Advents- und Weihnachtszeit von Ende November bis Anfang Januar.

Seit wann gibt es die Weihnachtsbeleuchtung mit den 22.000 Lichtpunkten?
Sie wurde erstmals im Jahr 1991 aufgehängt in der Tumringer Straße, Turmstraße, Teichstraße, Basler Straße sowie am Marktplatz.

Die Anlieger der Grabenstraße und des Chesterplatzes finanzieren eine ergänzende Weihnachtsbeleuchtung in ihren Straßenzügen.

Wer finanziert die Weihnachtsbeleuchtung?
Finanziert wird sie durch Lörracher Einzelhändler, Gastronomiebetriebe und Dienstleister, die unterstützt werden durch die Wirtschaftsförderung der Stadt Lörrach.
Eine genaue Auflistung der Firmen, die sich für das weihnachtliche Einkaufserlebnis in Lörrach engagieren, finden Sie in der beigefügten PDF-Datei.

Wir ermöglichen die Lörracher Weihnachtsbeleuchtung (PDF)

Wie hoch sind die Kosten der Weihnachtsbeleuchtung?
Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 43.000 EUR im Jahr.

Wo finde ich mehr Informationen über die Weihnachtsbeleuchtung?
Das Leitbild "Gemeinsam Verantwortung übernehmen" zeigt die Motivation und Ziele der Lörracher Weihnachtsbeleuchtung auf.





Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK