Frau
Anja Busse
Märkte
Telefon:
0 76 21 4 15-3 56
Fax:
0 76 21 4 15-496
Zimmer 16.18

Jahrmarkt mit Riesenrad

Flohmarkt

Ein Markt für Liebhaber! Hier mal schauen, dort mal stöbern, ein bisschen plaudern und mit einem Kleinod glücklich nachhause gehen. Der Lörracher Flohmarkt findet jeden 3. Samstag im Monat auf dem Rathausplatz statt.

Termine 2019
19. Januar
16. Februar
16. März
20. April
18. Mai
15. Juni
20. Juli
17. August
21. September
19. Oktober
16. November
21. Dezember

Einige Tipps für Standbeschicker:
Aufbau ab 6.00 Uhr, Verkauf von 7.00 bis 16.00 Uhr
Parken in der Bahnhof-Tiefgarage ab 6.00 Uhr (Tageskarte 11,00 Euro) und in der Rathaus-Tiefgarage ab 6.00 Uhr  (Tageskarte 11,00 Euro)

Je 1 Berechtigungskarte pro Person erhalten Sie gegen Vorlage ihres Personalausweises am Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr vor dem Flohmarkttermin in der Touristinformation, Basler Straße 170 zum Preis von 10 Euro.

Gewerbetreibende sind nicht zugelassen.

Für Kinder bis zum 16. Geburtstag sind kostenlose Plätze reserviert.

Häufige Fragen zum Flohmarkt

  • Wann findet der Flohmarkt statt?
    Der Flohmarkt findet immer am dritten Samstag im Monat statt.

  • Wo findet der Flohmarkt statt?
    Auf dem Rathausgelände der Stadt Lörrach. Das Kinderareal ist auf dem Postplatz.

  • Was darf auf dem Flohmarkt verkauft werden?
    Auf dem Flohmarkt dürfen nur Waren verkauft werden, die gebraucht und von geringem Wert sind. Der Verkauf von Liquidationsposten u. ä. sowie von Waren, die gesetzlichen Verkaufsverboten unterliegen, ist untersagt.
    Nicht verkauft oder verschenkt werden dürfen unter anderem Feuerwerksartikel, Waffen aller Art, lebende Tiere, hochwertige Antiquitäten, Lebensmittel, Blumen und Fahrzeuge aller Art.
    Im Zweifel entscheidet die Marktaufsicht.

  • Wann und wo erhalte ich eine Berechtigungskarte?
    Die Berechtigungskarten sind immer am Freitag vor dem Flohmarkt in der Touristinformation in der Baslerstraße 170 in Lörrach erhätlich. Diese können dort ab 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr, gegen Vorlage eines Personalausweises, käuflich erworben werden.

  • Darf ich eine andere Person beauftragen, eine Berechtigungskarte für mich zu kaufen?
    Sie können eine andere Person beauftragen. Bitte dieser Person eine Kopie des Personalausweises mitgeben, da pro Person nur eine Berechtigungskarte erworben werden darf.

  • Wie teuer ist eine Berechtigungskarte?
    Eine Berechtigungskarte kostet 10 Euro.

  • Sind die Berechtigungskarten für den Flohmarkt begrenzt?
    Ja, aber in den meisten Fällen ist der Flohmarkt nicht ausverkauft.

  • Ab wann darf der Stand am Flohmarkttag aufgebaut werden? Wie sind die Verkaufszeiten?
    Ab 6.00 Uhr darf aufgebaut werden. Ab 7.00 bis 16.00 Uhr darf verkauft werden.

  • Stellt die Stadt Verkaufstische zur Verfügung?
    Nein, diese sind von den Händlern selbst mitzubringen.

  • Welche Größe darf ein Stand haben?
    Ein Stand darf eine Größe von 4m x 2m haben.

  • Gibt es Parkmöglichkeiten in der Nähe vom Flohmarktgelände?           
    Geparkt werden kann in der Rathaustiefgarage und in der Bahnhofstiefgarage. Die Gebühr dafür beträgt momentan 11.00 Euro.

  • Was gibt es im Flohmarktbereich für Kinder zu beachten?
    Für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres wird ein Teil der Flächen reserviert. Dort dürfen die angebotenen Gegenstände nur von diesem Personenkreis verkauft werden. Eine Betreuung der Kinder und Jugendlichen durch die Eltern oder andere Erwachsene ist grundsätzlich nicht möglich. Das Angebot muss dem Alter der Anbieter entsprechen.

  • Brauchen Kinder auch eine Berechtigungskarte?
    Nein, Kinder brauchen keine Berechtigungskarte.

  • Was dürfen Kinder verkaufen?
    Das Angebot muss dem Alter der Anbieter entsprechen.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK