Logo Südschwarzwald Radweg

Logo ADFC Qualitätsradroute

Der Südschwarzwald-Radweg hat das Zertifikat „ADFC-Qualitätsroute“ mit 4 Sternen überreicht bekommen.

Touristinformation Lörrach

Basler Straße 170
(Eingang Untere Wallbrunnstraße)
79539 Lörrach
Telefon:
0 76 21 4 15-1 20

Ohne Höhenanstieg rund um den Naturpark Südschwarzwald

Fahrradfahrer auf dem Südschwarzwald-Radweg Wie wäre es in diesem Sommer mit einer Radtour durch den gesamten Südschwarzwald? Der 264 km lange Südschwarzwald-Radweg verläuft nahezu ohne Höhenanstiege und ist somit besonders für Tourenradfahrer und Familienradler geeignet. Der einzige starke Höhenanstieg – zwischen Kirchzarten und Hinterzarten – kann mit der Bahn überbrückt werden, was rund 500 Höhenmeter einspart. Für die gesamte Runde sollte man 3 bis 4 Tagesetappen einplanen.


Entlang der Strecke, die für Tourenräder geeignet ist, gibt es viele interessante Abstecher sowie zwei größerer Varianten, die je nach Kondition und Zeit gewählt werden können. Die eine führt über den Dinkelberg zwischen Rheinfelden und Lörrach, die andere hinauf in die Ausläufer des Feldbergmassivs auf den 1196 Meter hohen Rinken-Pass. Der Einstieg in den Rundweg ist dank der durchgängigen und einheitlichen Beschilderung überall möglich. Die Radwege sind überwiegend asphaltiert, ansonsten verlaufen die Strecken auf gut ausgebauten land- und forstwirtschaftlichen Wegen.

Detailinformationen zur Strecke sowie Unterkünfte entlang des Weges finden Sie entweder im Internet und im Bikeline-Führer „Südschwarzwald-Radweg – Ohne Höhenanstieg rund um den Naturpark Südschwarzwald“ aus dem Esterbauer Verlag.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK