Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Johann-Reiss-Straße im Gewerbegebiet Brombach-Ost eingeweiht


Mehr Informationen zum Artenschutz im Gewerbegebiet Brombach Ost

Die Straße ist nach dem Müller und Bäcker Johann Reiss, 1759 bis 1814, benannt, der mit seiner Mühle Brombach und Umgebung versorgte. Der Ortschaftsrat Brombach hatte die Straßenbenennung damals einstimmig beschlossen.

Die circa 400 Meter lange Johann-Reiss-Straße führt in das neue Gewerbegebiet Brombach-Ost. Der Baubeginn war im Juni 2021. Die Gesamtkosten für Straßenbau, Kanalisation und Wasserversorgung belaufen sich auf circa 2,3 Millionen Euro. „Die Nachfrage nach Gewerbeflächen in Lörrach ist hoch und ich freue mich, dass mit der Fertigstellung der Straße nun die vorhandenen Gewerbeflächen genutzt werden können. Jetzt können hier sowohl bereits bestehende und expandierende Betriebe aus der Stadt Lörrach als auch neue Betriebe angesiedelt werden. So entstehen neue, zukunftsfähige Arbeitsplätze in Lörrach. Ich danke unserer Wirtschaftsförderung, die die Entwicklung des Gebiets sehr intensiv begleitet und vorantreibt“, erklärt Oberbürgermeister Jörg Lutz.

Im Gewerbegebiet Brombach ist das Glasfasernetz weitestgehend durch den Zweckverband Breitbandversorgung verlegt. Damit verfügt das Gebiet über die modernste Kommunikationsinfrastruktur, beispielsweise für Homeoffice-Lösungen oder auch Anbindungen an Rechenzentren.

Auf dem etwa 3,9 Hektar großen Areal stehen aktuell 15 Grundstücke den Gewerbetreibenden zur Verfügung. Die Vermarktung der Grundstücke erfolgt durch die WFL Wirtschaftsförderung Lörrach.

Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Leitung Stabsstelle Medien und Kommunikation, Ansprechpartnerin für Medienanfragen
Telefon: 0 76 21 4 15-0  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben