Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Stadtbibliothek trotz Baumaßnahme geöffnet


Für viele hat die schönste Zeit des Jahres begonnen: der Sommerurlaub. Mit rund 78.000 Medien bietet die Stadtbibliothek eine riesige Auswahl an Urlaubsinspiration. Egal ob Bücher mit Ausflugstipps, Gesellschaftsspiele für lustige Runden, spannende Hörbücher für die Hängematte, den perfekten Roman für Jung und Alt - hier wird jeder fündig. Gerne können Medien über die Ferienzeit unkompliziert länger entliehen werden, sodass dem ungetrübten Lesevergnügen nichts im Wege steht.

Wer mit leichtem Gepäck verreisen will, kann dies problemlos tun: Aktuell stehen in der „Onleihe Dreiländereck“ für die Urlaubszeit rund 13.000 ebooks, epapers und eaudios als Download zur Verfügung. Sofern es einen Internetanschluss im Urlaub gibt, ist auch für Lesenachschub unterwegs gesorgt.

Für Kinder und Jugendliche bietet die Stadtbibliothek über die Ferien eine eigene Ferienaktion. Alle, die schon selber lesen können, sind eingeladen bei der Aktion „Mein Lesesommer“ mitzumachen. Seit dem 26. Juli können sich Lesebegeisterte bis 14 Jahren ein Lesesommer-Heft abholen und darin anderen Kindern und Jugendlichen ihre Lieblingsbücher empfehlen. Die empfohlenen Bücher werden in den Sommerferien im Lesesommer-Drehständer der Stadtbibliothek präsentiert. Alle Teilnehmenden, die ihr Heft bis 17. September in der Stadtbibliothek abgeben, nehmen an einer Verlosung teil, bei der tolle Preise winken, wie ein freier Eintritt ins Laguna-Badeland.

Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Leitung Stabsstelle Medien und Kommunikation, Ansprechpartnerin für Medienanfragen
Telefon: 0 76 21 4 15-0  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben