Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Öffentliche Erlebnisführung „Stadt am Fluss“


Zeitgeschichte, Stadtentwicklung und das Leben von damals bis heute, dies alles wird lebendig, wenn die Wäscherin Luise auf dem Weg zum „Teich“ von den Bewohnern, den Straßen, den Häusern und deren Geschichten erzählt. Der Wandel der Stadt, das Leben und Arbeiten in früheren Zeiten wird nachvollziehbar, wenn am letzten existierenden Waschhaus erklärt wird, wie im Wasser des Kanals die Wäsche „g’schwenkt“ wurde. Die Wichtigkeit des Wassers der Wiese für die Entwicklung der Stadt und des Wiesentales wird nirgends deutlicher als hier. Nebenbei erzählt Luise dann auch, was es mit den Seifensiedern und den Halunken auf sich hat.

Preise: Erwachsene: 7 Euro, Schüler/Studierende: 3 Euro, Familienkarte: 16 Euro (zwei Erwachsene und maximal drei Kinder).

Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Leitung Stabsstelle Medien und Kommunikation, Ansprechpartnerin für Medienanfragen
Telefon: 0 76 21 4 15-0  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben