Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Neubau Waldorfkindergarten in Holzbauweise


Der neue Waldorfkindergarten entsteht in Holzbauweise. Diese nachhaltige und ressourcenschonende Umsetzung soll durch die Verwendung von eigenem Holz aus dem Stadtwald noch um den Aspekt der Regionalität erweitert werden. „Wir wollen mit der Nutzung heimischen Bauholzes ein Zeichen setzen, diesen klimafreundlichen und nachhaltigen Baustoff ohne lange Transportwege, die wiederum CO2 produzieren, sinnvoll vor Ort einzusetzen“, erklärt Oberbürgermeister Jörg Lutz.

Der Neubau umfasst das Kindergartengebäude mit einem Außengelände im Grütt-Park. Die Baufertigstellung und Inbetriebnahme ist für Januar 2023 vorgesehen. Die Baukosten belaufen sich auf rund 4,25 Millionen Euro.

Mit dem Neubau wird ein zusätzliches Angebot einer Krippengruppe für unter Dreijährige in Ganztagsbetreuung geschaffen. Zudem sollen die Öffnungszeiten einer der beiden bestehenden Kindergartengruppen für Kinder ab drei Jahren in eine Ganztagsgruppe umgewandelt werden. Damit wird dem bestehenden Bedarf an Ganztagsplätzen Rechnung getragen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestärkt.

Pädagogisch konzeptionell werden beispielsweise im Außenbereich bewusst viele Grünflächen belassen und Rückzugsmöglichkeiten für die Kinder geschaffen. Das bisher vorhandene „Amphitheater“ wird zugunsten des größeren Platzbedarfs weichen. Das Gebäude wird nicht generell nutzerspezifisch ausgestaltet, ist jedoch gut mit der Waldorfpädagogik vereinbar.

„Mit dem weiteren Ausbau von Kinderbetreuungsplätzen in Lörrach unter Beibehaltung der Trägervielfalt und der daraus resultierenden Vielfalt der pädagogischen Konzepte wollen wir Eltern ein passgenaues Angebot für ihr Kind anbieten können“, erläutert Oberbürgermeister Lutz.

Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Leitung Stabsstelle Medien und Kommunikation, Ansprechpartnerin für Medienanfragen
Telefon: 0 76 21 4 15-0  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben