Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Umbau Knotenpunkt Luisenstraße/Bahnhofstraße unter Vollsperrung


Im Zuge der Errichtung des Wohn- und Geschäftshauses „Lö“ ist ein Tiefgaragenverbund von Rathaustiefgarage, der Bahnhofstiefgarage und der neuen Tiefgarage des „Lö“ entstanden. Die Ein-und Ausfahrten erfolgen über die Bahnhof- und Luisenstraße. Damit der Verkehr in der Luisenstraße reibungslos erfolgen kann, wird die Einmündung zur Bahnhofstraße mit einer zusätzlichen Linksabbiegespur ertüchtigt. Zusätzlich wird auch das Fernwärmenetz in diesem Bereich durch die Stadtenergie Lörrach erweitert.

Die Arbeiten erfolgen im Zeitraum vom 23. August bis 15. Oktober unter Vollsperrung der Luisenstraße in Höhe des Busbahnhofs. Zeitweise wird auch die Bahnhofstraße in diesem Bereich halbseitig gesperrt. Der Verkehr in der Bahnhofstraße wird durch eine provisorische Ampel geregelt.

Eine Einfahrt in die Luisenstraße ist dann von der Bahnhofstraße nicht mehr möglich. Der Verkehr zur Luisenstraße wird von der Bahnhofstraße über die Gretherstraße und die Haagener Straße umgeleitet. Die Zufahrt zur Feldbergstraße sowie zur Rathaustiefgarage bleibt frei.

Der Fußgängerverkehr wird gebeten auf die Unterführung in der Bahnhofstraße oder die Unterführung am Hauptbahnhof auszuweichen.

Der Zugang von der Luisenstraße zum Busbahnhof bleibt jederzeit gewährleistet. Die Führung des Buslinienverkehrs erfolgt während der Arbeiten provisorisch. Fahrgäste werden gebeten die Hinweise am Busbahnhof zu beachten.

^
Hinweise
  • Verkehrsbeeinträchtigung
Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation, Ansprechpartnerin für Medienanfragen
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben