Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Veranstaltungshinweise: Neue Online-Kurse starten am phaenovum


Dieser Vorbereitungskurs richtet sich an Schüler*innen, die noch nicht mit dem Open Roberta Lab gearbeitet haben. Es wird die Programmierumgebung Open Roberta Lab vorgestellt und im weiteren Verlauf werden grundlegende Programmierkonzepte wie Schleifen, Ereignisse, bedingte Anweisungen und die Verwendung von Variablen besprochen und geübt. Auch werden wir uns die verschiedenen Wettkampf Challenges anschauen und wie Ihr den simulierten Roboter individuell mit Sensoren ausstatten könnt. An den beiden letzten Kurstagen bleibt Zeit zur Vorbereitung auf den Wettbewerb.

Der Roboterwettbewerb RoboRAVE Germany wird dieses Jahr am 26. und 27. Juni erneut digital stattfinden.
In einer Simulationsumgebung kann ein Robotermodell programmiert werden, welches mit Sensoren ausgestattet ist und sich auf einem virtuellen zweidimensionalen Spielfeld zurechtfinden muss. Das Team des Fachbereichs Informatik/Technik/Robotik hat dafür neue Online-Formate für einen digitalen Wettbewerb entwickelt, um auch unter den Bedingungen der Corona-Krise „Fun while Learning, Sharing, Teamwork“ erlebbar zu machen.
Der Wettbewerb basiert auf dem Open Roberta Lab lab.open-roberta.org/.

Online-Kurs: Programmieren mit Scratch: Erfinde dein eigenes Computerspiel!

 Ab Donnerstag, 10. Juni 2021, 15:00-17:00 Uhr startet der Online-Kurs „Programmieren mit Scratch: Erfinde dein eigenes Computerspiel!“. Bist du zwischen 10 und 12 Jahren alt und möchtest lernen, wie einfach das Programmieren mithilfe der Programmiersprache Scratch ist? Dann melde dich für den Kurs an. Die Programme werden durch das Zusammensetzen von Befehlsblöcken, wie Teile eines Puzzles, aufgebaut. Das ist einfach und schnell kannst Du die ersten Skripte auf ihre Funktionsfähigkeit testen.

Computererfahrungen sind für diesen Kurs nicht nötig – hier gilt:

Wer lesen kann, kann auch programmieren!

Online-Kurs: RoboRAVE Seminar - Aufgaben lösen mit Lego Mindstorms EV3

Für Schüler*innen ab 13 Jahren, die bereits erste Erfahrungen in der Programmierung mit Lego Mindstorms EV3 gemacht haben, gibt es die Möglichkeit in das RoboRAVE-Seminar einzusteigen.

In dieser Seminarreihe löst ihr die Challenges des RoboRAVE und anderer Roboterwettbewerbe mit LEGO Mindstorms EV3 Roboterbausätzen. Ihr konstruiert und baut Roboter aus LEGO und lernt, sie in Java oder C zu programmieren. Die Seminarreihe führt in die Robotik und Programmierung ein und vertieft diese Grundkenntnisse. Wir gehen auf Euren individuellen Wissensstand ein und passen die Aufgaben an Eure Fähigkeiten an. Wünschenswert sind Vorkenntnisse in der Programmierung z.B. aus einem Einsteigerkurs des phaenovums. Die Teilnahme an einem Roboterwettbewerb ist möglich.
Eine Anmeldung zu diesem Kurs ist fortlaufend möglich!

Das phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V. bietet Kindern und Jugendlichen von 10 – 18 Jahren ein vielseitiges Kursangebot und Gelegenheit, ihre naturwissenschaftlichen, technischen oder handwerklichen Talente zu entdecken und weiter zu entwickeln.

Weitere Infos und Anmeldung unter https://www.phaenovum.eu/de/angebote/kurse/.

Kontakt:

Helga Martin
Kaufmännische Geschäftsführerin
phaenvoum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V.
Baumgartnerstraße 26a
79540 Lörrach

Tel.: +49 (0)7621 / 5500-106
Fax: +49 (0)7621 / 5500-111

E-Mail: martin@wfl-loerrach.de

Weitere Informationen zum phaenovum – Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V. finden Sie unter www.phaenovum.de.

Dies ist eine Medieninformation des haenovum – Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V.

Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation, Ansprechpartnerin für Medienanfragen
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben