Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Testzentren in der Stadt Lörrach


Dies gilt ab einer Inzidenz über 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen gilt für „Click & Meet“ (Einkaufen mit Termin) im Einzelhandel und den Friseurbesuch. Vor diesem Hintergrund und auch als Mittel zur allgemeinen Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus setzt das Land Baden-Württemberg auf die Ausweitung der allgemeinen Teststrategie. Die Stadt Lörrach weitet die stadtweite Struktur von Testzentren kontinuierlich aus, um so wohnortnahe und bürgerfreundliche Angebote zu schaffen. Die Vorbereitungen für das neue Testzentrum in der Innenstadt am Standort Senser Platz laufen, der Eröffnungstermin wie auch die Regelungen zur Testung werden zeitnah bekanntgegeben.  

„Unser Ziel ist es, in Lörrach breite und dezentrale Angebote für die Corona-Schnelltests zu schaffen und den Bürgerinnen und Bürger möglichst wohnortnah Anlaufstellen zu bieten,“ beschreibt Oberbürgermeister Jörg Lutz die Lörracher Teststrategie. „Dies können wir durch breites Engagement mit ehrenamtlich und privatwirtschaftlichen Akteuren erreichen.

„Nur gemeinsam können wir die Infektionsketten durchbrechen und unseren Beitrag dazu leisten, zu einem normalen Alltag zurückzukehren, ohne Kontaktbeschränkungen, geschlossene Geschäfte und Cafés oder Kultur- und Freizeiteinrichtungen,“ ermutigt Oberbürgermeister Lutz das Angebot wahrzunehmen.

Die Schnelltests in den Testzentren werden durch geschultes Personal durchgeführt und der Getestete erhält eine formelle Bestätigung des Testergebnisses, welches 24 Stunden gültig ist. Selbsttests hingegen, die im Einzelhandel zur Verfügung stehen und für die private Durchführung zu Hause angedacht sind, haben aufgrund von fehlendem Testzertifikat keinen Nachweischarakter.

Da die Testzentren in Lörrach von verschiedenen Akteuren in Lörrach betreut werden und sich aufgrund der dynamischen Lage das jeweilige Testangebot noch verändern oder erweitern kann, werden alle Interessierten gebeten, sich im Vorfeld über Terminbuchung, Zielgruppe sowie notwendige Unterlagen, beispielsweise Ausweis oder Formular, beim jeweiligen Anbieter zu informieren.

Zur Übersicht der Testzentren in Lörrach

Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation, Ansprechpartnerin für Medienanfragen
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben