Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Testung an Lörracher Schulen angelaufen


Vergangene Woche waren die Test-Kits, welche die Stadt Lörrach mit hilfreicher Unterstützung einer örtlichen Apotheke schnell, unkompliziert und preiswert beschaffen konnte, an alle 14 Schulstandorte ausgeliefert worden. Nach den Vorbereitungen in den Lehrerkollegien, teilweise mit Unterstützung der Elternschaft, und dem Vorliegen der Einverständniserklärungen der Eltern konnten in den letzten Schultagen vor den Osterferien die ersten Selbsttests der Schülerinnen und Schüler an den Schulen stattfinden.

Die Quote der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler liegt zwischen 70 und 90 Prozent, besonders an den Grundschulen und den unteren Klassenstufen der weiterführenden Schulen ist die Beteiligung hoch. Als erstes Feedback der Schulleitungen sind die Tests in ihrer Handhabung sehr einfach, die Kinder benötigen kaum Unterstützung durch die Aufsichtspersonen. Als hilfreich hat sich erwiesen, dass jedes Kind ein Testkit zum Üben und sich vertraut machen mit nach Hause nehmen durfte.

Oberbürgermeister Jörg Lutz äußert sich positiv zum gelungenen Start der Tests an den Schulen: „Ich freue mich sehr über das Engagement der Schulleitungen, Lehrkräfte und Eltern, welche die Testungen unserer Kinder an den Schulen möglich macht. Die hohe Testbereitschaft begrüße ich sehr und hoffe, dass es uns dadurch gelingt, die Schulen möglichst für alle Klassenstufen alsbald zu öffnen und bis zum Schuljahresende auch offen halten zu können. An dieser Stelle auch ein Dankeschön an die Bahnhofsapotheke für ihre speditive Unterstützung bei der Beschaffung der Tests.“ Die sich im Falle eines positiven Selbsttests obligatorisch anschließende PCR-Testung kann an einigen Arztpraxen und gegebenenfalls demnächst auch an einzelnen Schulen direkt, unkompliziert und zeitnah für die Eltern mit ihren Kindern erfolgen. Eine sensible und verantwortliche Betreuung der Schüler ist in diesem Fall sichergestellt. „Wir arbeiten ständig daran, das System zu optimieren und weiterzuentwickeln“, erläutert Oberbürgermeister Lutz.

Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation, Ansprechpartnerin für Medienanfragen
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben