Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Testangebot für städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter


Mit dem Angebot möchte die Verwaltung einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten. Durch regelmäßige Testungen können unbekannte, asymptomatische Infektionen erkannt werden und somit Infektionsketten unterbrochen werden.

Von montags bis mittwochs haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung die Möglichkeit, sich auf eine mögliche Corona-Infektion testen zu lassen. Die Testung wird in den Räumen der städtischen Musikschule durchgeführt, in unmittelbarer Nähe des Rathauses in der Luisenstraße. Das Betriebsarztzentrum hat hierfür drei Mitarbeitende geschult, die zukünftig die Tests durchführen werden. Die Mittel für die eingesetzten Schnelltests und die entsprechende Schutzkleidung stellt das Land Baden-Württemberg, die Personalkosten liegen bei der Stadt Lörrach.

„Die Sicherheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Wir haben sehr früh unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit des Arbeitens im Homeoffice angeboten. Im Rathaus haben wir in den Büros durch eine reduzierte Belegung und Schutzmaßnahmen das Infektionsrisiko minimiert. Es gibt aber zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre Dienstleistung im direkten Kontakt mit den Bürgern erbringen. Das betrifft vorrangig den Gemeindevollzugsdienst sowie die Teams des Fachbereichs Bürgerdienste. Daher ist es uns ein Anliegen, den Mitarbeitenden die freiwilligen Schnelltests anzubieten, damit sie sich und ihre Familien vor einer möglichen Ansteckung und weiteren Verbreitung des Coronavirus schützen können,“ erklärt Oberbürgermeister Jörg Lutz.

Das Angebot soll für alle Mitarbeitenden immer montags bis mittwochs zur Verfügung stehen. Bei entsprechender Nachfrage ist eine Erweiterung der Testzeiten geplant.

Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation, Ansprechpartnerin für Medienanfragen
Telefon: 0 76 21 4 15-0  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben