Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Zwei Vorträge zur Sonderausstellung Stadt.Entwicklung.Lörrach. im Dreiländermuseum


Bernnats erster Vortrag im Dreiländermuseum am Freitag, 4. August um 18 Uhr trägt den Titel „Stadtentwicklung – Einblicke in die Geschichte von Lörrach“. Er gibt in Wort und Bild einen Überblick über Lörrachs Entwicklung von der Amtsstadt im 18. Jahrhundert zum wichtigsten Industriestandort Südbadens. 
In seinem zweiten Vortrag am Freitag, 4. September 2020, ebenfalls um 18 Uhr beleuchtet Bernnat, wie ab 1835 die Textilindustrie und ab 1862 die Schiene das Stadtbild bis heute prägten. Er erinnert an Tram und Gewerbebahn, die wie viele Textilfirmen nicht mehr vorhanden sind und stellt die Transformation ehemaliger Industrieareale und neue Formen der Mobilität vor.
 
Aufgrund der abstandsbedingt begrenzten Plätze im Hebelsaal ist für beide Vorträge eine Anmeldung beim Besucherservice des Museums notwendig: Tel. 07621-415150 (täglich außer Montag  11 - 18 Uhr), Mail: museum@loerrach.de. Sollte die Maximalzahl von 35 Personen überschritten werden, findet der Vortrag an diesem Tag zwei Mal statt. Beim Zugang muss sich jeder Besucher mit Namen, Zeitraum und einer Telefonnummer oder Adresse registrieren lassen. Diesen Daten werden nach vier Wochen wieder gelöscht.

Dies ist eine Medieninformation des Dreiländermuseums.
Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation, Ansprechpartnerin für Medienanfragen
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben