Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Wiederöffnung Parkschwimmbad Lörrach


Ein Hygienekonzept, das die Wahrung der Grundsätze des Infektionsschutzes berücksichtigt, wurde zwischenzeitlich erarbeitet. Um allen Badegästen einen sicheren und komfortablen Zugang trotz der begrenzten Besucherzahl zu gewährleisten, wird der Ticketkauf ausschließlich online erfolgen. Aufgrund begrenzter Kapazitäten bei den externen Dienstleistern, wird dieses System erst direkt zur Öffnung verfügbar sein.
 
Die Öffnungszeiten werden sich von Montag bis Sonntag auf zwei Zeitfenster aufteilen. Das erste Zeitfenster gilt von 9 Uhr bis 13.30 Uhr und das zweite jeweils von 15 Uhr bis 20 Uhr. Diese Aufteilung ist notwendig, da das Schwimmbad in der Mittagszeit zusätzlich gründlich gereinigt und desinfiziert werden muss. In beiden Zeitfenstern ist die maximale Anzahl der Besucherinnen und Besucher aufgrund der Hygienevorschriften und Schutzmaßnahmen auf 500 Personen begrenzt.
 
Schwimmbadbesuch
Einlass ist bis jeweils 45 Minuten vor Ende des Zeitfensters. Auch im Schwimmbad gilt die Maskenpflicht im Kassen- und Umkleidebereich, den sanitären Anlagen und in ausgewiesenen Bereichen. Die Warmduschen stehen aktuell nicht zur Verfügung. Der Kiosk ist geöffnet, der Verleih von beispielsweise Tischtennis-Equipment ist momentan leider nicht möglich. Das Fußballfeld und der Beachball-Platz können vorerst nur als Liegeweise genutzt werden. Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist auf dem gesamten Schwimmbadgelände einzuhalten. Der Zutritt ist nur mit einem gültigen Online-Ticket möglich, welches ausgedruckt oder auf dem Handydisplay am Kassenbereich vorzuzeigen ist.
 
Online-Ticket
Um die gesetzlich vorgegebene Limitierung der Besucherinnen und Besucher einzuhalten, wird ein Online-Ticket-System eingeführt. Das Online-Ticket ist beschränkt auf einen bestimmten Tag und ein ausgewähltes Öffnungszeitenfenster. Der Schwimmbadbesuch kann drei Tage im Voraus gebucht werden. Um eine Blockierung des Ticket-Kontingents zu vermeiden, ist es nicht möglich, zeitgleich für mehrere Tage und Zeitfenster Online-Tickets zu erwerben. Erst nach Ablauf eines gebuchten Zeitfensters, ist eine erneute Buchung für einen anderen Tag möglich. Nicht eingelöste Tickets verfallen ohne Anspruch auf Erstattung. Vor Ort an der Kasse können keine Tickets erworben werden.
 
Eintrittspreise
Erwachsenentarif (ab 15 Jahre): 4,00 Euro
Kinder (ab 6 bis 14 Jahre): 2,50 Euro
Kleinkinder bis 6 Jahre: kostenfrei
 
Über das Online-Ticket-System können nur Einzeleintritte erworben werden. Der Verkauf von Dutzendabonnements, Jahres- und Saisonkarten muss pausieren bis der reguläre Betrieb wiederaufgenommen werden kann. Die Jahreskarten werden zunächst um die Dauer der Schließzeit verlängert. Besitzer einer Jahreskarte können diese weiter nutzen, müssen jedoch auch ein gratis Online-Ticket erwerben. Alle Besucher, auch Kleinkinder, für die der Besuch kostenlos ist, benötigen ebenfalls ein Online-Ticket bzw. eine Reservierung, da nur so die Zahl der Gäste planbar und die Obergrenze der Besucherinnen und Besucher einzuhalten ist. Dies gilt auch für Hansefit-Mitglieder und Vivao-Sympany-Mitglieder.
 
„Es freut mich, dass wir eine praktikable Lösung gefunden haben um die Hygienevorschriften und Schutzmaßnahmen einzuhalten. Da für viele der lang geplante Sommerurlaub entfallen muss, ist es wichtig, mit dem Parkschwimmbad Lörrach dennoch einen Ort der Erholung und des Spaßes zu bieten,“ bekräftigt Oberbürgermeister Jörg Lutz. 

Kontakt
Bei Fragen rund um die Eröffnung des Parkschwimmbads wenden Sie sich bitte an:

Stadtwerke Lörrach
Telefon:0 76 21 4 15-6 17
E-Mail: stadtwerke@loerrach.de
Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation, Ansprechpartnerin für Medienanfragen
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben