Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Die Fridolinschule öffnet wieder


Die Sicherungsmaßnahme mit speziellen Fangnetzen am Dach des Hauptgebäudes der Fridolinschule ist abgeschlossen. Mit dieser Sofortmaßnahme hat die Stadt Lörrach alle aufgeworfenen Sicherheitsfragen an der Fridolinschule beantwortet.
 
Die beanstandeten Sicherheitsfragen an der Fridolinschule, die zur Schließung der Schule durch die Schulleitung führten, umfassten die Elektroinstallationen, das Dach der Schule wie auch die Sporthalle.
Die Elektroinstallationen waren mit dem unmittelbar durchgeführten E-Check bereits am 21. Oktober als unbedenklich und sicher eingestuft worden. Auch die Decke der Turnhalle genügt den statischen Anforderungen durch die Sicherung mit Fangnetzen, die in regelmäßigem Turnus überprüft werden. Die Sporthalle war auch bereits am 21. Oktober wieder für die Nutzung freigegeben.  
 
Einzig für das Dach des Schulgebäudes gab es keine weitreichende und für den sicheren Schulbetrieb notwendige Aussage, trotz der bereits zuvor installierten Schutzmaßnahmen, die das Herabfallen der Dachziegel verhindern sollen. Diese Schutzmaßnahmen wurden in den vergangenen zwei Wochen deutlich ausgeweitet, so dass ein hohes Maß an Sicherheit ab sofort gegeben ist.
 
 
Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben