Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Workshop: „Burg Rötteln durch die Linse“


Treffpunkt ist vor dem Café Fräulein Burg.
 
Der Workshop ist Teil des Rahmenprogramms der großen Sonderausstellung „Burg Rötteln - Herrschaft zwischen Basel und Frankreich“, die noch bis zum 17.November im Dreiländermuseum besucht werden kann. Gemeinsam mit Martin Schulte-Kellinghaus erkunden die Teilnehmer ausführlich die Ober- und Unterburg mit der eigenen Kamera, wobei der Fotograf Expertentipps zum optimalen Umgang mit der Kamera gibt. Anschließend gibt es eine kleine Kaffeepause bei Fräulein Burg und eine gemeinsame Analyse über die Aufnahmen der Burgruine.
 
Teilnahmeberechtigt sind Jugendliche und Erwachsene. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.  Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro inklusive Burgeintritt und Kaffeepause bei Fräulein Burg.
 
Die Anmeldung läuft noch bis Mittwoch, 25. September über die Touristinformation Lörrach unter tourismus@loerrach.de oder +49(0)7621/415 120. Mit der Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine fotografische Hausaufgabe zur Burg, die dann zum Abschluss des Workshops besprochen wird. Bei Unwetter findet der Kurs nicht statt.
Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben