Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

slowUp Basel-Dreiland führt wieder durch Lörrach


slowUp 2019

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer entlang der Strecke werden um Verständnis für die Beeinträchtigungen gebeten.
 
„Der slowUp hat sich in Lörrach zu einer großen Veranstaltung mit zahlreichen Teilnehmenden entwickelt“, freut sich Oberbürgermeister Jörg Lutz. „Und mit dem erweiterten Angebot in der Verpflegungsstation wird die Pause in Lörrach noch schöner.“
 
Verpflegungsstation beim Campus Rosenfels
Auch dieses Jahr wird die Verpflegungsstation im Campus Rosenfels eingerichtet. Neben dem langjährigen Partner  Singgemeinschaft Lörrach e.V. ist der CVJM e.V. erstmals dabei. Der CVJM übernimmt den Getränkeverkauf, bietet Kaffee und Kuchen, Crȇpes, Wraps und Eis an. Die Singgemeinschaft versorgt die Radelnde mit Gegrilltem. Das Fahrradfachgeschäft follow me hat auf dem Campus einen kostenlosen Reparaturservice eingerichtet. Die Stadt Lörrach informiert über ihre Angebote für den Radverkehr und Radtourismus. Zudem gibt es am Glücksrad wieder Preise zu gewinnen. Für die Pause lädt eine Hüpfburg Kinder zum Spielen ein.
 
Streckenverlauf in Lörrach
In Lörrach verläuft die Route von Riehen aus kommend über den Stettenweg weiter über den Zehn-Juchert-Weg, Schönaustraße, Weiherweg und Stettengasse. Von dort geht es über den Campus Rosenfels durch die Baumgartnerstraße, entlang der Ostseite der Bahnlinie über die Brühlstraße, Zeppelinstraße, Obere Riehenstraße/Bahnunterführung Süd, Dammstraße, Fuß- und Radweg am Gewerbekanal, Hammerstraße, Fuß- und Radweg östlich der Zollfreien Straße weiter Richtung Weil am Rhein.
 
Die genannten Straßen sind in der Zeit von 9 Uhr bis 18 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. Die Umfahrung der Strecke für Autofahrer erfolgt über die Baslerstraße – Weiler Straße – Wiesentalstraße/B317. An der Ostseite der Bahnlinie über die Pestalozzistraße – Kreuzstraße – Wallbrunnstraße. An den Kreuzungen Hauptstraße/Zeppelinstraße und Hauptstraße/Schönaustraße sowie Kreuzstraße/Baumgartnerstraße und Basler Straße/Dammstraße sind Querungsstellen eingerichtet. Dort kann der motorisierte Verkehr nach Freigabe durch die Streckenposten die Route queren.
 
Änderungen im Buslinienverkehr
Die Buslinie 6 fährt über die Basler Straße direkt zur Haltestelle Bahnhof Stetten. Die Haltestellen in der Dammstraße und Käppelestraße werden während der Sperrung nicht angefahren.
Die Buslinie 7 kann die Haltestellen in der Baumgartnerstraße und Kreuzstraße nicht anfahren. Der Bus fährt von der Haltestelle „Museum“ über die Basler Straße – Bahnübergang Hauptstraße zur nächsten Haltestelle „Hauptstraße“.
 
Informationen für Anwohner
Die von der Straßensperrung betroffenen Anwohner werden über einen Infoflyer mit Streckenplan informiert. Der Flyer wird in den nächsten Tagen an alle Haushalte an der Route zugestellt. Auf der städtischen Homepage sind unter www.loerrach.de/slowup2019 alle Informationen und der Streckenplan zum slowUp abrufbar.
Der Fachbereich Straßen/Verkehr/Sicherheit bittet die Anwohner und Anlieger der entsprechenden Straßen, vor Beginn der Sperrung ihre Fahrzeuge außerhalb des Streckenverlaufs zu parken.
Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK