Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Albert-Schweitzer-Schule wird Vorzeigeschule


Fassade Nord

„Die Gemeinschaftsschule vervollständigt die bestehende Bildungsmeile in der Wintersbuckstraße. Sie reicht nun von der Grundschule bis zum Abitur,“ erläutert Oberbürgermeister Jörg Lutz. Die Erweiterung und Modernisierung der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule wurde im Rahmen der Schulentwicklungsplanung zur Stärkung der zweiten Säule beschlossen. Als Verbund von Grundschule und weiterführender Schule bietet sie bis zur Klasse 10 alle Bildungsniveaus an. Im Bereich der weiterführenden Schule soll sie dreizügig ausgebaut werden.
 
Mit etwa 2.000 weiteren Quadratmetern Schulbaufläche werden Lernateliers, Fachräume, Funktionsräume und Klassenräume eingerichtet. Die Stadt Lörrach bekennt sich zur Gemeinschaftsschule und ihrem pädagogischen Konzept als dreizügige Schule, obwohl das Schulministerium anhand der vorliegenden Schülerzahlen vorerst nur eine zweieinhalbzügige Schule fördert. Dank der engagierten Schulleitung und des großzügigen Ausbaus durch die Stadt Lörrach können hier alle Formen moderner Pädagogik verwirklicht werden.
Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK