Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Energiespar- und Klimaschutzschule ausgezeichnet


(v.l.n.r.) Silvia Burger, Rektorin Schlossbergschule; Christine Wegner-Sänger, Stadt Lörrach; Frank Braun, Rektor Hans-Thoma-Gymnasium; Karin Henninger, Rektorin Neumattschule

Die Urkunde wurde im Rahmen der Schulleiterkonferenz am 24. Juni an die Schulleitung übergeben.
 
Im Schuljahr 2018/2019 geht diese Auszeichnung an das Hans-Thoma-Gymnasium. Grund für die Auszeichnung ist deren Einsatz für die Neukonzipierung der Solarrallye für Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen. Die Schule hat nicht nur beim Reglement und der Gestaltung der Rennbahn geholfen, sondern auch den elektrischen Zieleinlauf programmiert. Zusätzlich wird dort erstmalig das Strommesskonzept zur Aufdeckung von versteckten Stromverbrauchern als erster Schule umgesetzt.
 
Ein besonderer Dank, so die städtische Projektleiterin Christine Wegner-Sänger, geht auch an die Neumattschule, die dieses Jahr die Rennleitung bei der Solarrally unterstützt und ebenfalls bei der Gestaltung der Rennbahn geholfen hat. Des Weiteren lobenswert zu erwähnen ist die Schlossbergschule, an der als erste Schule die Lehrer einer Lehrer-Nutzer-Schulung zugestimmt und diese umgesetzt haben.
 
Das Projekt Energiespar- und Klimaschutzschulen
Besonders in Schulen spielt der verantwortungsvolle Umgang mit den Energie-Ressourcen und der Umwelt eine große Rolle. An keiner anderen Stelle können das Erzielen von Energieeinsparungen, der Einfluss auf das Nutzerverhalten und pädagogische Konzepte wirkungsvoller miteinander verknüpft werden als in Schulen. Aus diesem Anlass hat die Stadt Lörrach bereits 2010 das Projekt „Energiespar- und Klimaschutzschulen in Lörrach“ gestartet. Den teilnehmenden Schulen steht ein umfangreiches Unterstützungsangebot für Energietage, Ausflüge oder Unterrichtseinheiten zu Energiethemen zur Verfügung. Eingesparte Gelder werden über ein Punktesystem honoriert und am Ende eines Kalenderjahres teilweise als Prämie ausgeschüttet.
Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK