Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Coffee to go Becher der Stadt Lörrach


Amandine Tupin, Vorsitzende der BUND Ortgruppe Lörrach / Weil am Rhein, war vor einiger Zeit mit der Idee einer Aktion gegen die vielen Wegwerfbecher an die Stadt herangetreten. Zu diesem Zeitpunkt plante die Stadtverwaltung bereits, die vorhandene Thermotasse mit Deckel gegen ein neues Modell auszutauschen.
Eine Umfrage der Stadt unter Lörracher Unternehmen, die Coffee to go anbieten, ergab, dass die überwiegende Mehrheit die Mehrwegbecher unterstützt, aber ein Pfandsystem für zu aufwendig sieht. Nachdem der Gemeinderat ebenfalls den Einsatz von Mehrwegbechern befürwortet hat, entschloss sich die Stadt einen neuen Coffee to go Mehrwegbecher in den Verkauf zu bringen, der zukünftig auch über Betriebe mit Coffee to go  zum Kauf angeboten werden soll.
 
Der doppelwandige Edelstahlbecher mit Schraubverschluss ist nicht nur ein Souvenir aus Lörrach, sondern auch ein ideales Geschenk für Coffee to go - Liebhaber. Zum Auftakt kann der Becher für 13 Euro am Tag der Mobilität am Stand der Stadt Lörrach erworben werden. Am Aktionstag gibt es zudem einen Kaffee-Gutschein, der am selben Tag eingelöst werden kann. Neben dem Verkauf am Tag der Mobilität sind noch weitere Aktionen geplant, um auf den Mehrwegbecher und die Vermeidung von Abfall hinzuweisen.
 
Für Lörrach liegen keine Daten vor, wie viel Einwegkaffeebecher in der Stadt verkauft werden. Die Studie des Umweltbundesamtes (UBA) von 2019 zeigt aber, dass pro Jahr circa 2,8 Milliarden Einwegbecher zuzüglich 1,3 Milliarden Plastikdeckel für Heißgetränke genutzt werden. Mehr als die Hälfte sind kunststoffbeschichtete Papierbecher, der Rest reine Kunststoffbecher. Umgerechnet auf die Gesamtbevölkerung sind das 34 Einwegbecher pro Kopf im Jahr. Das wären alleine auf die Bevölkerung von Lörrach gerechnet rund 1,67 Mio. Becher im Jahr.
Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK