Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Lörrach startet Pilot: Rabattierte Viererkarte für das gesamte Stadtgebiet – ein Euro, eine Fahrt


Die Fahrkarte kostet vier Euro und ermöglicht vier Fahrten im Lörracher Stadtgebiet, eine Fahrt kostet somit einen Euro.
 
„Mit der rabattierten Viererkarte schaffen wir ein sehr attraktives Angebot für die Nutzerinnen und Nutzer des ÖPNV und, davon bin ich überzeugt, auch für die zukünftigen Nutzerinnen und Nutzer,“ unterstreicht Oberbürgermeister Jörg Lutz die Zielsetzung der neuen Fahrkarte. „Das Angebot ist ideal für die gelegentliche und auch neue Nutzung. Für einen Euro pro Fahrt lohnt sich das Schnuppern,“ so Lutz weiter.
Die rabattierte Viererkarte ist von Montag bis Freitag ab 9 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen ganztags auf allen Buslinien und in der Regio-S-Bahn gültig. Diese Viererkarte ist im Vorverkauf an den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. Eine Erweiterung der Verkaufsstellen ist vorgesehen, zudem prüft der RVL den Verkauf als Handyticket
 
Die rabattierte Viererkarte wird zunächst für einen Probelauf von zwei Jahren eingeführt. „Auch wenn wir eine unbegrenzte Gültigkeit auch wochentags bevorzugt hätten, möchten wir jetzt mit dem Angebot starten. Perspektivisch streben wir auch günstigere Jahreskarten für Pendlerinnen und Pendler an, “ erklärt Oberbürgermeister Jörg Lutz.
 
Die rabattierte Viererkarte tritt im Lörracher Stadtgebiet zum Preis von vier Euro an die Stelle der bisherigen Viererkarte zum Preis von acht Euro. Die Nutzer der Karte zahlen damit zukünftig nur die Hälfte, einen Euro pro Fahrt im Stadtgebiet, die andere Hälfte trägt die Stadt Lörrach und zahlt sie als Ausgleich an den RVL. Für diesen Ausgleich rechnet die Stadt nach Berechnungen des RVL mit 380.000 Euro für die Dauer von zwei Jahren.
Das übrige Fahrkartenangebot des RVL gilt unverändert weiter.
Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK