Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Baumfällung am Kanal – Stamm als Lebensraum für Tiere erhalten


Hierzu wurde die Krone Stück für Stück abgetragen. Der umliegende Efeu wurde entfernt, um mögliche Schadsymptome wie beispielweise Pilzbefall, Fäule und Höhlungen in der Krone zu erkennen. Im Anschluss wurde der Baum begutachtet und ermittelt, wie hoch der Reststamm erhalten werden kann. Ein wesentliches Kriterium hierfür ist die Einhaltung der Verkehrssicherheit. Der Stamm wurde daraufhin stückweise auf die zu erhaltende Größe gekürzt und das Schnittgut fachgerecht entsorgt.
 
Der Reststamm wird mit dem nachwachsenden Efeu einen wertvollen Lebensraum für Vögel, Insekten und Fledermäuse bieten. Solche Habitat-Reststämme stehen bereits in der Haagener Straße, im Aichele-Park an der Basler Straße und im Rosenfelspark in der Nähe der Villa.
Susanne Baldus-Spingler

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Baldus-Spingler   Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation
Telefon: 0 76 21 4 15-1 07  s.baldus-spingler@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK