Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Ein Stapel Zeitungen und ein Tablet

Informationsveranstaltung zur Neugestaltung des Engelplatzes


„Bei wegweisenden Planungsprojekten ist es uns wichtig, neben dem Gemeinderat auch die Bürgerinnen und Bürger zu beteiligen, um Transparenz und Akzeptanz zu schaffen. Bei der Neugestaltung des Engelplatzes, der in der Stadtgeschichte einen ganz wichtigen Platz einnimmt, ist es uns ein Anliegen, die Ideen, Anregungen und Standpunkte der Bürgerschaft zu den uns vorliegenden Gestaltungsvorschlägen zu erfahren, damit dieser historisch bedeutsame Ort eine der Zeit angepasste und zukunftsweisen Aufwertung erfährt“, erklärt Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić.

Im ersten Teil des Informationsabends werden die fachverantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs Stadtplanung zum Projekt informieren. Hans-Jörg Wöhrle vom Büro w+p Landschaften, das für die Erarbeitung der Entwürfe beauftragt wurde, wird im Anschluss daran die drei vorliegenden Variante vorstellen und erläutern. Im zweiten Teil haben die Bürgerinnen und Bürger das Wort und können zu den vorliegenden Entwürfen Stellung nehmen sowie Fragen und Anregungen an das Projektteam stellen. Moderiert wird die Veranstaltung von Birthe Fischer von der Stadtbau Lörrach.

Informationen zum Projektstand sind auf der städtischen Website unter www.loerrach.de/neugestaltung-engelplatz abrufbar. Bürgerinnen und Bürger, die aus Zeitgründen das Veranstaltungsangebot nicht wahrnehmen können, haben die Möglichkeit per E-Mail unter engelplatz(at)loerrach.de ihre Anregungen und Ideen mitzuteilen.

Stabsstelle Medien und Kommunikation

Nach oben