Frau
Susanne Baldus-Spingler
Fachbereichsleiterin Medien und Kommunikation
Telefon:
0 76 21 4 15-1 07
Fax:
0 76 21 4 15-4 96
Zimmer 16.14

Pressemitteilungen

Artikel-Suche
Artikel 281-300 von 311
02.05.2018
Gemäß dem Motto „2 Städte, 1 Nacht, 12000 Meter Kultur“ wird am Freitag, 4. Mai um 19 Uhr die zweite Kulturnacht Lörrach – Weil am Rhein von beiden Oberbürgermeistern in Alt-Weil eröffnet.
02.05.2018
„Flautissimo“, das gemeinsame Querflötenensemble der Musikschulen der Region gastierte am Samstag, 28. April in Steinen.
01.05.2018
Der zweiphasige Planungswettbewerb für das Zentralklinikum ist abgeschlossen.
30.04.2018
Gemeinsam mit ihren Partnern wird die Stadt Lörrach dieses Jahr eine Studie zu einer möglichen Verlängerung der Tramlinie nach Lörrach beauftragen. Hierbei wird die Frage geklärt, ob eine Verlängerung der Straßenbahn in die Stadt Lörrach sinnvoll ist und in welchem Kosten-Nutzen-Verhältnis eine solche Maßnahme steht.
23.04.2018
Am Samstag, 05. Mai präsentieren von 7 bis 15 Uhr lokale Blumenhändler und Gärtnereien die neuesten Gartentrends der Saison auf dem Alten Marktplatz.
09.04.2018
Die Sportstadt Lörrach lud am Freitag, 06. April zum „Treffpunkt Sport“ in den Burghof Lörrach ein.
27.02.2018
Am 1. März 2018 stimmt der Gemeinderat über den Abschluss des städtebaulichen Vertrags mit dem Bauherren, der Widerker Gruppe zum Neubau auf dem Postareal „Lö“ ab.
18.01.2018
Am Dienstag, 23, Januar können Interessierte sich an zwei aufeinander folgenden Veranstaltungen im Dreiländermuseum mit der Bibel heute und den Wirkweisen ihrer Übersetzung durch Martin Luther im 15. Jahrhundert beschäftigen.
15.01.2018
Der Hauinger Fasnachtsumzug startet am Sonntag, 18. Februar wie gewohnt um 13.30 Uhr. Die Cliquen, Zünfte und Musikgruppen stellen sich ab 11 Uhr in der Hägelbergstraße und im Brunngärtli sowie in der Steinenstraße ab Im Leh bis zum Feuerwehrgerätehaus auf. Von dort führt der Umzug über die Steinenstraße, Unterdorfstraße, Gartenstraße und löst sich im Bereich des Narrendorfes um die Schule und Festhalle auf.
21.12.2017
Der Gemeinderat wählte am 14. Dezember 2017 Olaf Andris zum neuen technischen Leiter des Betriebszweiges Friedhöfe. Olaf Andris tritt damit die Nachfolge von Stephan Fischer an.

20.11.2017
Die Planungen für das Wohn- und Geschäftshaus auf dem Postareal sind weitgehend abgeschlossen. Jetzt geht es in die Umsetzungsphase. Der Start der Abrissarbeiten ist Anfang 2018 vorgesehen. Der Baubeginn soll noch im nächsten Jahr erfolgen.
06.11.2017
Am kommenden Dienstag, 7. November kommt mit Fulbert Steffensky einer der bekanntesten theologischen Autoren im deutschsprachigen Raum für einen Vortrag im Dreiländermuseum nach Lörrach.
18.10.2017
Isabel Gutmann und Katja Ehmer überzeugten die Stadt Lörrach mit ihrem Konzept „Fräulein Burg“ und erhielten den neuen Pachtvertrag für das Haus mit großer Geschichte.
07.09.2017
Die Route des elften slowUp Basel-Dreiland verläuft am Sonntag, 17. September zum vierten Mal durch Lörrach.
30.08.2017
Auch am Standort Lörrach konnte sich Frau Krautzberger am 28. August ein Bild von dem Engagement der Lauffenmühle für eine umweltfreundlichere und nachhaltige Produktion machen.
01.08.2017
Alexander Fessler wird zum 1. August stellvertrender Leiter des Fachbereichs Medien und Kommunikation und schließt damit die Lücke, die Steffen Adams mit seinem Weggang hinterlassen hat
13.06.2017
Am Montag, 19. Juni findet um 15 Uhr ein Vortrag über „Fitness und die altersbedingten Veränderungen“ im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, statt.
12.06.2017
Der Beginn der Bauarbeiten in der Borrüttestraße hat sich verzögert. Die Sperrung wird daher erst in der Zeit vom 19. bis voraussichtlich 30. Juni 2017 erfolgen. Die Zufahrt für die Anwohner ist bis zur Baustelle ist frei.
09.06.2017
Die erste Ausfahrt mit einem Fahrrad fand am 12. Juni 2017 statt. Von Baden verbreitete sich in der Folgezeit die Erfindung des Velos weltweit, heute werden Fahrräder von Millionen Menschen benutzt.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK