Frau
Yvonne Eyhorn
Stellvertretende Fachbereichsleiterin, Teamleiterin Soziales/Zuschüsse
Telefon:
0 76 21 4 15-249
Fax:
0 76 21 4 15-501
Zimmer 3.17

Alkoholtestkäufe - Sensibilisierung steigt

Das Jugendschutzgesetz sieht Altersbeschränkungen bei der Abgabe von alkoholischen Getränken, Tabakwaren und Computerspielen vor. Branntweinhaltiger Alkohol darf an Minderjähirge nicht abgegeben werden, andere alkoholische Getränke wie Bier, Wein oder Sekt nicht an Jugendliche unter 16 Jahren.

Um den Einzelhandel und Gaststätten zu sensibilisieren, führt die Stadt gemeinsam mit der Villa Schöpflin und der Polizei seit 2010 jährlich zwei Alkoholtestkaufaktionen mit minderjährigen Auszubildenden der Stadt und des Landratsamtes durch. Die 16- und 17-jährigen Jugendlichen werden vor den jeweiligen Testkäufen von der Villa Schöpflin geschult.

Die Villa Schöpflin bietet jeweils nach einer Aktion den getesteten Geschäften und Gaststätten Schulungen an. Dort werden zum Beispiel Verkaufssituationen durchgespielt. Seit den ersten Testkäufen 2010 hat sich das Ergebnis der Testkäufe im Einzelhandel kontinuierlich verbessert. Das Ergebnis zeigt eindeutig, dass durch die Wiederholung der Testkäufe und regelmäßige Schulungen eine Sensibilisierung des Verkaufpspersonals erreicht wird.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK