Dienstleistung

Lageplan zum Bauantrag

Einem Antrag auf Baugenehmigung sind bestimmte Bauvorlagen beizufügen; dies gilt auch für das Kenntnisgabeverfahren. Unter anderem ist ein nach Vorschrift gefertigter Lageplan erforderlich. Er besteht aus einem zeichnerischen und einem schriftlichen Teil und beinhaltet alle genehmigungsrelevanten Aspekte bezüglich örtlicher Lage und Größe des Bauvorhabens sowie des Baugrundstücks.

Als Grundlage für den zeichnerischen Teil des Lageplans ist ein aktueller Auszug aus dem Liegenschaftskataster erforderlich.

Bei bestimmten Voraussetzungen ist der Lageplan durch einen Sachverständigen zu erstellen. Diese Anforderung wird von uns erfüllt.

Gerne fertigen wir den Lageplan für Sie und stehen Ihnen beratend zur Seite.

^
Mitarbeiter
^
Zugehörigkeit zu
^
Rechtsgrundlage
^
verwandte Dienstleistungen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK