Dienstleistung

Ausstellung eines Leichenpasses beantragen

Für die Überführung einer Leiche über die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland hinaus benötigen Sie einen Leichenpass.

^
Mitarbeiter
^
Zugehörigkeit zu
^
Voraussetzungen

Alle für eine Erdbestattung vorgeschriebenen Unterlagen liegen vor.

^
Verfahrensablauf

Sie müssen den mehrsprachigen Leichenpass in der Regel persönlich bei der Gemeinde beantragen. Aber auch das mit dem Transport betraute Bestattungsunternehmen kann in Ihrem Auftrag den Leichenpass beantragen.

^
Erforderliche Unterlagen
  • Sterbeurkunde
  • Todesbescheinigung
  • Genehmigung der Ortspolizeibehörde
  • Genehmigung der Staatsanwaltschaft oder des Amtsrichters
    (bei Anhaltspunkten für einen nicht natürlichen Tod oder der Leiche eines Unbekannten)
  • Nachweis der zweiten Leichenschau bei geplanter Feuerbestattung in einem anderen Bundesland oder außerhalb Deutschlands
^
Kosten/Leistung
Die Gebühr für das Ausstellen eines Leichenpasses beträgt 37,00 Euro.
^
Rechtsgrundlage
^
Satzung

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK