Logo Lörrach klimaneutral

Fachbereich Umwelt und Klimaschutz

Ansprechpartner

Christine Wegner-Sänger
Tel: 07621 - 415 222
Mail:
c.wegner-saenger@loerrach.de

Lörrach macht Elektrizität mobil

Elektrisch angetriebene Autos sind eine umweltfreundliche Alternative zu konventionellen Fahrzeugen, insbesondere dann, wenn sie auch noch als CarSharing-Fahrzeuge effizient genutzt werden. Richtig betrieben, sind die CO2- und Lärmemissionen von eFahrzeugen sehr gering. CarSharing Fahrzeuge ersetzen rund 10 Fahrzeuge. Beide Aspekte zu fördern sind daher wichtige Bausteine auf dem Weg zur klimaneutralen Kommune. Die Stadt Lörrach hat daher im Projekt „Lörrach macht Elektrizität mobil“ die Elektromobilität im CarSharing in der Stadt voran getrieben.

Gemeinsam mit dem Partner Stadtmobil CarSharing Südbaden AG und unterstützt durch den Innovationsfonds Klima- und Wasserschutz der badenova sind seit 2014/2015 drei elektrische Carsharing-Autos in Lörrach verfügbar. Zwei der Fahrzeuge stehen an der neuen Velo-Einstellhalle, eins am Niederfeldplatz zur Verfügung.

Nach dem Ende des fünfjährigen Projektes liegt der Abschlussbericht vor. Die Kurzversion mit allen relevante Ergebnissen ist hier abrufbar.

Ganzheitlich wird das Thema Elektromobilität in Lörrach gefördert. Unter anderem finden sich an 3 Stellen in der Innenstadt Standorte des rein elektromobilen CarSharing - Anbieters my-e-Car und insgesamt an mehreren Stellen auch öffentliche Nachladestationen für e-Fahrzeuge.

Die Standorte sind: Parkplatz neben Veloeinstellhalle (2 Ladestationen), Bonifatiuskirche (Haagener Straße) 1 Ladestation, Engelsplatz (Wallbrunnstraße) 1 Ladestation, Stetten Walldorfschule (Konrad-Adenauer-Straße) 1 Ladestation

Für Fahrten in der näheren Umgebung kann im Südschwarzwald an mehreren Stationen nachgeladen werden.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK