Logo Lörrach klimaneutral
Frau
Britta Staub-Abt
Fachbereichsleiterin Umwelt und Klimaschutz
Telefon:
0 76 21 4 15-555
Fax:
0 76 21 4 15-425
Zimmer 15.16

Klimafreundliches Wohnen an der Wiese

Klimaschutz zum Mitmachen in Brombach und Hauingen

Die Stadt Lörrach hat sich zum Ziel gesetzt bis zum Jahr 2050 eine klimaneutrale Stadt zu werden. Dieses Ziel kann nur gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Partnern aus Industrie und Gewerbe erreicht werden. Mit dem Projekt "Wärmenetzsondierung Lörrach" hat die Stadt einen ersten Schritt in diese Richtung unternommen.

Im Rahmen des Projekts entwickelt die Stadt derzeit gemeinsam mit dem regionalen Energieversorger badenova eine Nahwärmeversorgung im Nordosten von Lörrach. Hausbesitzer in dem Projektquartier zwischen dem Fluss Wiese, der Schopfheimer Straße und im Bereich der Franz-Ehret-Straße haben die Möglichkeit, sich anstelle einer Investition in einen eigenen Heizkessel für den Anschluss an das geplante Wärmenetz zu entscheiden.

Zusätzlich hat die Stadt Lörrach ein weiteres interessantes Angebot vorbereitet. Alle Hausbesitzer in dem Quartier, die vom 1. März bis 31. Dezember 2014 eine (BAFA-geförderte) Energieberatung an ihrem Gebäude durchführen lassen und die Ergebnisse aus der Beratung der Stadt Lörrach zur Verfügung stellen, erhalten einen zusätzlichen Beratungszuschuss von 200 €.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK