Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Konzert im Alten Wasserwerk

Ida Nielsen & The Funkbots // Teresa Bergmann (Support)

Ida Nielsen (Foto zVg)
Fr, 23. Juli 2021
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Die Dänin Ida Nielsen wirkt auf den ersten Blick nicht gerade wie ein Groovemonster. Aber genau das ist die Funk-Bassistin. Das erkannte schon Prince, der die junge Bassistin 2010 entdeckte, sofort fest in seine Band holte und mit folgenden Worten ankündigte: „Sie heißt Ida und sie verschlingt den Bass“.
^
Beschreibung

Die Dänin Ida Nielsen wirkt auf den ersten Blick nicht gerade wie ein Groovemonster. Aber genau das ist die Funk-Bassistin. Das erkannte schon Prince, der die junge Bassistin 2010 entdeckte, sofort fest in seine Band holte und mit folgenden Worten ankündigte: „Sie heißt Ida und sie verschlingt den Bass“. Die Arbeit mit Prince, die ihr Leben verändert hat, brachte ihr eine Menge Erfahrung. Mit 3rdeyegirl und ihrer Band The Funkbots hat sie unzählige Shows gespielt und begeistert mit ihrer Mischung aus Funk sowie Elementen aus Hip-Hop und Nusoul.Die Coolness ihrer Songs auf dem neuen Album „time 2 stop worrying (bout the weird stuff)“ hat dem Funk viele neue Fans beschert. Und ihr den Status einer schon jetzt ganz großen Funk-Bassistin. Rhythmische Urkraft mixt sie mit Experimentierlust und der Leidenschaft funkelnder Soul-Balladen zu einem berauschenden Funk-Cocktail.

Teresa Bergman, die Sängerin aus Neuseeland und Wahlberlinerin schlägt mit ihrer Band musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz. Ihr typischer Bergman-Groove, ihr Mut zu stilistischen Kontrasten sowie ihr Bühnenmix aus Spaß und Intimität machen ihre Konzerte zu magischen wie mitreißenden Erlebnissen. Das findet auch die FAZ: „Phantastische Stimme, phantastische Songs. Einfach so. Bläst sie einen um.“

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

€ 39

^
Hinweise
^
Veranstalter
STIMMEN-Festival, Burghof Lörrach GmbH
Telefon:
07621 94089 - 11
Fax:
07621 94089 - 14
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben