Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Konzert im Alten Wasserwerk

Gedenken zur Pogromnacht vom 9. November 1938

Erinnerung an die Pogromnacht in Lörrach
Mo, 9. November 2020
17:00-17:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Aufgrund der Corona Pandemie kann am 9. November die geplante Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht in der Synagogengasse und auf dem Marktplatz nicht stattfinden. Es ist aber trotz der Einschränkungen sehr wichtig den Novemberpogromen 1938 zu gedenken und ein Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus zu setzen.

Oberbürgermeister Jörg Lutz, Landesrabbiner Moshe Flomenmann und Sprecher der Gruppe Abraham, Pfarrer Dr. Michael Hoffmann, werden Gedenkworte per Video aufnehmen, die am Montag, 9. November um 17 Uhr über die Webseite der Stadt Lörrach unter https://www.loerrach.de/virtuelle-gedenkfeier-pogromnacht veröffentlicht werden.


^
Beschreibung

Im gesamten Reichsgebiet wurden in dieser Pogromnacht jüdische Einrichtungen angegriffen und zerstört, und viele jüdische Bürgerinnen und Bürger verfolgt und zum Teil auch ermordet. Auch in Lörrach wurde die Synagoge geschändet. Die Erinnerung an diese schreckliche Nacht hat durch die steigende Zahl an antisemitischen Taten der letzten Jahre an Aktualität gewonnen. Auch der 9. November 1938 kam nicht plötzlich und unvermittelt, sondern wurde durch die nationalsozialistische Herrschaft von langer Hand vorbereitet. Diese zunehmende Aggressivität der Sprache und der Taten müssen wir auch heute beobachten und es gilt wachsam zu bleiben und sich solidarisch neben die jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger zu stellen.

Aufgrund der Corona Pandemie kann am 9. November die geplante Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht in der Synagogengasse und auf dem Marktplatz nicht stattfinden. Es ist aber trotz der Einschränkungen sehr wichtig den Novemberpogromen 1938 zu gedenken und ein Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus zu setzen.
Oberbürgermeister Jörg Lutz, Landesrabbiner Moshe Flomenmann und Sprecher der Gruppe Abraham, Pfarrer Dr. Michael Hoffmann, werden Gedenkworte per Video aufnehmen, die am Montag, 9. November um 17 Uhr über die Webseite der Stadt Lörrach unter

https://www.loerrach.de/virtuelle-gedenkfeier-pogromnacht

veröffentlicht werden.

^
Veranstaltungsort
Marktplatz
^
Hinweise
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben